3 Möglichkeiten zum Abhören

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zum Abhören
3 Möglichkeiten zum Abhören
Anonim

Wir lauschen aus vielen Gründen. Manchmal lauschen wir, um Informationen zu erhalten, uns zu unterhalten oder unsere Vorstellungskraft oder unsere Schreibfähigkeiten zu entwickeln. Abhören ist in gewisser Weise eine Kunstform, und das Sammeln von Gesprächsfragmenten lehrt uns nicht nur über Menschen, sondern auch über menschliche Kommunikation und Verbindung.

Schritte

Methode 1 von 3: Hören durch Wände, Türen und Fenster

Abhören Schritt 1

Schritt 1. Schweben Sie um geschlossene Türen herum

Vielleicht möchtest du wissen, wie wütend deine Eltern wirklich auf dein D in Chemie sind, oder was dein Sohn zu seinem Freund am Telefon sagt oder was dein Mitbewohner wirklich über dich denkt. Schleichen Sie sich leise zur Tür und lauschen Sie.

  • Wenn jemand vorbeigeht und Sie sieht, seien Sie nicht misstrauisch. Anstatt in Eile davonzulaufen, scheint es, als hättest du einen Grund, dort zu sein, z. B. etwas aufzuheben, das du gerade vor der Tür fallen gelassen hast.
  • Wenn einer der Leute, die Sie belauschen, aus der Tür kommt, könnten Sie so tun, als würden Sie klopfen und sagen: „Oh, ich wollte Sie nur finden. Ich musste dir eine Frage stellen.“Dann stellen Sie schnell eine Frage!
Abhören Schritt 2

Schritt 2. Hören Sie durch das Schlüsselloch

Sie können möglicherweise mehr hören, wenn Sie sich in die Hocke gehen und Ihr Ohr an die Tür halten. Es wäre eine gute Idee, etwas sehr Offensichtliches auf den Boden fallen zu lassen (z. B. einen Stapel Papiere), damit jemand, der vorbeikommt, einfach denkt, dass Sie auf dem Boden knien, um aufzuheben, was Sie fallen gelassen haben.

Abhören Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie ein dünnes Glas

Wenn Sie versuchen, durch eine Wand zu hören, können Sie den Ton mit einem dünnen Trinkglas verstärken. Platzieren Sie den Rand des Glases an der Wand und positionieren Sie Ihr Ohr am anderen Ende.

Verwenden Sie diese Methode am besten an einem Ort, an dem Sie nicht gesehen werden, z. B. in Ihrem Schlafzimmer. Sie werden es schwerer haben, so zu tun, als würden Sie nicht lauschen, wenn Sie jemand durch ein Trinkglas hören sieht

Abhören Schritt 4

Schritt 4. Setzen Sie sich ruhig in den nächsten Raum

Sie können sich an einem guten Ort positionieren, um zu belauschen, nachdem ein Gespräch, das Sie hören möchten, bereits begonnen hat. Seien Sie einfach ruhig und geben Sie so vor, als hätten Sie einen guten Grund, dort zu sein.

  • Zum Beispiel hat Ihre Konkurrenz bei der Arbeit vielleicht ein Treffen mit dem Chef und das Büro des Chefs befindet sich neben dem Vorratsschrank. Stellen Sie sich vor, Sie brauchen dringend Büroklammern. Tatsächlich scheinen Sie im Moment aus allem heraus zu sein, also müssen Sie eine Weile damit verbringen, sich einzudecken – zumindest lange genug, um nur ein kleines bisschen zu lauschen.
  • Wenn du zu Hause bist, haben deine Eltern vielleicht eine Diskussion in der Küche, die du mithören möchtest. Gehen Sie ins Wohnzimmer (oder den Raum in der Nähe der Küche) und setzen Sie sich ruhig hin, aber halten Sie eine Ausrede bereit, wenn sie Sie fragen, was Sie tun. Vielleicht haben Sie etwas im Wohnzimmer liegen gelassen und müssen unter all den Couchkissen suchen… immer wieder.
Abhören Schritt 5

Schritt 5. Knacken Sie das Fenster

Sie können ein Gespräch außerhalb Ihres Zimmers mitverfolgen, indem Sie Ihr Fenster öffnen. Seien Sie jedoch nicht zu offensichtlich. Anstatt das Fenster ganz zu öffnen, öffnen Sie es einfach langsam ein oder zwei Zoll. Setzen Sie sich mit dem Ohr in die Nähe des Fensters, damit die Personen, die Sie belauschen, Sie nicht sehen.

