So machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest – wikiHow
So machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest – wikiHow
Anonim

Waschmaschinen erfordern im Allgemeinen ein Minimum an Wartung, jedoch kann die Überwinterung die Lebensdauer Ihres Geräts verlängern. Dies gilt vor allem, wenn Sie Ihre Waschmaschine in einem unbeheizten Teil des Hauses aufbewahren – zum Beispiel im Keller, Bonusraum oder in der Garage.

Schritte

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 1

Schritt 1. Schließen Sie beide Wasserhähne

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 2

Schritt 2. Drehen Sie den Timer-Knopf auf "Füllen" und wählen Sie warmes Waschen, warmes Spülen

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 3

Schritt 3. Schalten Sie das Gerät für zehn Sekunden ein

Dadurch läuft das Wasser aus dem Einlassventil.

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 4

Schritt 4. Trennen Sie die Schläuche von den Waschanlageneinlässen

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 5

Schritt 5. Gießen Sie einen Liter rosa RV-Frostschutzmittel in den Korb

Dies ist ein Frostschutzmittel auf Propylenglykolbasis, das ungiftig ist und oft in Wohnmobilen (Recreational Vehicles) verwendet wird.

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 6

Schritt 6. Stellen Sie die Waschmaschine auf "Abtropfen und Schleudern"

Lassen Sie es etwa 30 Sekunden lang laufen. Dadurch wird das Frostschutzmittel mit dem Wasser vermischt, das in der Waschmaschine zurückgeblieben ist.

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 7

Schritt 7. Entfernen Sie die Schläuche von den Stutzen und reinigen Sie die Einlasssiebe

Methode 1 von 1: Zur erneuten Verwendung

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 8

Schritt 1. Untersuchen Sie die Schläuche auf Anzeichen von Hausschwamm

Biegen Sie die Schläuche und untersuchen Sie sie sorgfältig auf kleine Risse. Wenn Sie vermuten, dass die Schläuche defekt sind, ersetzen Sie sie. Denken Sie daran, dass diese Schläuche während der warmen Jahreszeit ständig unter Wasserdruck stehen. Sollte ein Schlauch ausfallen, kann es zu erheblichen Wasserschäden kommen.

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 9

Schritt 2. Schließen Sie die Schläuche an die Stutzen an

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 10

Schritt 3. Spülen Sie die Wasserrohre und -schläuche

Lasse ein oder zwei Gallonen Wasser durch jeden Schlauch und in ein Waschbecken oder einen Eimer laufen.

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 11

Schritt 4. Schließen Sie die Schläuche an der Rückseite der Waschmaschine an

Stellen Sie sicher, dass die Heißwasserleitung zum Heißwassereinlass führt. (Sowohl der Zapfen als auch der Unterlegscheibeneinlass sollten mit "H" oder "geschlüsselt" rot gekennzeichnet sein.)

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 12

Schritt 5. Schalten Sie das Wasser ein und prüfen Sie auf Lecks

Machen Sie Ihre Waschmaschine winterfest Schritt 13

Schritt 6. Gießen Sie eine Tasse Waschmittel in den Waschkorb und führen Sie einen kompletten Waschgang ohne Wäsche in der Waschmaschine durch

Sobald der Zyklus abgeschlossen ist, ist die Waschmaschine bereit für die Waschsaison bei warmem Wetter.

Tipps

  • Alles, was Sie wirklich schützen, ist die Ablaufpumpe, die nicht vollständig entleert werden kann.
  • Bei schlechter Wasserqualität ist es ratsam, die Einlasswassersiebe regelmäßig zu überprüfen und sie bei Ablagerungen zu reinigen oder zu ersetzen.
  • Drehen Sie die Wasserhähne zu, wenn Sie in den Urlaub fahren oder die Waschmaschine längere Zeit nicht benutzen. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit eines katastrophalen Wasserschadens aufgrund eines gerissenen Schlauchs.

Warnungen

Beliebt nach Thema