5 Möglichkeiten, ein Leck in einer Luftmatratze zu lokalisieren

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, ein Leck in einer Luftmatratze zu lokalisieren
5 Möglichkeiten, ein Leck in einer Luftmatratze zu lokalisieren
Anonim

Luftmatratzen sind ein praktischer, leicht zu verstauender und flexibler Artikel, den Sie haben können, wenn die Firma zur Übernachtung auftaucht. Selbst ein winziges Leck lässt den Schläfer am Morgen flach auf dem Boden liegen. Das Auffinden von Lecks kann wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen sein, obwohl die Hersteller mehrere Methoden haben, um das Auffinden eines Lecks zu beheben. Ziehen Sie in Betracht, zuerst die Ventile zu inspizieren, da diese Methode das Problem am wahrscheinlichsten aufdecken wird. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie eine der anderen Methoden.

Schritte

Methode 1 von 5: Überprüfung der Ventile

Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie Laken und Bettzeug von der Luftmatratze

Mit der Bettwäsche sind keine Löcher oder Risse in der Matratze zu sehen.

Bringen Sie die Bettwäsche an einen sicheren Ort, weg von dem Bereich, in dem Sie nach Lecks suchen, damit sie nicht im Weg ist

Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 2

Schritt 2. Bringen Sie die Luftmatratze an einen Ort, an dem Sie Bewegungsfreiheit haben

Sie müssen in der Lage sein, um die Matratze herumzugehen, sie umzudrehen und aufzublasen.

  • Wenn Sie campen, ist es eine gute Idee, dies in einem Zelt zu tun, das vor Wind und Lärm geschützt ist.
  • Sorgen Sie für ausreichend Licht. Sie müssen gut genug sehen können, um nach Löchern zu suchen.
Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 3

Schritt 3. Füllen Sie es so weit wie möglich mit Luft, ohne zu riskieren, dass die Matratze platzt

Luftmatratzen sind nicht dafür ausgelegt, mit Hochdruckquellen wie Luftkompressoren gefüllt zu werden.

  • Sie können die Matratze mit Ihrem Atem oder einer Luftpumpe aufblasen. Viele Luftmatratzen werden mitgeliefert, um das Aufblasen zu unterstützen.
  • Blasen Sie Ihre Matratze nicht zu stark auf. Die meisten Hersteller warnen davor, dass die Matratze dadurch platzen kann.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 4

Schritt 4. Überprüfen Sie das Ventil

Es ist eine gute Idee, dies zu tun, bevor Sie den Rest der Matratze inspizieren, da das Ventil eine häufige Quelle für Undichtigkeiten ist. Wenn Sie dies zuerst tun, können Sie viel Zeit sparen, anstatt mit anderen Methoden nach Lecks zu suchen, da Ventile eine Hauptquelle für Lecks sind.

  • Stellen Sie sicher, dass der Ventilkegel vollständig in den Ventilschaft eingeführt ist.
  • Bei Doppelsperrventilen darauf achten, dass der Ventilschaft vollständig gegen den dahinterliegenden Anschlag gedrückt wird.
  • Wenn ein Problem mit dem Ventil auftritt, ist es unwahrscheinlich, dass es repariert werden kann. Wenn der Ventilkegel jedoch nicht gegen den Ventilschaft abdichtet, können Sie zur schnellen Lösung versuchen, ein dünnes Stück Plastik einzusetzen.
  • Wenn der Ventilkegel vollständig in den Ventilschaft eingeführt ist und der Ventilschaft vollständig in den dahinter liegenden Anschlag eingedrückt ist, können Sie nach einem Leck in der Matratze selbst suchen.

Methode 2 von 5: Verwenden der Spülmittelmethode

Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 5

Schritt 1. Geben Sie etwas flüssiges Spülmittel in eine Sprühflasche mit warmem Wasser

Mischen Sie gründlich, um sicherzustellen, dass Sie eine gleichmäßige Menge Seife auf der gesamten Matratze verteilen.

  • Wenn du keine Sprühflasche hast, kannst du einen feuchten Seifenlappen verwenden.
  • Ein mit Seifenlauge oder Schaumseife angefeuchteter Schwamm funktioniert auch für diese Methode.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 6

Schritt 2. Sprühen oder wischen Sie zuerst um das Ventil herum

Durch entweichende Luft bilden sich Blasen an der Oberfläche. Stellen Sie sicher, dass Ihre Matratze vollständig aufgeblasen ist.

