3 Möglichkeiten, einen Garten mit Kieselsteinen zu gestalten

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Garten mit Kieselsteinen zu gestalten
3 Möglichkeiten, einen Garten mit Kieselsteinen zu gestalten
Anonim

Die Verwendung von Kieselsteinen in einem Garten bringt verschiedene Farben und Texturen in den Garten. Kieselsteine ​​können ansonsten leeren Raum ausfüllen und einen visuellen Eindruck hinterlassen, der interessanter ist als einfacher Schmutz, Erde oder Mulch. Kieselsteine ​​können anderen Zwecken dienen, z. B. zum Erstellen einer dekorativen Grenze, eines landschaftlich gestalteten Wegs und zum Halten von Unkraut. Um einen Garten am besten mit Kieselsteinen zu versehen, ist es wichtig, einen Platz für Kieselsteine ​​freizugeben, die Kieselsteine ​​​​auszusuchen und die Kieselsteine ​​​​in den Gartenbereich zu legen.

Schritte

Methode 1 von 3: Freimachen eines Platzes für Kieselsteine

Pebble einen Garten Schritt 1

Schritt 1. Besichtigen Sie lokale Gärten, um sich inspirieren zu lassen, bevor Sie planen, den Garten mit Kieselsteinen zu bestreuen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren Garten kieseln können. Sehen Sie sich die örtlichen Gärten an, um zu sehen, wie Landschaftsgärtner Kieselsteine ​​​​in öffentlichen Räumen verwenden.

  • Sie können auch einige Gärten persönlich besuchen. Wenn Ihre Stadt einen Gemeinschaftsgarten oder andere Grünflächen hat, schauen Sie, ob Sie sich von diesen Orten inspirieren lassen können.
  • Sie können auch online nachsehen, um Kieselgärten aus der ganzen Welt zu sehen.
Pebble einen Garten Schritt 2

Schritt 2. Messen Sie den Platz für Kieselsteine

Planen Sie Ihren Kiesplatz sorgfältig. Dieser Bereich sollte vom Rest des Gartens abgesperrt werden, um die Wirkung der Kieselsteine ​​zu verstärken.

  • Verwenden Sie ein Maßband, um die genauen Maße zu erhalten, die Sie für Ihren Garten mit Kieselsteinen benötigen. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie viele Pfund Kieselsteine ​​​​Sie benötigen. Im Allgemeinen bedeckt eine Tonne Kieselsteine ​​etwa 100 Quadratfuß bei einer Dicke von 3/4 bis 1 Zoll.
  • Es kann nützlich sein, zusätzliche Kieselsteine ​​​​zu haben, wenn Sie Ihren Kieselgarten auffüllen müssen, also stellen Sie sicher, dass Sie mehr haben, als Sie für den Platz benötigen, den Sie haben.
Pebble a Garden Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie den Platz im Garten für das Einbringen von Kieselsteinen vor

Entfernen Sie in Bereichen, in denen Kieselsteine ​​​​verwendet werden, Bürsten oder Unkraut. Tragen Sie Handschuhe und Schutzausrüstung, damit Sie sich nicht die Hände schneiden oder Ihre Augen verletzen.

  • Reißen Sie Unkraut, Blumen oder andere Pflanzen in dem Raum aus, der mit Kieselsteinen versehen werden soll. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wurzeln dieser Pflanzen entfernen, um zu verhindern, dass sie unter Ihren Kieselsteinen wachsen.
  • Tragen Sie beim Ausreißen von Unkraut oder Blumen Handschuhe und Schutzbrille. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Unkrautwacker oder eine elektrische Heckenschere verwenden.
Pebble a Garden Schritt 4

Schritt 4. Sorgen Sie für eine ausreichende Drainage im Garten

Im Kieselgarten kann es zu Niederschlägen kommen, wenn Sie keine gute Drainage in Ihrem Garten haben.

  • Wenn sich bei Regen Wasser ansammelt, haben Sie möglicherweise ein Abflussproblem.
  • Sie können einen französischen Abfluss anlegen, bei dem es sich um einen mit Kies gefüllten Graben neben dem Garten handelt. Dies kann dazu beitragen, Ihren Garten frei von überlaufendem Wasser zu halten.
  • Eine andere Möglichkeit, die Entwässerung zu verbessern, besteht darin, ein Rohr unter einem Graben zu vergraben. Das Rohr sollte das abfließende Wasser in einen Bereich leiten, der bei Regen nicht überflutet wird.
Pebble a Garden Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie einen Landschaftsstoff oder eine Unkrautmatte hin

Dies sollte über den Schmutz oder ein anderes Grundmaterial gelegt werden, das mit Kieselsteinen bedeckt wird. Die Unkrautmatte deckt die gerodete Fläche für den Kiesgarten ab und sorgt dafür, dass unter der Unkrautmatte wenig nachwächst.

