Trockenbau schneiden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Trockenbau schneiden – wikiHow
Trockenbau schneiden – wikiHow
Anonim

Wenn Sie Ihr Zuhause umgestalten, Räume mit Einrichtungsgegenständen versehen oder neue Wände bauen, kann das Schneiden von Trockenbauwänden ein notwendiger Schritt sein, um den von Ihnen entworfenen Raum zu schaffen. Glücklicherweise ist das Schneiden von Trockenbauwänden eine einfache Aufgabe. Sie können große Trockenbauplatten schneiden, um eine neue Wand für jeden Raum zu passen, oder Löcher in Trockenbauwände schneiden, um Lichtschalter, Steckdosen, Kabel oder Fenster zu passen.

Schritte

Methode 1 von 2: Schneiden einer großen Trockenbauplatte

Trockenbau schneiden Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie mit einem Maßband, wo Sie Ihre Trockenbauwand schneiden müssen

Wenn Sie einen Raum umbauen, sollten Sie nach Möglichkeit ganze Trockenbauplatten verwenden. Verwenden Sie diesen Vorgang, um ein Laken kleiner zu machen, damit es in die letzte Lücke in der Wand passt oder falls Ihre Laken für den Raum zu hoch sind. Halten Sie ein Maßband über die Lücke in der Wand, um zu sehen, wie groß ein Stück Sie benötigen, und notieren Sie sich diese Nummer. Bringen Sie das Maßband zu Ihrer Trockenbauwand und markieren Sie mit Bleistift, wo Sie Ihren Schnitt machen müssen.

  • Die meisten Trockenbauplatten sind 1,2 m breit. Wählen Sie je nach Raumhöhe eine Länge von 2,4 m (8 Fuß), 2,7 m (9 Fuß), 3,0 m (10 Fuß) oder 3,7 m (12 Fuß).
  • Messen Sie die letzte Lücke oben, in der Mitte und unten, falls Ihre Wand uneben ist.
Trockenbau schneiden Schritt 2

Schritt 2. Halten Sie ein Trockenbauquadrat oder T-Quadrat gegen die Trockenbauwand, wo Sie es schneiden müssen

Lehnen Sie die Trockenbauplatte in einem leichten Winkel von etwa 45 Grad gegen eine Wand, damit Sie sie vertikal schneiden. Besorgen Sie sich ein Trockenbauquadrat oder T-Quadrat, das wie ein großes Metalllineal mit einem T oben aussieht, und legen Sie es gegen die Trockenbauwand. Richten Sie die rechte Kante Ihres Quadrats mit den Bleistiftmarkierungen auf Ihrer Trockenbauwand aus.

Wenn Sie Linkshänder sind, ziehen Sie es vielleicht vor, den linken Rand des Quadrats mit Ihren Markierungen auszurichten

Trockenbau schneiden Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie ein Cuttermesser entlang Ihres Quadrats, um das Papier und einen Teil des Trockenbaukerns zu schneiden

Nehmen Sie ein Universalmesser und drücken Sie die Kante oben in Ihre Trockenbauwand, wo Sie mit dem Schnitt beginnen müssen. Durchstechen Sie das Papier und etwa die Hälfte des Gipskerns in der Trockenbauwand; Dies wird als „Ritzen“der Trockenbauwand bezeichnet. Führen Sie das Messer langsam nach unten zur Unterseite der Trockenbauplatte, damit Ihre Klinge nicht verrutscht.

  • Nehmen Sie das Messer heraus und legen Sie es an der Unterseite der Trockenbauwand an, um den Rest Ihres Schnitts nach oben zu machen.
  • Wenn Sie nicht groß genug sind, um die Oberseite der Trockenbauplatte zu erreichen, können Sie sie stattdessen auf den Boden legen, um Ihre Schnitte vorzunehmen.
  • Verwenden Sie eine neue, scharfe Klinge, da eine stumpfe Klinge das Papier an Ihrer Trockenbauwand zerreißen könnte.
Trockenbau schneiden Schritt 4

Schritt 4. Kerben Sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite ein, um einen dünnen Streifen zu schneiden

Wenn Sie einen dünnen Streifen schmaler als 7,6 cm von der Kante Ihrer Trockenbauplatte schneiden, schneiden Sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite der Trockenbauwand mit Ihrem Universalmesser ab, bevor Sie versuchen, den Streifen abzubrechen. Drehen Sie die Trockenbauplatte um und machen Sie den gleichen Schnitt auf der Rückseite.

