3 Möglichkeiten, einen Flachbildfernseher zu reinigen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Flachbildfernseher zu reinigen
3 Möglichkeiten, einen Flachbildfernseher zu reinigen
Anonim

Plasma- und LCD-Flachbildfernseher erfordern mehr Pflege als gläserne Fernsehbildschirme. Dieses wikiHow bietet drei Methoden zum Reinigen eines Flachbildfernsehers: mit einem Mikrofasertuch, mit einer Essiglösung und mit Techniken zum Entfernen von Kratzern.

Schritte

Methode 1 von 3: Reinigung mit einem Mikrofasertuch

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 1

Schritt 1. Schalten Sie den Fernseher aus

Sie möchten keine Pixel stören, während sie noch feuern, und wenn Sie den Fernseher ausschalten, können Sie Schmutz, Staub und Schmutz besser sehen, da Sie mit einer dunklen Oberfläche arbeiten.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie ein Mikrofasertuch

Diese weichen, trockenen Tücher sind die gleichen Tücher, die Sie zum Reinigen von Brillen verwenden würden. Sie sind perfekt für LCD-Bildschirme, da sie keine Fusseln hinterlassen.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 3

Schritt 3. Wischen Sie den Bildschirm ab

Verwenden Sie das Mikrofasertuch, um sichtbaren Schmutz oder Schmutz vorsichtig abzuwischen.

  • Drücken Sie nicht fest auf den Bildschirm, wenn sich der Schmutz nicht sofort löst. Fahren Sie einfach mit der nächsten Methode unten fort.
  • Verwenden Sie keine Papierhandtücher, Toilettenpapier oder alte Hemden als Reinigungstuch. Diese Materialien sind abrasiver als Mikrofasertücher und können den Bildschirm zerkratzen und Fusselrückstände hinterlassen.
Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 4

Schritt 4. Untersuchen Sie den Bildschirm

Wenn es jetzt sauber aussieht, muss es möglicherweise nicht gewaschen werden. Wenn Sie Spritzer von getrockneter Flüssigkeit, angesammeltem Staub oder anderem Schmutz sehen, fahren Sie mit der folgenden Methode fort, um Ihrem Flachbildschirm zusätzlichen Glanz zu verleihen.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 5

Schritt 5. Reinigen Sie den Rahmen des Bildschirms

Der Hartplastikrahmen ist weniger empfindlich als der Bildschirm selbst. Verwenden Sie das Mikrofasertuch oder ein Staubtuch, um es abzuwischen.

Methode 2 von 3: Waschen mit einer Essig-Wasser-Lösung

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 6

Schritt 1. Schalten Sie den Fernseher aus

Auch hier möchten Sie keine Pixel stören und alle Unvollkommenheiten sehen können.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 7

Schritt 2. Stelle eine Lösung aus gleichen Teilen Essig und Wasser her

Essig ist ein natürliches Reinigungsmittel, was es zu einer sichereren und viel kostengünstigeren Option als andere Reinigungsmittel macht.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 8

Schritt 3. Tupfen Sie ein Mikrofasertuch in die Essiglösung und wischen Sie den Bildschirm vorsichtig ab

Üben Sie bei Bedarf leichten Druck aus und reiben Sie die Stellen, die eine zusätzliche Reinigung benötigen, in kreisenden Bewegungen.

  • Schütten oder sprühen Sie keine Essiglösung direkt auf den Fernsehbildschirm. Es könnte den Bildschirm dauerhaft beschädigen.
  • Wenn Sie lieber eine Reinigungslösung für LCD-Bildschirme kaufen möchten, können Sie diese in Computergeschäften kaufen.
  • Verwenden Sie keine Reinigungslösungen, die Ammoniak, Ethylalkohol, Aceton oder Ethylchlorid enthalten. Diese Chemikalien können den Bildschirm beschädigen, wenn sie zu viel gereinigt werden.
Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 9

Schritt 4. Wischen Sie den Bildschirm mit einem zweiten Mikrofasertuch trocken

Das Trocknen von Flüssigkeit auf dem Bildschirm kann Spuren hinterlassen.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 10

Schritt 5. Waschen Sie den Rahmen des Bildschirms

Wenn der Hartplastikrahmen mehr als nur abgestaubt werden muss, tauche ein Papiertuch in die Essiglösung und schrubbe es sauber. Verwenden Sie ein zweites Handtuch, um es trocken zu wischen.

Methode 3 von 3: Kratzer von Flachbildfernsehern entfernen

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 11

Schritt 1. Überprüfen Sie Ihre Garantie

Wenn Sie einen großen Kratzer haben, der von Ihrer Garantie abgedeckt ist, ist es möglicherweise am besten, den Fernseher gegen einen neuen auszutauschen. Wenn Sie versuchen, den Kratzer selbst zu reparieren, kann dies zu weiteren Schäden führen, die nicht durch Ihre Garantie abgedeckt sind.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie ein Kratzerreparaturset

Dies ist die sicherste Methode, um einen Kratzer von Ihrem Bildschirm zu entfernen. Reparatursets sind dort erhältlich, wo Fernseher verkauft werden.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 13

Schritt 3. Verwenden Sie Vaseline

Bedecke einen Wattebausch mit Vaseline und tupfe damit über den Kratzer.

Reinigen Sie einen Flachbildfernseher Schritt 14

Schritt 4. Verwenden Sie Lack

Klarlack kaufen und eine kleine Menge direkt über den Kratzer sprühen. Lassen Sie es trocknen.

Tipps

  • Suchen Sie im Handbuch zu Ihrem Bildschirm nach speziellen Reinigungsanweisungen.
  • Die gleichen Techniken können zum Reinigen von Computermonitoren verwendet werden.
  • Sie können auch spezielle Bildschirmwischtücher verwenden, die in den meisten Computergeschäften erhältlich sind.

Warnungen

  • Wenn das Tuch nicht trocken genug ist, kann es tropfen und möglicherweise einen Kurzschluss verursachen.
  • Wenn Ihr Bildschirm ein Rückprojektionstyp ist, kann ein zu starker Druck den Bildschirm beschädigen, da er sehr dünn ist.

Beliebt nach Thema