  • Überprüfen Sie bei jeder Methode immer zuerst den Ventilbereich, da die Ventile eine häufige Quelle für Undichtigkeiten sind.
  • Wenn Sie Blasen in der Nähe des Ventils sehen, überprüfen Sie es, um sicherzustellen, dass es richtig abdichtet.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 7

Schritt 3. Besprühen Sie die Oberfläche der Matratze systematisch

Beginnen Sie mit den Nähten, gefolgt vom Rest des Stoffes.

  • Das Leck wird sich mit Seifenblasen offenbaren.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, dass Seife auf die Matratze gelangt. Dieser kann später abgewischt werden und die Matratze trocknet.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 8

Schritt 4. Markieren Sie das Leck mit einem Permanentmarker, sobald Sie es gefunden haben

Permanentmarker bluten nicht auf der nassen Oberfläche der Matratze.

  • Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, die Matratze zu markieren, wenn Sie den Bereich zuerst mit einem Handtuch trocknen.
  • Du kannst auch ein Stück Klebeband oder Filzstift verwenden, um deine Markierung deutlicher zu machen, sobald die Matratze trocken ist.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 9

Schritt 5. Trocknen Sie die Matratze ein oder zwei Stunden lang in direktem Sonnenlicht oder im Wind

Die Nähte brauchen am längsten zum Trocknen.

  • Wenn Sie eine Matratze vor dem Einlagern nicht trocknen, kann sich Schimmel bilden. Es ist wichtig, dass es zu 100% trocken ist, bevor Sie es wegräumen.
  • Bevor Sie irgendeine Art von Klebepflaster verwenden können, um Ihre Matratze zu reparieren, muss sie zu 100 % trocken sein.

Methode 3 von 5: Inspektion der Luftmatratze

Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 10

Schritt 1. Überprüfen Sie die Luftmatratze visuell

Sie sollten dies tun, während die Matratze noch vollständig aufgeblasen ist.

  • Sogar ein Nadelloch kann beim Aufblasen einer Matratze sichtbar werden.
  • Tun Sie dies in einem Bereich, in dem Sie viel Licht haben.
  • Tun Sie dies systematisch. Untersuchen Sie zuerst die Oberseite der Matratze, dann die Seiten und dann die Unterseite.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Nähte der Matratze visuell überprüfen, da dies ein häufiger Bereich für Risse ist.
Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 11

Schritt 2. Bewegen Sie Ihre Handfläche langsam über die Oberfläche der Matratze

Oft können Sie die entweichende Luft "bürsten" auf Ihrer Haut spüren.

  • Sie können Ihre Hand zuerst mit kaltem Wasser benetzen. Entweichende Luft erhöht die Verdunstungsrate der Haut und lässt sie kälter werden.
  • Führen Sie Ihre Hand langsam über die Oberfläche der Matratze. Wenn Sie sich zu schnell bewegen, nehmen Sie möglicherweise das subtile Gefühl des Entweichens der Luft nicht wahr.
Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 12

Schritt 3. Üben Sie mit der Hand Druck auf die Matratze aus und achten Sie auf Undichtigkeiten

Bewegen Sie Ihren Kopf entlang der Oberfläche mit dem Ohr in der Nähe der Matratze.

  • Ihr Ohr reagiert empfindlicher auf entweichende Luft. Entweichende Luft erzeugt auch ein zischendes Geräusch.
  • Auf entweichende Luft zu achten ist effektiver, um große Löcher oder Lecks zu finden als kleine.
  • Hören Sie besonders gut um die Nähte der Matratze herum, da dies der häufigste Bereich für Undichtigkeiten ist.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 13

Schritt 4. Markieren Sie das Leck mit einem Stift oder Klebeband

Sie werden dann in der Lage sein, das Leck zu lokalisieren, wenn Sie es reparieren.

  • Einige Hersteller geben Anweisungen, wie man ein Leck flickt. Andere werden Sie bitten, die Matratze zur Reparatur an sie zu senden.
  • Versuchen Sie nicht, Ihre Matratze ohne die entsprechenden Anweisungen des Herstellers zu flicken. Unterschiedliche Materialien können unterschiedliche Methoden erfordern.
  • Sobald Sie ein Leck gefunden haben, überprüfen Sie den Rest der Matratze. Es kann mehr als ein Loch oder Riss geben, der zum Problem beiträgt.

