4 Möglichkeiten, statische Elektrizität zu entfernen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, statische Elektrizität zu entfernen
4 Möglichkeiten, statische Elektrizität zu entfernen
Anonim

Statische Elektrizität ist der Aufbau einer elektrischen Ladung auf der Oberfläche eines Objekts, die durch ungleiche positive und negative Ladungen zwischen zwei Objekten entsteht. Während statische Elektrizität unvermeidlich und unerbittlich erscheinen mag, insbesondere in den trockenen Wintermonaten, ist die Beseitigung statischer Elektrizität viel einfacher, als Sie denken. Sobald Sie verstehen, wie statische Elektrizität erzeugt und übertragen wird, können Sie Schritte unternehmen, um die anfängliche statische Elektrizität zu reduzieren und zu kontrollieren, wie sie auf Sie übertragen wird, um die Stromschläge jedes Mal zu reduzieren, wenn Sie etwas berühren.

Schritte

Methode 1 von 4: Statische Elektrizität im Haus entfernen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter

Statische Elektrizität ist aktiver, wenn die Luft trocken ist, insbesondere in den Wintermonaten, wenn die Menschen ihre Häuser heizen, wodurch die Luftfeuchtigkeit weiter reduziert wird. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus und Arbeitsplatz, indem Sie einen Luftbefeuchter verwenden. Die Feuchtigkeit in der Luft kann dazu beitragen, statische Aufladungen zu reduzieren.

  • Pflanzen im Haus oder am Arbeitsplatz zu haben, kann auch dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.
  • Sie können Ihren eigenen Luftbefeuchter herstellen, indem Sie einfach Wasser auf dem Herd kochen. Sie können Gewürze wie Zimt oder Zitrusschalen hinzufügen, die einen schönen Duft verströmen, während Sie Ihr Haus befeuchten.
Statische Elektrizität entfernen Schritt 2

Schritt 2. Behandeln Sie Ihre Teppiche mit einer antistatischen Chemikalie

Die meisten Teppichhändler oder Teppichfirmen bieten online Sprühbehandlungen zur Behandlung von Teppichen und Teppichen an. Es gibt auch einige Teppiche, die speziell mit einer antistatischen Komponente versehen sind. Sprühen Sie Ihren Teppich leicht mit einem Antistatikspray ein und warten Sie, bis er vollständig getrocknet ist, bevor Sie darauf gehen. Dadurch wird die Menge an statischer Elektrizität, die Sie nach dem Betreten des Teppichs erfahren, erheblich verringert.

Um zu Hause ein Antistatikspray herzustellen, kannst du 1 Verschlusskappe Weichspüler in eine Sprühflasche mit Wasser mischen, die Mischung schütteln und leicht über den Teppich sprühen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 3

Schritt 3. Polster mit Trocknertüchern einreiben

Reiben Sie Polstermöbel oder Ihre Autositze mit Trocknertüchern ein, um die statische Aufladung auf diesen Oberflächen zu reduzieren. Trocknertücher helfen, die elektrische Ladung zu neutralisieren.

Sie können auch versuchen, diese Bereiche mit einem statisch reduzierenden Aerosol oder Spray zu besprühen

Methode 2 von 4: Statische Elektrizität von Ihrem Körper entfernen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 4

Schritt 1. Halten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt

Reiben Sie sich selbst ein, wenn Sie aus der Dusche kommen und bevor Sie sich anziehen, oder reiben Sie sie den ganzen Tag über mit Unterbrechungen auf Ihre Hände.

Trockene Haut trägt zu statischer Elektrizität und statischem Schock bei, daher helfen Lotionen und Feuchtigkeitscremes zu verhindern, dass sich statische Elektrizität auf Ihrem Körper ansammelt

Statische Elektrizität entfernen Schritt 5

Schritt 2. Wechseln Sie Ihre Kleidung

Wechseln Sie vom Tragen von synthetischen Fasern (Polyester, Nylon) zum Tragen von Naturfasern (Baumwolle), bei denen es sich um Materialien mit geringer statischer Aufladung handelt.

Wenn deine Kleidung immer noch von statischer Elektrizität betroffen ist, kannst du deine Kleidung mit Trocknertüchern reiben oder sie mit etwas Haarspray besprühen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 6

Schritt 3. Tragen Sie Schuhe, die statische Aufladung ableiten

Tragen Sie Schuhe mit Ledersohlen, die sich hervorragend zur Reduzierung statischer Stöße eignen, anstatt Schuhe mit Gummisohlen, die sich ansammeln und statische Elektrizität erzeugen.

  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Schuharten, um herauszufinden, welche Schuhe die geringste statische Aufladung verursachen. Wenn Sie können, gehen Sie im Haus barfuß.
  • Einige Schuhe, die von Personen getragen werden, die mit Elektronik arbeiten, haben in die Sohlen ihrer Schuhe eingewebte leitfähige Stränge, die beim Gehen statische Elektrizität entladen.

