3 Möglichkeiten, Vinylseitenwände zu reparieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Vinylseitenwände zu reparieren
3 Möglichkeiten, Vinylseitenwände zu reparieren
Anonim

Vinylseitenwände sind ziemlich widerstandsfähig, aber verirrte Baseballs oder Hagelklumpen können Löcher, Dellen und Risse hinterlassen. Reparieren Sie kleine Löcher schnell und einfach mit Vinyl-Dichtungsmasse. Etwas größere Schäden können als kleines Segment entfernt und durch einen Patch ersetzt werden. Wenn eine ganze Vinylplatte beschädigt ist, müssen Sie das Ganze entfernen und eine Ersatzplatte einsetzen.

Schritte

Methode 1 von 3: Kleinere Korrekturen mit Caulk. vornehmen

Vinylseitenwand reparieren Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie eine geeignete Dichtungsmasse

Außenabdichtung, die für Vinyl vorgesehen ist, kann Nagellöcher und kleinere Risse füllen. Einige Baumärkte und Heimzentren bieten möglicherweise eine Vielzahl von Farben an, damit Sie den Farbton Ihrer Hausverkleidung anpassen können.

Wenn Sie keine getönte Dichtungsmasse finden, verwenden Sie eine Vinyldichtungsmasse, die lackiert werden kann. Wenn die Dichtungsmasse trocken ist, können Sie sie passend zur Vinylverkleidung streichen

Vinylseitenwand reparieren Schritt 2

Schritt 2. Füllen Sie Unvollkommenheiten mit der Dichtungsmasse

Führen Sie Ihre Dichtungsmasse in die Dichtungspistole ein und schneiden Sie ihre Spitze ab. Stecken Sie die Spitze in das Loch oder den Riss, den Sie füllen. Drücken Sie den Abzug der Kartuschenpistole, bis das Loch gefüllt ist und die Kartusche leicht aus dem Loch heraustritt.

  • Wische mit einem feuchten Lappen über die Dichtungsmasse, um sicherzustellen, dass sie bündig mit der Oberfläche des Vinyls abschließt.
  • Versuchen Sie, die Spitze Ihrer Kartuschenpistole so tief wie möglich in das Loch zu stecken. Versuchen Sie, das gesamte Loch und den umgebenden Bereich hinter der Verkleidung mit Dichtungsmasse zu füllen.
Vinylseitenwand reparieren Schritt 3

Schritt 3. Schneiden Sie überschüssige Dichtungsmasse nach dem Aushärten mit einer Rasierklinge ab

Warten Sie mehrere Tage (oder so lange wie in der Anleitung empfohlen), bis die Dichtung aushärtet und aushärtet. Wenn es fest ist, schneide überschüssiges Dichtungsmaterial mit einer Rasierklinge oder einem Universalmesser ab, damit das Dichtungsmaterial eine ebene Fläche mit dem Vinyl bildet.

Vinylseitenwand reparieren Schritt 4

Schritt 4. Wenn gewünscht, nicht getönte Dichtungsmasse streichen

Unlackierte Dichtungsmasse kann auffallen und das Gesamtbild Ihrer Vinylverkleidung beeinträchtigen. Bringen Sie ein kleines Stück sauberes Abstellgleis zum Baumarkt und bitten Sie ihn, die Außenfarbe mit einem Eierschalen-Finish auf das Abstellgleis abzustimmen. Wenn die Dichtungsmasse vollständig ausgehärtet ist, reinigen Sie den gesamten Bereich. Verwenden Sie dann einen kleinen Pinsel, um die nicht getönte Dichtungsmasse mit der passenden Farbe zu bestreichen. Verwenden Sie einen trockenen Pinsel, um die Farbe in langen Strichen auszustreichen, damit sie zum Rest der Verkleidung passt.