Wenn Sie versuchen, einen dünnen Streifen Trockenbau zu brechen, nachdem nur die Vorderseite geritzt wurde, bricht er in vielen ungleichmäßigen Teilen ab

Trockenbau schneiden Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie die Trockenbauwand auf und stoßen Sie mit dem Knie dagegen, um den Kern vollständig zu brechen

Stellen Sie sich hinter die Trockenbauwand und halten Sie sie senkrecht. Halten Sie jede Seite in Ihren Händen, während Sie mit Ihrem Knie an die Stelle stoßen, an der Sie den Schnitt vorne gemacht haben. Der Trockenbaukern wird den Rest des Weges brechen, wenn Sie dies tun.

  • Wenn der Kern nicht mit einem Stoß Ihres Knies vollständig bricht, üben Sie mit Ihrem Knie, Fuß oder der Faust mehr Druck auf die nicht gebrochenen Bereiche aus.
  • Wenn Sie die Trockenbauwand auf dem Boden angeritzt haben, heben Sie die Trockenbauwand an einer Seite an, um den Kern an Ihrem Schnitt zu brechen.
Trockenbau schneiden Schritt 6

Schritt 6. Glätten Sie die Schnittkante mit einer Raspel

Kaufen Sie in einem Baumarkt eine Trockenbauraspel oder ein Werkzeug zum Abschleifen von Unebenheiten in Trockenbauwänden. Suchen Sie alle Stellen in Ihrer Kante, die ungleichmäßige Unebenheiten oder Vorsprünge aufweisen, und platzieren Sie die Raspel dort. Üben Sie Druck auf den Bereich aus, während Sie die Raspel über die Beule hin und her reiben, um sie wegzuschleifen.

Wenn Sie sehr große Unebenheiten haben, weil der Kern ungleichmäßig gebrochen ist, verwenden Sie Ihr Universalmesser, um diese Stücke zu entfernen, bevor Sie sie mit der Raspel abfeilen

Trockenbau schneiden Schritt 7

Schritt 7. Wiederholen Sie das Messen, Ritzen und Brechen Ihrer Trockenbauwand, um einen Schnitt auf einer anderen Seite zu machen

Wenn Sie die Trockenbauwand erneut auf einer anderen Seite schneiden müssen, wiederholen Sie die Schritte, indem Sie das Blatt umdrehen und an die Wand lehnen. Messen und markieren Sie, wo Sie einen weiteren vertikalen Schnitt machen müssen, ritzen Sie ihn mit Ihrem Vierkant- und Universalmesser und brechen Sie den Kern, indem Sie Druck auf den Schnitt ausüben.

  • Hängen Sie Ihre Trockenbauwand auf, nachdem Sie sie in der gewünschten Größe hergestellt haben.
  • Wenn Ihr Trockenbauabschnitt etwas zu groß ist, rasieren Sie ihn mit einer Raspel, bis er passt.

Methode 2 von 2: Ein Loch in eine Trockenbauplatte bohren

Trockenbau schneiden Schritt 8

Schritt 1. Messen und markieren Sie jede Ecke eines quadratischen Lochs

Messen Sie mit Ihrem Maßband den Abstand von der Oberkante der nackten Wand bis zur oberen linken und rechten Ecke des Gegenstands, für den Sie ein Loch bohren. Messen Sie dann von den oberen Ecken des Artikels bis zu seinen unteren Ecken. Schreiben Sie diese Maße auf und bringen Sie dann Ihr Maßband auf die Trockenbauplatte, um die gleichen Maße zu machen, und markieren Sie jede Ecke mit Bleistift.

