3 Möglichkeiten, Postkarten in Word zu erstellen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Postkarten in Word zu erstellen
3 Möglichkeiten, Postkarten in Word zu erstellen
Anonim

Postkarten haben eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, von der Kontaktaufnahme mit Freunden bis hin zur effektiven Vermarktung Ihres Unternehmens. Mit Microsoft Word können Sie schnell und einfach Ihre eigenen benutzerdefinierten Postkarten erstellen. Es gibt viele verschiedene Methoden zum Erstellen von Postkarten in Word, aber die zwei einfachsten Optionen sind, sie als "Etiketten" zu erstellen oder von einer vorgefertigten "Vorlage" aus zu beginnen.

Schritte

Methode 1 von 3: Etiketten verwenden

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie ein leeres Word-Dokument und fügen Sie das Bild ein, das Sie verwenden möchten

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste irgendwo auf den leeren Bereich und wählen Sie "Einfügen". Klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen. Ihr Bild muss keine typischen Postkartenabmessungen haben (sechs Zoll lang und vier Zoll hoch), um zu funktionieren.

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 2

Schritt 2. Navigieren Sie zum Reiter "Mailings"

Mailings werden in allen neueren Word-Versionen (2007, 2010, 2013) zwischen "Referenzen" und "Rezension" platziert. Wählen Sie das Symbol "Etiketten". Dieses Symbol wird ganz links in der Symbolleiste neben "Umschläge" angezeigt.

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie auf "Optionen

" Wenn Sie Etiketten auswählen, gelangen Sie zum Fenster "Umschläge und Etiketten". Klicken Sie von dort aus auf die Schaltfläche "Optionen…" unten rechts im Fenster. Dadurch wird das Fenster "Etikettenoptionen" geöffnet.

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie das Label "Postkarten"

Stellen Sie sicher, dass "Label Vendors:" auf "Microsoft" eingestellt ist. Wenn nicht, klicken Sie auf den Pfeil und suchen Sie Microsoft im Dropdown-Menü des Anbieters. Scrollen Sie durch das Menü "Produktnummer:", bis Sie "Postkarte" finden. Klicken Sie auf "Postkarte", um es zu markieren, bevor Sie unten rechts auf "OK" klicken.

Wenn Sie leere Postkarten gekauft haben, prüfen Sie, ob der Hersteller stattdessen eine spezielle Vorlage verwendet. Suchen Sie unter "Label-Anbieter:" nach dem Hersteller und der Vorlage mit der richtigen Produktnummer

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 5

Schritt 5. Klicken Sie auf "Neues Dokument

" Eine neue Seite sollte jetzt mit vier Kopien Ihres Bildes in einem Raster angezeigt werden. Jeder der vier Abschnitte ist die Vorderseite einer eigenen Postkarte. Sie können die Größe des Bildes innerhalb seines Abschnitts ändern und verschieben oder Text hinzufügen Speichern Sie dieses Dokument, wenn Sie fertig.

Methode 2 von 3: Verwenden von Vorlagen

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 6

Schritt 1. Erstellen Sie ein neues Word-Dokument

Anstatt ein leeres Dokument zu erstellen, arbeiten Sie mit einer Vorlage.

  • Klicken Sie in Word 2007 oben links auf dem Bildschirm auf das Office-Symbol und wählen Sie "Neu".
  • Klicken Sie in Word 2010 und 2013 auf "Datei" und dann auf "Neu".
Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 7

Schritt 2. Suchen Sie die Postkartenvorlage, die Sie verwenden möchten

Sie haben Dutzende von verschiedenen vorgefertigten Postkarten zur Auswahl. Wählen Sie diejenige aus, die Ihren Wünschen am nächsten kommt.

  • In Word 2007 besteht die einfachste Methode darin, "Postkarten" in die Suchleiste oben im neuen Dokumentfenster einzugeben. Dadurch werden Vorlagen zum Herunterladen aufgerufen.
  • In Word 2010 und 2013 gibt es spezielle Abschnitte für Postkartenvorlagen. Klicken Sie auf "Karten" und wählen Sie dann "Postkarten".
  • Wenn Sie leere Postkarten gekauft haben, suchen Sie nach dem Hersteller. Wenn Sie eine vorinstallierte Vorlage nicht finden können, suchen Sie auf der Website des Herstellers nach verfügbaren Downloads.
Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 8

Schritt 3. Bearbeiten Sie die Postkarte

Viele Postkartenvorlagen lassen sich leicht bearbeiten, wobei jedes Bild und jedes Textfeld als eigenes diskretes Objekt vorhanden ist. Verschieben Sie Objekte in verschiedene Bereiche Ihrer Postkarte oder löschen Sie sie vollständig. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Bild verwenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild in der Vorlage und ersetzen Sie es. Ändern Sie den Text, indem Sie auf das Textfeld klicken. Schriftart, Größe und Farbe des Textes können auch mit der Toolbox Schriftart wie in einem normalen Word-Dokument geändert werden. Speichern Sie Ihr Dokument, wenn Sie fertig sind, um zu vermeiden, dass Ihre Arbeit verloren geht.

Methode 3 von 3: Vorbereiten Ihrer Karten für den Versand

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 9

Schritt 1. Drucken Sie Ihre Karten aus

Stellen Sie sicher, dass Ihr Heimdrucker auf Karton drucken kann. Legen Sie ein Blatt Karton (oder leere Postkarten) in das Papierfach Ihres Druckers ein. Drucken Sie beliebig viele Kopien Ihrer Postkarte aus.

Wenn Sie sowohl die Vorder- als auch die Rückseite Ihrer Postkarten drucken, drucken Sie zuerst eine Seite mit "Vorderseiten". Legen Sie dann den Karton wieder in das Papierfach Ihres Druckers ein, bevor Sie die "Rückseiten" drucken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, auf welcher Seite Ihr Drucker druckt, versuchen Sie dies zunächst mit einer Testseite auf normalem Druckerpapier

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 10

Schritt 2. Schneiden Sie jede Karte aus

Sofern Ihre Postkarte nicht das gesamte Blatt Papier einnimmt, müssen Sie Ihren Ausdruck in separate Karten schneiden. Wenn Sie einen Papierschneider haben, verwenden Sie diesen, um schnell konsistente Schnitte in mehrere Kopien gleichzeitig zu machen. Andernfalls schneiden Sie sie einzeln mit einer Schere von Hand. Einige Blanko-Postkarten sind perforiert, sodass Sie bei Bedarf nur noch einreißen müssen.

Erstellen Sie Postkarten in Word Schritt 11

Schritt 3. Bereiten Sie Ihre Karten für den Versand vor

Wenn Ihr Word-Dokument keine Adressen enthält, schreiben Sie sie ein. Sie können auch eine handgeschriebene Nachricht in eine beliebige freie Stelle einfügen. Bringen Sie einen Stempel in der oberen rechten Ecke der adressierten Seite an und Ihre Karte ist versandfertig.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Sie können eine Postkarte größer als die Standardgröße von 4 x 6 Zoll gestalten. Denken Sie daran, dass größere Karten schwerer sein können und mehr Porto erfordern.
  • Wenn Sie keinen Drucker besitzen oder Ihrer nicht auf Karton drucken kann, speichern Sie Ihr Projekt als PDF und drucken Sie es in einem Copyshop aus. Solche Geschäfte haben normalerweise Papierschneider zur Hand, die die Herstellung großer Kartenmengen noch einfacher machen.

Beliebt nach Thema