4 Wege, französisch zu handeln

Inhaltsverzeichnis:

4 Wege, französisch zu handeln
4 Wege, französisch zu handeln
Anonim

Egal, ob Sie Frankreich besuchen oder einfach nur eine französische Atmosphäre versprühen möchten, Französisch zu handeln erfordert Arbeit. Sie müssen ein paar Sätze lernen und Aspekte der Kultur übernehmen. Lernen Sie, sich französisch zu kleiden, Leute zu begrüßen, als wären Sie Franzosen, und essen und trinken Sie wie in Frankreich. Mit ein wenig Arbeit und Fleiß können Sie sich problemlos an die französische Kultur anpassen.

Schritte

Methode 1 von 4: Einige französische Sätze lernen

Akt Französisch Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie "bonjour", um Leute zu begrüßen

In Frankreich ist es üblich, andere mit einem freundlichen „Bonjour“zu begrüßen. "Bonjour" wird verwendet, um Freunde und Familie zu begrüßen und wird "bon-joor" ausgesprochen. Es wird jedoch auch bei Fremden verwendet. Es ist üblich, beim Betreten eines Geschäftes "Bonjour" zu sagen.

  • Verkäuferinnen in Frankreich stehen nicht so auf Smalltalk wie in den USA. Normalerweise ist ein kurzes "Bonjour" alles, was Sie beim Betreten erhalten. Es gilt als unhöflich, die Begrüßung nicht zu erwidern.
  • Sagen Sie nicht "Hallo" statt "Bonjour". Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Akzent noch nicht so gut ist, ziehen es die Franzosen vor, dass die Leute sich bemühen, ihre Sprache zu sprechen.
Akt Französisch Schritt 2

Schritt 2. Sagen Sie "sympa" als Kompliment

"sympa" wird vor allem in Paris verwendet und ist die umgangssprachliche Form von "sympathique". Es wird "sam-pah" ausgesprochen. Sympathique bedeutet nett und der Begriff "Sympa" ist eine Möglichkeit, eine Person, einen Ort oder eine Sache beiläufig zu schätzen, ohne zu matschig oder emotional zu sein.

  • Angenommen, jemand fragt Sie: "Wie war Ihr Flug?" Antworten Sie mit "Sympa".
  • Wenn Sie zu Hause französisch wirken möchten, besuchen Sie gelegentlich ein "Sympa" vor Freunden und Familienmitgliedern.
Akt Französisch Schritt 3

Schritt 3. Bedanken Sie sich bei den Leuten, indem Sie „merci

" Manieren sind in der französischen Kultur wichtig, also lassen Sie das Wort "merci" bei Bedarf weg. Dies ist die französische Form von "Danke" und wird verwendet, um in einer Vielzahl von Situationen Dankbarkeit zu zeigen. Sie können "merci" sagen, wenn jemand gibt dir eine Wegbeschreibung oder hält dir eine Tür auf. Es wird auch verwendet, um sich nach einem Einkauf von einem Ladenbesitzer zu verabschieden.

Wenn du „merci“sagst, lege mehr Wert auf die erste Silbe als auf die zweite

Akt Französisch Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie "excusez-moi" und "pardon", wenn Sie jemandem begegnen

Wenn Sie Frankreich besuchen, insbesondere in einer überfüllten Stadt wie Paris, werden Sie mit Sicherheit auf der Straße und in der U-Bahn auf Menschen stoßen. In solchen Situationen bedeuten die Worte "excuzez-moi" und "pardon" im Wesentlichen "entschuldigung". Da Franzosen gute Manieren schätzen, sollten Sie diese nicht vernachlässigen, wenn Sie sich französisch verhalten wollen.

