4 Möglichkeiten, ein PC-Spiel zum Laufen zu bringen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ein PC-Spiel zum Laufen zu bringen
4 Möglichkeiten, ein PC-Spiel zum Laufen zu bringen
Anonim

Wenn Sie Probleme haben, ein Spiel auf Ihrem PC zum Laufen zu bringen, ist das wahrscheinlichste Problem die Kompatibilität. Um die Kompatibilität Ihres PCs mit einem Spiel zu beheben, überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Computer die Systemanforderungen erfüllt oder übertrifft. Versuchen Sie als Nächstes, die Treiber Ihrer Grafikkarte zu aktualisieren oder DirectX zu aktualisieren. Nicht jeder Computer kann jedes Spiel ausführen, aber Sie können einige häufige Probleme schnell ausschließen und vielleicht sehen, was Ihr nächstes Hardware-Upgrade sein sollte!

Schritte

Methode 1 von 4: Fehlerbehebung

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 1

Schritt 1. Passen Sie die grafischen Einstellungen des Spiels an

Wenn Sie das Spiel starten können, aber eine schlechte Leistung haben, versuchen Sie, die Grafikqualität in den Spieleinstellungen zu verringern.

Normalerweise kann auf die Einstellungen über das Hauptmenü des Spiels zugegriffen werden, obwohl einige Spiele möglicherweise eine Konfigurationsdatei in dem Verzeichnis haben, in dem das Spiel installiert ist

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 2 zu arbeiten

Schritt 2. Installieren Sie das Spiel neu

Es ist möglich, dass eine beschädigte Spieldatei Probleme verursacht. Eine Neuinstallation des Spiels behebt dies.

Die meisten Spiele können über "Systemsteuerung > Programme und Funktionen" deinstalliert werden, obwohl einige möglicherweise eine Schaltfläche zum Deinstallieren im Spiele-Launcher haben

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 3

Schritt 3. Aktualisieren Sie Ihr Spiel (wenn möglich)

Besuchen Sie die offizielle Website Ihres Spiels, um Updates herunterzuladen und zu installieren. Manchmal veröffentlichen Entwickler Patches, um Probleme wie Abstürze oder Leistungsprobleme zu beheben.

Wenn Sie eine Plattform wie Steam oder Origin verwenden, werden Patches automatisch über den Client angewendet, wenn sie veröffentlicht werden

Methode 2 von 4: Überprüfen der Systemanforderungen

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 4

Schritt 1. Rufen Sie die Website des System Requirements Lab auf

Diese Website bietet ein einfaches Tool, um die Hardware Ihres Computers zu scannen und mit den Systemanforderungen eines ausgewählten Spiels zu vergleichen.

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 5

Schritt 2. Suchen Sie nach dem Spiel, das Sie ausführen möchten, und wählen Sie es aus dem Dropdown-Menü aus

Wenn das Spiel nicht im Dropdown-Menü erscheint, überprüfen Sie zuerst Ihre Rechtschreibung. Wenn Ihre Schreibweise korrekt ist, ist es möglich, dass die Systemanforderungen für dieses bestimmte Spiel nicht in der Datenbank enthalten sind.

Wenn die Anforderungen Ihres Spiels nicht in der Datenbank enthalten sind, konsultieren Sie die Website des Herstellers für die Anforderungen und vergleichen Sie sie mit den Spezifikationen Ihres eigenen Systems

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 6

Schritt 3. Klicken Sie auf "Können Sie es ausführen"

Diese Schaltfläche erscheint unter der Suchleiste und fordert Sie auf, eine Methode zum Scannen Ihrer Hardware auszuwählen.

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 7

Schritt 4. Wählen Sie „Desktop-App“und drücken Sie „Start“

Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie die Desktop-App und Anweisungen zu ihrer Verwendung herunterladen können.

