3 Möglichkeiten, eine Häkeldecke zu blockieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Häkeldecke zu blockieren
3 Möglichkeiten, eine Häkeldecke zu blockieren
Anonim

Das Blockieren einer fertig gehäkelten Decke legt ihre Form fest und lässt die Stiche gleichmäßiger aussehen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um das Aussehen Ihrer fertigen Häkeldecke zu verbessern, also überspringen Sie ihn nicht! Wenn Ihre Decke aus Naturfasern wie Baumwolle oder Wollgarn besteht, verwenden Sie eine Methode auf Wasserbasis, z. B. Waschen und Trocknen an der Luft oder Besprühen der Decke mit Wasser. Wenn Ihr Artikel aus einem Acryl- oder Acrylmischgarn hergestellt ist, verwenden Sie eine indirekte Wärmemethode, z. B. den Dampf eines Bügeleisens.

Schritte

Methode 1 von 3: Waschen und Lufttrocknen

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 01

Schritt 1. Waschen Sie die Decke im Schonwaschgang oder legen Sie sie in eine Wanne mit kaltem Wasser

Wenn Sie eine Naturfaser-Häkeldecke mit Wasser blockieren, muss der Artikel vollständig durchnässt sein. Sie können dies tun, indem Sie den Artikel im Schonwaschgang in Ihrer Waschmaschine waschen oder den Artikel in einer kleinen Wanne mit kaltem Wasser einweichen.

Falls gewünscht, können Sie eine kleine Menge Waschmittel zum Waschen oder Einweichen der Decke verwenden, aber auch klares Wasser eignet sich gut zum Blockieren

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 02

Schritt 2. Wringen Sie das überschüssige Wasser aus und drücken Sie es heraus

Nachdem Sie den Artikel aus der Waschmaschine oder dem Wasserbehälter genommen haben, drücken Sie das überschüssige Wasser vorsichtig mit den Händen heraus. Legen Sie die Decke dann auf ein Handtuch und rollen Sie das Handtuch um die Decke herum, um mehr Wasser aus der Decke zu entfernen.

  • Verwenden Sie bei Bedarf mehr als 1 Handtuch, um das überschüssige Wasser aus der Decke zu entfernen.
  • Verdrehen oder dehnen Sie die Decke nicht, während Sie das überschüssige Wasser auswringen!
Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 03

Schritt 3. Breiten Sie die Decke auf ein paar Handtüchern auf einer ebenen Fläche aus

Legen Sie ein paar saubere, trockene Handtücher auf eine ebene Fläche wie Ihr Bett oder den Boden. Legen Sie dann die Decke auf die Handtücher und glätten Sie sie, sodass sie flach ist. Ordne die Decke so an, wie sie im trockenen Zustand aussehen soll, aber pass auf, dass du sie nicht ausdehnst. Achten Sie auf gerade Kanten und ein insgesamt gleichmäßiges Erscheinungsbild.

Es gibt auch spezielle Sperrmatten, die die Luftzirkulation unter der Decke beim Trocknen fördern. Diese sind in Bastelgeschäften oder online erhältlich

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 04

Schritt 4. Stecken Sie die Decke an den Ecken und Seiten an die Handtücher

Stecken Sie 1 Stecknadel in jede Ecke der Decke und stecken Sie dann etwa alle 2–3 Zoll (5,1–7,6 cm) entlang jeder Kante der Decke eine Stecknadel ein. Schieben Sie jeden der Stifte ganz durch die Decke und das Handtuch und dann wieder zurück.

  • Verwenden Sie rostfreie Stifte, um Flecken auf Ihrer Decke zu vermeiden.
  • Spezielle Blockierclips sind auch in Bastelgeschäften erhältlich, wenn Sie keine Stifte einsetzen möchten.
Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 05

Schritt 5. Lassen Sie die Decke 12 bis 24 Stunden trocknen

Die Gesamtzeit, die Ihre Decke zum Trocknen benötigt, hängt von der Größe und Dichte Ihres Artikels sowie vom Klima ab, in dem Sie sich befinden. Wenn Sie eine kleine Decke haben, dauert das Trocknen möglicherweise nur 12 Stunden, während eine große Decke dies tut länger dauern. Wenn Sie sich in einem heißen, trockenen Klima befinden, trocknet Ihr Artikel auch schneller als in einem kalten oder feuchten Klima.

Warten Sie, bis die Decke vollständig trocken ist, um die Stifte zu entfernen. Berühren Sie es an einigen Stellen, um es zu überprüfen

Spitze: Richten Sie einen Fächer auf die Decke, damit sie schneller trocknet!

Methode 2 von 3: Besprühen der Decke mit Wasser

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 06

Schritt 1. Legen Sie genügend Handtücher bereit, um die Decke darauf zu legen

Abhängig von der Größe Ihrer Decke müssen Sie möglicherweise 2 oder mehr Handtücher verwenden. Lege die Handtücher auf eine ebene Fläche, beispielsweise dein Bett oder eine saubere Stelle deines Bodens. Stellen Sie sicher, dass die Handtücher flach und gleichmäßig sind.