Methode 3 von 4: Verhindern von statischer Elektrizität in Ihrer Wäsche

Statische Elektrizität entfernen Schritt 7

Schritt 1. Fügen Sie der Wäsche Backpulver hinzu

Gib ¼ Tasse Backpulver zu deiner Kleidung, bevor du den Waschgang startest. Backpulver bildet eine Barriere zwischen positiven und negativen Ladungen, die sich aufbauen und statische Aufladung erzeugen.

  • Abhängig von der Größe der Wäscheladung müssen Sie möglicherweise die Menge des hinzugefügten Backpulvers anpassen. Für größere Wäschemengen können Sie etwa ½ Tasse Backpulver hinzufügen und für kleine Ladungen können Sie 1 oder 2 Esslöffel Backpulver verwenden.
  • Backpulver wird auch als Wasserenthärter und Weichspüler angesehen.
Statische Elektrizität entfernen Schritt 8

Schritt 2. Fügen Sie der Wäsche Essig hinzu

Wenn Ihre Waschmaschine in den Spülgang übergeht, halten Sie die Maschine an und gießen Sie ¼ Tasse weißen destillierten Essig ein. Starten Sie die Maschine neu, um den Spülzyklus fortzusetzen.

Essig dient sowohl als Weichspüler als auch als Antistatik-Verminderer in der Wäsche

Statische Elektrizität entfernen Schritt 9

Schritt 3. Fügen Sie dem Färber einen feuchten Waschlappen hinzu

Drehen Sie den Trockner in den letzten 10 Minuten des Trockenzyklus auf die niedrigste Hitzestufe und legen Sie einen feuchten Waschlappen in die Maschine. Lassen Sie den Trockner den Rest des Trocknungszyklus durchführen.

Der feuchte Waschlappen trägt dazu bei, der Luft Feuchtigkeit zuzuführen und verhindert, dass sich im Trockner elektrische Ladungen aufbauen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 10

Schritt 4. Schütteln Sie Ihre Kleidung

Sobald Ihre Kleidung im Trockner getrocknet ist, nehmen Sie sie heraus und schütteln Sie sie. Dadurch wird verhindert, dass statische Elektrizität einsetzt.

Um die statische Aufladung noch weiter zu reduzieren, können Sie Ihre Kleidung alternativ an der Luft trocknen und zum Trocknen an eine Wäscheleine hängen

Methode 4 von 4: Verwenden von statischen Schnellkorrekturen

Statische Elektrizität entfernen Schritt 11

Schritt 1. Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel an Ihrer Kleidung

Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel am Saum Ihrer Hose oder am Nacken Ihres Hemdes. Das Metall des Stifts leitet die elektrische Ladung in Ihrer Kleidung ab und verhindert so statisches Anhaften und elektrische Schläge.

Durch das Anbringen des Stifts an einer Naht können Sie den Stift verstecken, aber dennoch von seinen Vorteilen zur Reduzierung der statischen Aufladung profitieren

Statische Elektrizität entfernen Schritt 12

Schritt 2. Führen Sie einen Metallbügel über die Kleidung

Führen Sie einen Metallbügel an der Oberfläche (Vorder- und Rückseite) und an der Innenseite jedes Kleidungsstücks an. Dadurch wird die elektrische Ladung des Kleidungsstücks reduziert, indem die Elektronenladungen der Kleidung auf den Metallbügel übertragen werden.

Statische Elektrizität entfernen Schritt 13

Schritt 3. Tragen Sie etwas Metallisches mit sich herum

Behalten Sie immer ein Stück Metall bei sich, sei es eine Münze, ein Fingerhut oder ein Schlüsselanhänger. Verwenden Sie eines dieser Gegenstände, um die geerdete Metalloberfläche zu berühren, bevor Sie sie mit der Haut berühren.

Dies wird auch als Erdung bezeichnet, sodass Sie keine elektrischen Ladungen ansammeln, sondern die Ladungen stattdessen auf das Metallobjekt übertragen werden

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Um den "Schock" zu reduzieren, verwenden Sie einfach einen weniger empfindlichen Teil Ihres Körpers zum Ausfluss, wie zum Beispiel Ihre Knöchel, Ellbogen, Bein oder Arm.
  • Auch das Ablassen an einer Betonwand reduziert den "Schock" auf ein bloßes Kribbeln.

Warnungen

  • Stellen Sie beim Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten oder brennbarem Staub sicher, dass alle isolierten Stromleiter miteinander verbunden sind.
  • Lassen Sie niemals jemanden in Ihr Fahrzeug ein- oder aussteigen, während Benzin gepumpt wird, da dies zu einer statischen Aufladung führen kann, die sich entladen kann, wenn Sie mit der Metallpumpe in Kontakt kommen oder wenn die Zapfpistole in Kontakt mit dem Kraftstoffanschluss Ihres Fahrzeugs kommt.
  • Lagern Sie flüchtige Materialien entfernt von Bereichen, von denen bekannt ist, dass sie statische Aufladungen verursachen.
  • Wenn Sie Weichspüler auf Teppichen und anderen begehbaren Oberflächen verwenden, vermeiden Sie es, die besprühte Oberfläche zu betreten, bis die Oberfläche getrocknet ist. Schuhe können sehr rutschig werden, wenn versehentlich Weichspüler auf die Schuhsohlen aufgetragen wird.

Beliebt nach Thema