Farbe sicher entsorgen: 7 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Farbe sicher entsorgen: 7 Schritte (mit Bildern)
Farbe sicher entsorgen: 7 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie mit einem Farbprojekt für den Haushalt fertig sind, haben Sie möglicherweise eine halb aufgebrauchte Dose Farbe, die Sie loswerden müssen. Je nachdem, welche Art von Farbe Sie haben, können Sie sie möglicherweise wiederverwenden oder recyceln. Wenn nicht, müssen Sie es wahrscheinlich zu einem Sondermüll bringen. Lesen Sie weiter, um mehr über die sichere Entsorgung von Farbe zu erfahren.

Schritte

Methode 1 von 2: Latexfarbe entsorgen

Farbe sicher entsorgen Schritt 1

Schritt 1. Erwägen Sie, es für ein späteres Projekt zu speichern

Latexfarbe kann bis zu einem Jahr gelagert und dann gemischt und für ein späteres Projekt wiederverwendet werden. Es wird nicht genau die Farbe sein, die Sie brauchen, aber es ist nützlich, als Grundfarbe zu verwenden oder Innenflächen zu streichen, die nicht zu sehen sind. Auf diese Weise können Sie die gesamte Farbe aufbrauchen, ohne sie wegwerfen zu müssen.

  • Verschließen Sie die gebrauchte Farbdose dicht und lagern Sie sie kopfüber an einem kühlen, trockenen Lagerplatz.
  • Stellen Sie sicher, dass die gelagerte Farbe außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren ist.
  • Wenn Sie genau dieselbe Farbe wieder verwenden möchten, schreiben Sie die Farbformel unbedingt mit einem Permanentmarker auf den Farbdosendeckel.
  • Farbe kann bis zu 5 Jahre haltbar sein, also überprüfe, ob sie in gutem Zustand ist, bevor du sie wegwirfst.
Farbe sicher entsorgen Schritt 2

Schritt 2. Schauen Sie sich die kommunalen Farbrecyclingprogramme an

Wenn Sie für Ihre übrig gebliebene Farbe keine Verwendung haben, könnte es jemand anderes tun. Suchen Sie nach Community-Farbrecycling-Programmen in Ihrer Nähe.

Abfalltransporteure, Schulen und Gemeinden haben oft Programme, um Farbe zu sammeln, zu mischen und für Gemeinschaftsprojekte zu verwenden

Farbe sicher entsorgen Schritt 3

Schritt 3. Mischen Sie die Farbe mit einem Härter, bevor Sie sie entsorgen

Werfen Sie nicht einfach eine Dose flüssige Farbe weg – das ist mancherorts sogar gesetzeswidrig. Kaufe stattdessen überschüssigen Farbhärter, bei dem es sich um ein Pulver handelt, das du in die Farbe mischst. Nach einigen Stunden härtet die Farbe aus und Sie können die Dose einfach wegwerfen.

  • Du kannst auch versuchen, Katzenstreu in die Farbe zu mischen, bis sie aushärtet.
  • Gießen Sie Farbe niemals in einen Abfluss. Es kann Ihre Rohre beschädigen und ist nicht gut für die Wasserversorgung.
  • Gießen Sie keine Farbe in den Boden. Dies ist bodengefährdend.
Farbe sicher entsorgen Schritt 4

Schritt 4. Recyceln Sie leere Farbdosen

Lassen Sie die leeren Farbdosen vollständig trocknen und recyceln Sie sie dann mit anderen Metallen.

Wenn du am Boden der Dose einen Zentimeter oder mehr getrocknete Farbe hast, musst du die ganze Dose in den Müll werfen

Methode 2 von 2: Entsorgung von Farbe auf Ölbasis

Farbe sicher entsorgen Schritt 5

Schritt 1. Überprüfen Sie das Etikett, um zu sehen, ob Blei oder gefährliche Materialien darin enthalten sind

Die meisten alten Farben erfordern die Entsorgung von Sondermüll. Auch Hybridlacke müssen gesondert entsorgt werden.

Farbe sicher entsorgen Schritt 6

Schritt 2. Entfernen Sie den Deckel und lassen Sie die Farbe in der Dose an der Luft trocknen

Um den Vorgang zu beschleunigen, rühre ein saugfähiges Material wie Katzenstreu, Sägemehl oder Betonreste ein.

Gießen Sie Ölfarbe niemals in einen Abfluss oder in den Boden. Es gilt als gefährlicher Abfall und die Entsorgung auf diese Weise ist illegal

Farbe sicher entsorgen Schritt 7

Schritt 3. Bringen Sie die Farbdosen und Flecken zu einer Sondermülldeponie

Sie können search.earth911.com/?what=Paint besuchen und Ihre Postleitzahl eingeben, um eine in Ihrer Nähe zu finden.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Viele lokale "Dumps" haben einen Bereich, in dem die Farbe entsorgt werden kann. Rufen Sie also Ihre Gemeindeverwaltung (falls in Großbritannien) an, um zu prüfen, ob dies in Ihrer Nähe verfügbar ist
  • Rufen Sie den Hersteller an. Oft haben diese Unternehmen eigene Recyclingprogramme. Anstatt die Farbe durch Austrocknen zu verschwenden, können sie sie recyceln oder wiederverwenden.
  • Suchen Sie nach lokalen Lackrecycling- oder Austauschprogrammen. Manchmal können Sie kostenlos Farbe oder Beize mit nach Hause nehmen.
  • Verschenke die Farbe als Mittel zur Wiederverwendung. Wenn du keinen Freund hast, der bald malen wird, erwäge eine Spende an eine örtliche Theatergruppe oder die Abteilung für darstellende Künste einer Schule. In Ihrer Gegend gibt es möglicherweise religiöse Gruppen oder Wohltätigkeitsorganisationen wie Habitat for Humanity, die Farbreste verwenden können.
  • Eventuell ist es möglich, den Behälter nach dem Trocknen der Farbe zu reinigen und zu recyceln.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Lackgeschäft, ob es bereit ist, Ihre Farbe zu entsorgen.

Warnungen

  • Farbe, die in normalen Müll geworfen wird, kann ein schreckliches Durcheinander verursachen, wenn der Müllwagen die Dosen verdichtet und die Farbe freigesetzt wird. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die meisten Gemeinden vor der Entsorgung verlangen, dass Farben getrocknet oder verfestigt werden.
  • Es kann illegal sein, und manche würden sagen, dass es unmoralisch ist, deine Farbe mit dem Hausmüll zu schmuggeln oder in den Mülleimer zu werfen. Wenn Sie Ihren Müll in den Mülleimer eines anderen legen, stehlen Sie Müllabfuhrdienste. Dieses Verhalten wird oft mit hohen Geldstrafen geahndet. Unsachgemäß entsorgte Farbe stellt eine Umweltgefährdung dar, die über Äonen anhalten kann.

Beliebt nach Thema