So vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät (mit Bildern)
So vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät (mit Bildern)
Anonim

Mikrowellen sind eine schnelle und bequeme Möglichkeit, Ihre Speisen aufzuwärmen oder schnelle Mahlzeiten zuzubereiten. Wenn Sie jedoch nicht vorsichtig sind, können Mikrowellen eine Brandgefahr darstellen. Während das Vermeiden von Mikrowellenbränden oft so einfach ist, wie bestimmte Materialien nicht in Ihre Mikrowelle zu geben, sollten Sie auch einige grundlegende Sicherheitsvorkehrungen treffen, z. B. Ihre Mikrowelle nicht unbeaufsichtigt lassen. Zum Glück müssen Sie keine großen Anstrengungen unternehmen, um Mikrowellenbrände zu verhindern!

Schritte

Teil 1 von 2: Bekannte Brandursachen vermeiden

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 7

Schritt 1. Legen Sie kein Metall in Ihre Mikrowelle

Jede Art von Metall wird in einer Mikrowelle Funken erzeugen, die sehr schnell einen Brand verursachen können. Metallgegenstände, die nicht in die Mikrowelle gehen sollten, sind unter anderem:

  • Töpfe und Pfannen
  • Besteck
  • Teller, Schüsseln oder Tassen mit Metall- oder Metallbesatz
  • Metall Dosen
  • Takeaway-Behälter mit Metallgriffen
Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 5

Schritt 2. Vermeiden Sie es, Aluminiumfolie in der Mikrowelle zu erhitzen

Aluminiumfolie ist eine Art Metall, daher ist es nicht sicher, sie in die Mikrowelle zu geben. Wenn Ihr Essen in Alufolie eingewickelt ist, packen Sie es aus und legen Sie es auf einen Teller, bevor Sie es in die Mikrowelle stellen.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie nur mikrowellengeeignetes Plastik in Ihre Mikrowelle

Styropor, normale Plastikfolie und einige Plastikbehälter erhitzen sich und schmelzen in der Mikrowelle, was ein Feuer entfachen kann (und Chemikalien in dein Essen überführen). Prüfen Sie, ob der Kunststoff mikrowellengeeignet ist, bevor Sie ihn in die Mikrowelle geben; Wenn dies nicht der Fall ist, übertragen Sie es in einen anderen Behälter.

  • Keine Einwegbehälter wie Joghurtbecher oder Margarinebecher in die Mikrowelle stellen. Sie sind nicht für die Wiederverwendung bestimmt und werden schmelzen.
  • Keine Plastiktüten oder Mülltüten in die Mikrowelle stellen.
Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 2

Schritt 4. Seien Sie vorsichtig mit Papierprodukten

Einige Papierprodukte können in eine Mikrowelle gehen; andere werden ein Feuer machen. Überprüfen Sie wie bei Kunststoffen, ob sie mikrowellengeeignet sind, bevor Sie sie in die Mikrowelle geben.

  • Dinge wie Wachspapier, Pergamentpapier und Papierhandtücher sind sicher, wenn sie ausdrücklich als mikrowellengeeignet gekennzeichnet sind.
  • Recyclingpapier kann gefährlich sein, da es sehr kleine Metallstücke im Papier enthalten kann. Vergewissern Sie sich vorher immer, dass das Produkt mikrowellengeeignet ist.
  • Normale braune Papiertüten sind nicht mikrowellengeeignet und fangen Feuer.
  • Karton ist auch nicht mikrowellengeeignet.
Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 8

Schritt 5. Überprüfen Sie, ob Lebensmittel- oder Getränkebehälter mikrowellengeeignet sind

Nicht jeder Behälter kann sicher in der Mikrowelle erhitzt werden. Während Glas- und Keramikbehälter kein so großes Risiko darstellen (da sie nicht leicht brennen oder Feuer fangen), können Kunststoffbehälter schmelzen und Feuer fangen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob etwas mikrowellengeeignet ist, überprüfen Sie den Boden des Behälters; Mikrowellengeeignete Behälter werden als solche gekennzeichnet.

  • Dies gilt für Tupperware, Reisebecher und alle Geschirrbeläge, die Sie verwenden könnten.
  • Metall- oder Aluminiumbehälter können nicht sicher in die Mikrowelle gestellt werden.
Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 6

Schritt 6. Keine Trauben oder Chilischoten in die Mikrowelle stellen

Obwohl dies seltsam erscheinen mag, fangen Trauben und Chilischoten tatsächlich Feuer in der Mikrowelle. Trauben, wenn sie sich berühren, funken in der Mikrowelle und könnten ein Feuer entfachen. Und Chilischoten enthalten Capsaicin, das in der Mikrowelle entzündlich ist - und Capsaicin wird auch in die Luft getragen, was bedeutet, dass Sie beim Öffnen der Mikrowelle einen würzigen Sprühnebel ins Gesicht bekommen.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 13

Schritt 7. Vermeiden Sie es, Nicht-Lebensmittel-Gegenstände in Ihre Mikrowelle zu stellen

Auch wenn es offensichtlich erscheinen mag, sind Dinge wie Kleidung, Telefone, trockene Schwämme und Streichhölzer nicht dafür gedacht, in die Mikrowelle gestellt zu werden. Diese können Ihre Mikrowelle beschädigen und möglicherweise ein Feuer entfachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob etwas sicher in Ihre Mikrowelle passt, stellen Sie es nicht in die Mikrowelle.

