Wie man Mohn anbaut (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Mohn anbaut (mit Bildern)
Wie man Mohn anbaut (mit Bildern)
Anonim

Mohnblumen sind vielseitige, auffällige Pflanzen, die mehrere Sorten umfassen, vom großen, kräftigen orientalischen Mohn, der bis zu 122 cm hoch werden kann, bis zum zurückhaltenden Alpenmohn, der etwa 25 cm lang wird. Mohnblumen sind robuste Pflanzen, die in jedem gut durchlässigen Boden gedeihen können, obwohl diese Tipps Ihnen zeigen, wie Sie sie anbauen, um ein gesundes, blühendes Blumenbeet zu fördern. Sobald Sie blühenden Mohn haben, haben Sie wahrscheinlich genug Samen, um Jahr für Jahr neue Mohnblumen zu pflanzen.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Samen pflanzen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 1

Schritt 1. Bereiten Sie die Pflanzung im Herbst oder im frühen Frühjahr vor, abhängig von Ihrem lokalen Klima

Mohnsamen müssen kühlen oder kalten Temperaturen ausgesetzt sein, bevor sie zuverlässig keimen. Solange die Wintertemperaturen in Ihrer Region nicht unter -18 °C fallen, können Sie die Samen im Herbst vor dem ersten Frost pflanzen. In kälteren Klimazonen oder wenn es günstig ist, pflanzen Sie den Mohn im Frühjahr, sobald der Boden auftaut.

  • Die Temperaturen, die eine Herbstpflanzung ermöglichen, entsprechen den United States Plant Hardiness Zones 7 und höher.
  • Wenn die Wintertemperaturen in Ihrer Gegend unter -29 °C fallen, sollten Sie den kältebeständigen Islandmohn pflanzen.
Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 2

Schritt 2. Erwägen Sie, in mehreren Phasen zu pflanzen

Wenn Sie Ihren Mohn in Gruppen aufteilen und jede Gruppe im Abstand von ein oder zwei Wochen pflanzen, wird Ihr Garten über einen längeren Zeitraum farbenfrohe Blumen haben. Vielleicht möchten Sie die Hälfte in der ersten oder zweiten Frühlingswoche pflanzen und die andere Hälfte später im Frühjahr, um zu sehen, welche Gruppe am besten zu Ihrem Klima und Ihrer Mohnsorte passt.

Wenn Sie im Herbst Mohn pflanzen, müssen Sie nicht in Etappen pflanzen

Mohnblumen anbauen Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie einen Bereich mit voller Sonne oder Halbschatten

Im Allgemeinen wachsen Mohnblumen am besten, wenn sie mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag erhalten. Wenn Sie jedoch in einem heißen Klima leben, wählen Sie einen Ort, an dem die Mohnblumen während der intensiven Hitze des Nachmittags geschützt sind.

Lila Mohnblumen können im Halbschatten eine hellere, attraktivere Farbe behalten als in voller Sonne

Mohnblumen anbauen Schritt 4

Schritt 4. Testen Sie die Bodendrainage

Ein Boden mit hervorragender Wasserableitung ist entscheidend, da Mohn in nassem Boden verrottet. Dies ist besonders im Winter wichtig, wenn der Boden nass oder gefroren ist. Beginnen Sie mit dem Testen, indem Sie ein 10 cm tiefes Loch graben. Füllen Sie das Loch mit Wasser, lassen Sie es vollständig abtropfen und füllen Sie es dann ein zweites Mal. Zeit, wie lange es dauert, wieder zu entleeren: Dies sollte höchstens vier Stunden dauern, am besten weniger.

