6 einfache Möglichkeiten, eine Grill-Mikrowelle zu verwenden

Inhaltsverzeichnis:

6 einfache Möglichkeiten, eine Grill-Mikrowelle zu verwenden
6 einfache Möglichkeiten, eine Grill-Mikrowelle zu verwenden
Anonim

Grill-Mikrowellen sind ziemlich neue Geräte, daher ist es kein Wunder, dass Sie Hilfe bei der Verwendung Ihrer Mikrowelle suchen. Einige Details, wie spezifische Einstellungen und Funktionen, variieren je nach Marke, aber der allgemeine Prozess zum Kochen Ihrer Lieblingsspeisen ist im Wesentlichen gleich. Wir haben viele Informationen zur Verwendung von Grill-Mikrowellen zusammengestellt, damit wir Ihre dringendsten Fragen zu diesem Prozess beantworten können!

Schritte

Frage 1 von 6: Was ist eine Grill-Mikrowelle?

  • Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 1

    Schritt 1. Es ist eine Mikrowelle mit normalen Funktionen plus Grillfunktion

    Grill-Mikrowellen können alles, was normale Mikrowellen können, wie zum Beispiel Speisen und Flüssigkeiten erhitzen, Fleisch auftauen und Popcorn zubereiten. Zusätzlich zu den normalen Funktionen können diese Mikrowellen Lebensmittel wie Fleisch, Gemüse und Sandwiches grillen, wenn Sie die richtigen Einstellungen und das mitgelieferte Zubehör wie den Grillrost verwenden.

  • Frage 2 von 6: Wie funktioniert eine Grill-Mikrowelle?

  • Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 2

    Schritt 1. Es funktioniert, indem es eine Umgebung ähnlich einem Außengrill schafft

    Wenn Sie Speisen auf Ihren Grill legen, wird das Äußere des Grillguts schön braun, während das Innere langsam und gleichmäßig gart. Eine Grill-Mikrowelle verfügt im Inneren über ein Heizelement, das Wärme abstrahlt, um die gleiche Kochumgebung wie ein Außengrill zu simulieren.

    Grillroste ermöglichen es Ihnen, das Essen näher an das Heizelement zu bringen und erzeugen diese leckeren Verkohlungsmarken

    Frage 3 von 6: Wie gare ich Fleisch in meiner Grill-Mikrowelle?

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 3

    Schritt 1. Schneiden Sie das Fleisch oder machen Sie Frikadellen wie für einen Außengrill

    Sie können Steaks, Fleischscheiben, Hamburger, Hot Dogs, Schweinekoteletts und Fischfilets in Ihrer Grill-Mikrowelle grillen! Bereiten Sie das Fleisch einfach wie gewohnt vor, einschließlich Marinieren oder Pökeln (wenn Ihr Rezept dies erfordert).

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 4

    Schritt 2. Legen Sie Frikadellen und große Fleischstücke direkt auf den Grillrost

    Bei kleineren Fleischstücken diese zuerst in eine Auflaufform geben und die Auflaufform auf den Rost stellen. Stellen Sie den Rost so in die Mikrowelle, dass er direkt unter dem Heizelement liegt. Schieben Sie eine hitzebeständige Platte unter den Rost, um Tropfen aufzufangen, und schließen Sie die Tür. Das Fleisch muss nicht abgedeckt werden.

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 5

    Schritt 3. Wählen Sie Grill, stellen Sie den Timer ein und drücken Sie Start

    Die Leistung/Watt-Einstellung und die Garzeit hängen davon ab, welche Art von Fleisch Sie garen und wie dick es ist. Konsultieren Sie daher unbedingt Ihre Bedienungsanleitung für Details. Nach der Hälfte der Garzeit den Rost mit Ofenhandschuhen herausziehen und das Fleisch umdrehen.

    • Seien Sie in der Nähe des Äußeren und der Lüftungsschlitze der Mikrowelle vorsichtig, da sie sehr heiß werden.
    • Wischen Sie nach dem Grillen von Speisen immer das Innere Ihrer Mikrowelle ab.

    Frage 4 von 6: Wie grille ich Gemüse in meiner Grill-Mikrowelle?

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 6

    Schritt 1. Schneiden Sie Gemüse nach Ihrem Rezept in Stücke

    Sie können Gemüse wie Spargel ganz lassen und die Stängel direkt auf den Grillrost legen, aber das meiste Gemüse wird gehackt und zum Grillen in eine Kochschale gelegt. Verteilen Sie die Gemüsestücke in einer einzigen Schicht, damit sie gleichmäßig garen.

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 7

    Schritt 2. Stellen Sie das Kochgeschirr direkt auf den Grillrost

    Stellen Sie den Grillrost in die Mikrowelle unter das Heizelement. Sie müssen das Kochgeschirr überhaupt nicht abdecken.

    Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 8

    Schritt 3. Wählen Sie Grill, stellen Sie den Timer ein und drücken Sie Start

    Die Leistung/Watt-Einstellung und die Kochzeit hängen von der Größe und Dicke Ihres Gemüses ab. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung. Ziehen Sie nach der Hälfte der Garzeit den Rost heraus und wenden Sie eine Zange, um das Gemüse umzudrehen. So garen sie gleichmäßig.

    Beobachten Sie das Grillgut am besten, während Sie es grillen, damit Sie die Hitze regulieren und ein Übergaren vermeiden können

    Frage 5 von 6: Was kann ich noch in meiner Grill-Mikrowelle zubereiten?

  • Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 9

    Schritt 1. Sie können Pizza und Sandwiches mit köstlichen Ergebnissen aufwärmen

    Der Grillrost und das Heizelement ermöglichen es Ihnen, Texturen wie Verkohlungen und knusprige Krusten zu erzeugen. Sie können auch schnell Brot toasten und Käsebeläge auf Gerichten wie Aufläufen und Pizzen schmelzen.

    Frage 6 von 6: Kann ich Metallgeschirr in einer Grill-Mikrowelle verwenden?

  • Verwenden Sie eine Grill-Mikrowelle Schritt 10

    Schritt 1. Ja, solange die Mikrowelle auf „Grill“eingestellt ist

    Grill-Mikrowellen haben normalerweise 2 Einstellungen – „Grill“und „Mikrowelle“. Im Grillmodus ist die Verwendung von Metallutensilien absolut sicher. Es gibt jedoch einige Materialien, die im „Grill“-Modus nicht sicher zu verwenden sind: Kunststoff, Silikon, Papier und Holz. Verwenden Sie im „Grill“-Modus keine Utensilien oder Kochgeschirr aus diesen Materialien.

  • Beliebt nach Thema