So richten Sie einen Playstation-Emulator ein: 5 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So richten Sie einen Playstation-Emulator ein: 5 Schritte (mit Bildern)
So richten Sie einen Playstation-Emulator ein: 5 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Sony PlayStation-Spiele sind für das Spielen auf einer PlayStation-Konsole gedacht, ernsthafte Spieler, die Spiele von vielen verschiedenen Spieleplattformen spielen möchten, entscheiden sich jedoch oft dafür, einen PlayStation-Emulator auf ihrem PC (PC) einzurichten. Sobald die Emulationssoftware erfolgreich eingerichtet wurde, ermöglicht PC-Gaming den Spielern, die Gerätekosten zu senken, da sie denselben Computer zum Spielen von Spielen von PlayStation und anderen Plattformen verwenden können. PC-Spieler können auch ihre Computerausrüstung verbessern und anpassen, sodass sie nicht mehr darauf beschränkt sind, nur PlayStation-Geräte zu verwenden, die möglicherweise nicht ihren persönlichen Vorlieben entsprechen.

Schritte

Einrichten eines Playstation-Emulators Schritt 1

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob Ihr Computer die Hardwareanforderungen zum Ausführen eines PlayStation-Emulators erfüllt

Es wird dringend empfohlen, dass Sie die folgenden Hardwareanforderungen erfüllen.

  • Mindestens 1 GHz Prozessorgeschwindigkeit.
  • Mindestens 512 MB Random Access Memory (RAM).
  • 3D-Grafikkarte, die mit Computer Graphics Interface (CGI) umgehen kann, um Spielgrafiken reibungslos anzuzeigen.
  • Großer High-Definition-Monitor – Dies hängt von den Benutzerpräferenzen ab, aber die meisten Leute spielen gerne Spiele auf größeren Bildschirmen, die High-Definition-Grafiken (HD) anzeigen können.
  • CD-ROM, damit Sie Spiele-CDs auf Ihrem Computer verwenden können.
  • USB- oder PSP-Controller, der an Ihren Computer angeschlossen werden kann, sodass Sie die Controller-Tasten wie einen PlayStation-Controller anstelle einer Maus verwenden können.
Einrichten eines Playstation-Emulators Schritt 2

Schritt 2. Laden Sie den ePSXe-Emulator von der offiziellen ePSXe-Website herunter

Der ePSXe-Emulator ist eine Software, die die Funktionen einer PlayStation-Konsole auf Ihrem Computer nachahmt.

Einrichten eines Playstation-Emulators Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie die ausführbare Datei aus, nachdem der Download abgeschlossen ist

Sie müssen den Schritten des Installationsassistenten folgen und eine Desktop-Verknüpfung erstellen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach Abschluss der Installation sollten Sie ein ePSXe-Symbol auf Ihrem Desktop sehen.

Einrichten eines Playstation-Emulators Schritt 4

Schritt 4. Doppelklicken Sie auf das ePSXe-Symbol auf Ihrem Desktop, um die Emulationssoftware zu starten

Bestätigen Sie, dass Sie die Software ausführen möchten, wenn Ihr Betriebssystem Sie dazu auffordert.

Einrichten eines Playstation-Emulators Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie ein Sony PlayStation-Spiel in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein, um Ihr PC-Spielerlebnis zu beginnen

Von hier an können Sie das Spiel auf eine sehr ähnliche Weise spielen, wie Sie es auf der PlayStation-Konsole spielen würden, außer dass Sie stattdessen Ihren Computer und einen USB- oder PSP-Controller verwenden.

Tipps

Wenn Sie Probleme beim Ausführen des ePSXe-Emulators auf Ihrem Computer haben, versuchen Sie, ältere Versionen herunterzuladen und zu installieren. Die ePSXe-Website bietet eine Liste der alten Versionen von ePSXe sowie die neueste Version zum Herunterladen

Warnungen

Beliebt nach Thema