  • Der Bodenbelag, der von der Unkrautmatte bedeckt wird, kann Erde, Sand, Gras, Pflaster oder ein anderes natürliches Material sein.
  • Die Unkrautmatte begrenzt das Wachstum von Unkraut, das durch die Kieselsteine ​​aufsteigt. Es verhindert auch, dass sich Erde oder anderes Grundmaterial mit den Kieselsteinen vermischt.
  • Unkrautmatten können in einem Garten- oder Landschaftsbaugeschäft gekauft werden. Sie bestehen aus einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Kunststoff.
  • Holen Sie sich eine Unkrautmatte, die für die Umwelt sicher ist und nur den Bereich beeinflusst, den Sie für Ihren Kieselgarten haben möchten. Eine biologisch abbaubare Unkrautmatte garantiert, dass Ihre Unkrautmatte nur Ihren Gartenbereich beeinflusst und sich zersetzt, nachdem Sie sie in Ihrem Kieselgarten verwendet haben.

Methode 2 von 3: Auswahl der Kieselsteine

Pebble a Garden Schritt 6

Schritt 1. Kaufen Sie verschiedene Arten von Kieselsteinen ein

Sie können Kieselsteine ​​in Rasen- und Gartengeschäften sowie in Pool- und Zoohandlungen kaufen. Diese Kieselsteine ​​werden in einer Vielzahl von Arten und Preisen angeboten. Finden Sie den besten Stein, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Als Kieselsteine ​​erhältliche Arten von Steinen sind:

  • Marmorkiesel, die rosa, weiß, schwarz, gelb und braun sind.
  • Kalksteinkiesel, die sich in natürlichen Farben wie Tan, Schwarz, Weiß und Braun zeigen.
  • Granitkiesel, die rosa und rot gefärbt sind.
  • Sie können auch Flussbetten und Bäche nach einzigartigen Kieselsteinen durchsuchen, die als Akzente verwendet werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie Kieselsteine ​​entfernen dürfen, indem Sie mit den örtlichen Wild- oder Naturschutzbehörden sprechen.
Pebble a Garden Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Formen und Texturen

Sie können flache Kieselsteine, runde oder elliptische Formen verwenden oder viele verschiedene Arten kombinieren. Die verschiedenen Kieselsteinarten funktionieren je nach Umgebung und Kieselplan besser.

Erbsenkies, Flussgestein, zerkleinerter Granit und mexikanische Strandkiesel bieten alle unterschiedliche Texturen. Finden Sie verschiedene Kieselsteine, die am besten zu Ihrer Gartenumgebung und Ihrem Aussehen passen

Pebble a Garden Schritt 8

Schritt 3. Überlegen Sie sich ein Design, das zum Stil Ihres Gartens passt

Sie können eine Kieselsteinfarbe und -form verwenden oder viele verschiedene Schattierungen und Texturen im Garten mischen. Planen Sie Ihr Design, bevor Sie den Garten kieseln.

  • Wenn im Garten ein weniger natürlicher und polierter Look gewünscht wird, verwenden Sie monochrome Steine ​​in Onyx oder Weiß für ein helleres, raffinierteres Erscheinungsbild. Diese sind in Landschaftsbaugeschäften erhältlich und in Größe und Form einheitlicher.
  • Sie können auch ein Kieselsteinmosaik herstellen, bei dem Sie eine Vielzahl verschiedener Kieselsteine ​​​​zu einem Muster kombinieren. Dies kann Ihrem Garten ein lustiges und interessantes Aussehen verleihen.
  • Einige andere Gestaltungsoptionen für Kieselsteine ​​umfassen das Verwischen der Grenzen Ihres Kieselgartens mit Pflanzen, das Kombinieren von Steinen unterschiedlicher Größe und das Hinzufügen einer Steinumrandung. Versuchen Sie, das Beste zu finden, das zu Ihrem speziellen Garten passt.
Pebble a Garden Schritt 9

Schritt 4. Transportieren Sie die Kieselsteine ​​in den Garten

Kieselsteine ​​können schwer sein, besonders wenn Sie genug Kieselsteine ​​​​kaufen, um einen großen Teil eines Gartens zu kieseln. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Möglichkeit haben, die Kieselsteine ​​aus dem Geschäft oder der Umgebung zu transportieren, sowie Hilfe beim Transport in Ihren Kieselgarten.

  • Wenn Sie die Kieselsteine ​​aus der natürlichen Umgebung, wie Flussbetten und Bächen, sammeln, verwenden Sie eine Schubkarre, um die Kieselsteine ​​​​an den Ort zu bringen, an dem sie verlegt werden sollen.
  • Wenn Sie sie in einem Geschäft kaufen, lassen Sie sich beim Transport helfen. Viele Taschen mit Kieselsteinen können ermüdend sein, sie alleine zu tragen.

Methode 3 von 3: Den Garten kieseln

Pebble einen Garten Schritt 10

Schritt 1. Schütten Sie die Kieselsteine ​​​​in den Raum, der für die Kieselsteinabdeckung vorgesehen ist

Sie sollten Ihre Kiessäcke zuerst zum Gartenplatz transportieren, damit Sie wissen, wie viele Taschen Sie für die Aufgabe benötigen. Platzieren Sie die Taschen neben der vorgesehenen Stelle, damit Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie viele Taschen Sie benötigen.