Mohnblumen anbauen Schritt 5

Schritt 5. Verbessern Sie bei Bedarf die Bodenqualität und die Drainage

Wenn Sie in Ihrem Garten keinen Platz mit guter Drainage finden, versuchen Sie, die oberen 5 cm Erde mit Kompost und etwas Sand zu mischen oder ein Hochbeet zu bauen. Mehrjährige Mohnblumen, die länger als ein Jahr leben können, benötigen möglicherweise Kompost oder eine im Laden gekaufte Gartenerde, um zu gedeihen, selbst wenn die vorhandene Drainage ausreichend ist.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 6

Schritt 6. Bebauen Sie den Boden, um ihn bei Bedarf zu lockern

Verwenden Sie eine Schaufel oder eine Bodenfräse, um kompakten Boden bis zu einer Tiefe von ungefähr 20 cm zu lockern. Mohnsamen wachsen eine lange Pfahlwurzel gerade nach unten, um Wasser zu sammeln, und können diese wichtige Wurzel möglicherweise nicht durch zu harte Erde drücken.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 7

Schritt 7. Mischen Sie den Mohn mit Sand

Gießen Sie den Mohn in einen kleinen Behälter wie eine Tablettenflasche oder einen Pfefferstreuer. Fügen Sie etwas Sand hinzu, ungefähr doppelt so viel Volumen wie die Mohnsamen, und rühren oder schütteln Sie sie zusammen. Mohnsamen sind winzig und können bei der Aussaat verklumpen. Der Sand hilft dabei, die Samen zu verteilen, wodurch es einfacher wird, sie gleichmäßig zu pflanzen.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 8

Schritt 8. Streuen Sie die Mischung aus Samen und Sand knapp unter die Erde

Streuen Sie die Mohnsamen und den Sand direkt auf die Erde und bedecken Sie die Samen dann mit einer leichten Bestäubung von feiner Erde. Vergraben Sie die Samen nicht, da zu viel Erde das verfügbare Sonnenlicht blockiert und die winzigen Mohnsamen am Keimen hindert.

Vermeiden Sie es, die Samen in Klumpen zu pflanzen, da dies das Wachstum beeinträchtigt. Wenn Sie Mohnblumen auf einer großen Fläche anpflanzen, nehmen Sie eine Handvoll Samen- und Sandmischung und werfen Sie sie weg, während Sie durch den Garten oder das Feld gehen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 9

Schritt 9. Gießen Sie den neu gepflanzten Mohn

Verwenden Sie statt eines starken Schlauchs eine Gießkanne oder Sprühflasche, um zu verhindern, dass die winzigen Mohnsamen weggespült werden. Halten Sie den Boden leicht feucht, sobald das milde Frühlingswetter beginnt. Je nach Mohnsorte sollte es dann 10 bis 30 Tage dauern, bis die Samen keimen.

Teil 2 von 3: Mohnpflanzen pflegen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 10

Schritt 1. Wasser nach Bedarf

Mohnpflanzen können in durchnässten Böden verrotten und absterben. Gießen Sie daher nur, wenn sich die Erde fingertief trocken anfühlt. Normalerweise müssen Sie die Pflanzen nur alle paar Tage gießen. Erhöhen Sie die Wassermenge pro Bewässerungsvorgang bei heißem Wetter oder wenn der Mohn braun wird.

Vermeide es, Pflanzen am frühen Nachmittag zu gießen, besonders bei sonnigem Wetter. Das erhitzte Wasser kann die Blätter verbrennen und verdunsten, bevor es aufgenommen werden kann

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 11

Schritt 2. Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit von Unkraut

Es ist zwar eine gute Idee, Unkraut zu entfernen, das mit Ihren Mohnblumen konkurriert, wenn Sie sie sehen, aber junge Mohnpflanzen sind klein und werden leicht versehentlich hochgezogen oder mit unerwünschten Pflanzen verwechselt. Reduzieren Sie die Fähigkeit von Unkraut, überhaupt zu wachsen, indem Sie 6 bis 8 cm (6 bis 8 cm) organischen Mulch um die Pflanzen verteilen. Ein Mulch wie Rindenschnitzel sieht attraktiv aus und hält den Boden feucht.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 12

Schritt 3. Schneiden Sie überschüssige Mohnpflanzen aus, sobald sie zu wachsen begonnen haben

Sobald die Pflanzen 2,5–5 cm hoch sind, schneiden Sie die kleineren oder schwächeren Pflanzen an der Basis mit einer Gartenschere ab. Halten Sie jede verbleibende Pflanze mindestens 15 cm voneinander entfernt, um die beste Chance auf gesundes Wachstum und Blüte zu haben.

