4 Möglichkeiten, Ballistik-Gel herzustellen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Ballistik-Gel herzustellen
4 Möglichkeiten, Ballistik-Gel herzustellen
Anonim

Ballistik-Gel wird von professionellen Forensik-Teams verwendet, um die Auswirkungen eines Kugeleinschlags auf das Fleisch zu simulieren. Ballistikgel in Profiqualität ist teuer und schwer zu bekommen. Wenn Sie dieser Anleitung folgen, können Sie Ihr eigenes Ballistikgel zu Hause herstellen, um es selbst auf den Schießstand zu bringen. Sie können auch kleine Gelblöcke herstellen, die Sie mit BB-Pistolen und Pelletgewehren verwenden können.

Schritte

Methode 1 von 4: Vorbereitung der Materialien

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie das Rezept

Dieses Rezept erzeugt zwei Blöcke Ballistikgel, die für Pistolen- und Gewehrtests geeignet sind. Dies simuliert die Auswirkungen des Geschosses auf das Weichgewebe.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 2

Schritt 2. Holen Sie sich die Gelatine

Der Schlüssel zu einem guten Ballistikgel ist die von Ihnen verwendete Gelatine. Obwohl Sie spezielle Gelatine bestellen können, können die Kosten sehr unerschwinglich sein. Die Knox-Marke Gelatine funktioniert sehr ähnlich wie die Spezialgelatine und ist bei den meisten großen Lebensmitteleinzelhändlern erhältlich.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser haben

Um das Gel herzustellen, benötigen Sie eine Gallone Wasser pro 13 Unzen Gelatine. Dies ergibt eine Mischung von etwa 10 Gewichtsprozent, die das beste Ballistikgel ergibt.

Dieses Rezept verwendet 9 Gallonen (34,1 l) Wasser und 117 Unzen Gelatine

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 4

Schritt 4. Messen Sie Ihren Kühlschrank

Für dieses Rezept musst du das Gel auf etwa 36 ° F (2 ° C) abkühlen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kühlschrank in den Behälter passt oder dass Sie einen kühlen Ort wie eine Garage haben, um die Gelatine zu fixieren.

Es muss mindestens 8 Stunden an einem kalten Ort fest werden, also stellen Sie sicher, dass Sie es sich leisten können, so viel Platz in Ihrem Kühlschrank für so lange zu schaffen

Methode 2 von 4: Vorbereiten der Form

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 5

Schritt 1. Besorgen Sie sich einen großen Plastikbehälter

Suchen Sie einen Behälter mit einer Größe von 12 (H) x 12 (B) x 20 (L) Zoll. Vermeiden Sie Behälter mit Mustern an den Seiten oder am Boden, da dies das Entfernen des Gels erschwert.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 6

Schritt 2. Messen und markieren Sie die Form

Messen Sie die Innenwand 15,2 cm vom Boden des Behälters und markieren Sie sie mit einem Permanentmarker. Dies ist die Linie, in die Sie das Wasser einfüllen.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 7

Schritt 3. Sprühen Sie den Behälter mit Antihaft-Kochspray ein

Besprühen Sie die gesamte Innenseite mit Spray, um das Gel zu lösen, wenn es fertig ist. Wischen Sie überschüssiges Spray aus, um eine Trübung des fertigen Gels zu vermeiden.

Methode 3 von 4: Herstellung des Gels

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 8

Schritt 1. Füllen Sie den Behälter mit warmem Wasser

Füllen Sie die Form mit warmem Leitungswasser bis zur zuvor gezeichneten Linie. Idealerweise sollte die Temperatur etwa 41 °C betragen. Verwenden Sie ein Thermometer, um eine gute Durchschnittstemperatur aufrechtzuerhalten.

