Wie man ein guter Online-Rollenspieler wird – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein guter Online-Rollenspieler wird – wikiHow
Wie man ein guter Online-Rollenspieler wird – wikiHow
Anonim

Online-Rollenspiele sind eine textbasierte Möglichkeit, eine Geschichte mit einem oder mehreren Partnern zu erstellen. Sie können Ihr Lieblingscharakter sein, ein völlig neuer Charakter, und Ihre Schreibfähigkeiten verbessern. Beginnen Sie mit Schritt eins, um zu lernen, wie Sie ein angenehmes Erlebnis für alle haben.

Schritte

Teil 1 von 4: Ein Universum auswählen

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein Universum aus, das Sie gut kennen

Versuchen Sie zu vermeiden, sich einem Universum anzuschließen, von dem Sie noch nie gehört haben oder das Sie nicht mögen.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie einige allgemeine Recherchen, bevor Sie sich anmelden

Es ist vollkommen akzeptabel, ein eigenes Universum zu erschaffen.

Teil 2 von 4: Charakter und Layout erstellen

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 3

Schritt 1. Wählen Sie Ihren Lieblingscharakter oder erstellen Sie ein Original

Versuchen Sie zu vermeiden, direkt vom Medium abzureißen, aber es wird kein Gewinn im Spiel erzielt, daher ist es im Allgemeinen akzeptabel.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 4

Schritt 2. Vermeiden Sie Powerplay

Viele Rollenspieler hassen es, Godmodder zu sehen.

  • God Mod erschafft im Grunde einen Charakter, der niemals besiegt werden kann und mächtiger ist als alles andere im Universum. Dies kann auch als Autoing in Kämpfen bezeichnet werden, bei denen alle Ihre Treffer verbunden sind und Sie niemals zulassen, dass Ihr Charakter getroffen wird.
  • Godmodding kann auch den Charakter eines anderen Spielers kontrollieren. Was ohne ausdrückliche Erlaubnis vermieden werden sollte.
  • Denken Sie daran, wenn Ihr Charakter in einer Handlung getötet wird, müssen Sie den Charakter nicht vollständig entfernen, es sei denn, Sie haben auf den dauerhaften Tod des Verlorenen gespielt.
Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 5

Schritt 3. Erstellen Sie Layouts, die Ihren Charakter beschreiben, ohne zu auffällig zu sein

Erstellen Sie nicht alle Layouts; Bitten Sie andere, auch ihre eigenen zu machen.

Teil 3 von 4: Verhaltensentwicklung

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 6

Schritt 1. Vermeiden Sie Textgespräche

Es sei denn, Ihr Charakter schreibt jemandem im Stück eine SMS, buchstabieren Sie die Wörter.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 7

Schritt 2. Üben Sie sicheren Rollenspiel-Sex

Zwingen oder zwingen Sie niemanden in eine Sexszene.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 8

Schritt 3. Machen Sie nicht eine Zeile (es sei denn, es ist eine Präferenz mit jemandem, mit dem Sie Rollenspiele machen)

Die meisten Leute bevorzugen mindestens einen einzelnen Absatz, aber einige andere erlauben einzeilig. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Vorlieben der anderen Person überprüfen (normalerweise in Form von Rollenspielregeln in Blogs), bevor Sie versuchen, mit anderen Rollenspiele zu spielen.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 9

Schritt 4. Stehlen Sie nichts, von niemandem

Dazu gehören Layout-Designs, Storyline-Ideen, Bilder, Anzeigenamen, Biografien, Rollenspielregeln usw. Scheuen Sie sich nicht, jemanden zu fragen, ob Sie etwas kopieren können, 9 von 10 werden sie "Ja" sagen und sie' Ich erwarte Kredit, also vergewissere dich, dass du, was auch immer du von jemandem geliehen hast, "Kredit an: [Name]" unter alles, was du genommen hast, schreibst.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 10

Schritt 5. Seien Sie der nette Kerl/das nette Mädchen

Akzeptieren Sie konstruktive Kritik, seien Sie nett, nehmen Sie Dinge, die im Rollenspiel gesagt werden, nicht persönlich, schließen Sie Freunde, unterhalten Sie sich usw.