Frische Anstriche heben sich in der Regel von älteren Anstrichen ab. Machen Sie diesen Unterschied weniger auffällig, indem Sie die gesamte reparierte Seite oder das gesamte Segment lackieren

Methode 2 von 3: Ausbessern einer kleinen Delle, eines Risses oder eines Lochs

Vinylseitenwand reparieren Schritt 5

Schritt 1. Schneiden Sie einen 5,1 cm breiten Umfang um den Schaden herum

Erstellen Sie zunächst gerade und gleichmäßige Hilfslinien. Verwenden Sie ein Universalmesser mit einer neuen Klinge, um den Schaden zu umkreisen. Der Schnitt sollte bis zur Unterseite der Platte reichen. Wenn Sie um das beschädigte Teil keine 5,1 cm Platz lassen können, lassen Sie so viel wie möglich.

Vinylseitenwand reparieren Schritt 6

Schritt 2. Entfernen Sie das beschädigte Segment mit einem Zip-Tool

Ein Zip-Tool wird auch als Abstellgleis-Entfernungstool bezeichnet. Haken Sie das Reißverschlusswerkzeug unter den Rand des Paneels. Ziehen Sie leicht nach unten und schieben Sie das Werkzeug, um den Reißverschluss des beschädigten Segments zu öffnen. Nach dem Entpacken sollte sich das Segment lösen.

  • Zip-Tools sind relativ günstig und können in den meisten Baumärkten und Heimzentren erworben werden.
  • Wenn Ihre Platte um den Nagelstreifen herum beschädigt wurde, müssen Sie die Nägel entfernen, bevor das Segment freikommt.
Vinylseitenwand reparieren Schritt 7

Schritt 3. Schneiden Sie ein Vinylpflaster 10 cm breiter als das entfernte Segment

Halten Sie das entfernte Segment an ein Ersatzstück Vinylverkleidung. Messen und markieren Sie einen Punkt 5,1 cm von jeder Seite des entfernten Segments entfernt. Schneiden Sie das Ersatzvinylstück entlang der Markierungen mit einer geraden Blechschere ab.

Schneiden Sie überstehendes Vinyl ab. Ihr Ersatzpflaster sollte die gleiche Höhe wie das entfernte Segment haben, aber auf beiden Seiten 5,1 cm breiter

Vinylseitenwand reparieren Schritt 8

Schritt 4. Messen und markieren Sie den Schnappflansch der Ersatzplatte

Halten Sie den Schnappflansch an der Unterseite der Ersatzplatte bis zum entfernten Segment. Markieren Sie den Flansch der Ersatzplatte dort, wo er mit der Breite des entfernten Segments übereinstimmt.

Der Schnappflansch ist die gebogene Lippe an der Unterseite der Ersatzplatte. Dieser Teil wird später mit Ihrem Zip-Tool mit dem Panel unter dem Ersatz verbunden

Vinylseitenwand reparieren Schritt 9

Schritt 5. Entfernen Sie überschüssigen Flansch von der Ersatzplatte

Entfernen Sie mit einem Universalmesser, einer Blechschere oder einer Schere den Flansch von der Ersatzplatte von den Flanschmarkierungen nach außen. Die Ersatzplatte kann nur an der darunter liegenden Platte befestigt werden, wo der Flansch verbleibt.

Vinylseitenwand reparieren Schritt 10

Schritt 6. Umreißen Sie die Ersatzplatte und tragen Sie Dichtmasse auf

Halten Sie Ihre Ersatzplatte über dem Loch fest. Umreißen Sie die Tafel mit Bleistift. Etwa 2,5 cm nach innen von diesem Umriss, tragen Sie einen Umfang von Vinyldichtungsmasse auf.

Vinylseitenwand reparieren Schritt 11

Schritt 7. Drücken Sie den Patch und lassen Sie ihn einrasten

Drücken Sie den Flicken auf die Dichtung und ziehen Sie ihn nach oben, um die Lippe des Flickens an der darunter liegenden Platte zu befestigen. Verstärken Sie das Pflaster etwa einen Tag lang mit Klebeband, damit die Dichtung aushärten und aushärten kann. Wenn die Dichtungsmasse trocken ist, kann das Klebeband entfernt werden.