  • "Excuzez-moi" ist grob ausgesprochen, "ex-coos-se-mwa".
  • "Pardon" wird ähnlich wie Englisch ausgesprochen, aber das "o" wird ausgesprochen und macht eher ein "o" als das englische "uh".
Act Französisch Schritt 5

Schritt 5. Bestellen Sie Essen, indem Sie "je voudrais

" Essen ist ein großer Teil der französischen Kultur. Wenn Sie in einem Restaurant bestellen, können Sie französischer aussehen, indem Sie die Sprache verwenden, anstatt nur auf die Speisekarte zu zeigen. Beginnen Sie mit "je voudrais ", was bedeutet "Ich möchte …" Dann, sagen Sie den Artikel im Menü, den Sie bestellen.

  • "Je voudrais" wird grob "zhuh voo-dreh" ausgesprochen.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Menüpunkt aussprechen sollen. Franzosen werden verstehen, dass Ihr Akzent nicht genau ist, aber Sie werden es zu schätzen wissen, dass Sie versuchen, ihre Sprache zu sprechen.
Akt Französisch Schritt 6

Schritt 6. Sagen Sie pro-französische Sätze

Wenn Sie Franzosen eine Freude machen möchten, lernen Sie eine Vielzahl von pro-französischen Redewendungen. Sie können diese gelegentlich zu Gesprächen hinzufügen oder sie verwenden, um zu vermitteln, dass Sie eine gute Zeit auf Ihrer Reise haben.

  • "J'adore Paris" bedeutet "Ich liebe Paris". Dies wird "jay-adore Paris" ausgesprochen.
  • Wenn Sie Ihr Essen in einem Restaurant genießen, sagen Sie "La cuisine française est la meilleure du monde". Das bedeutet: "Französisches Essen ist das beste Essen der Welt." Es wird grob "La cuisine fron-sey est la meyer do mond" ausgesprochen.
Act Französisch Schritt 7

Schritt 7. Verabschieden Sie sich, als wären Sie Franzose

Ein einfaches "au revoir" ist eine einfache Möglichkeit, sich zu verabschieden. Die meisten Menschen, auch außerhalb Frankreichs, kennen den Begriff. Es gibt jedoch noch ein paar andere Begriffe, mit denen Sie sich verabschieden können.

  • Ein informellerer Abschied ist "Salut". Sie können dies mit engeren Freunden verwenden. Es wird "sah-loo" ausgesprochen.
  • Wenn es später am Abend ist, sagen Sie "Bonne nuit". Dies bedeutet "Gute Nacht" und wird normalerweise verwendet, wenn die Leute schlafen gehen oder abends nach Hause gehen. Es wird "bun newee" ausgesprochen.

Methode 2 von 4: Üben des französischen Zolls

Akt Französisch Schritt 8

Schritt 1. Begrüßen Sie die Leute, als wären Sie Franzosen

Beim ersten Kennenlernen ist ein lockerer Händedruck angebracht. Wenn Sie jedoch einen engeren Freund oder Verwandten treffen, bieten Franzosen normalerweise einen kleinen Kuss auf die Wange zur Begrüßung. Befolgen Sie diese Regeln, wenn Sie Menschen in Frankreich begrüßen.

Wenn Sie zu Hause eine französische Atmosphäre verbreiten möchten, versuchen Sie, Freunde und Familienmitglieder mit einem Kuss zu begrüßen, wie sie es in Frankreich tun. Bleiben Sie jedoch bei Menschen, die Ihnen nahe stehen, da Menschen aus nicht-französischen Kulturen von einem Wangenkuss erschreckt werden können

Akt Französisch Schritt 9

Schritt 2. Sprechen Sie über Kultur und Politik

In Frankreich dreht sich das Gespräch normalerweise um Kunst, Kultur und Politik. Lesen Sie lokale Zeitschriften, lokale Nachrichten sowie internationale Nachrichten. Auf diese Weise haben Sie etwas zu erzählen, das Sie französischer erscheinen lässt.

