So lesen Sie einen Plan für eine reflektierte Decke: 9 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So lesen Sie einen Plan für eine reflektierte Decke: 9 Schritte (mit Bildern)
So lesen Sie einen Plan für eine reflektierte Decke: 9 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Ein Reflektierter Deckenplan (RCP) ist eine Zeichnung, die zeigt, welche Gegenstände sich an der Decke eines Raumes oder Raumes befinden. Es wird als Deckenspiegelplan bezeichnet, da er gezeichnet wird, um eine Ansicht der Decke anzuzeigen, als ob sie auf einen Spiegel am Boden reflektiert würde.

Schritte

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sich vor, Sie schweben ein paar Meter über der Decke

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sich vor, die Decke unter Ihnen ist transparent (durchsichtig)

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 3

Schritt 3. Visualisieren Sie die Decke über dem Boden darunter

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 4

Schritt 4. Lesen Sie einen Deckenplan mit diesem Konzept

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 5

Schritt 5. Beachten Sie, wie sich der Deckenplan mit dem Grundriss verhält

Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 6

Schritt 6. Beobachten Sie die Beziehung der Leuchten zu den Möbeln unten

  • In einigen Fällen werden die unten aufgeführten Elemente nicht angezeigt, um die RCP

    nicht zu verwirrend.

  • Wenn unten Möbel, Einrichtungsgegenstände oder Fräsarbeiten gezeigt werden, werden sie gepunktet dargestellt.
Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 7

Schritt 7. Verstehen Sie die Informationen

Ein RCP sollte Folgendes enthalten:

  • Die Konstruktion der Decke (Gipsplatten, Akustikfliesen usw.)
  • Eine Spezifikation und/oder Ausführung (Farbe, Stuck usw.) des Deckenmaterials
  • Die Höhe der Decke über dem Fertigfußboden (A.F.F.)
  • Maße
  • Eine Legende zu den Symbolen auf dem RCP
  • Eine Erläuterung aller Deckenmerkmale wie Schotten, Untersichten, erhabene oder gewölbte Bereiche, Zier- oder Zierapplikationen

  • Abschnittssymbole zur weiteren Erläuterung der Konstruktion von Deckenelementen
Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 8

Schritt 8. Suchen Sie auf dem RCP nach speziellen Deckenfunktionen, wie zum Beispiel:

  • Lautsprecher von einer Stereoanlage oder einem anderen Kommunikationsgerät
  • Notbeleuchtung, Rettungszeichen
  • Überwachungskameras oder Domes
  • Sprinklerköpfe
  • Rauch- oder Feuermelder
  • Abluftgitter und Zuluftauslässe für die Heizung, Lüftungs- und Klimaanlage (HVAC)-System

  • Auspuffventilatoren
  • Seismische Informationen und/oder Details
  • Informationen und/oder Details zu Dehnungsfugen
Lesen Sie einen reflektierenden Deckenplan Schritt 9

Schritt 9. Beachten Sie die Elektrozeichnungen des Ingenieurs für:

  • Spezifikationen der elektrischen Verkabelung
  • Schaltungslayout
  • Anschlüsse an die Schalttafel
  • Lage der Schalter

Tipps

  • Ein Grundrissplan einer reflektierten Decke muss den örtlichen Bauvorschriften, Elektrovorschriften sowie Brandschutzvorschriften entsprechen.
  • Innenarchitekten und Architekten zeichnen gespiegelte Deckenpläne und geben diese dann an ihr beratendes Ingenieurbüro weiter. Der Elektroingenieur fügt dann die elektrische Schaltung usw.
  • Ein Deckenplan kann in einer Reihe von Konstruktionszeichnungen für ein Haus oder ein Einzelhandelsgeschäft gefunden werden.

Beliebt nach Thema