Einige Dichtmassenmarken können schneller trocknen als andere. Überprüfen Sie die Anweisungen auf dem Etikett, um herauszufinden, wie lange Sie warten müssen, bis Ihre Dichtungsmasse getrocknet ist

Methode 3 von 3: Ersetzen eines ganzen Panels

Vinylseitenwand reparieren Schritt 12

Schritt 1. Rüste dich mit einem Reißverschlusswerkzeug und einer Brechstange aus

Ein Reißverschlusswerkzeug (oder ein Werkzeug zum Entfernen von Verkleidungen) wird verwendet, um Vinylverkleidungen voneinander zu lösen. Zip-Tools können in den meisten Baumärkten und Heimzentren für etwa 5 US-Dollar gekauft werden. Mit einem Brecheisen können Sie die Nägel am effizientesten von der zu ersetzenden Platte entfernen.

Vinylseitenwand reparieren Schritt 13

Schritt 2. Entpacken Sie das Panel an einem Ende

Arbeiten Sie immer von einem Ende zum anderen, wenn Sie eine Platte entfernen. Um das beschädigte Paneel zu entpacken, führen Sie das Reißverschlusswerkzeug unter die Lippe des Vinyls, bis es an der Lippe einrastet. Ziehen Sie das Werkzeug nach unten, um die Verkleidung auszuhaken, und schieben Sie das Werkzeug zum gegenüberliegenden Ende, um den Reißverschluss fortzusetzen.

  • Panels sollten nach und nach entpackt werden. Das Öffnen der Paneele öffnet den Zugang zu den Nägeln, die das beschädigte Paneel an Ort und Stelle halten.
  • Möglicherweise müssen Sie die Platten über und unter der beschädigten Platte öffnen, um vollen Zugang zu den Nägeln zu erhalten.
  • Wenn Sie mehrere Panels entfernen, arbeiten Sie von oben nach unten. Sie müssen etwas Druck auf den unteren Teil ausüben, um ihn aus dem nächsten Abschnitt zu lösen.
Vinylseitenwand reparieren Schritt 14

Schritt 3. Entfernen Sie die Nägel der beschädigten Platte mit einem Brecheisen

Wenn die Verkleidung geöffnet ist, biegen Sie sie mit dem Ellbogen aus dem Weg. Entfernen Sie die Befestigungsnägel nach und nach mit einem Brecheisen, während Sie sich zum gegenüberliegenden Ende der Platte hinarbeiten.

  • Biegen Sie die Platten nur so weit, dass Sie Zugang zu den Nägeln haben, mit denen die beschädigte Platte an der Seite Ihres Hauses befestigt ist.
  • Vermeiden Sie es, bei kaltem Wetter an Vinylseitenwänden zu arbeiten, insbesondere wenn es unter dem Gefrierpunkt liegt. Vinyl wird bei niedrigen Temperaturen spröde und anfälliger für Risse.
Vinylseitenwand reparieren Schritt 15

Schritt 4. Befestigen Sie die Ersatzplatte mit Nägeln

Setzen Sie die neue Blende in den leeren Schlitz ein, der von der beschädigten zurückgelassen wurde. Drücken Sie die neue Blende nach oben, um die untere Lippe an der darunter liegenden Blende zu verriegeln. Danach das neue Paneel durch den Nagelflansch mit Dachpappennägeln befestigen.

  • Der Dachflansch hat stabile Löcher, in denen Nägel das Paneel mit dem Haus verbinden sollen.
  • Wenn Sie mehr als eine Platte abgenommen haben, ersetzen Sie sie von unten nach oben – das Gegenteil davon, wie Sie sie abgenommen haben.
Vinylseitenwand reparieren Schritt 16

Schritt 5. Alle entpackten Panels mit dem Zip-Tool zippen

Arbeiten Sie beim Reißen von Paneelen von einem Ende zum anderen. Schieben Sie das Reißverschlusswerkzeug auf die Unterkante des Panels und drehen Sie das Werkzeug leicht, damit die Vorderkante nach unten gezogen wird. Folgen Sie dem Werkzeug mit Ihrer Hand und üben Sie einen mittleren Druck aus, damit sich die Platte beim Passieren des Werkzeugs an der darunter liegenden befestigt.

Beliebt nach Thema