  • Laden Sie eine App auf Ihr Telefon herunter, mit der Sie während der Ausfallzeiten tagsüber Schlagzeilen lesen können, um es einfacher zu machen, mit den Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Zögern Sie nicht, Ihre Lieblingsbücher und Kunstwerke zur Sprache zu bringen. Dadurch wirken Sie wesentlich französischer.
  • Vermeiden Sie Themen wie Klatsch, insbesondere Klatsch von Prominenten, da er in Frankreich als weitgehend uninteressant angesehen wird.
Act Französisch Schritt 10

Schritt 3. Machen Sie Smalltalk in Cafés und Zügen

Smalltalk ist kein großer Teil der französischen Kultur, wird aber gelegentlich als angemessen erachtet. Wenn jemand Augenkontakt mit Ihnen hat, während Sie alleine essen, zögern Sie nicht, ein Gespräch zu beginnen. Bei Zugverspätungen ist es nicht ungewöhnlich, dass Franzosen Mitleid empfinden, indem sie sich beiläufig über den Zug beschweren.

Konversation über typisch französische Themen führen. Fragen Sie zum Beispiel, ob ein Fremder kürzlich ein Theaterstück oder eine Kunstausstellung gesehen hat. Erwähnen Sie eine aktuelle Geschichte in der Zeitung

Akt Französisch Schritt 11

Schritt 4. Respektieren Sie den persönlichen Raum der Menschen

Der persönliche Freiraum ist in Frankreich ein ziemlich großes Thema. Vermeiden Sie unnötiges Berühren oder Anstoßen von Personen und versuchen Sie, Ihre Hände beim Fahren in überfüllten Zügen so gut wie möglich bei sich zu lassen. Diese Regel ist besonders wichtig, wenn Sie tatsächlich in Frankreich sind, anstatt zu versuchen, zu Hause französisch auszusehen.

Methode 3 von 4: Sich anziehen wie ein Franzose

Akt Französisch Schritt 12

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für Levis- und Converse-Schuhe

Ein übliches Outfit, das in Paris getragen wird, ist ein einfaches Paar Levis, ein lässiges Top und Converse-Schuhe. Dies ist der Standard-Look für die Sommermonate und macht Sie sicher fit für Reisen in Frankreich.

  • Da dies außerhalb Frankreichs nicht als konventioneller französischer Look gilt, ist eine solche Kleidung möglicherweise nicht das beste Mittel, um zu Hause französisch zu wirken.
  • Halte dich an ein lässiges Oberteil wie ein T-Shirt oder ein Button-Down-Hemd.
Act Französisch Schritt 13

Schritt 2. Halten Sie sich hauptsächlich an Business-Casual-Kleidung

In Frankreich ist auch die meiste Zeit des Jahres Business-Casual-Kleidung angebracht. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Anzughose und einen Button-Down-Anzug. Sie können auch eine schöne Bluse und einen Rock oder ein Business-Casual-Kleid anprobieren, um den französischen Vibe zu verbreiten.

Act Französisch Schritt 14

Schritt 3. Tragen Sie im Winter eine Cabanjacke und einen Schal

In den Wintermonaten sind Schals ein Grundnahrungsmittel des französischen Stils. Für einen extra französischen Look kombinieren Sie einen Schal mit einem schönen Peacoat. Dies hält Sie warm, verströmt aber dennoch einen deutlich französischen Stil. Diese werden in der Regel von Männern und Frauen getragen.

  • Dies ist ein guter Look, um zu Hause französisch zu wirken.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Cabanjacke und Ihr Schal zusammenpassen. Tragen Sie zum Beispiel einen grau karierten Schal mit einem grauen Peacoat.
Akt Französisch Schritt 15

Schritt 4. Vermeiden Sie kurze Hosen

Shorts werden in Frankreich selten getragen, auch wenn es draußen heiß ist. Wenn Sie französisch aussehen möchten, vermeiden Sie das Tragen von Shorts. Halte dich an leichtere Hosen, ein Kleid oder einen Rock, wenn es draußen unerträglich heiß ist.

Methode 4 von 4: Essen und trinken wie ein Franzose

Akt Französisch Schritt 16

Schritt 1. Essen Sie kleine Portionen

In Frankreich sind die Portionen im Allgemeinen kleiner. Halten Sie sich beim Abendessen, Mittagessen oder Snacks an kleine Portionen Gemüse, Obst, Fleisch und andere Gerichte. Das Essen kleiner, delikater Mahlzeiten wird die französische Atmosphäre wirklich versprühen.