Es gibt einige Nicht-Lebensmittel-Gegenstände, die sicher in der Mikrowelle erhitzt werden können, wenn Sie wissen, was Sie tun, wie z. B. CDs, aber diese können Ihre Mikrowelle trotzdem beschädigen. Mikrowellen-Non-Food-Objekte nur dann in die Mikrowelle, wenn Sie wissen, wie es sicher geht

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 15

Schritt 8. Verwenden Sie niemals die Mikrowelle, wenn sich keine Lebensmittel darin befinden

Wenn Sie die Mikrowelle mit nichts darin laufen lassen, gibt es keine Nahrung, die die Energie aufnimmt, also absorbiert die Mikrowelle ihre eigene Energie. Während einige Mikrowellen so gebaut sind, dass sie dies besser aushalten, können andere Mikrowellen dadurch stark beschädigt werden und Feuer fangen.

Wenn Sie einen Timer einstellen möchten, suchen Sie auf Ihrer Mikrowelle nach der Timer-Option oder verwenden Sie einen physischen Timer (oder Ihr Telefon)

Teil 2 von 2: Sicherheitsstrategien üben

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 16

Schritt 1. Lesen Sie die Anleitung des Herstellers

Die Anleitung des Herstellers, die Ihrer Mikrowelle beiliegt, kann Ihnen weitere Informationen zur Mikrowellensicherheit und darüber geben, was Sie mit dieser speziellen Mikrowelle tun sollten und was nicht.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 21

Schritt 2. Halten Sie den Bereich um die Mikrowelle frei

Wenn die Lüftungsschlitze verstopft sind, wird Wärme eingeschlossen und ein Feuer könnte entstehen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Gegenstände in der Nähe oder an der Mikrowelle befinden und stellen Sie keine Gegenstände auf die Mikrowelle.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 17

Schritt 3. Lassen Sie die Mikrowelle niemals unbeaufsichtigt

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Mahlzeiten aufwärmen, die länger als drei Minuten dauern. Je länger das Essen kocht, desto wahrscheinlicher ist es, dass es anbrennt oder Feuer fängt.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 22

Schritt 4. Überprüfen Sie die Anweisungen beim Mikrowellenherd

Wenn du ein Mikrowellengericht oder Popcorn aufwärmst, überprüfe die Verpackung, bevor du es in die Mikrowelle stellst. Sie möchten die Lebensmittel nicht in Brand setzen, indem Sie sie zu lange darin lassen, und bei einigen Mikrowellengerichten muss ein Teil der Verpackung entfernt werden. Eine Wegbeschreibung befindet sich normalerweise auf der Schachtel oder der Verpackung der Lebensmittel selbst.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 20

Schritt 5. Halten Sie kleine Kinder von der Mikrowelle fern

Kleine Kinder können die Mikrowelle lange Zeit einschalten oder unwissentlich gefährliche Dinge in eine Mikrowelle legen. Wenn Sie mit Kindern zusammenleben, erklären Sie ihnen, dass sie die Mikrowelle nicht benutzen sollten, es sei denn, sie werden von einem Erwachsenen beaufsichtigt.

  • Kindern im Grundschulalter und älteren Kindern kann in der Regel der sichere Umgang mit der Mikrowelle beigebracht werden.
  • Stellen Sie die Mikrowelle nach Möglichkeit höher auf, damit kleine Kinder sie nicht erreichen können.
Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 19

Schritt 6. Verwenden Sie die Mikrowelle nicht, wenn die Netzkabel beschädigt sind

Wenn etwas mit dem Netzkabel Ihrer Mikrowelle oder der Steckdose, in die sie eingesteckt ist, nicht stimmt, kann es zu Funkenbildung und einem Brand kommen. Stellen Sie sicher, dass alle Netzkabel und Stecker ordnungsgemäß funktionieren und dass das Kabel intakt ist.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 18

Schritt 7. Versuchen Sie nicht, eine kaputte Mikrowelle selbst zu reparieren

Mikrowellen haben mehrere elektrische Komponenten, die leicht beschädigt werden können, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Wenn Sie versuchen, eine kaputte Mikrowelle zu reparieren und dabei etwas zu beschädigen, könnte die Mikrowelle beim nächsten Gebrauch Feuer fangen.

Vermeiden Sie, dass Ihre Mikrowelle in Brand gerät Schritt 25

Schritt 8. Wissen Sie, wie Sie reagieren müssen, wenn Ihre Mikrowelle Feuer fängt

Wenn etwas schief geht und Ihre Mikrowelle Feuer fängt, ist es wichtig, ruhig zu bleiben. Schalten Sie die Mikrowelle aus und/oder ziehen Sie sie sofort aus der Steckdose und öffnen Sie nicht die Tür. Die meisten Brände erlöschen von selbst, wenn die Mikrowelle ausgeschaltet ist.

  • Öffnen Sie die Mikrowelle nicht, wenn es brennt. Das Öffnen der Tür gibt Sauerstoff und verschlimmert das Feuer. Warten Sie, bis das Feuer erloschen ist.
  • Wenn das Feuer nicht aufhört oder sich ausbreitet, verlassen Sie Ihr Haus und rufen Sie den Notdienst.

Tipps

  • Im Zweifelsfall Mikrowelle für kürzere Zeit. Sie können das Essen jederzeit wieder einlegen.
  • Überprüfen Sie Ihre Mikrowelle regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand ist. Es sollte sich richtig aufheizen und keine seltsamen Geräusche machen. Wenn Sie feststellen, dass mit der Mikrowelle etwas nicht stimmt, verwenden Sie sie nicht, bis sie repariert ist.

Beliebt nach Thema