Einfache Möglichkeiten zum Messen der Höhe – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten zum Messen der Höhe – Gunook
Einfache Möglichkeiten zum Messen der Höhe – Gunook
Anonim

Egal, ob Sie auf Reisen sind oder an einem Landschaftsbauprojekt arbeiten, es kann nützlich sein, Ihre Höhe zu kennen. Wenn Sie nach einer genauen Zahl suchen, verwenden Sie einen Höhenmesser, einen Computer oder ein Smartphone, um Ihre aktuelle Position über dem Meeresspiegel zu berechnen. Wenn Sie versuchen, einen Höhenunterschied zwischen zwei Landpunkten zu finden, verwenden Sie eine Schnur zwischen zwei Pfosten und verwenden Sie eine Wasserwaage, um den Unterschied zu bestimmen.

Schritte

Methode 1 von 2: Bestimmen Sie Ihre Höhe über dem Meeresspiegel

Höhenmessung Schritt 1

Schritt 1. Ermitteln Sie Ihren genauen Standort mit einer Navigations-App

Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Smartphone oder rufen Sie die Website auf Ihrem Computer auf. Wenn Sie ein Mobilgerät verwenden, tippen und halten Sie einen bestimmten Punkt der Karte, um Ihre aktuelle Position in Breiten- und Längengrad anzuzeigen. Wenn Sie einen Computer verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte, um auf Ihre Koordinaten zuzugreifen. Schreiben Sie diese Zahlen auf ein Blatt Papier, da sie später nützlich sein werden.

Zur Vereinfachung können Sie Ihre Koordinaten kopieren und einfügen

Messen Sie die Höhe Schritt 2

Schritt 2. Geben Sie Ihre Koordinaten in einen Online-Höhenrechner ein

Suchen Sie online, um eine Online-Ressource wie FreeMapTools zu finden. Verwenden Sie das Dialogfeld auf der Website, um Ihre vorherigen Koordinaten einzugeben. Nachdem Sie die Zahlen in das Suchfeld eingegeben oder kopiert haben, drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrem Gerät. Überprüfen Sie auf der Webseite, ob Ihre Höhenmessung angezeigt wurde.

  • Viele dieser Karten können Ihre Höhe allein anhand Ihrer Adresse bestimmen.
  • Wenn die Website nicht richtig geladen wird, versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren.
Höhenmessung Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie, ob Ihre Höhe über oder unter dem Meeresspiegel liegt

Sehen Sie sich Ihre Messung an, um zu sehen, wie hoch Sie sind. Wenn die Zahl positiv ist, befindet sich Ihr Standort so viele Fuß oder Meter über dem Meeresspiegel. Wenn Ihre Messung negativ ist, befinden Sie sich in Fuß/Meter unter dem Meeresspiegel.

Jemand, der in der Nähe der Berge lebt, wird viel höher sein als jemand, der an der Küste lebt

Methode 2 von 2: Vermessung der Geländehöhe

Messen Sie die Höhe Schritt 4

Schritt 1. Versuchen Sie 2-3 Benchmarks in der Umgebung zu finden

Schauen Sie sich auf dem Grundstück um, um nach Benchmarks oder Objekten mit einer einheitlichen Höhe zu suchen. Da sich die Höhe bestimmter Objekte (z. B. Bäume, Büsche) im Laufe der Zeit ändern kann, versuchen Sie, ein stabiles, unbewegliches Objekt als Maßstab zu wählen. Wenn Sie in der Nähe einer Brücke oder eines nahegelegenen Gebäudes arbeiten, versuchen Sie, die Höhe dieser Standorte anhand einer früheren Landvermessung zu bestimmen.

Wenn Sie beispielsweise die Höhe zwischen zwei verschiedenen Punkten in Ihrem Garten messen, versuchen Sie, die Höhe Ihres Hauses als Maßstab zu verwenden

Höhenmessung Schritt 5

Schritt 2. Stellen Sie 2 Metallpfosten zwischen 2 verschiedenen Punkten auf dem Land auf

Wählen Sie 2 verschiedene Punkte im Land, die Sie messen möchten, und markieren Sie sie mit einem Stock oder einem anderen scharfen Werkzeug. Als nächstes nehmen Sie 2 Metallpfähle und stecken sie in die markierten Bodenbereiche. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, wenn Sie die Pfosten installieren, und prüfen Sie, ob Sie im Voraus Pfostenlöcher graben müssen.

  • Obwohl Metallpfosten stabiler sind, können Sie auch Holzpfosten verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Pfosten in der Höhe gleichmäßig sind, nachdem Sie sie in den Boden gesetzt haben.
Höhenmessung Schritt 6

Schritt 3. Binden Sie eine Schnur zwischen die 2 Pfosten, um die Neigung zu bestimmen

Nehmen Sie das Ende einer Schnur und binden Sie es fest um den Pfosten. Wickeln Sie die Schnur ab, während Sie weitermachen, bis Sie den zweiten Pfosten erreichen. Schneiden Sie die Schnur ab und binden Sie sie an den zweiten Pfosten. Achten Sie dabei darauf, dass die Saite so straff und gerade wie möglich ist.

