Eine Scheune malen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Eine Scheune malen – wikiHow
Eine Scheune malen – wikiHow
Anonim

Zu lernen, wie man eine Scheune malt, kann ein ziemliches Unterfangen sein. Damit die neue Lackierung mindestens 10 Jahre und hoffentlich länger hält, müssen Sie vor Beginn der Arbeiten einige Aspekte berücksichtigen. Der Zustand des Stalls muss bewertet und Probleme müssen geklärt werden, bevor mit dem Streichen begonnen wird. Sie müssen auch zeitliche und saisonale Änderungen berücksichtigen, damit Ihre Lackierung abgeschlossen wird, solange das Wetter es zulässt. Obwohl es eine Menge Arbeit ist, ist es ein wichtiger Teil der Stallwartung, die Farbe in gutem Zustand zu halten, damit das Gebäude viele Jahre in gutem Zustand bleibt.

Schritte

Malen Sie eine Scheune Schritt 1

Schritt 1. Bewerten Sie die Oberfläche Ihres Stalls vor dem Streichen

  • Undichtigkeiten im Dach, Risse in den Wänden und andere strukturelle Probleme sollten vor dem Anstrich der Scheune behoben werden, um eine dauerhafte Arbeit zu gewährleisten.
  • Ein Hochdruckreiniger funktioniert gut, obwohl Sie einige Bereiche möglicherweise von Hand schrubben müssen.
Malen Sie eine Scheune Schritt 2

Schritt 2. Waschen Sie die Oberfläche Ihres Stalls, um Schmutz, Schmutz und lose Farbsplitter zu entfernen

Malen Sie eine Scheune Schritt 3

Schritt 3. Kratzen Sie alle losen Farbsplitter von der Oberfläche des Stalls ab

Verwenden Sie für hartnäckige Stellen chemischen Lackentferner

Malen Sie eine Scheune Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie eine Latexfarbe für den Außenbereich aus, die zu 100 Prozent aus Acryl besteht

Malen Sie eine Scheune Schritt 5

Schritt 5. Lassen Sie die Oberfläche Ihres Stalls trocknen, bevor Sie mit dem Streichen beginnen

  • Stellen Sie sicher, dass Regen nicht in der Vorhersage ist.
  • Rechnen Sie damit, eine Gallone Farbe pro 91,44 bis 121,92 Meter 300 bis 400 Quadratfuß zu verwenden.
Malen Sie eine Scheune Schritt 6

Schritt 6. Malen Sie Ihre Scheune

Malen Sie eine Scheune Schritt 7

Schritt 7. Schauen Sie sich Ihre Scheune an, sobald Sie den ersten Anstrich fertiggestellt haben, um festzustellen, ob eine zweite erforderlich ist

Wenn dies der Fall ist Wiederholen Sie die letzten Schritte.

Malen Sie eine Scheune Schritt 8

Schritt 8. Tragen Sie bei Bedarf eine zweite Schicht auf Ihren Stall auf

Malen Sie eine Scheune Schritt 9

Schritt 9. Malen Sie Fenster, Türen, Beschläge und Zierleisten mit einer Emaillefarbe

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie alte Farbe abkratzen, da diese Blei enthalten kann. Tragen Sie zur Sicherheit eine Gesichtsmaske.
  • Wählen Sie eine hochwertige Außenfarbe für Haltbarkeit und dauerhafte Abnutzung, wenn Sie lernen, wie man eine Scheune streicht. Eine Latexfarbe für den Außenbereich mit 100 % Acryl ist die beste Wahl.
  • Sie kennen das vielleicht, aber malen Sie nicht im Winter! Schnee kann dazu führen, dass all Ihre harte Arbeit umsonst ist!
  • Da das Streichen einer Scheune ein großes Projekt sein kann, sollten Sie mit Ihren Nachbarn darüber sprechen, sich gegenseitig zu helfen. Erarbeiten Sie einen Plan, damit sie Ihnen beim Streichen Ihrer Scheune helfen. Helfen Sie ihnen wiederum, dasselbe zu tun, oder helfen Sie ihnen bei anderen zeitaufwändigen Projekten, wenn sie keine Scheunen haben.
  • Obwohl es am besten ist, eine Scheune mit einem Handpinsel zu streichen, ist es zeitaufwändig. Wenn Sie sich für ein Farbsprühgerät entscheiden, achten Sie darauf, Fenster, Armaturen und alle Oberflächen, die Tieren ausgesetzt sind, zu schützen.
  • Basierend darauf, wie viel Hilfe Sie haben und wie lange Sie voraussichtlich brauchen, um Ihre Scheune zu streichen, wählen Sie die Jahreszeit, um mit Ihrem Projekt zu beginnen. Spätfrühling oder Frühsommer sind am besten, solange Sie die Regenvorhersagen genau beachten.
  • Kaufen Sie gute Pinsel für die Verkleidung oder alles, was Sie brauchen! Wenn Sie dies nicht tun, können sich Borsten lösen, stecken bleiben, und es stört Sie sehr und es ist nicht vorzeigbar.

Warnungen

  • Kinder und Schwangere sollten es vermeiden, in der Nähe zu sein, wenn alte Farbe von einer Scheune abgekratzt wird, falls sie Blei enthält.
  • Verwenden Sie keine billige Farbe für die Scheunenmalerei. Dieser große Aufwand könnte sich als Zeitverschwendung erweisen, wenn die Lackierung wegen minderwertiger Lackierung nicht über Jahre hinweg hält.
  • Übermalen Sie keine abgenutzte, abblätternde Farbe, sonst hält der neue Anstrich nicht.
  • Klettern Sie im Falle eines Sturzes niemals hoch auf eine Leiter, wenn Sie alleine malen.

Beliebt nach Thema