Gepanzertes (BX) Elektrokabel verwenden - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Gepanzertes (BX) Elektrokabel verwenden - Gunook
Gepanzertes (BX) Elektrokabel verwenden - Gunook
Anonim

Elektrokabel mit Metallummantelung werden häufig in Kellern und anderen Bereichen verwendet, in denen der Draht nicht in einer fertigen Wand ummantelt ist. Es wird anders gehandhabt als normale Romex®-Kabel (nicht metallisch ummantelt). Es wird häufig in brandgeschützten Räumen als Alternative zu Metallrohren verwendet.

Schritte

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass die örtlichen Behörden die Verwendung von BX-Kabeln in Ihrer Anwendung zulassen

Es gibt viele Arten von armierten Kabeln – nicht alle sind für den Einsatz unter allen Umständen akzeptabel.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Anschlüsse für den ausgewählten Kabeltyp haben. Einige Typen funktionieren möglicherweise für mehrere Kabeltypen, andere sind möglicherweise verboten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Elektrogenehmigungen einholen, auch wenn Ihre Gerichtsbarkeit die Ausführung der Arbeiten durch einen nicht zugelassenen Elektriker gestattet.
  • Viele Inspektoren möchten das "Listing-Label" für Ihr Kabel sehen, damit sie überprüfen können, ob es den Code-Anforderungen und Standards für die Kabelkonstruktion entspricht.
  • Bewahren Sie das Etikett oder die Verpackung zur späteren Kontrolle auf.
Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 2

Schritt 2. Bestimmen Sie die für Ihr Projekt benötigte Drahtlänge

Fügen Sie immer 30 Zentimeter (11,8 Zoll) für jeglichen Abfall/Schaden hinzu

Der National Electrical Code enthält Anforderungen an die Mindestlänge von Leitern, die über die Vorderseite einer Anschlussdose hinausragen müssen. Lokale Codes erfordern möglicherweise mehr

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 3

Schritt 3. Schneiden Sie eine Länge von 20 cm (7,9 Zoll) der Rüstung entweder mit einer Metallsäge oder einem für diesen Zweck entwickelten Rotationsschneider

Schneiden Sie die Rüstung durch - nicht mit der Spirale. Es ist nicht notwendig, die Rüstung vollständig zu durchtrennen. Wenn der Schnitt fast durch ist, greifen Sie den Kabelmantel über und unter dem Schnitt und drehen Sie ihn scharf - dies sollte die verbleibende Panzerung brechen, ohne dass die Säge die Drähte im Inneren berühren muss. Seien Sie vorsichtig - die Metallkanten sind scharf.

Untersuchen Sie die Innenisolierung sorgfältig, um sicherzustellen, dass keiner der Leiter durch Kerben oder Schnitte freigelegt wurde. Wenn ein Schaden vorliegt, müssen Sie es möglicherweise erneut versuchen, indem Sie zurückgehen und einen weiteren Schnitt wiederholen

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 4

Schritt 4. Schieben Sie eine Anti-Kurzschlussbuchse aus Kunststoff auf die Drähte, wo sie die Metallarmierung berührt

Möglicherweise müssen Sie Buchsen verwenden, die eine Indikatorlasche, Spitze oder Schwanz haben.

Verwenden Sie ein gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 5

Schritt 5. Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Ende des Kabels

Verwenden Sie ein gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 6

Schritt 6. Stecken Sie einen BX-Stecker über das Ende der neu geschnittenen Panzerung und ziehen Sie die Schraube fest, um sie an der Panzerung zu befestigen

Entfernen Sie den Gewindering vom Stecker, um ihn im Schaltkasten zu verwenden.

Die meisten BX-Steckverbinder haben ein kleines Loch oder einen Schlitz, durch den Sie die Lasche, die Spitze oder das Ende der Buchse zeigen müssen, damit der Prüfer weiß, dass sie drin ist

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 7

Schritt 7. Die freiliegenden Drähte abisolieren und zusammen mit dem offenen Ende des Steckers durch die Ausbrechöffnung des Schaltkastens ziehen

Wenn Ihr Projekt eine vorhandene Verkabelung ergänzt, stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung für alle Zweigstromkreise ausgeschaltet ist, die alle Box-Standorte, an denen Sie arbeiten, mit Strom versorgen

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 8

Schritt 8. Befestigen Sie den Stecker mit dem Gewindering am Elektrokasten

Viele neue Installationen erfordern in dieser Phase des "Rough-In" eine Inspektion, bevor die Erlaubnis zum Anschließen von Geräten an die Leiter eingeholt wird

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 9

Schritt 9. Verbinden Sie die Drähte mit Ihrem Schalter / Ihrer Steckdose / Ihrem Spleiß im Schaltkasten

  • Wiederholen Sie dies für die Anschlüsse am anderen Ende.
  • Fügen Sie alle erforderlichen Kabelhalterungen hinzu (z. B. Klammern, Klemmen, Halterungen).
Verwenden Sie ein gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 10

Schritt 10. Überprüfen Sie visuell, ob Ihre Verkabelung vollständig ist und keine freiliegenden Leiter zurückbleiben

Überprüfen Sie aus Sicherheitsgründen alle anderen Personen, die mit Ihnen arbeiten, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Verwenden Sie gepanzertes (BX) Elektrokabel Schritt 11

Schritt 11. Schalten Sie den Stromkreis ein und testen Sie ihn

Planen Sie eine eventuell erforderliche "Endkontrolle" ein

Tipps

  • Arbeitshandschuhe sind praktisch, wenn Sie mit armierten Kabeln arbeiten. Oft brechen kleine Metallstücke ab und sie können sehr scharf sein.
  • Tragen Sie aus dem gleichen Grund immer einen Augenschutz
  • Für viele AC- oder MC-Installationen steht ein Werkzeug bestehend aus einer speziellen Klemme mit einem Rotationsschneider zur Verfügung. Es ist sicherer und schneller als die Verwendung einer Bügelsäge.

Warnungen

Beliebt nach Thema