  • Versuchen Sie, dafür eine haltbare Schnur oder Schnur zu verwenden.
  • Achten Sie darauf, die Gesamtlänge zwischen den 2 Pfosten zu notieren.
Höhe messen Schritt 7

Schritt 4. Messen Sie die Höhe der Pfosten mit einem Maßband

Legen Sie die Unterseite eines Maßbandes am Fuß des Metallpfostens. Beginnen Sie dort, wo der Pfosten in den Boden eindringt, und dehnen Sie das Band, um die Spitze des Pfostens zu erreichen. Notieren oder merken Sie sich diese Messung, da sie später nützlich sein wird.

Stellen Sie an dieser Stelle sicher, dass beide Pfosten die gleiche Höhe haben. Wenn einer der Pfosten höher oder kürzer als der andere ist, nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor

Messen Sie die Höhe Schritt 8

Schritt 5. Halten Sie eine Wasserwaage unter dem Mittelpunkt der Schnur fest

Gehen Sie zum ungefähren Mittelpunkt der Schnur, um Ihre Messungen fortzusetzen. Platzieren Sie eine 1,2 m lange Wasserwaage unter der Mitte der Schnur. Um eine Seite der Wasserwaage fest an ihrem Platz zu halten, während Sie messen, stellen Sie einen Steinhaufen und einen Stapel Ziegelsteine ​​unter die Schnur.

  • Wenn Sie keine 1,2 m (4 Fuß) Wasserwaage zur Hand haben, verwenden Sie eine andere Größe. Unabhängig davon, welche Ebene Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ihre Länge für zukünftige Berechnungen kennen.
  • Ein Stapel Steine ​​eignet sich auch gut, um eine Seite des Levels zu sichern.
Höhenmessung Schritt 9

Schritt 6. Passen Sie die andere Seite der Wasserwaage an, bis sie zentriert ist

Beginnen Sie mit dem Verschieben des Blasenteils der Wasserwaage, sobald die andere Seite befestigt ist. Bewegen Sie den Füllstand langsam, bis er eine Füllstandsmessung anzeigt. Denken Sie dabei daran, dass der Pegel wahrscheinlich nicht parallel zu der von Ihnen eingerichteten Saite ist. Überprüfen Sie weiterhin, ob die andere Seite des Levels sicher ist, da Sie für den nächsten Schritt beide Hände benötigen.

Messen Sie die Höhe Schritt 10

Schritt 7. Messen Sie den Abstand zwischen dem ungesicherten Ende der Wasserwaage und der Schnur

Verwenden Sie das Maßband, um den Abstand zwischen dem Ende der Wasserwaage und der Schnur zu berechnen. Je nach Land kann dieser Abstand mehrere Zoll oder Zentimeter betragen. Notieren Sie sich diese Zahl, da Sie sie zur Berechnung des Höhenunterschieds benötigen.

Wenn Sie kein Mathematikfan sind, halten Sie ein kleines Notizbuch und einen Taschenrechner bereit, damit Sie Ihre verschiedenen Messungen im Auge behalten können

Höhenmessung Schritt 11

Schritt 8. Verwenden Sie die Länge Ihrer Schnur und des Niveaus, um den Höhenunterschied zwischen Ihren Pfosten zu berechnen

Nimm die Gesamtlänge deiner Saite und dividiere sie durch die Länge deines Levels. Da diese Zahl dem gesamten Höhenunterschied von jedem Pfosten entspricht, multiplizieren Sie diese Zahl mit dem berechneten Abstand zwischen der Schnur und der Ebene. Wenn Sie das imperiale Maßsystem verwenden, teilen Sie diese Zahl durch 12, um die Ergebnisse in Fuß anzuzeigen. Wenn Sie das metrische System verwenden, passen Sie den Dezimalpunkt entsprechend an.

Wenn der Abstand zwischen Ihren Pfosten beispielsweise 132 Zoll (340 cm) beträgt, teilen Sie diese Länge durch die Länge Ihrer 4 Fuß (120 cm) Ebene, um insgesamt 33 Zoll (84 cm) zu erhalten. Wenn der Abstand zwischen Ihren Pfosten 2 Zoll (5,1 cm) beträgt, multiplizieren Sie 33 Zoll (84 cm) mit 2 Zoll (5,1 cm), was insgesamt 66 Zoll (170 cm) ergibt. Diese Zahl wäre Ihre gesamte Höhenänderung in Zoll/Zentimeter

Tipps

  • Investieren Sie in einen Höhenmesser, um Ihre aktuelle Höhe genau abzulesen. Obwohl diese Technologie am häufigsten in Flugzeugen verwendet wird, gibt es auch tragbare Versionen des Geräts, die bei Aktivitäten wie Fallschirmspringen helfen. Wenn Sie nicht viel Geld ausgeben möchten, sollten Sie eine Höhenmesser-App für Ihr Telefon herunterladen oder eine Uhr mit integriertem Höhenmesser kaufen.
  • Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig zu rechnen, können Sie beim Wandern die ungefähre Höhe eines Berges bestimmen. Darüber hinaus können Sie einen Barometerwert in eine bestimmte Formel einfügen, um unterwegs ein Gefühl für Ihre Höhe zu erhalten.
  • Wenn Sie ein ganzes Grundstück vermessen möchten, ziehen Sie in Betracht, ein professionelles Team für die Arbeit einzustellen.

Warnungen

Beliebt nach Thema