Methode 4 von 5: Tauchen Sie Ihre Matratze ein

Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 14

Schritt 1. Überprüfen Sie das Etikett Ihrer Luftmatratze

Einige Hersteller empfehlen, ihre Produkte nicht in Wasser zu tauchen.

  • Beim Eintauchen kommt eine Luftmatratze mit viel Wasser in Kontakt. Stoff kann gesättigt werden.
  • Sobald eine Luftmatratze mit Wasser gesättigt ist, können sich die Nähte verschlechtern. Auch die Schutzbeschichtung auf synthetischen Stoffen kann beginnen, sich vom Stoff abzulösen.
Lokalisieren eines Lecks in einer Luftmatratze Schritt 15

Schritt 2. Blasen Sie die Matratze teilweise mit Luft auf

Wenn es nicht zumindest teilweise aufgeblasen ist, können Sie das Entweichen der Luft unter Wasser nicht sehen.

Das vollständige Aufblasen der Matratze kann das Eintauchen in einen Pool oder eine Badewanne erschweren

Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 16

Schritt 3. Tauchen Sie den Ventilschaft in einen mit Wasser gefüllten Pool oder eine Badewanne mit geschlossenem Ventil

Üben Sie Druck um den Ventilschaft herum aus.

  • Sehen Sie, ob Sie Luft aus dem Ventil drücken können.
  • Entweichende Luft führt zur Bildung eines Blasenstroms um das Leck herum. Suchen Sie diese um das Ventil herum, während Sie Druck ausüben.
  • Tauchen Sie Teile des Stoffes unter Wasser. Suchen Sie nach Blasen, die auf entweichende Luft aus einem Leck hinweisen.
  • Tun Sie dies in Abschnitten. Es ist einfacher, einen kleineren Bereich zu betrachten, als zu versuchen, Lecks in der gesamten Matratze auf einmal zu finden.
  • Achten Sie besonders auf die Bereiche um die Nähte. Nähte sind ein häufiger Bereich für Löcher und Risse.
  • Markieren Sie das Leck mit einem Permanentmarker, sobald Sie die Quelle gefunden haben. Permanentmarker bluten auf einer nassen Oberfläche weniger aus.
  • Sie können den Bereich um das Leck mit einem Handtuch teilweise trocknen, um das Leck zu markieren.
  • Sobald die Matratze trocken ist, können Sie Ihre Markierung deutlicher machen, indem Sie Klebeband oder eine größere Markierung in der Nähe des Lecks anbringen.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 17

Schritt 4. Trocknen Sie die Matratze ein oder zwei Stunden lang in direktem Sonnenlicht oder im Wind

Die Nähte brauchen am längsten zum Trocknen.

  • Wenn Sie eine Matratze vor dem Einlagern nicht trocknen, kann sich Schimmel bilden. Es ist wichtig, dass es zu 100% trocken ist, bevor Sie es wegräumen.
  • Bevor Sie irgendeine Art von Klebepflaster verwenden können, um Ihre Matratze zu reparieren, muss sie zu 100 % trocken sein.

Methode 5 von 5: Verwenden der Gartenschlauchmethode

Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 18

Schritt 1. Verwenden Sie für diese Methode einen Tisch im Freien

Wenn dein Tisch aus Holz ist, decke ihn mit einer Decke, Zeitungen oder einer Vinyl-Tischdecke ab.

  • Es kann lästig sein, einen Holztisch zu nass zu machen. Diese Methode erfordert die Verwendung eines Schlauchs und viel Wasser.
  • Sie können für diese Methode auch ein Deck oder eine Terrasse verwenden. Wenn Sie auf einer Holzoberfläche arbeiten, stellen Sie sicher, dass diese abgedeckt ist.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 19

Schritt 2. Schließen Sie einen Gartenschlauch an und "fluten" Sie den Bereich um das Ventil mit Wasser

Bewegen Sie sich langsam, da ein Leck nur für wenige Sekunden sichtbar sein kann.