  • Öffnen Sie die Beutel und füllen Sie den Kieselweg mit losen Kieselsteinen. Schneiden Sie die Kieselsäcke ab und schütteln Sie sie auf den Gartenweg.
  • Wenn Sie Kieselsteinmosaik erstellen, sollten Sie wahrscheinlich zuerst vorsichtig sein, wenn Sie die Kieselsteine ​​​​auf den Gartenbereich verschieben.
Pebble einen Garten Schritt 11

Schritt 2. Verteilen Sie die Kieselsteine ​​über den vorgesehenen Bereich im Garten

Nachdem sie in den Raum verschüttet wurden, bewegen Sie sich vorsichtig, um den Raum abzudecken. Du solltest die Unkrautmatte darunter nicht sehen können, also schichte die Kieselsteine ​​wenn nötig.

  • Verwenden Sie einen Rechen oder ein ähnliches Gartenwerkzeug, um die Kieselsteine ​​​​zu verteilen. Versuchen Sie, die Kieselsteine ​​beim Verteilen nicht zu beschädigen.
  • Ihre Kieselsteine ​​sollten den Bereich vollständig bedecken. Es ist besser, zu viele Kieselsteine ​​​​als zu wenig zu haben, da Ihr Kieselgarten dadurch unordentlich aussieht.
Pebble a Garden Schritt 12

Schritt 3. Ordne sie von Hand um die Pflanzen und Blumen herum an

Verteilen Sie sie gleichmäßig auf größeren Flächen. Versuchen Sie, das Niveau des Kieselgartens so gut wie möglich auszugleichen. Sie können die Ebene wahrscheinlich im Auge behalten, aber versuchen Sie, bis zum Boden zu gelangen, um sie zu überprüfen.

  • Achten Sie darauf, keine Pflanzen oder Blumen in Kieselgärten zu beschädigen. Sie sollten immer noch in der Lage sein, viel Wasser und Sonnenlicht zu bekommen.
  • Nivellieren Sie die Kieselsteine ​​so weit wie möglich. Sie können versuchen, sie mit einem Augapfel zu betrachten, aber es kann auch nützlich sein, ein Gartenwerkzeug zu verwenden, um sie zu glätten, sogar um Pflanzen und Blumen herum.
Pebble a Garden Schritt 13

Schritt 4. Zementieren Sie die Kieselsteine ​​bei Bedarf

Abhängig von Ihrem Kieselmuster kann es notwendig sein, die Kieselsteine ​​​​zu zementieren. In Gegenden, in denen die Leute oft über die Kieselsteine ​​gehen, solltest du vielleicht Zement verwenden, um sicherzustellen, dass sie nicht vom Weg rutschen.

  • Mischen Sie ein Verhältnis von 4:1 von Zement zu Sand, wenn Sie die Zementmischung vorbereiten. Idealerweise sollte die Textur Semmelbrösel ähneln.
  • Gießen Sie den Zement auf den Weg. Füllen Sie Kieselsteine ​​in den Weg. Verwenden Sie nicht zu viel Zement, da dies Ihren Kiesweg überfordert. Versuchen Sie im Idealfall, die benötigte Menge an Zement und die benötigte Menge an Kieselsteinen zu berechnen. Im Allgemeinen wird ein 80-Pfund-Sack Zement eine 4 Zoll dicke Platte von 2 Quadratfuß füllen.
Pebble a Garden Schritt 14

Schritt 5. Treten Sie vom Garten zurück, um die visuelle Wirkung zu beurteilen

Die Kieselsteine ​​sollen dem Garten ein sauberes, dekoratives Aussehen verleihen. Ein Kieselgarten kann einen Garten gut dekoriert aussehen lassen und Ihnen den Atem rauben.

  • Im Idealfall sollten die Farben Ihrem Auge gefallen und gut zu Ihren Pflanzen und Blumen passen.
  • Denken Sie bei der Gestaltung des Kieselgartens an die scharfen Linien und Winkel. Dies wird Ihnen helfen, ein Gleichgewicht in Ihrem Kieselgarten zu haben.
Pebble a Garden Schritt 15

Schritt 6. Passen Sie bei Bedarf an und fügen Sie Kieselsteine ​​hinzu, wenn mehr benötigt werden

Es ist jetzt nützlich, zusätzliche Beutel mit Kieselsteinen zu kaufen, da Sie nicht in den Laden zurückkehren müssen, um weitere Kieselsteine ​​​​zu bekommen.

  • Fügen Sie Kieselsteine ​​an allen niedrigen Stellen hinzu. Einheitlichkeit lässt einen Kieselgarten am besten aussehen.
  • Schauen Sie regelmäßig in Ihrem Kieselgarten nach. Halten Sie sich regelmäßig daran, wie es aussieht, falls Sie etwas reparieren oder zusätzliche Kieselsteine ​​​​hinzufügen müssen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema