Wie man ein Spiel von Grund auf neu macht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man ein Spiel von Grund auf neu macht (mit Bildern)
Wie man ein Spiel von Grund auf neu macht (mit Bildern)
Anonim

Scratch ist eine beliebte visuelle Programmiersprache, die vom MIT Media Lab als Lernwerkzeug für Kinder entwickelt wurde. Es ist online verfügbar, mit Desktop-Versionen für Mac OS, Windows, Chrome OS und Android. Dieses wikiHow bringt dir die Grundlagen bei, wie man ein Spiel macht

Schritte

Teil 1 von 4: Scratch herunterladen

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 1

Schritt 1. Navigieren Sie in einem Webbrowser zur Scratch-Download-Seite

Dies ist die Webseite, auf der Sie die Desktop-Version von Scratch herunterladen können.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf Direkter Download

Es befindet sich unter der Option, Scratch aus dem digitalen Store Ihres Systems herunterzuladen.

  • Alternativ können Sie auf klicken Schaffen oben auf der Webseite, um sofort mit der Online-Erstellung in Ihrem Webbrowser zu beginnen.
Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 3

Schritt 3. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei

Die Scratch-Installationsdatei ist "Scratch Desktop Setup 3.9.0.exe" für Windows und "Scratch 3.6.0.dmg" für Mac. Wenn der Download der Installationsdatei abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die Installationsdatei, um den Installationsvorgang zu starten. Sie finden heruntergeladene Dateien in Ihrem Downloads-Ordner oder in Ihrem Webbrowser.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 4

Schritt 4. Installieren Sie Scratch

Gehen Sie wie folgt vor, um Scratch zu installieren:

  • Fenster

    • Wählen Sie "Nur für mich" oder "Jeder, der diesen Computer verwendet".
    • Klicken Installieren
    • Klicken Jawohl damit das Scratch-Installationsprogramm Änderungen an Ihrem System vornehmen kann.
    • Klicken Beenden.
  • Mac:

    Ziehen Sie das Scratch-App-Symbol in den Anwendungsordner

Teil 2 von 4: Grafiken hinzufügen

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 5

Schritt 1. Öffnen Sie Scratch

Es hat ein gelbes Symbol mit einem S darauf. Klicken Sie auf das Symbol im Startmenü von Windows. Sie finden es im Ordner "Programme" auf dem Mac.

  • Wenn Sie Scratch zum ersten Mal öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie Daten an das Scratch-Team senden möchten, um Scratch zu verbessern. Du kannst klicken Nein danke oder Ja, ich möchte Scratch verbessern. Wenn Sie Ja auswählen, werden Nutzungsdaten an das Scratch-Team gesendet. Das Scratch-Team sammelt keine personenbezogenen Daten.
Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 6

Schritt 2. Fügen Sie einen Hintergrund hinzu

Um einen Hintergrund in Scratch hinzuzufügen, klicken Sie auf das Symbol, das einem Foto in der unteren rechten Ecke ähnelt. Wählen Sie dann ein Bild aus, das als Hintergrund verwendet werden soll. Sie können die Registerkarten oben verwenden, um Hintergründe nach Kategorie zu durchsuchen, oder die Suchleiste in der oberen linken Ecke verwenden, um nach Namen nach Hintergründen zu suchen.

  • Um Ihren eigenen Hintergrund hochzuladen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol, das einem Foto ähnelt, und klicken Sie auf das Symbol, das einem Trey mit einem nach oben zeigenden Pfeil ähnelt. Klicken Sie auf ein Bild, das Sie als Hintergrund verwenden möchten, und klicken Sie auf Offen.
  • Um Ihren eigenen Hintergrund zu zeichnen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol, das einem Foto ähnelt, und klicken Sie auf das Symbol, das einem Pinsel ähnelt. Verwenden Sie die Malwerkzeuge, um Ihren eigenen Hintergrund zu malen.
Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 7

Schritt 3. Fügen Sie ein Sprite hinzu

Sprites sind Bildobjekte, die Teil der Spielszene sind. Dies können der Spielercharakter, Feinde oder Hindernisse, Nichtspielercharaktere, Power-Ups und Verbrauchsmaterialien oder animierte Hintergrundobjekte sein. Um ein Sprite hinzuzufügen, klicken Sie unten rechts auf das Symbol, das einer Katze ähnelt. Klicken Sie dann auf ein Sprite, das Sie zu Ihrer Szene hinzufügen möchten.