Sie können auch von außen über ein offenes Fenster einem Gespräch in Ihrem Haus zuhören, müssen jedoch einige Vorplanungen vornehmen. In diesem Fall sollten Sie vor dem Gespräch, das Sie mithören möchten, das Fenster knacken und sich draußen aufstellen. Hocken Sie sich an das Fenster an der Außenseite des Hauses, damit Sie niemand von drinnen sieht

Abhören Schritt 6

Schritt 6. Beseitigen Sie andere Geräusche

Wo auch immer Sie lauschen möchten, ist es wichtig, alle Geräusche außer dem Gespräch, das Sie mithören möchten, zu unterdrücken.

Schalten Sie nicht nur den Fernseher, die Stereoanlage oder den MP3-Player aus, sondern schalten Sie auch die Deckenventilatoren und alle Geräte wie Computer oder Drucker aus, die weniger offensichtliche Geräusche machen. Selbst kleine Geräusche können Ihren Versuch, mitzuhören, stören

Methode 2 von 3: Technologie nutzen

Abhören Schritt 7

Schritt 1. Platzieren Sie ein Aufnahmegerät

Sie können einen kleinen digitalen Rekorder verwenden, falls Sie einen haben, oder eine Aufnahme-App auf Ihrem Telefon. Stellen Sie es an einer unauffälligen Stelle auf, die sich noch in unmittelbarer Nähe der Personen befindet, die Sie aufnehmen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass das Aufzeichnen von Gesprächen zum Abhören an manchen Orten illegal und strafbar ist

Abhören Schritt 8

Schritt 2. Kaufen Sie ein Spionage-Tool

Wenn das Abhören Ihr Lieblingshobby ist, sollten Sie ein Tool kaufen, mit dem Sie Gespräche leicht mithören können. Ein kleines Gerät wie das Next Room Abhörgerät ermöglicht es Ihnen, Gespräche durch Wände hindurch zu verstärken und über Kopfhörer zu hören.

Abhören Schritt 9

Schritt 3. Nehmen Sie die andere Linie auf

Heutzutage haben die wenigsten Leute ein Telefon zu Hause, aber wenn Sie in einem Haus wohnen, das noch nicht auf „nur Handy“umgestellt ist, können Sie eine andere Leitung abnehmen und das Gespräch mithören. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu schwer zu atmen oder zu kichern!

Abhören Schritt 10

Schritt 4. Setzen Sie soziale Medien ein

Das Abhören muss nicht immer persönlich erfolgen. Sie können natürlich auch Konversationen auf Facebook, Instagram und Twitter überprüfen, um herauszufinden, wer mit wem spricht und was sie sagen.

Methode 3 von 3: Jemanden in einem gemeinsam genutzten Raum belauschen

Abhören Schritt 11

Schritt 1. Absorption vortäuschen

Vielleicht sind Sie zu Hause, in der Schule oder auf der Arbeit und planen, ein Familienmitglied, einen Schulkameraden oder einen Arbeitskollegen zu belauschen. Vielleicht sind Sie sogar im selben Raum (oder der nächsten Kabine). Ihr Hauptziel sollte es sein, bei allem, was Sie tun, extrem vertieft zu wirken, damit die Person, die Sie belauschen möchten, nicht misstrauisch wird. Sie könnten sogar vergessen, dass du überhaupt da bist!

