3 Möglichkeiten, ein altes Handy loszuwerden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein altes Handy loszuwerden
3 Möglichkeiten, ein altes Handy loszuwerden
Anonim

Alte Telefone enthalten umweltgefährdende Stoffe und Giftstoffe. Die Platinen enthalten Arsen und Blei, das Kunststoffgehäuse enthält oft bromierte Flammschutzmittel und die Lithium-Ionen- und Nickel-Metallhydrid-Batterien enthalten Schwermetalle wie Kobalt, Zink und Kupfer. Wenn Sie ein altes Handy in einer Schublade oder einem anderen Versteck versteckt haben, können Sie es einfach verkaufen, spenden oder sicher und nachhaltig entsorgen.

Schritte

Methode 1 von 3: Entfernen Ihrer persönlichen Daten

Ein altes Handy loswerden Schritt 1

Schritt 1. Löschen Sie Ihre persönlichen Daten durch einen "Werksreset"

" Bevor Sie Ihr Telefon loswerden, entfernen Sie vertrauliche persönliche Informationen wie Telefonnummern, Adressen, Kontonummern, Passwörter, Voicemails und Textnachrichten. Bei den meisten Telefonen können Sie diese Informationen mit einem "Werkseinstellungen" oder "Hard Reset" löschen. Diese Optionen befinden sich normalerweise im Menü "Einstellungen" Ihres Telefons im Abschnitt "Sichern und Zurücksetzen".

Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Telefons oder die Website des Geräteherstellers, wenn Sie Probleme haben, die Reset-Optionen zu finden – Geräte unterscheiden sich in ihren Methoden

Ein altes Handy loswerden Schritt 2

Schritt 2. Entfernen Sie SD- und SIM-Karten

Die zweite Methode der Informationsspeicherung für Telefone sind SIM-Karten und externe SD-Karten. Wenn Sie dieselbe Telefonnummer beibehalten, können Sie diese Karten entfernen und auf Ihr neues Telefon übertragen (sofern das neue Gerät Ihren spezifischen Kartenspezifikationen entspricht). Wenn Sie Nummern ändern, zerstören Sie sie oder löschen Sie ihre Informationen über das Menü "Einstellungen".

  • SIM-Karten und SD-Karten können Informationen wie Telefonnummern, Fotos und andere sensible Daten enthalten. Wenn Sie Ihr Telefon mit intakten Karten an jemanden verkaufen, sollten Sie sie unbedingt löschen.
  • SIM-Karten befinden sich unter dem Akku und gleiten aus einem kleinen Fach heraus.
  • SD-Karten sind dicker und befinden sich normalerweise oben auf dem SIM-Kartenfach oder werden seitlich oder oben in Ihr Telefon eingesteckt.
Ein altes Handy loswerden Schritt 3

Schritt 3. Überprüfen Sie Ihr Telefon ein letztes Mal, bevor Sie es verkaufen oder recyceln

Führen Sie nach dem Löschen Ihrer persönlichen Daten eine letzte Überprüfung durch, um sicherzustellen, dass alles klar ist. Suchen Sie in den folgenden Bereichen:

  • Telefonbuch
  • Voicemail
  • E-Mails und Textnachrichten (gesendet und empfangen)
  • Ordner (Downloads, Bilder, Musik)
  • Suchverlauf
Ein altes Handy loswerden Schritt 4

Schritt 4. Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an oder besuchen Sie ihn, um einen neuen Telefondienst zu vereinbaren

Rufen Sie Ihren Anbieter an oder besuchen Sie ihn, um ein neues Telefon zu kaufen. Sobald Sie ein neues Telefon haben, legen Sie entweder eine neue oder eine alte SIM-Karte ein, die mit Ihrem Konto verbunden ist, und entfernen den Dienst effektiv von Ihrem alten Telefon. Bringen Sie Ihr neues Telefon immer in Betrieb, bevor Sie Ihr altes Telefon verkaufen.

Wenn Sie ein Online-Konto haben, können Sie wahrscheinlich Vorkehrungen treffen, dass Ihnen ein neues Telefon (und eine neue SIM-Karte, wenn Sie Ihr altes loswerden) über die Website Ihres Mobilfunkanbieters zugeschickt werden

Methode 2 von 3: Ihr Telefon verkaufen

Ein altes Handy loswerden Schritt 5

Schritt 1. Reparieren Sie Ihr Gerät, bevor Sie es verkaufen

Nutzen Sie ein Handy-Reparaturset, um Ihrem Gerät einen Mehrwert zu verleihen, bevor Sie es auf einem Online-Marktplatz verkaufen. Diese Kits bieten Ihnen die Werkzeuge, die Sie zum Reparieren Ihres Telefons benötigen, obwohl die Qualität der Anweisungen variiert. Wenn Sie eine erfolgreiche Reparatur durchführen können, können Sie den Preis erhöhen und das Telefon als repariert auflisten.

  • Konzentrieren Sie sich darauf, rissige Bildschirme, kaputte Kopfhörerbuchsen und lose Tasten zu reparieren.
  • Reparatursets können in den meisten Heimwerker- und Big-Box-Läden gekauft werden.
Ein altes Handy loswerden Schritt 6

Schritt 2. Verkaufen Sie Ihr altes Telefon über einen Online-Marktplatz, um Ihren eigenen Preis festzulegen

Websites wie eBay, Amazon, Swappa, Craigslist und Kijiji sind ideal, um alte Telefone zu jedem gewünschten Preis zu verkaufen. Geben Sie immer Bilder sowie relevante Informationen wie die Electronic Serial Number (ESN) oder die International Mobile Equipment Indicator (IMEI)-Nummer, die Dienstkompatibilität, die Speicherkapazität und ob das Telefon gesperrt oder entsperrt ist.

ESN- und IMEI-Nummern finden Sie normalerweise auf einem Aufkleber unter dem Akku, außen an der Verpackung Ihres Telefons oder im Menü "Einstellungen" oder "Optionen" Ihres Telefons

Ein altes Handy loswerden Schritt 7

Schritt 3. Tauschen Sie Ihr Gerät in einem Handygeschäft ein, wenn es neu oder in gutem Zustand ist

Rufen Sie an oder besuchen Sie lokale Elektronik- oder Handy-Reparaturgeschäfte, um zu sehen, welche Telefone sie zum Kauf akzeptieren. Die Auszahlungen reichen je nach Modell von wenigen Dollar bis weit über 100 Dollar, aber Sie werden nicht in der Lage sein, wie bei der Nutzung von Online-Marktplätzen zu verhandeln.

Besuchen Sie immer unabhängige Geschäfte, wenn Sie Ihr Telefon verkaufen. Große Unternehmen wie BestBuy zahlen meistens am wenigsten für gebrauchte Telefone

Methode 3 von 3: Ihr Telefon recyceln oder spenden

Ein altes Handy loswerden Schritt 8

Schritt 1. Recyceln Sie Ihr altes Telefon über eine lokale Community-Organisation

Einige Städte haben eigene Elektronik-Sammeltage. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, bietet TIA E-Cycling Central eine Liste dieser lokal gesponserten Veranstaltungen, die vom Staat organisiert werden. Denken Sie daran, dass Mobiltelefone in einigen Regionen, wie beispielsweise im Bundesstaat Kalifornien, als Sondermüll gelten. Die Entsorgung an einem nicht autorisierten Ort oder auf einer Deponie kann ein schweres Verbrechen sein.

  • Die Website http://www.Call2Recycle.org hilft Einwohnern der Vereinigten Staaten und Kanadas, lokale Abgabestellen für Mobiltelefone und wiederaufladbare Batterien durch Eingabe einer Postleitzahl zu finden.
  • Internationale Einwohner können Sustainable Electronics Recycling International (https://sustainableelectronics.org/) nutzen, um Recyclingstandorte in Regionen auf der ganzen Welt wie Brasilien, China, Indien, Japan, Südafrika und den Niederlanden zu finden.
  • Einzelhändler wie Best Buy, Circuit City und Staples sponsern oft lokale Elektronik-Recycling-Events. Bei diesen Veranstaltungen werden Kunden aufgefordert, Mobiltelefone sowie andere elektronische Geräte (wie PCs, Monitore und Fernseher) abzugeben.
Befreien Sie sich von einem alten Handy Schritt 9

Schritt 2. Senden Sie Ihr Telefon zum kostenlosen Versand an ein Recyclingprogramm des Herstellers

Handyhersteller wie Samsung, Motorola und Nokia haben freiwillig Recyclingprogramme eingeführt. Die meisten bieten auf ihrer Website kostenlose Recycling-Services an oder legen allen neuen Handys frankierte Recycling-Umschläge bei.

  • Die Optionen variieren je nach Produkt und Standort. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website Ihres Herstellers oder telefonisch beim Kundensupport.
  • Die meisten Hersteller arbeiten mit Call2Recycle für das Batterierecycling zusammen.
  • Mobilfunkanbieter wie Verizon, Alltel und AT&T bieten kostenloses Recycling im Laden an, wobei die Erlöse ihren bevorzugten Organisationen zugutekommen.
Ein altes Handy loswerden Schritt 10

Schritt 3. Spenden Sie Ihr Telefon an eine gemeinnützige oder wohltätige Organisation, um Ihre Spende zur Steuerzeit einzufordern

Beginnen Sie mit der Überprüfung der Naherholungszentren und Seniorenorganisationen. Eine andere Möglichkeit ist The World Computer Exchange (https://worldcomputerexchange.org/), die alte Telefone an Gemeinden in Entwicklungsländern auf der ganzen Welt spendet.

  • Bitten Sie immer um eine Quittung, damit Sie Ihre Spende im nächsten Jahr in Ihrer Steuererklärung geltend machen können.
  • Die 911 Cell Phone Bank (https://www.911cellphonebank.org/) ist eine 501c3-öffentliche Wohltätigkeitsorganisation, die Spenden annimmt, die als Notruftelefone verwendet werden (jedes inaktives Handy in der Reichweite eines Mobilfunkmastes kann einen 911-Notruf absetzen).

Beliebt nach Thema