3 Möglichkeiten, eine Klebebandrose herzustellen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Klebebandrose herzustellen
3 Möglichkeiten, eine Klebebandrose herzustellen
Anonim

Es gibt nichts Süßeres als eine Rose, außer wenn es sich um eine handgemachte Rose handelt. Diese Klebebandrose ist ein unterhaltsames Bastelprojekt, das seinen Empfänger sicherlich amüsieren oder beeindrucken wird. Machen Sie mehrere, um sie als Blumenstrauß für individuelle Dekorationen zu verwenden, oder machen Sie einen, um ihn einer besonderen Person zu schenken.

Schritte

Methode 1 von 3: Eine einfache Klebebandblume herstellen

Machen Sie eine dreifach gefaltete Brieftasche mit Klebeband Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Du brauchst Klebeband und ein Lineal, um die Blütenblätter der Rose zu machen. Du benötigst auch einen Bastelstab oder einen Strohhalm, je nachdem, was du bevorzugst, um den Stiel herzustellen. Wenn du einen Bastelstab verwendest, erhältst du einen stabileren Stiel, aber wähle die Gegenstände aus, die du zur Hand hast. Sie benötigen auch eine Schere, wenn Sie Ihr Klebeband lieber schneiden, anstatt es zu zerreißen.

Machen Sie eine Klebebandrose Schritt 1

Schritt 2. Reißen Sie ein 5 x 5 cm großes Quadrat Klebeband ab

Es muss nicht genau sein, aber es sollte ungefähr die angegebene Größe haben. Wenn Sie jedoch möchten, dass alle Ihre Blütenblätter die gleiche Größe haben, können Sie ein Lineal verwenden, um 5 cm Breite und Höhe zu messen. Dann reiße oder schneide das Stück ab.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 2

Schritt 3. Falten Sie die rechte Ecke nach unten zur unteren linken Ecke

Erweitern Sie es jedoch nicht bis zur gegenüberliegenden Ecke. Lassen Sie etwa einen Viertelzoll der klebrigen Unterseite frei, damit der Rand jede Seite umrahmt. Auch hier muss es sich nicht um eine genaue Messung handeln. Eine Annäherung ist in Ordnung.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 3

Schritt 4. Falten Sie die linke Ecke bündig mit der anderen Ecke

Passen Sie die obere linke Ecke an die rechte Ecke an, sodass sie bündig miteinander sind. Keine der klebrigen Unterseiten sollte sichtbar sein. Wie zuvor sind die Näherungen in Ordnung, und es ist in Ordnung, wenn die Ecken nicht perfekt ausgerichtet sind.

Dieses Stück ist die Basis für das Blütenblatt. Machen Sie 7 weitere Blütenblätter, um eine einfache kleine Rose zu erhalten. Machen Sie etwa 14 weitere, wenn Sie eine größere Rose wünschen

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 4

Schritt 5. Wickeln Sie das Blütenblatt um den Strohhalm oder Bastelstab

Drehen Sie das Blütenblatt so, dass das spitze Ende des Blütenblatts nach oben ragt, wenn es um den Stab gewickelt wird. Wenn nötig, drehen Sie es schräg, um es wie in einem Winkel auszurichten. Wenn Sie auf diese Weise fortfahren, entsteht das Aussehen einer Rosenöffnung.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 5

Schritt 6. Legen Sie die Blütenblätter weiter übereinander

Wiederholen Sie die Schritte 1-4, indem Sie die Blütenblätter in der gleichen Richtung wie zuvor um den Stab wickeln. Nachdem Sie alle Blütenblätter eingewickelt haben, sehen Sie, dass sie sich zu einer Rose geformt haben. Biegen Sie die Blütenblätter, damit sie so weit aufgehen, wie Sie möchten.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 6

Schritt 7. Reißen Sie genug Klebeband ab, um den Rest des Bastelstocks zu bedecken

Sieben bis 8 Zoll (17,78 cm - 20,32 cm) sollten ausreichen. Legen Sie dann die obere linke Ecke des Klebebandes auf die Unterseite der Rose und beginnen Sie, es diagonal um den Bastelstab zu wickeln. Wickeln Sie es ganz den Stiel hinunter, bis der Rest des Strohhalms oder Bastelstabs mit Klebeband bedeckt ist.

Um die Rose zu stabilisieren, reiße ein 2,54 cm langes Stück Klebeband ab und wickle es vertikal um die Unterseite der Rose und die Oberseite des Stiels

Methode 2 von 3: Eine Rose der Mittelstufe herstellen

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 8

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Sie benötigen Klebeband in jeder gewünschten Farbe. Wählen Sie zwei Farben für Klebeband – eine für die Rose und eine für den Stiel – wenn Sie möchten. Außerdem brauchst du etwas Draht oder einen Trinkhalm für den Stiel. Wenn Sie jedoch möchten, dass der Stiel stabiler ist als ein Stiel auf Strohbasis, entscheiden Sie sich für den Draht. Wenn Sie keinen der beiden Artikel haben, verwenden Sie stattdessen einen Stift für den Stiel.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 9

Schritt 2. Schneiden Sie ein Stück Klebeband ab, das lang genug ist, um den Stock, Strohhalm oder Stift zu bedecken

10 Zoll (25,4 cm) ist eine gute Größe. Rollen Sie das Klebeband der Länge nach mit der Klebeseite nach oben um den Draht, Strohhalm oder Stift. Wenn Sie einen Stift verwenden, kleben Sie einfach außen herum, bis alles außer der Stiftspitze vollständig bedeckt ist.

Machen Sie Klebeband Flower Pens_Pencils Schritt 1

Schritt 3. Reißen Sie ein 5,08 cm großes Stück Klebeband ab

Auch hier muss es nicht genau sein. Falten Sie die obere rechte Ecke nach unten, sodass der Punkt den Mittelpunkt des Quadrats berührt. Lassen Sie die klebrige Seite des Klebers an der Seite und am Boden sichtbar. Dann mit der anderen Ecke wiederholen.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 10

Schritt 4. Falten Sie die linke Ecke nach unten, so dass sie den Mittelpunkt des Quadrats berührt

(Dies sind die klassischen ersten beiden Schritte beim Bau eines Papierfliegers.) Die beiden nach unten gefalteten Ecken sollten wie ein Dreieck aussehen, und darunter sollte etwa 1/2 Zoll (2,54 cm) der Klebeseite auf der Unterseite zu sehen sein.

Machen Sie etwa 79 Blütenblätter, um eine wirklich volle Rose zu erhalten

Machen Sie eine Klebebandrose Schritt 11

Schritt 5. Wickeln Sie das Blütenblatt eng um den Stiel

Legen Sie das erste Blütenblatt etwa 1/4 Zoll tiefer auf den Stiel. Die Mitte sollte auf dem Stiel niedriger sein als alle anderen Blütenblätter, um ein realistisches Aussehen zu erzielen. Sie benötigen etwa 4 oder 5 Blütenblätter, um die Basis der Rose zu bilden.

Wickeln Sie die ersten 4 bis 5 Blütenblätter fest um die Basis des Stiels, um die Mitte der Rose zu bilden. Stellen Sie sicher, dass sie relativ nahe am ersten Blütenblatt stehen. Um dies zu erreichen, rollen Sie die ersten Blütenblätter um den Stiel, um eine Knospe zu bilden. Verwenden Sie den 1/2 und Zoll Klebstoff auf der Unterseite des Blütenblatts, um es am Stiel zu befestigen

Machen Sie ein Klebeband Rose Tulip Schritt 8

Schritt 6. Fügen Sie eine zweite Reihe mit einigen weiteren Blütenblättern hinzu

Aber dieses Mal verteilen Sie die Blütenblätter mehr, indem Sie sie nicht so fest einwickeln. Wickeln Sie die Blütenblätter weiterhin um den Stiel, um jede Schicht Blütenblätter zu bilden. Hören Sie auf, wenn Sie Ihre gewünschte Fülle erreicht haben.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 13

Schritt 7. Machen Sie ein Blatt in der Stielfarbe

Du wirst ein Blatt machen, um die Naht zwischen Rose und Stiel zu verbergen. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 mit Klebeband in der gleichen Farbe wie der Stiel, um das Blatt zu machen. Dann kleben Sie es unter die Rose, um die Stelle abzudecken, an der sich Rose und Stiel treffen. Machen Sie zwei Blätter.!

Methode 3 von 3: Einen langen Stiel mit Blättern herstellen

Machen Sie ein Klebeband Rose Tulip Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie das Material, das am besten zu Ihrer Rose passt

Bastelsticks sind stabiler, aber Drähte ermöglichen mehr Flexibilität im Stiel und in den Blättern. Wenn du eine schwerere Rose kreierst, wie in Methode zwei, solltest du dich vielleicht für den Bastelstab entscheiden. Aber wenn Ihre Rose kleiner ist und weniger Blütenblätter hat, wie die „einfache Rose“, dann wird der Draht gut funktionieren.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 25

Schritt 2. Schneiden Sie ein langes Stück Draht auf etwa 25,4 cm (10 bis 12 Zoll) ab

Wenn Sie einen Bastelstock verwenden, verwenden Sie den längsten Bastelstock, den Sie finden können. Oder kleben Sie zwei zusammen. Legen Sie zwei Stäbchen mit etwa 2 cm Überlappung nebeneinander. Lege dann ein kleines Stück Klebeband weniger als 5,08 cm darüber, um es zu befestigen. Sie können die Naht später abdecken.

Um es natürlicher aussehen zu lassen, schneiden Sie einen der Bastelstäbe auf etwa 5 cm. Überlappen Sie sie dann und kleben Sie sie in der zuvor erwähnten Methode zusammen

Machen Sie einen Klebebandgürtel Schritt 2

Schritt 3. Reißen Sie ein Stück Klebeband ab, das lang genug ist, um den Stiel zu bedecken

Also, wenn Ihr Draht 10 Zoll ist, reißen Sie mindestens so viel ab. Platzieren Sie die obere linke Ecke des Klebebands diagonal und wickeln Sie das Klebeband um den Draht. Die Nähte sollten diagonal sein, wenn Sie sie um den Stiel wickeln.