Alternativ können Sie die Systemanforderungen des Spiels anzeigen, ohne die Desktop-App herunterzuladen, aber die Site kann die Hardware Ihres Computers auf diese Weise nicht scannen und vergleichen

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 8

Schritt 5. Laden Sie die Desktop-App herunter und führen Sie sie aus

Nachdem die App Ihren Computer gescannt hat, wird sie automatisch geschlossen und Ihre Hardware wird auf der Website angezeigt.

Die App muss nicht auf Ihrer Festplatte installiert werden - es ist ein eigenständiges Programm

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 9

Schritt 6. Vergleichen Sie Ihre Hardware mit den Anforderungen

Auf der Site wird hervorgehoben, welche Teile Ihrer Hardware die Systemanforderungen erfüllen und welche nicht. Wenn Ihre Hardware alle Mindestanforderungen erfüllt, sollten Sie das Spiel ausführen können (wenn auch mit niedrigen Qualitätseinstellungen).

  • Wenn Ihr System die Mindestanforderungen zum Ausführen des Spiels nicht erfüllt, müssen Sie leistungsstärkere Hardware für Ihren Computer kaufen und installieren, um das Spiel ordnungsgemäß ausführen zu können.
  • Diese Seite bietet auch Vorschläge für mögliche Treiber-Updates oder Hardware-Upgrades.
  • Ihre Hardware wird sowohl mit den minimalen als auch mit den empfohlenen Systemanforderungen verglichen.
Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 10

Schritt 7. Führen Sie das Spiel aus

Wenn Ihre Hardware die Mindest- oder empfohlenen Anforderungen erfüllt, Sie jedoch weiterhin Probleme haben, ist die Rechenleistung Ihrer Hardware nicht die Ursache des Problems. Sie können versuchen, die Treibersoftware für Ihre Grafikkarte zu aktualisieren.

Schritt 8. Überprüfen Sie die Online-Web-App auf die Systemanforderungen

Wenn Sie keine Desktop-App herunterladen möchten, können Sie auch www.canmypcrun.com verwenden, wo Sie Ihre Hardwaredetails eingeben und eine Suche in einer Spieledatenbank durchführen können

Methode 3 von 4: Aktualisieren Ihrer Grafiktreiber

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 11

Schritt 1. Öffnen Sie den „Geräte-Manager“

Klicke auf ⊞ Win und gib "Geräte-Manager" ein und wähle es aus den Suchergebnissen aus. Der Geräte-Manager listet die Hardware Ihres Computers sowie die installierten Treiberversionen auf.

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 12

Schritt 2. Klicken Sie zum Erweitern auf "Anzeigeadapter"

Dadurch wird eine Liste Ihrer Grafikhardware angezeigt, einschließlich der Marken- und Modellinformationen.

Sie können die installierte Treiberversion überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Eigenschaften auswählen und dann auf die Registerkarte "Treiber" klicken

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 13

Schritt 3. Navigieren Sie zur Treiberseite Ihrer Grafikmarke

Je nachdem, welche Informationen im Geräte-Manager aufgeführt wurden, müssen Sie entweder zur Nvidia-, AMD- oder Intel-Website gehen.

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Laufen Schritt 14

Schritt 4. Wählen Sie Ihren Produkttyp, Ihre Serie, Ihr Modell und Ihr Betriebssystem aus den Dropdown-Menüs aus

Diese Informationen können aus der Geräte-Manager-Liste ermittelt werden.

  • Beispiel: Eine AMD Radeon R9 M300 Notebook-Karte würde als 'Notebook-Karte' für Typ, 'R9' für Serie und 'M300' für das Modell dieser Serie klassifiziert.
  • Einige Treiberseiten bieten auch ein Tool an, das Sie herunterladen können, um Ihre Hardware automatisch zu scannen, um festzustellen, welchen Treiber Sie herunterladen sollten.
Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 15 zu arbeiten

Schritt 5. Laden Sie den Treiber herunter, der Ihrem Betriebssystem entspricht

Es ist wichtig, dass Sie den Treiber für Ihr genaues Modell und Betriebssystem herunterladen, um Fehler zu vermeiden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Betriebssystem Sie verwenden, können Sie diese Informationen unter „Systemsteuerung > System“einsehen. Beachten Sie die neben „Systemtyp“(32-Bit oder 64-Bit) aufgeführten Informationen, da diese unterschiedliche Treiber verwenden

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 16 zu arbeiten

Schritt 6. Führen Sie das Installationsprogramm aus

Das Installationsprogramm deinstalliert automatisch die veralteten Treiber und installiert die neuen. Während der Installation werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten - der Vorgang wird ohne dies nicht abgeschlossen.