Französische Portionen sind in der Regel etwa 25 % kleiner als amerikanische Portionen. Versuchen Sie, Ihre übliche Nahrungsaufnahme um etwa ein Viertel zu reduzieren, um französisch zu wirken

Akt Französisch Schritt 17

Schritt 2. Frühstücken Sie wie ein Franzose

In Frankreich wird das Frühstück normalerweise mit Kaffee und auf der leichteren Seite gegessen. Gebäck und Brote, die mit Marmelade belegt sind, werden in Frankreich normalerweise zum Frühstück gegessen. Croissants sind ein besonders beliebtes Frühstücksprodukt.

Das Frühstück ist in der Regel sehr klein. Ein sehr traditionelles französisches Frühstück wäre ein einzelnes Croissant, das in eine Tasse Kaffee getaucht wird

Act Französisch Schritt 18

Schritt 3. Genießen Sie ein französisch inspiriertes Mittagessen

Das Mittagessen in Frankreich beginnt normalerweise gegen 11 Uhr. Was Sie zu Mittag essen, hängt von Ihrer Stimmung und Ihrem Appetit ab. Sie können eine größere Mahlzeit in einem Restaurant einnehmen oder etwas Leichtes zu Hause haben.

  • Essen Sie zuerst eine leichte Vorspeise wie eine Suppe oder einen Salat. Französische Salate bestehen normalerweise nur aus ein oder zwei Gemüsesorten, wie Spargel und Blattgemüse.
  • Fleisch oder Fisch mit Gemüse als Beilage ist eine typische Vorspeise. Beliebt sind auch einfache Sandwiches mit Baguettes, die mit Schinken und Käse gefüllt sind.
  • Wenn Sie ein leichtes Dessert wünschen, entscheiden Sie sich für etwas wie eine Obsttorte.
Act Französisch Schritt 19

Schritt 4. Genießen Sie das Abendessen mit einem Drink und leichten Vorspeisen

Das Abendessen wird normalerweise mit einem alkoholischen Getränk und leichten Vorspeisen vor dem Hauptgang eingenommen. Das Abendessen soll eine entspannende Angelegenheit sein, die man langsam und genossen genießen kann. Nehmen Sie sich also Zeit für das Abendessen.

  • Nüsse, Oliven und Früchte sind typische Vorspeisen, die oft mit Champagner gegessen werden.
  • Die Mahlzeiten werden normalerweise mit Suppe oder Salat begonnen.
  • Die Vorspeise hängt von der Region ab und reicht von Fleischgerichten bis hin zu Pasta. Dinge wie in Butter und Gewürzen gekochter Fisch und leichte Nudeln mit Gemüse und Eiern sind in Frankreich beliebt.
  • Ein leichtes Dessert, wie eine Käseplatte, wird normalerweise nach dem Abendessen serviert.
Act Französisch Schritt 20

Schritt 5. Bestellen Sie französische Kaffeegetränke

Kaffee ist ein Grundnahrungsmittel der französischen Kultur. Kaffee wird jedoch anders serviert als in den USA. Entscheiden Sie sich anstelle einer einfachen Tasse Kaffee für eine der folgenden Optionen:

  • Bestellen Sie einen kleinen Espresso für einen klassischen Kaffee. Sie können auch einen doppelten Espresso probieren.
  • Ein Café Allongé ist ein Espresso, der in einer größeren Tasse mit heißem Wasser serviert wird.

Tipps

  • Verhalten Sie sich wie andere, wenn Sie Frankreich besuchen. Der beste Weg, um zu lernen, wie man sich französisch verhält, besteht darin, die Franzosen zu beobachten.
  • Bis Sie Ihr Französisch beherrschen, sprechen Sie kurz Französisch. Wenn Sie preisgeben, dass Sie nicht viel Französisch sprechen, werden Sie nicht so französisch aussehen.

Beliebt nach Thema