Die Herstellung von Gelatine dauert mit warmem Wasser länger als mit heißem Wasser, führt jedoch zu einem klareren Endprodukt

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 9

Schritt 2. Machen Sie sich bereit zum Mischen

Der Mischvorgang wird eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen, also stellen Sie sicher, dass Sie ungefähr zwanzig Minuten lang bequem mischen können. Sie möchten mit einem großen Löffel aus Holz oder Metall mischen.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 10

Schritt 3. Fügen Sie die Gelatine hinzu

Verwenden Sie einen 1-Tassen-Messbecher, um langsam Gelatine in das Wasser zu geben. Sie müssen ständig umrühren, um ein Verklumpen zu vermeiden. Fügen Sie die gesamte Gelatine im Laufe von etwa 10 Minuten hinzu und streuen Sie jeweils eine Tasse.

  • Dieser Schritt ist mit zwei Personen viel einfacher. Eine Person rührt um, während die andere langsam die Gelatine hinzufügt. Nachdem die Gelatine hinzugefügt wurde, können Sie die Rühraufgaben austauschen, um Ihrem Arm eine Pause zu gönnen.
  • Um die Klarheit zu verbessern, können Sie der Gelatine Zimtöl hinzufügen. Sie benötigen etwa 9 Tropfen; 1 Tropfen pro Liter Wasser. Etwa nach der Hälfte des Rührvorgangs das Zimtöl hinzufügen.
Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 11

Schritt 4. Schaum und Blasen abschöpfen

Nachdem das Rühren beendet ist, befindet sich oben auf der Mischung ein wenig Schaum. Schöpft diese vorsichtig aus und entsorge sie. Die endgültige Mischung sollte keinen sichtbaren Schaum oder Klumpen ungelöster Gelatine enthalten.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 12

Schritt 5. Kühlen Sie die Gelatine ab

Sie möchten die Mischung auf etwa 2 °C abkühlen. Vermeiden Sie das Einfrieren, sonst werden die Blöcke zu trüb. Wenn Sie es nicht kühl genug machen, wird das Gel nicht so dicht, wie es benötigt wird. Kühlen Sie das Gel für mindestens 8 Stunden, vorzugsweise über Nacht.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 13

Schritt 6. Extrahieren Sie das Gel

Sobald das Gel vollständig abgekühlt ist, drehe den Behälter vorsichtig auf eine saubere, ebene Fläche, z. B. eine Küchentheke. Führen Sie das Gel langsam mit den Händen aus dem Behälter, um ein Reißen des Blocks zu vermeiden.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 14

Schritt 7. Schneiden Sie das Gel

Schneide den Block mit einem großen Küchenmesser in zwei Hälften. Schneiden Sie den langen Weg so, dass Sie zwei schmale Blöcke mit den Maßen 6 x 6 x 20 haben. Wickeln Sie jeden Block vorsichtig vollständig in Plastikfolie ein. Dadurch wird eine Verdunstung verhindert, die sich auf die Dichte und Integrität des Blocks auswirkt.

  • Legen Sie nach dem Einwickeln des Blocks ein steifes Stück Pappe auf jeden Block und wickeln Sie ihn erneut ein. Der Karton erleichtert den Transport des Blocks erheblich.
  • Lagern Sie die Blöcke bei 40 °F (4 °C) oder kühler, bis Sie bereit sind, sie aufzunehmen. Transportieren Sie die Blöcke in einem Kühler, um sie bei optimaler Dichte zu halten.
Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 15

Schritt 8. Schieße auf den Block

Legen Sie die Blöcke auf eine stabile, ebene Fläche. Ein Stück Sperrholz auf Sägeböcken wird funktionieren. Passen Sie die Blöcke so an, dass Sie in ein 6 x 6 quadratisches Ende schießen. Wenn Sie eine Hochleistungspistole abfeuern, platzieren Sie einen Zementblock hinter dem Ballistikgel, um zu verhindern, dass die Kraft den Block von der Plattform stößt.

