So programmieren Sie ein Videospiel: 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So programmieren Sie ein Videospiel: 10 Schritte (mit Bildern)
So programmieren Sie ein Videospiel: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Telefone, Browser, Computer, Konsolen: Videospiele sind beliebter und verbreiteter denn je. Hier finden Sie mehr Tutorials, Asset-Sammlungen, Software-Tools zur Spieleentwicklung und Expertenrat als je zuvor. Das Programmieren eines eigenen Spiels erfordert immer noch Geschick und Geduld, aber es gibt genug Ressourcen für einen Programmierer jeden Niveaus.

Schritte

Teil 1 von 2: Erste Schritte

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 1

Schritt 1. Betrachten Sie eine Spiel-Engine

Nur wenige Spieleentwickler erfinden das Rad neu und schreiben ihre eigene Game-Engine von Grund auf, insbesondere für ihr erstes Spiel. Wenn Sie direkt eintauchen möchten, aber dennoch viele Möglichkeiten zum Programmieren haben, ist die Verwendung einer Game-Engine eine gute Option. Eine Engine enthält normalerweise Tools auf höherer Ebene zum Ändern von 3D-Modellen, Skriptereignissen und anderen gängigen Spielanwendungen, bietet jedoch weiterhin viele praktische Programmiermöglichkeiten.

Beliebte programmierintensive Beispiele sind Unity, UDK, Unreal Engine 4 und CryENGINE

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie Frameworks und andere Tools

Ein Framework ist eine Stufe unterhalb einer Game-Engine, bietet aber dennoch eine Reihe von Tools und APIs (Anwendungsprogrammschnittstellen), um Ihnen Zeit zu sparen und Ihre Codierungsprojekte zu rationalisieren. Betrachten Sie dies als das Mindestniveau an Software, das Sie für Ihr erstes Gaming-Projekt verwenden sollten, und selbst dann sollten Sie sich als Programmierer vorstellen oder ein tiefes Interesse an der Arbeit hinter den Kulissen von Spiele-Engines haben. Abhängig von dem genauen Framework und/oder der von Ihnen verwendeten Spiel-Engine möchten Sie möglicherweise einen Teil der Arbeit in zusätzlichen, spezialisierten APIs wie dem beliebten OpenGL zum Erstellen von 3D-Grafiken erledigen.

Polycode, Turbulenz und MonoGame sind Beispiele für Frameworks, die sowohl für 2D- als auch für 3D-Spiele erstellt wurden

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie eine IDE

Eine integrierte Entwicklungsumgebung ist ein universeller Compiler und eine Sammlung von Quelldateien, die das Erstellen komplexer Programmierprojekte erleichtern. Eine IDE macht das Programmieren eines Spiels viel bequemer, insbesondere wenn sie über integrierte Möglichkeiten zur Interaktion mit Grafik- und Audiosystemen verfügt.

Visual Studio und Eclipse sind zwei Beispiele, aber es gibt noch viele andere. Suchen Sie nach einer IDE, die auf einer Sprache basiert, mit der Sie vertraut sind

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 4

Schritt 4. Lernen Sie eine Programmiersprache

Die meisten der oben genannten Tools basieren auf einer beliebten Programmiersprache, sodass Sie durch das Befolgen der begleitenden Tutorials einen guten Start haben. Während Sie ein Spiel in fast jeder ausreichend leistungsfähigen Programmiersprache erstellen können, sind die gängigsten Sprachen C++ oder C# für alle Geräte, Flash ActionScript oder HTML5 für Browser und Java oder Objective C für mobile Geräte. Dies sind gute Optionen, wenn Sie irgendwann von einem bestehenden Spielestudio eingestellt werden möchten, aber viele unabhängige Spiele werden mit Python, Ruby oder JavaScript erstellt.

Teil 2 von 2: Das Spiel erstellen

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 5

Schritt 1. Erstellen Sie einen Plan für das Spiel

Führe das Konzept des Spiels so gut wie möglich aus, bevor du beginnst, einschließlich Genre, Stimmung und Art des Gameplays. Wenn Sie mit der Programmierung beginnen, bevor das Konzept klar ist, müssen Sie wahrscheinlich eine Menge Arbeit auseinandernehmen und neu schreiben. Dies wird wahrscheinlich sowieso passieren, aber ein solider Plan wird diese Ereignisse auf ein Minimum beschränken.

Alle bis auf die experimentellsten Spiele haben einen Fortschrittsbogen, daher ist dies ein guter Ort, um mit der Planung zu beginnen. Der Fortschritt geschieht in der Regel durch eine oder mehrere der folgenden Aktionen: mehr über die Handlung und die Charaktere erfahren, Entscheidungen treffen, die die Handlung beeinflussen, neue Fähigkeiten oder höhere Werte erlangen, neue Gebiete erkunden oder immer schwierigere Rätsel lösen

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 6

Schritt 2. Sammeln Sie Ihre Kunst-Assets

Sammle oder erstelle alle Texturen, Sprites, Sounds und Modelle, die du für dein Spiel benötigst. Es gibt eine ganze Reihe von Sammlungen von kostenlosen Spielinhalten, also suchen Sie nach. Wenn Sie ein 2D-Spiel erstellen und keinen Künstler haben, der Ihnen hilft, können Sie Ihre eigene Pixelkunst erstellen.

Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 7

Schritt 3. Erstellen Sie ein Skript für Ihr Spiel

Das Skript sagt der Engine, was zu tun ist und wann es zu tun ist. Wenn Sie eine Open-Source-Engine verwendet haben, hat diese wahrscheinlich bereits eine Skriptsprache und wahrscheinlich Tutorials, die Ihnen beibringen, wie man sie verwendet. Wenn Sie Ihre eigene Engine erstellen, müssen Sie Ihre eigene Skriptsprache erstellen. In jedem Fall benötigen Sie mindestens diese Hauptkomponenten:

  • Eine ständig laufende Spielschleife, die nach Benutzereingaben sucht, das Ergebnis verarbeitet, andere Ereignisse verarbeitet, berechnet, was angezeigt werden muss, und dies an die Grafikkarte sendet. Dieser sollte mindestens 30 Mal pro Sekunde ausgeführt werden.
  • "Active Listener"-Skripte, die nach Ereignissen suchen und reagieren, wenn sie auftreten. Zum Beispiel kann ein Skript nach einem Spieler suchen, der mit einer Tür interagiert, dann die Animation "Öffnen" ausführen und die Türöffnung nicht kollidieren lassen. Ein anderes Skript kann nach einer Waffen-Hitbox suchen, die die Tür berührt, und stattdessen die Animation "Auseinanderblasen" ausführen.
Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 8

Schritt 4. Erstellen Sie einzelne Ebenen

Level-Design - das wörtlich "Level 1" beinhalten kann, ein Gebiet, das der Spieler erkunden kann, oder die nächste Runde eines Kampfspiels - testet einige Fähigkeiten, die nichts mit dem Programmieren zu tun haben. Beginnen Sie mit einem einfachen Level, das ein typisches Gameplay zeigt, und folgen Sie dieser grundlegenden Richtlinie für Genres, die das Reisen durch Umgebungen beinhalten:

  • Erstellen Sie den grundlegenden Umriss des Bereichs.
  • Entscheiden Sie sich für den grundlegenden Weg, den der Spieler am häufigsten durch das Gebiet nimmt. Fügen Sie auf diesem Weg Herausforderungen und Vorteile (Elemente) hinzu. Platzieren Sie sie nah beieinander für Adrenalin und Aufregung oder weiter auseinander für eine entspanntere Atmosphäre.
  • Beginnen Sie mit dem Hinzufügen von grafischen Elementen. Platzieren Sie Lichtquellen entlang des Hauptweges, um die Spieler zu ermutigen, ihm zu folgen, und halten Sie die Seitenwege oder weniger wichtige Bereiche abgedunkelt.
  • Passen Sie das Gameplay, den Stil und die Einstellung an. Ein spannendes Horrorspiel zum Beispiel lebt von Abschnitten leerer Erkundungen, die von Überraschungsangriffen unterbrochen werden. Stattdessen überwältigt eine nie endende Flut von Feinden den Spieler mit Adrenalin, während Kämpfe, die eine sorgfältige taktische Planung erfordern, den Spieler von der emotionalen Atmosphäre ablenken können.
Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 9

Schritt 5. Testen Sie Ihr Spiel

Jetzt können Sie sehen, was aus all Ihrer harten Arbeit geworden ist. Testen Sie jedes Level, während Sie es polieren, und viele Male, nachdem es "fertig" ist. Versuchen Sie bewusst, das Spiel auf eine Weise zu spielen, die Sie nicht beabsichtigt haben, z. B. indem Sie zuerst schwierigere Bereiche durchspielen. Noch besser ist es, Spieltester zu finden, um neue Augen auf das Spiel zu werfen und um so viel Feedback wie möglich zu bitten.

  • Beobachten Sie, wie jemand spielt, ohne ihm Ratschläge zu geben, es sei denn, es handelt sich um grundlegende Tutorial-Informationen, die dem Spiel noch nicht hinzugefügt wurden. Frustrierende Fehler und Punkte, an denen der Spieler "steckenbleibt", sind Anzeichen dafür, dass Sie mehr Anleitungen benötigen.
  • Sobald das Spiel (oder zumindest ein Level) ziemlich abgeschlossen ist, versuchen Sie, Fremde oder Bekannte zu finden, die beim Testen helfen. Freunde neigen dazu, optimistischer zu sein, was großartig ist, um Ermutigung zu geben, aber nicht so hilfreich, um vorherzusagen, wie Spieler reagieren werden.
Programmieren Sie ein Videospiel Schritt 10

Schritt 6. Machen Sie den nächsten Schritt

Wenn Sie das Projekt abgeschlossen haben, möchten Sie es vielleicht kostenlos veröffentlichen oder zum Verkauf anbieten, aber lesen Sie die Bedingungen für alle von Ihnen verwendeten Spiel-Engines oder Software. Unabhängig davon, ob Sie das Spiel so abschließen, wie Sie es sich vorgestellt haben, möchten Sie vielleicht einige Vermögenswerte und Ideen für ein anderes oder ehrgeizigeres Projekt "kannibalisieren" oder die Lektionen, die Sie gelernt haben, von vorne beginnen!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Die Grafiken müssen nicht alle 3d sein. Einfache Grafiken wie in Pokemon, Mega Man und Tetris unterhalten die Leute immer noch.
  • Schreiben Sie immer die Dinge auf, die Sie jetzt brauchen, anstatt Dinge, die Sie "vielleicht brauchen" oder "später brauchen werden".
  • Erfinde das Rad nicht neu. Wenn Sie eine Bibliothek importieren können, die das erreicht, was Sie brauchen, entscheiden Sie sich dafür oder stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Grund haben, Ihre eigene zu erstellen.

Warnungen

Beliebt nach Thema