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 17 zu arbeiten

Schritt 7. Führen Sie das Spiel aus

Wenn weiterhin Probleme auftreten, liegt dies wahrscheinlich nicht an Kompatibilitätsproblemen mit dem Grafiktreiber. Wenn Ihre Grafikkarte die Systemanforderungen des Spiels erfüllt und Sie vermuten, dass Ihr Problem mit der Grafik zu tun hat, können Sie versuchen, DirectX zu installieren oder zu aktualisieren.

Methode 4 von 4: DirectX installieren/aktualisieren (nur Windows)

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 18 zu arbeiten

Schritt 1. Drücken Sie ⊞ Win + R und geben Sie „dxdiag“ein.

Dadurch wird das DirectX-Diagnosetool ausgeführt. Am unteren Rand des Fensters wird die aktuelle Installation von DirectX aufgelistet.

  • DirectX ist eine in Microsoft-Plattformen integrierte Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), die für die Verarbeitung von Video- und Audioaufgaben in Spielen verwendet wird.
  • Viele Spiele enthalten das Installationsprogramm für die zum Ausführen des Spiels erforderlichen Versionen von DirectX und werden automatisch ausgeführt, wenn Sie das Installationsprogramm für das Spiel ausführen.
Holen Sie sich ein PC-Spiel, um zu arbeiten Schritt 19

Schritt 2. Drücke auf ⊞ Win und klicke auf „Einstellungen“

Dies öffnet eine Liste mit Einstellungen für Windows.

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 20 zu arbeiten

Schritt 3. Klicken Sie auf „Update und Sicherheit“

Dies öffnet ein Fenster, in dem Windows Update ausgewählt ist.

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um Schritt 21 zu arbeiten

Schritt 4. Klicken Sie auf „Nach Updates suchen“

Dadurch werden alle aktuellen Softwareupdates für Ihr Betriebssystem vom Microsoft-Server abgerufen.

Microsoft veröffentlicht keine eigenständigen Pakete mehr für neuere Versionen von DirectX und sie müssen von Windows Update erworben werden

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 22

Schritt 5. Installieren Sie die Updates

Wenn Sie nur DirectX installieren möchten, deaktivieren Sie alle anderen Updates, indem Sie das Kontrollkästchen neben jeder Datei aktivieren.

Holen Sie sich ein PC-Spiel, um zu arbeiten Schritt 23

Schritt 6. Starten Sie Ihren Computer neu

Um die Installation von Microsoft-Updates abzuschließen, müssen Sie Ihren Computer neu starten.

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 24

Schritt 7. Laden Sie DirectX End-User Runtime herunter und installieren Sie es (optional)

Wenn Sie ein älteres Spiel ausführen, das DirectX 9.0 erfordert, können Sie die DirectX-Endbenutzer-Runtime direkt von Microsoft beziehen.

Mehrere Versionen von DirectX können auf Ihrem Computer ohne Konflikte nebeneinander existieren

Holen Sie sich ein PC-Spiel zum Arbeiten Schritt 25

Schritt 8. Führen Sie Ihr Spiel aus

Wenn weiterhin Probleme auftreten, können Sie DirectX als Ursache ausschließen.

Tipps

  • Die Community-Websites für ein bestimmtes Spiel sind eine großartige Ressource, um bestimmte Probleme zu beheben. Foren und FAQs bieten oft eine Reihe von möglichen Lösungen.
  • Crucial bietet ein Online-Tool, mit dem Sie feststellen können, welche Hardware-Upgrades mit Ihrem System kompatibel sind.

Beliebt nach Thema