  • Dieser Prozess funktioniert für jedes Loch, das Sie schneiden müssen: Löcher für Fenster, Türen, Steckdosen oder Leuchten verwenden alle den gleichen Messprozess.
  • Verwenden Sie ein Lineal und einen Bleistift, um die Seiten Ihres Lochs zu zeichnen, indem Sie Ihre Eckmarkierungen direkt auf der Trockenbauplatte verbinden. Dadurch erhalten Sie eine genaue Linie, der Sie folgen können, während Sie das Loch schneiden.
  • Um ein kreisförmiges Loch zu schneiden, messen Sie von der Kante der Trockenbauwand bis zur Mitte des Kreises, den Sie schneiden möchten. Verwenden Sie einen Zirkel, um Ihren Kreis mit Bleistift auf die richtige Größe des Lochs zu markieren.
Trockenbau schneiden Schritt 9

Schritt 2. Verwenden Sie eine Stichsäge, um ein Loch in der Größe einer Steckdose zu schneiden

Für ein Loch für eine Steckdose oder einen Lichtschalter führen Sie eine Lochsäge in eine der Seiten des Lochs ein, die Sie mit Bleistift markiert haben. Bewegen Sie die Säge vorsichtig in der Trockenbauwand hin und her und üben Sie dabei leichten Druck aus, während Sie sie entlang der Linie bewegen, um eine Seite zu schneiden. Entfernen Sie die Säge, wenn Sie eine Seite fertig haben, und wiederholen Sie diesen Schritt für alle 4 Seiten des Lochs.

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie um einen Bolzen herum arbeiten, wenn die Trockenbauwand bereits über Ihrer Steckdose oder Leuchte aufgehängt ist.
  • Wenn es Ihnen schwerfällt, die Säge für den ersten Teil des Schnitts in die Trockenbauwand einzuführen, machen Sie zuerst einen kleinen Schlitz mit einem Cuttermesser und setzen Sie dann die Stichsäge ein, bevor Sie mit dem Sägen beginnen.
  • Wenn Sie einen größeren Auftrag haben, sollten Sie ein oszillierendes Werkzeug verwenden.
  • Tragen Sie unbedingt eine Schutzbrille und Handschuhe, wenn Sie eine Säge verwenden.
Trockenbau schneiden Schritt 10

Schritt 3. Verwenden Sie eine Trockenbausäge für ein Fenster- oder Türloch

Für größere Löcher, die um Türen oder Fenster passen, verwenden Sie eine Trockenbausäge, um Ihre Schnitte vorzunehmen. Beginnen Sie mit dem Sägen an einer Kante der Trockenbauwand, wenn sich Ihr Loch am Rand befindet und nur 3 Seiten hat. Bewegen Sie die Säge hin und her und üben Sie dabei sanften Druck aus, um die Trockenbauwand entlang der markierten Linien zu durchtrennen.

  • Wenn sich Ihr Loch in der Mitte der Trockenbauplatte befindet, durchbohren Sie die Trockenbauwand mit einem Universalmesser, um mit dem Schnitt zu beginnen, und führen Sie dann Ihre Säge in den Schlitz ein, um zu beginnen.
  • Tragen Sie eine Schutzbrille und Handschuhe, um Ihre Augen und Hände zu schützen, während Sie eine Säge verwenden.
Schneiden Sie Trockenbau Schritt 11

Schritt 4. Klopfen Sie mit einem Hammer leicht auf das Stück in der Mitte des Lochs, um es zu entfernen

Wenn Sie alle Seiten Ihres Lochs geschnitten haben, drücken Sie das Stück, das Sie entfernen möchten, mit einem Hammer heraus. Geben Sie dem Stück ein paar leichte Schläge mit Ihrem Hammer, damit es herausfällt.

Ein Hammer kann Trockenbau beschädigen. Schlagen Sie nicht auf die Außenwand, die Sie behalten; Tippen Sie nur in die Mitte des Lochs, da Sie dieses Stück Trockenbauwand wegwerfen

Schneiden Sie Trockenbau Schritt 12

Schritt 5. Glätten Sie die Kanten des Lochs mit einer Raspel

Nachdem Ihr Loch geschnitten ist, verwenden Sie eine Trockenbauraspel, um alle Unebenheiten entlang Ihrer Kanten zu glätten. Halten Sie die Raspel über den zu glättenden Bereich und üben Sie leichten Druck aus, während Sie die Raspel über den Bereich hin und her reiben, um die überschüssige Trockenbauwand wegzuschleifen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Tipps

Um ein Loch für eine Steckdose zu machen, messen Sie den Abstand von der Wandkante und markieren Sie es auf Ihrer Trockenbauwand. Testen Sie die Passform, bevor Sie es schneiden, um sicherzustellen, dass die Markierung an der richtigen Stelle ist

Beliebt nach Thema