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 11

Schritt 6. Hängen Sie in Chat zys ab

Wenn Sie ein Chatzy starten möchten, seien Sie dabei nicht extrem streng. Verbieten Sie Leute, wenn sie anderen Mitgliedern gegenüber unhöflich sind, nicht wenn Sie sie einfach nicht mögen. Auch wenn jemand gemein zu einer anderen Person ist, dann unterstütze ihn nicht, weil du das für lustig hältst.

Denken Sie daran, dass nicht jeder dort so viel Spaß hat wie Sie, und tun Sie nicht so, als ob Sie berechtigt wären, etwas zu tun, und andere, die versehentlich dasselbe tun, sind Nachahmer. Seien Sie nett und deklarieren Sie nicht die höchste Macht, indem Sie bestimmten Leuten Administratorrechte geben und mit ein oder zwei anderen Leuten mit den Rechten herumspielen. Seien Sie nett, höflich, heben Sie andere nicht heraus und verbünden Sie sich nicht mit jemandem

Teil 4 von 4: Das Rollenspiel besitzen

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 12

Schritt 1. Seien Sie ein verantwortungsbewusster Eigentümer

Wenn Sie ein RPG besitzen, werden Sie nicht verrückt nach Macht. Wenn Sie Moderatoren der Gruppe zuweisen möchten, lassen Sie sie nicht alle anderen Konten sein, über die Sie die Kontrolle haben, insbesondere wenn niemand weiß, dass diese Konten Sie sind (dies wird als Sockenpuppenspiel bezeichnet).

Seien Sie ein guter Online-Rollenspieler Schritt 13

Schritt 2. Vermeiden Sie es, energiehungrig zu erscheinen

Es macht keinen Spaß, wenn Sie Leute dazu bringen, sich anzuschließen, nur um die höchste Macht über sie zu deklarieren, denn das lässt Sie wie einen Kontrollfreak aussehen und führt dazu, dass die Leute gehen. Lassen Sie die Mitglieder der Gruppe unabhängig sein, und wenn sie manchmal nicht teilnehmen möchten, dann lassen Sie sie es. Sprechen Sie nur mit ihnen, wenn sie Gelegenheiten konsequent ablehnen.

Tipps

  • Vermeiden Sie permanenten Gott-Modus. Jeder hasst es, wenn jemand so sagt: "Jack schleuderte den Speer mit göttlicher Geschwindigkeit, da er unbesiegbar war. Es gab kein Entkommen, als der Speer sie durchbohrte." Es ist eine Sache, vielleicht hin und wieder zu sagen: "Der Speer wurde mit einer göttlichen Geschwindigkeit geworfen. Ein durchschnittlicher Mann hätte ihm nicht ausweichen können. Er wartete in der Hoffnung, dass der Speer sein Ziel treffen würde." Es ist etwas ganz anderes, jeden mit ständig unbesiegbaren Kräften zu irritieren. Es wird schnell langweilig.
  • Treten Sie einer Fandom- oder Rollenspiel-Community bei, die Sie kennen. Wenn Sie einem neuen beitreten möchten, lesen Sie die Bücher, schauen Sie sich Filme an, spielen Sie die Spiele usw. Treten Sie nicht zufällig bei und haben Sie keine Ahnung, wovon Sie sprechen.

Warnungen

  • Starten Sie keine RP, nur um nur ein- oder zweimal zu antworten. Die Leute hassen es, wenn jemand ein RP startet, nur um diese Person ein paar Mal antworten zu lassen und weiterzumachen.
  • Sei keine Mary-Sue (übermächtiger Charakter), die keine Schwächen hat. Niemand mag es, wenn ein Charakter nicht sterben kann.
  • Denken Sie daran, dass Sie immer noch im Internet sind. Veröffentlichen Sie keine Dinge, die Ihnen unangenehm sind (z. B. ein Blog aus dem wirklichen Leben, in dem alle wissen, wer Sie sind, Ihre Handynummer usw.). Lernen Sie jemanden wirklich gut kennen, bevor Sie ihn Ihr Facebook hinzufügen lassen oder sehen Sie, wie Sie wirklich aussehen.

Beliebt nach Thema