  • Konzentrieren Sie sich darauf, nach Blasen zu suchen, wo das Wasser fließt.
  • Blasen, die im Bereich des Ventils austreten, können auf ein Leck im Ventil hinweisen. Überprüfen Sie das Ventil, um sicherzustellen, dass es richtig abgedichtet ist.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 20

Schritt 3. Den Rest der Matratzenoberfläche mit Wasser überfluten

Verwenden Sie einen kleinen Wasserstrahl und arbeiten Sie langsam.

  • Konzentrieren Sie sich darauf, nach Blasen zu suchen, die aus einem Leck in der Matratze entweichen.
  • Schauen Sie sich die Nähte genau auf Blasen an. Dies weist darauf hin, dass entweichende Luft und Nähte häufige Stellen von Rissen und Löchern sind.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 21

Schritt 4. Markieren Sie das Leck mit einem Permanentmarker, sobald Sie die Quelle gefunden haben

Permanentmarker bluten auf nasser Oberfläche weniger aus.

  • Sie können den Bereich um das Leck mit einem Handtuch teilweise trocknen, um das Leck zu markieren.
  • Sobald die Matratze trocken ist, können Sie Ihre Markierung deutlicher machen, indem Sie Klebeband oder eine größere Markierung in der Nähe des Lecks anbringen.
Lokalisieren Sie ein Leck in einer Luftmatratze Schritt 22

Schritt 5. Trocknen Sie die Matratze ein oder zwei Stunden lang in direktem Sonnenlicht oder im Wind

Die Nähte brauchen am längsten zum Trocknen.

  • Wenn Sie eine Matratze vor dem Einlagern nicht trocknen, kann sich Schimmel bilden. Es ist wichtig, dass es zu 100% trocken ist, bevor Sie es wegräumen.
  • Bevor Sie irgendeine Art von Klebepflaster verwenden können, um Ihre Matratze zu reparieren, muss sie zu 100 % trocken sein.

Tipps

  • Die Verwendung von Seifenwasser macht deutlichere Blasen, wenn die Flüssigkeit die Ursache des Lecks bedeckt.
  • Spülen Sie die Seife von der Matratze, wenn Sie fertig sind, und lassen Sie sie trocknen, bevor Sie mit dem Patchwork fortfahren.
  • Wenden Sie sich an den Hersteller, um Informationen zur besten Reparatur des Lecks zu erhalten. Einige Hersteller versenden kostenlose Reparatursätze oder geben entsprechende Empfehlungen.
  • Am besten kaufst du dir eine neue Matratze. Wiegen Sie die Zeit ab, die Sie benötigen, um das Leck zu identifizieren.
  • Probieren Sie ein Smartphone mit einer Dezibel-App für den Ton aus. Schalten Sie alle Geräusche in der Umgebung aus, fahren Sie mit dem Telefon über die Matratzenoberfläche und suchen Sie nach einer Tonverstärkung. Um dies zu überprüfen, bewegen Sie Ihre empfindlichen Lippen über diesen Bereich, um ein Leck zu bestätigen.
  • Legen Sie die Matratze auf eine große Fläche, legen Sie sich darauf und sehen Sie, ob Sie spüren, wie die Luft austritt.
  • Beim Befüllen der Matratze ein Räucherstäbchen anzünden und den Rauch auch in die Matratze einziehen lassen. Wenn die Luft aus der Lochblende entweicht, entweicht auch der Rauch.
  • Einige Methoden sagen Ihnen, dass Sie Wasser durch das Ventil in die Matratze einfüllen müssen. Tun Sie dies nicht, da es schwierig ist, das Innere der Matratze zu trocknen und Wasser darin zu Schimmelbildung führen kann. Dies wird Ihre Matratze ruinieren.
  • Verwenden Sie ein brennendes Räucherstäbchen und gehen Sie langsam über die Matratze. Sie können ein Leck lokalisieren, wenn der Rauchstrom durch entweichende Luft unterbrochen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Ventil wie zuvor erwähnt überprüfen und sicherstellen, dass die Luft still ist.

Warnungen

  • Geben Sie kein Wasser in eine Luftmatratze. Es gibt keine Möglichkeit, es auszutrocknen, bevor die Schimmelbildung beginnt.
  • Stellen Sie die Matratze beim Betrachten nicht auf einen spitzen Gegenstand.
  • Stellen Sie sicher, dass die Matratze zu 100% trocken ist, bevor Sie sie lagern, um Schimmel- und Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Blasen Sie die Luftmatratze nicht zu stark auf. Es kann platzen.

Beliebt nach Thema