  • Wie Hintergründe können Sie Ihre eigenen Sprites hochladen und in Ihre Szene malen. Bewegen Sie dazu den Mauszeiger über das Symbol, das einer Katze ähnelt, und klicken Sie auf das Symbol, das einem Trey mit einem nach oben zeigenden Pfeil ähnelt, um Ihr eigenes Sprite hochzuladen. Klicken Sie auf das Symbol, das einem Pinsel ähnelt, um Ihre eigenen Sprites zu malen.
  • Wenn Sie ein Sprite löschen müssen, klicken Sie in der Liste unter dem Vorschaufenster in der oberen rechten Ecke auf das Sprite und drücken Sie die Löschen Schlüssel.
Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 8

Schritt 4. Ziehen Sie das Sprite zu Beginn des Spiels an die gewünschte Stelle

Das Vorschaufenster befindet sich in der oberen rechten Ecke. Klicke auf das Sprite und ziehe es an die gewünschte Stelle zu Beginn des Spiels.

Teil 3 von 4: Hinzufügen von Steuerelementen und Bewegungen zu einem Sprite

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 9

Schritt 1. Klicken Sie auf das Sprite, dem Sie Steuerelemente hinzufügen möchten

Klicken Sie auf das Sprite-Symbol unter dem Vorschaufenster in der oberen rechten Ecke, um ein Sprite auszuwählen.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 10

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Code

Dies ist der erste Tab in der oberen linken Ecke unter dem Scratch-Logo.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 11

Schritt 3. Ziehen Sie einen Ereignisblock in den Codebereich

In Scratch erfolgt die Codierung mit Blöcken. Alle Blöcke werden im Panel links unter der Registerkarte Blöcke aufgelistet. Die Blöcke sind nach Typ farbcodiert. Ereignisblöcke sind gelb farbcodiert. Klicken Sie auf den gelben Punkt links, um zu Ereignisblöcken zu springen. Ziehen Sie dann einen Ereignisblock in den Codebereich rechts neben der Liste der Blöcke. Ein Ereignisblock kann beispielsweise "Wenn auf dieses Sprite geklickt wird", "Wenn [Taste] gedrückt wird" oder "Wenn [grünes Flaggen-Symbol] geklickt wird" sein.

Der Spielablauf startet, wenn Sie auf das grüne Flaggensymbol über dem Vorschaufenster klicken. Verwenden Sie den Block "Wenn auf [grünes Flaggensymbol] geklickt wird", um eine Aktion zu erstellen, die startet, sobald das Spiel beginnt. Es steht ganz oben in den Ereignisblöcken. Es hat ein Symbol mit einer grünen Flagge darin

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 12

Schritt 4. Hängen Sie einen Block unterhalb des Ereignisblocks an

Die Bewegungsblöcke sind in Blau farbcodiert und die Look-Blöcke sind in Lila farbcodiert. Finden Sie einen Block für das, was passieren soll. Ziehen Sie es in den Codebereich und hängen Sie es unterhalb des Ereignisblocks im Codebereich an. Beachten Sie, wie die Blöcke über und unter ihnen eine Kerbe haben. Fügen Sie die Kerbe für den Aktionsblock in den Ereignisblock ein.

  • Wenn der Block einen nach unten weisenden Pfeil (⏷) hat, klicken Sie auf den Pfeil, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen. Wählen Sie eine Option (z. B. Tastaturtaste) aus dem Dropdown-Menü aus.
  • Wenn ein Block eine weiße Blase mit Text enthält, können Sie den Text in der Blase ändern.
Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 13

Schritt 5. Experimentieren Sie mit den Blöcken

Es erfordert ein wenig Experimentieren, um herauszufinden, wie Sie die Blöcke dazu bringen, das zu tun, was Sie wollen. Versuchen Sie, verschiedene Blöcke anzubringen und sehen Sie, was passiert. Im Folgenden finden Sie einige Beispielblöcke, die Sie ausprobieren können.

  • Beispielblöcke 1:

    Wählen Sie als Ereignisblock "Wenn auf dieses Sprite geklickt wird". Hängen Sie dann den Block mit der Aufschrift "Sag [Hallo!] für [2] Sekunden" aus den Looks-Blöcken an.