Verwenden Sie nur saubere, trockene Handtücher, um Ihre Decke zu blockieren

Spitze: Denken Sie daran, dass das Besprühen der Decke mit Wasser zum Blockieren nur funktioniert, wenn sie aus Naturfasern wie Baumwolle oder Wolle besteht. Wasser dringt nicht in Acrylfasern ein, daher funktioniert diese Technik nicht bei Acrylgarn.

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 07

Schritt 2. Stecken Sie die Decke an die Handtücher

Lege deine Decke auf die Handtücher und ordne sie so an, wie sie aussehen soll. Stellen Sie sicher, dass die Kanten gerade sind und die Decke keine Unebenheiten aufweist. Stecken Sie dann eine Nadel in jede Ecke der Decke und eine Nadel alle 2–3 Zoll (5,1–7,6 cm) entlang jeder Kante der Decke, um sie in Position zu halten.

Wenn Sie keine Nadeln in Ihre Decke stecken möchten, funktionieren auch Bindeklammern oder spezielle Blockierklammern (erhältlich in Bastelgeschäften)

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 08

Schritt 3. Besprühen Sie die Decke mit Wasser, bis sie nur noch feucht ist

Füllen Sie eine Sprühflasche mit klarem Leitungswasser und sprühen Sie dann die Decke überall ein, damit sie feucht ist. Die Decke feucht zu machen, anstatt sie durchzuweichen, reicht aus, um die Decke zu blockieren. Die Decke trocknet auch viel schneller, wenn Sie sie nur feucht machen. Dies ist also eine gute Option, wenn Sie wenig Zeit haben.

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 09

Schritt 4. Lassen Sie die Decke 1 bis 3 Stunden an der Luft trocknen

Rechnen Sie mit einer Wartezeit von etwa 1 bis 3 Stunden, abhängig von Ihrem Klima und der Wassermenge, die Sie auf die Decke gesprüht haben. Sie können auch einen Ventilator auf die Decke richten, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen, wenn Sie es eilig haben.

Entfernen Sie die Stifte, nachdem die Decke vollständig getrocknet ist. Berühren Sie die Decke an einigen Stellen, um sicherzustellen, dass sie trocken ist

Methode 3 von 3: Dampf aus einem Bügeleisen verwenden

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 10

Schritt 1. Stecken Sie die Decke auf ein großes Laken oder Handtücher

Glätten Sie Ihre Decke auf dem Laken oder den Handtüchern und ordnen Sie die Kanten so an, dass sie gerade und gleichmäßig sind. Stecken Sie eine Nadel in jede Ecke der Decke und stecken Sie dann alle 2–3 Zoll (5,1–7,6 cm) entlang jeder Kante der Decke eine Nadel ein, um sie in Position zu halten

Sie können das Laken oder die Handtücher auf ein Bett oder auf den Boden legen. Stellen Sie nur sicher, dass der Bereich sauber und trocken ist

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 11

Schritt 2. Schalten Sie Ihr Bügeleisen ein und stellen Sie es auf Dampf ein

Schalten Sie Ihr Bügeleisen mit Dampf auf mittlere Stufe ein. Lassen Sie es etwa 10 Minuten warm werden, bevor Sie mit dem Blockieren der Decke beginnen.

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 12

Schritt 3. Bewegen Sie das Bügeleisen mit der Dampfeinstellung über die Decke, um es feucht zu machen

Wenn das Bügeleisen heiß ist, halten Sie es etwa 7,6 cm über die Decke und lassen Sie den Dampf darauf auftreffen. Bewegen Sie das Bügeleisen über die gesamte Decke, ohne es zu berühren. Bewegen Sie das Bügeleisen etwa 2 bis 3 Sekunden lang über einen 30 x 30 cm großen Abschnitt der Decke und bewegen Sie es dann zum nächsten Abschnitt.

Warnung: Berühren Sie niemals einen Gegenstand aus Acryl mit einem heißen Bügeleisen! Die Hitze des Bügeleisens schmilzt oder „tötet“das Gehäkelte.

Blockieren Sie eine Häkeldecke Schritt 13

Schritt 4. Lassen Sie die Decke etwa 30 Minuten abkühlen

Nachdem Sie die gesamte Oberfläche der Decke mit Dampf aus dem Bügeleisen bedeckt haben, legen Sie das Bügeleisen beiseite und schalten Sie es aus. Lassen Sie die Decke dann 30 Minuten lang abkühlen, bevor Sie die Stifte entfernen. Sobald die Decke abgekühlt ist, wird sie blockiert und Sie können die Stifte entfernen.

Beliebt nach Thema