  • Befolgen Sie beim Umgang mit Schusswaffen immer die entsprechenden Sicherheitsvorschriften.
  • Seien Sie vorsichtig beim Auspacken des Gels, Sie möchten nicht, dass es kurz vor dem Schießen bricht.
  • Ballistikgel wird normalerweise aus einer Entfernung von etwa 3,0 m (10 Fuß) geschossen.
  • Es gibt drei Standardtests: Naked – nichts deckt den Block ab. Leicht bekleidet – zwei T-Shirts bedecken den Block. Schwer bekleidet – zwei T-Shirts und zwei Jeans, die den Block bedecken.
Machen Sie Ballistics Gel Schritt 16

Schritt 9. Machen Sie Fotos

Wenn Sie Fotos von den Ergebnissen machen möchten, malen Sie das Sperrholz, auf das Sie die Blöcke gelegt haben, weiß. Dadurch werden die Kugelfragmente hervorgehoben. Die Ergebnisse sehen Sie am besten bei hellem Sonnenlicht.

Methode 4 von 4: Einen kleinen Block für Kugelgewehre, BB-Gewehre und Airsoft herstellen

Make Ballistics Gel Schritt 17

Schritt 1. Stellen Sie Ihre Materialien zusammen

Sie benötigen zwei Plastikbehälter (16 oz), zwei Päckchen Knox Gelatine, einen Messbecher, Kochspray und Wasser.

Machen Sie Ballistics Gel Schritt 18

Schritt 2. Gießen Sie die Gelatine in einen der Behälter

Fügen Sie beide Pakete zu einem Container hinzu. Messen Sie 3/4 Tasse Wasser in den Messbecher.

Make Ballistics Gel Schritt 19

Schritt 3. Fügen Sie langsam das Wasser zur Gelatine hinzu

Rühren Sie die Mischung mit einem Löffel langsam um, damit sich keine Luftblasen bilden. Stellen Sie die gerührte Mischung für 3-4 Stunden in einen Kühlschrank.

Make Ballistics Gel Schritt 20

Schritt 4. Füllen Sie ein Waschbecken mit heißem Wasser

Stellen Sie den gekühlten Behälter für etwa 15 Minuten in das heiße Wasser, um die fest gewordene Gelatine wieder zu einer Flüssigkeit zu schmelzen.

Wenn das Wasser nicht heiß genug ist, schmilzt die Gelatine nicht wieder in flüssiger Form. Wasser bei Bedarf auf einem Herd erhitzen

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 21

Schritt 5. Besprühen Sie den anderen Behälter

Während das Gel schmilzt, besprühen Sie den zweiten Behälter mit dem Kochspray. Wenn Sie keinen Zugang zu Kochspray haben, funktioniert jedes Antihaftöl.

Machen Sie Ballistik-Gel Schritt 22

Schritt 6. Gießen Sie das geschmolzene Gel in den zweiten Behälter

Gießen Sie das geschmolzene Gel langsam ein, damit sich keine Luftblasen unter der Oberfläche bilden. Stellen Sie das Gel wieder in den Kühlschrank und lassen Sie es 12 Stunden abkühlen.

Machen Sie Ballistics Gel Schritt 23

Schritt 7. Klopfen Sie das Gel aus dem Behälter

Sobald das Gel ausgehärtet ist, können Sie es aus dem Behälter klopfen. Es sollte dank des Kochsprays leicht in einem Stück herausfallen.

Make Ballistics Gel Schritt 24

Schritt 8. Schießen Sie auf das Gel

Legen Sie das Gel auf eine ebene, stabile Oberfläche und schießen Sie es mit der Airsoft- oder Pelletpistole. Schießen Sie aus einer Entfernung von etwa 3,0 m.

Befolgen Sie beim Umgang mit Schusswaffen immer die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Versuchen Sie, die Mischung flach im Kühlschrank aufzubewahren, damit sie nach dem Gelieren eine ebene Oberfläche hat.
  • Rühren Sie das Gel beim Rühren langsam um, um die Luftblasen zu reduzieren.

Warnungen

  • Die obigen Schritte dienen der Freizeitgestaltung von Ballistikgel und nicht für wissenschaftliche Zwecke.
  • Feuern Sie niemals eine Waffe ab, es sei denn, Sie sind dafür geschult und befinden sich in einer Umgebung, die für den Waffengebrauch geeignet ist.

Beliebt nach Thema