  • Ziehen Sie die Pflanzen nicht heraus, da dies die Wurzelsysteme der benachbarten Mohnblumen stören kann.
  • Das Aufstellen von Pflanzen auf diese Weise kann aufgrund der guten Luftzirkulation und der geringeren Häufigkeit der Übertragung dieser Probleme von einer Pflanze auf eine andere auch die Wahrscheinlichkeit von Schimmel- und Schädlingsbefall verringern.
Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 13

Schritt 4. Düngen Sie nur bei Bedarf

Wenn Sie die Wachstumsrate beschleunigen möchten oder Ihr Boden schlecht ist, können Sie Dünger hinzufügen, sobald die Pflanzen mindestens 13 cm hoch sind, und vorzugsweise 10 Zoll (26 cm) für größere Arten. Verwenden Sie einen stickstoffarmen Dünger mit neutralem pH-Wert und wenden Sie ihn gemäß den Anweisungen auf der Verpackung an.

Düngemittel zeigen das Gleichgewicht von Stickstoff, Phosphor und Kalium mit drei Zahlen an. Ein stickstoffarmer Dünger hat eine niedrigere erste Zahl, zum Beispiel 2-5-5

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 14

Schritt 5. Entfernen Sie abgestorbene Blüten für zusätzliche Blumen oder lassen Sie sie an, damit die Pflanzen säen

Das Entfernen der verblühten Blüten dort, wo sie auf den Stiel treffen, regt die Pflanze dazu an, den ganzen Sommer über zu blühen. Wenn sie in Ruhe gelassen werden, werden die Pflanzen gelb und welken, aber nach einigen Wochen werden sie ihre Samen auf natürliche Weise fallen lassen und wahrscheinlich im nächsten Jahr zu Dutzenden neuer Pflanzen führen.

Beachten Sie, dass Sie verwelkte Blätter von Stauden nicht abschneiden sollten, wenn Sie möchten, dass sie im nächsten Jahr gesund bleiben und wieder blühen. Lassen Sie die Blätter auf natürliche Weise absterben und verbergen Sie die braune Farbe mit länger blühenden Blumensorten, wenn Sie Ihren Garten bunt halten möchten

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 15

Schritt 6. Erwerben Sie Samen von Ihren besten Pflanzen

Wenn du eine neue Mohnernte möchtest, schneide die Knollenschoten ab, sobald sie senkrecht stehen und sich kalkhaltig anfühlen. Trocknen Sie sie im Sonnenlicht, schneiden Sie sie auf und schütteln Sie sie durch ein Sieb über einem Behälter, um den Mohn darin aufzufangen. Da jede Pflanze Hunderte von Samen produziert, beschränken Sie Ihre Sammlung auf die gesündesten und attraktivsten Pflanzen.

Teil 3 von 3: Mohnpflanzen verpflanzen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 16

Schritt 1. Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Umpflanzen ausgewachsener Pflanzen

Durch das Umpflanzen von Pflanzen können Sie die Mohnblumen genauer platzieren, anstatt sie durch den Garten zu werfen und zu sehen, welche Samen reifen. Aufgrund ihrer einzelnen, zerbrechlichen Pfahlwurzel werden Mohnblumen jedoch beim Umpflanzen leicht getötet, insbesondere große, ausgewachsene Pflanzen. Wenn möglich, verpflanzen Sie Mohnpflanzen, wenn sie junge Sämlinge sind, die weniger als 7,5 cm groß sind, und lassen Sie erwachsene Pflanzen in ihrem aktuellen Behälter.