  • Wenn Sie bei der Arbeit sind, schauen Sie während des hektischen Tippens aufmerksam auf Ihren Computerbildschirm. Du tippst vielleicht Kauderwelsch, aber die Person in der nächsten Kabine wird denken, dass du dich auf deine Arbeit konzentrierst (und nicht auf ihre Unterhaltung).
  • Setzen Sie zu Hause oder in der Schule Ihre Kopfhörer auf und schnappen Sie sich ein Buch oder eine Zeitschrift. Schauen Sie völlig desinteressiert an, was im Raum vor sich geht; Seien Sie überrascht, dass noch andere Leute da sind. Ihr Gesichtsausdruck, wenn Sie von Ihrem Magazin und Ihrer Musik angesprochen oder „unterbrochen“werden, sollte sagen: „Wow, ich habe nicht einmal bemerkt, dass Sie hier drin sind und dieses private Gespräch führen!“
Abhören Schritt 12

Schritt 2. Bringen Sie eine Requisite mit

Wenn du eine Requisite hast, werden die Leute weniger wahrscheinlich denken, dass du ihnen Aufmerksamkeit schenkst. Schnappen Sie sich ein Buch, Ihr Telefon oder Ihren MP3-Player. Sie sollten so aussehen, als würden Sie etwas anderes tun, als den Gesprächen anderer zuzuhören, also tun Sie so, als würden Sie lesen, durch Ihr Telefon scrollen oder Musik hören.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Requisite Ihnen hilft, sich einzufügen und nicht aufzufallen

Abhören Schritt 13

Schritt 3. Finden Sie eine gute Position

In gemeinsam genutzten öffentlichen Räumen gilt: Je belebter der Ort, desto besser. Setzen Sie sich auf eine Bank oder mitten in den Park, wo Leute rumhängen oder vorbeigehen.

Gehen Sie alternativ herum und hören Sie genau zu, um ein gutes Gespräch zu führen. Wenn Sie einen Ausschnitt einer Unterhaltung hören, die Sie interessiert, setzen Sie sich nah (aber nicht zu nah) an die Personen, die Sie belauschen möchten. Tu so, als ob du dich für dein Buch, dein Handy oder deine Musik interessierst

Abhören Schritt 14

Schritt 4. Machen Sie sich auf den Weg

Wenn Sie gerne als Freizeitbeschäftigung lauschen, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, alleine essen gehen, in einem Geschäft stöbern und in einem Café abhängen, um interessante Gespräche zu belauschen.

  • Anstatt für Ihre Wochenendbesorgungen selbst zur Arbeit oder in die Stadt zu fahren, nehmen Sie den Bus oder die U-Bahn. An Wochenenden oder Abenden haben Sie möglicherweise mehr Glück, wenn die Leute in die Stadt fahren, da Menschen, die zur Arbeit pendeln, normalerweise Alleinreisende sind und sich im Allgemeinen nicht an Gesprächen beteiligen.
  • Wenn du alleine auswärts isst, versuche, in der Nähe einer großen Party zu sitzen – je ausgelassener, desto besser. Wenn die Gastgeberin Sie abseits von anderen Gruppen an einen Tisch setzt, fragen Sie höflich, ob Sie einen anderen Tisch haben könnten - vielleicht einen hohen Tisch in der Nähe der Bar des Restaurants, wenn viele Leute dort rumhängen.
  • Achten Sie beim Einkaufen nicht nur auf die Artikel auf Ihrer Liste. Schlendern Sie stattdessen durch die Gänge des Supermarkts, des Convenience-Stores oder des Nachbarschaftsmarktes. Hebe Gegenstände auf und sieh sie dir an; Gehen Sie langsam und lauschen Sie den Gesprächen in den Gängen in Ihrer Nähe.
  • Schnappen Sie sich am Wochenende in einem Café etwas zu trinken und bleiben Sie eine Weile dort. Du könntest dies auch unter der Woche tun, aber Wochenenden sind besser, weil die Leute mit Freunden unterwegs sind (anstatt in der Mittagspause unter der Woche zu arbeiten, um Arbeit zu erledigen).

Warnungen

  • Abhören kann Spaß machen, aber denken Sie daran, dass niemand gerne in die Privatsphäre eindringt.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Sie möglicherweise etwas mitbekommen, das Sie nicht wissen wollten. Wenn Sie es einmal gehört haben, können Sie es nie wieder hören!

Beliebt nach Thema