  • Beispielblöcke 2:

    Um ein Sprite nach links und rechts zu bewegen, wenn Sie die linke und rechte Pfeiltaste drücken, fügen Sie einen Ereignisblock mit der Aufschrift "Wenn [Pfeil nach rechts ⏷] gedrückt wird" hinzu. Sie müssen die rechte Pfeiltaste aus dem Dropdown-Menü im Block auswählen. Hängen Sie dann einen Block mit der Aufschrift "Punkt in Richtung [90]" von den Bewegungsblöcken an. Fügen Sie dann einen weiteren Bewegungsblock mit der Aufschrift "move [10] Schritte" hinzu. Ziehen Sie dann ein weiteres Ereignis-Tag in den Codebereich mit der Aufschrift "Wenn [Pfeil nach links ⏷] gedrückt wird", fügen Sie einen Bewegungsblock mit der Aufschrift "In Richtung [-90] zeigen" und einen weiteren Bewegungsblock mit der Aufschrift "Bewegen [10] Schritte" hinzu ".

Teil 4 von 4: Hinzufügen von Variablen und Kollisionserkennung

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 14

Schritt 1. Klicken Sie auf Variablen

Es ist der orangefarbene Punkt im Feld links. Dadurch werden die Variablenblöcke angezeigt. Variablen werden verwendet, um Dinge wie Punktzahl, Leben, Gesundheitsanzeige usw.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 15

Schritt 2. Klicken Sie auf Variable erstellen

Es steht über der Liste der Variablenblöcke. Dies öffnet ein Fenster, in dem Sie Ihre eigenen Variablen erstellen können.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 16

Schritt 3. Geben Sie einen Namen für Ihre Variable ein und klicken Sie auf Ok

Sie können es so nennen wie "Score" oder "Lives" oder was auch immer Sie ändern möchten, wenn Ihre Sprites kollidieren.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 17

Schritt 4. Ziehen Sie den Block mit der Aufschrift "Wenn auf [grünes Flaggensymbol] geklickt wird" in den Codebereich

Es befindet sich in den Ereignisblöcken. Es ist der Block mit einer grünen Flagge im Text.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 18

Schritt 5. Hängen Sie den Block mit der Aufschrift „Setze [variable] auf [leer]“an

Es ist in den variablen Blöcken. Verwenden Sie das Dropdown-Menü im Block, um die von Ihnen erstellte Variable auszuwählen.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 19

Schritt 6. Geben Sie die Zahl, die die Variable zu Beginn des Spiels haben soll, in die weiße Blase ein

Wenn Sie beispielsweise eine Punktzahl erstellen möchten, würden Sie sie zu Beginn des Spiels auf „0“setzen. Geben Sie für Leben die Anzahl der Leben ein, die Ihr Charakter zu Beginn des Spiels haben soll.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 20

Schritt 7. Hängen Sie einen "Forever"-Schleifenblock nach dem Set Variable-Block an

Es befindet sich im Abschnitt "Steuerung". Dieser Block hat eine Kerbe in der Mitte, um Blöcke in der Mitte hinzuzufügen.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 21

Schritt 8. Bringen Sie einen "Wenn/Dann"-Look in der Mitte des "Forever"-Blocks an

Der "Wenn/Dann"-Block hat auch eine Kerbe in der Mitte. Außerdem hat es nach "If" einen Sechskantschlüssel.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 22

Schritt 9. Fügen Sie einen Block "Berühren" in den Sechskantschlüssel ein

Der Block "Berühren" befindet sich am oberen Rand der Sensing-Blöcke. Ziehen Sie es in den Sechskantschlüssel im "Wenn/Dann"-Block.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 23

Schritt 10. Wählen Sie ein anderes Sprite aus, das Ihr steuerbares Sprite berühren kann

Verwenden Sie das Dropdown-Menü im Block, um ein anderes Sprite auszuwählen. Dies kann beispielsweise ein feindliches Sprite, ein Power-Up oder ein einfacher Gegenstand sein, der Ihre Punktzahl ändert.

Machen Sie ein Spiel auf Scratch Schritt 24

Schritt 11. Bringen Sie die Blöcke an, die passieren sollen, wenn die Sprites kollidieren

Wenn Sie eine komplexe Todessequenz erstellen möchten, müssen Sie möglicherweise mit der Bewegungssteuerung experimentieren, um sie genau richtig zu machen. Um die Variable zu ändern, hängen Sie die Variable mit der Aufschrift „[Variable ändern] durch [leer] an den „Wenn/Dann“-Block an. Verwenden Sie das Dropdown-Menü im „Variable ändern“-Block, um die Variable auszuwählen, die Sie ändern möchten. Geben Sie in das weiße Feld den Betrag ein, um den es geändert werden soll. Geben Sie zum Beispiel "1" in das weiße Feld ein, um Ihre Punktzahl um 1 Punkt zu erhöhen. Wenn Sie ein Leben wegnehmen möchten, geben Sie "-1" in das weiße Feld ein Blase.

Beliebt nach Thema