Verwenden Sie die gleiche Methode für den Bastelstab. Reißen Sie genug Klebeband ab, um Ihren Stiel zu bedecken, und wickeln Sie ihn ein

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 26

Schritt 4. Schneiden Sie einen etwa 10,16 cm langen Streifen Klebeband ab

Falten Sie es auf sich selbst. Schneiden Sie dann eine Blattform aus. Die Form sollte eine ovale Form mit einer Spitze oben und unten haben, was eine typische Blattform ist. Wenn Sie Hilfe benötigen, verwenden Sie eine Vorlage online.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 27

Schritt 5. Drücken Sie die Basis des Blattes zusammen

Wenn Sie dies tun, sollten sich die Seiten des Blattes kräuseln und die Spitze sollte sich umklappen. Wickeln Sie mit einem kleinen Stück Klebeband von etwa 2,54 cm Länge und einem Zentimeter Breite das Klebeband vertikal um die Basis des Blattes, so dass es gebogen bleibt, als ob Sie es zusammengekniffen hätten. Dieser Effekt lässt das Blatt echter aussehen.

Schneiden Sie vier weitere Blattformen aus und befestigen Sie ihre Unterseiten wie zuvor erwähnt mit dünnen Streifen Klebeband

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 29

Schritt 6. Befestigen Sie die Blätter am Stiel

Legen Sie ein Blatt mit dem gefalteten Teil zum Stiel der Rose gegen den umwickelten Draht oder Stab. Wickeln Sie dann ein dünnes Stück Klebeband von etwa 2,54 cm Länge und 0,393 cm Breite entlang des Stiels, um es zu befestigen.

  • Wenn Sie zwei zusammengeklebte Bastelstäbe verwendet haben, legen Sie ein Blatt über die Naht, wo sich die beiden Stäbchen überlappen, und befestigen Sie es wie zuvor erwähnt mit einem kleinen Stück Klebeband.
  • Wenn sich die Stäbchen am Ende des Stäbchens treffen, bezeichnen Sie dieses Ende als die Spitze des Rosenstiels in der Nähe der Blüte.
  • Befestigen Sie alle anderen Blätter auf ähnliche Weise.
Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 31

Schritt 7. Bringen Sie Ihre Rosenblätter mit den in den vorherigen Abschnitten erwähnten Methoden am Stiel an

Mit anderen Worten, machen Sie zuerst Ihren langen Stiel und rollen Sie dann Ihre erste Schicht Blütenblätter auf den Stiel. Lassen Sie die anderen Schichten leicht aufweiten. Fügen Sie weitere Blütenblätter hinzu, bis Sie die gewünschte Fülle erreicht haben.

Machen Sie ein Klebeband Rose Schritt 32

Schritt 8. Befestigen Sie die Rose am Stiel mit einem kleinen Stück Klebeband unter dem Stiel

Befestige die Rosenknospe mit dünnen Streifen Klebeband von ungefähr 2,54 cm Länge und 0,393 cm Länge am mit Klebeband bedeckten Stiel. Achte darauf, dass die Streifen die gleiche Farbe wie das Kelchblatt haben – der untere Teil der Knospe.

Tipps

  • Verwenden Sie ein X-acto Cuttermesser oder eine Schere, um die Stücke auszuschneiden.
  • Verwenden Sie eine Schere, die vom jahrelangen Schneiden von Papier nicht stumpf ist.
  • Wenn du nach einer Weile Schwierigkeiten hast, das Klebeband zu durchtrennen, reinige deine Scherenblätter mit Reinigungsalkohol. Geben Sie einfach etwas Alkohol auf einen Wattebausch und reiben Sie die Klingen damit ein.
  • Verwenden Sie eine Vielzahl von Farben, damit die Rosen wirklich lustig und schön aussehen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Klebeband fest sitzt, wenn Sie das Klebeband schneiden, oder die Schere wird das Klebeband nur zerknittern.
  • Verwenden Sie ein schweres Stück Pappe, um das Klebeband zu schneiden.
  • Verwenden Sie eine Gummi-Schneidematte, die mit Zoll und Zentimetern markiert ist, um das Klebeband zu messen und zu schneiden.
  • Schauen Sie im Internet nach Bildern, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es aussehen soll.
  • Machen Sie die Rose auf einem alten Tisch, damit Sie das Klebeband darauf kleben können. (Sie werden kein Klebeband auf einen schönen Tisch legen wollen.)
  • Halten Sie sich nicht an normale Farben wie Grün und Rot. Ändere es und sei kreativ.

Die Verwendung von farbigem Klebeband macht die Blumen wirklich hübsch. Oder Sie können die fertige Rose sprühen. (Tun Sie dies in einem gut belüfteten Bereich.)

Beliebt nach Thema