Einen Haken an einer Decke aufhängen – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einen Haken an einer Decke aufhängen – Gunook
Einen Haken an einer Decke aufhängen – Gunook
Anonim

Das Einsetzen eines Hakens in Ihre Decke ist zum Aufhängen von Pflanzenkörben, Papierlaternen, steckbaren Pendelleuchten und anderen hängenden Dekorationen erforderlich. Falsches Aufhängen des Hakens kann zu Schäden an Ihrer Decke und dem abgehängten Gegenstand führen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie einen Haken sicher und sicher an einer Decke aufhängen.

Schritte

Methode 1 von 2: Einen Haken an einem Balken aufhängen

Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 1

Schritt 1. Beurteilen Sie das Gewicht des aufgehängten Gegenstands

Die Schätzung des Gewichts des Gegenstands, den Sie an der Decke aufhängen möchten, bestimmt, welche Befestigungsgröße Sie benötigen. Das Aufhängen einer Papierlaterne erfordert einen anderen Verschluss als das Aufhängen einer großen, schweren Pendelleuchte.

  • Wenn der Artikel, den Sie verwenden, weniger als 5 Pfund wiegt, entscheiden Sie sich für einen Klebehaken. Klebehaken gibt es auch in verschiedenen Größen und lassen sich leicht entfernen, ohne die Farbe an Ihrer Decke zu beschädigen. (Beachten Sie, dass Klebehaken nur an flachen Decken haften, nicht an strukturierten Decken.)
  • Wenn der Artikel besonders schwer ist, gleichen Sie sein Gewicht mit zwei Hakenschrauben aus. Montieren Sie die beiden Schrauben in einem Winkel zueinander, nicht direkt vertikal.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie eine Hakenschraube für Ihre Decke

Hakenschrauben sind kleine Befestigungselemente, die aus einem spitzen Gewindeende und einem gebogenen Hakenende bestehen. Sie können in den meisten Baumärkten gekauft werden und sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nach Gewicht, das sie tragen können.

  • Hakenschrauben gibt es in verschiedenen Größen. Wenn Ihr Artikel klein ist, verwenden Sie Becherhaken oder, noch kleiner, Ösenhaken.
  • Wenn Sie etwas Schwereres aufhängen möchten, entscheiden Sie sich für große Aufbewahrungshaken, die stark genug sind, um Dinge wie Fahrräder zu halten.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie den nächsten Deckenbalken, an dem Sie Ihren Haken aufhängen möchten

Ein Balken ist einer der Balken, der eine Decke trägt, und ist der sicherste Ort, um einen Haken zu befestigen. Der einfachste Weg, Ihre Deckenbalken zu lokalisieren, ist die Verwendung eines Bolzensuchers.

  • Sie können auch Erdmagnete verwenden, um die Position der Schrauben in den Bolzen zu finden.
  • Wenn Sie keinen Bolzensucher oder Erdmagnete haben, klopfen Sie mit den Fingerknöcheln an die Decke. Die Bereiche zwischen den Balken erzeugen einen hohlen, resonanten Klang, während die Balken einen kürzeren, festeren Klang erzeugen.
  • Deckenbalken haben normalerweise einen Abstand von 40,6 oder 61,0 cm zueinander. Sobald Sie einen Balken gefunden haben, finden Sie schnell den nächsten, indem Sie ein Maßband verwenden und entweder 40,6 oder 61,0 cm (16 oder 24 Zoll) messen.
  • Wenn du einen Kriechkeller oder einen Dachboden mit freiliegenden Balken hast, achte darauf, in welcher Richtung die Balken verlegt sind und wie weit sie voneinander entfernt sind.
  • Markieren Sie mit einem Bleistift die gewünschte Stelle Ihrer Hakenschraube, wenn Sie einen geeigneten Balken gefunden haben.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie eine elektrische Bohrmaschine, um ein Pilotloch in den Deckenbalken zu bohren

Durch die Vorbohrung können Sie die Hakenschraube von Hand in die Decke einschrauben, ohne dass sie sich verklemmt oder bricht.

  • Wählen Sie einen Bohrer, der ungefähr den gleichen Durchmesser wie der Gewindeschaft Ihrer Hakenschraube hat, aber kleiner als das Außengewinde selbst.
  • Wenn das Loch zu breit ist, hat das Gewinde der Schraube nichts zum Anfassen.
  • Das Pilotloch sollte etwas tiefer sein als die Länge des Gewindeschafts der Hakenschraube.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 5

Schritt 5. Setzen Sie die spitze Spitze der Hakenschraube in das Loch ein

Drehen Sie es vorsichtig im Uhrzeigersinn; Wenn es tiefer wird, müssen Sie festeren Druck ausüben.

  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ihn während der letzten Umdrehungen zu drehen, greifen Sie den Haken vorsichtig mit einer Zange und verwenden Sie die Zange, um ein zusätzliches Drehmoment zu erzielen.
  • Hören Sie mit dem Verdrehen auf, wenn die Basis des Hakens bündig mit der Decke ist. Wenn Sie sich über diesen Punkt hinaus verdrehen, können Sie den Haken brechen.

Methode 2 von 2: Einen Haken an einer Trockenbauwand aufhängen

Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 6

Schritt 1. Wenn Sie Ihren Deckenhaken an einer Stelle aufhängen müssen, an der es keinen Balken gibt, verwenden Sie einen Knebelbolzen, auch bekannt als Knebelanker, mit einem Haken

Ein Kniehebelanker mit Haken besteht aus einem Bolzen, der durch die Mitte von zwei federbelasteten Flügeln geschraubt wird; Anstelle eines Standard-Schraubenkopfes wird am Ende der Schraube ein Haken angebracht.

  • Verwenden Sie niemals einen Kunststoffanker, um etwas an der Decke aufzuhängen. Kunststoffanker sind für leichtere Lasten gegen eine senkrechte Wand gedacht.
  • Messen Sie die Dicke der Trockenbauwand und das Gewicht des Gegenstands, den Sie aufhängen möchten. Ziehen Sie dann eine Tabelle der Tragfähigkeiten zu Rate, um zu bestimmen, welche Größe der Kniehebelschrauben Sie verwenden sollten.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie mit einem Bolzensucher einen Hohlraum in der Trockenbauwand aus und markieren Sie ihn mit einem Bleistift

  • Ein Knebelbolzen kann nicht in einen Holzbalken eingeschraubt werden, also stellen Sie sicher, dass Sie in einen hohlen Bereich bohren.
  • Wenn du eine Lampe aufhängst, achte darauf, dass sich dein Loch in der Nähe einer Steckdose befindet, an die du sie leicht anschließen kannst.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 8

Schritt 3. Bohren Sie mit einer elektrischen Bohrmaschine ein Loch durch die Markierung

Die Verpackung Ihres Knebelbolzens sollte angeben, wie groß das Loch sein soll - normalerweise etwa einen halben Zoll.

  • Wenn auf der Verpackung keine Größe angegeben ist, messen Sie die Basis des Knebels, wenn er geschlossen ist, um zu bestimmen, wie groß ein Loch gebohrt werden muss.
  • Wenn Sie einen besonders großen Knebelbolzen verwenden, verwenden Sie einen Paddelbohrer, um das Loch zu bohren. Ein Paddelbohrer wurde entwickelt, um größere Löcher zu bohren.
Hängen Sie einen Haken von einer Decke Schritt 9

Schritt 4. Drücken Sie die Flügel zusammen und führen Sie sie durch das Loch

Wenn sie den Hohlraum erreichen, öffnen sich die Flügel. Durch Anziehen der Schraube werden die Flügel nach unten geschraubt, bis sie sicher an der Innenfläche der Decke sitzen.

Tipps

  • Tragen Sie eine Schutzbrille, um zu vermeiden, dass Partikel von der Decke in Ihre Augen gelangen.
  • Lege Plastik, Plane oder eine Plane unter den Bereich, in dem du bohrst, um deinen Boden frei von Schmutz zu halten.
  • Wenn Sie keinen Bolzenfinder haben, können Sie einen Magneten verwenden, um Nägel in den Deckenbalken zu finden.

Sehen Sie sich diese ähnlichen Videos an

Expertenvideo Wie arrangiere ich die Kunst über meiner Couch?

Beliebt nach Thema