Wenn Sie ausgewachsene, mehrjährige Mohnpflanzen verpflanzen müssen, versuchen Sie dies im Spätsommer, nach der aktivsten Wachstumsphase, aber bevor sie zu säen beginnen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 17

Schritt 2. Überprüfen Sie den Boden an Ihrem neuen Standort

Mohnblumen benötigen lockeren, gut durchlässigen Boden und mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Verbessern Sie den Boden, indem Sie bei Bedarf Kompost oder Mist untermischen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über das Pflanzen von Samen

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 18

Schritt 3. Transplantation am Abend, wenn möglich

Mohnblumen sind nach dem Umpflanzen berüchtigt fragil und sterben eher ab, wenn sie mehr Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wenn möglich, sollten Sie die Transplantation am frühen Abend durchführen, um ihnen eine volle Nacht der Dunkelheit zu geben, um sich an ihre neue Situation zu gewöhnen.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 19

Schritt 4. Gießen Sie die Sämlinge eine Stunde vor dem Umpflanzen

Es kann einige Zeit dauern, bis sich die Mohnblumen an den neuen Standort gewöhnt haben, bevor die Wurzel mehr Wasser aufnimmt. Stellen Sie sicher, dass sie bereits mindestens etwas Wasser gespeichert haben, indem Sie sie eine Stunde oder länger vor der Transplantation gießen.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 20

Schritt 5. Graben Sie an der neuen Stelle ein Loch, das größer als der Wurzelballen ist

Wenn Sie Ihren Sämling in einem kleinen Behälter anbauen, machen Sie das Loch größer als den Behälter. Andernfalls müssen Sie möglicherweise die erforderliche Größe erraten oder einen zusätzlichen Sämling herausziehen, den Sie nicht anbauen möchten, um seine Größe zu untersuchen.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 21

Schritt 6. Entfernen Sie vorsichtig einen Erdklumpen um die Mohnpflanze

Wenn Sie aus einem Behälter mit mehreren Sämlingen umpflanzen, sammeln Sie die Erde vorsichtig um einen zentralen Sämling, lösen Sie andere Sämlinge aus der Erde oder bewegen Sie sie an den Rand des Topfes. Dieser Zentralkeimling sollte nicht direkt gehandhabt werden, um den Schaden zu minimieren.

Wachsen Sie Mohnblumen Schritt 22

Schritt 7. Pflanzen Sie die Mohnpflanze bis zur gleichen Tiefe in die neue Erde

Versuchen Sie, die Pflanze in der gleichen Tiefe zu begraben, in der sie zuvor war. Bewegen Sie es so sanft wie möglich, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. Packen Sie die Erde locker um die Pflanze herum. Gießen Sie es, um die Erde zusammenzuhalten, und pflegen Sie es dann wie jede Mohnpflanze.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Wenn Sie Mohnblumen in Töpfe pflanzen, verdünnen Sie die jungen Setzlinge auf einen pro Topf, sobald sie 2,5 cm hoch sind. Verwenden Sie einen biologisch abbaubaren Topf, der direkt in die Erde gepflanzt werden kann, wenn Sie sie später in Ihren Garten bringen möchten, da Mohn mit Transplantationen schlecht umgeht

Warnungen

  • Schnecken können junge Mohnsämlinge bedrohen. Schützen Sie die Pflanzen, indem Sie durchsichtige Einweg-Plastikbecher als Mini-Gewächshäuser verwenden, bis die Pflanzen herausgewachsen sind. Schneiden Sie ein paar Löcher in der Nähe der Oberseite der umgedrehten Tassen und beschweren Sie sie mit einem Stein.
  • Wenn Schimmel auf einer Mohnpflanze zu wachsen begonnen hat, können Sie versuchen, sie mit einem Gärtnerfungizid zu behandeln, aber die Pflanze hat eine geringe Überlebenschance. Halten Sie die Pflanzen auf Abstand und reduzieren Sie das Gießen, um eine Umgebung zu vermeiden, in der Schimmel gedeihen kann.

Beliebt nach Thema