Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf einfache Weise aufnehmen - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf einfache Weise aufnehmen - Gunook
Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf einfache Weise aufnehmen - Gunook
Anonim

Selfies sind eine lustige und einfache Möglichkeit, sich auszudrücken, und Spiegel-Selfies sind ziemlich beliebt. Wenn Sie die Dinge aufpeppen möchten, erzeugen Sie eine optische Täuschung, indem Sie Ihre Telefonkamera aus dem Blickfeld des Spiegels verstecken. Machen Sie dann ein Selfie, während Sie etwas Zufälliges in der Hand halten, wodurch es so aussieht, als würden Sie mit diesem Objekt ein Bild von sich selbst machen. Posten Sie Ihr Bild online und sehen Sie, ob Ihre Freunde darauf hereinfallen!

Schritte

Teil 1 von 2: Einrichten der Selfie-Illusion

Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie einen großen vertikalen Stapel stabiler Gegenstände neben einem Spiegel

Finden Sie einen Spiegel in Ihrem Zuhause, den Sie für Ihr Selfie verwenden möchten. Suchen Sie vorzugsweise nach einem Raum mit viel Freiraum, damit Sie Ihr Telefon außer Sichtweite verstauen können. Nehmen Sie mehrere stabile Gegenstände wie Kisten und schwere Bücher und stapeln Sie sie in einer vertikalen Säule übereinander, die Ihrer Körpergröße entspricht oder diese überschreitet. Versuchen Sie, diesen Stapel zur Seite zu legen, damit er im Spiegel nicht so auffällt.

Sie möchten, dass der Stapel ziemlich hoch ist, damit Sie ein überzeugendes Selfie machen können. Wenn der Winkel zu hoch oder zu niedrig ist, wird Ihr Selfie nicht so überzeugend aussehen

Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 2

Schritt 2. Ordnen Sie Ihr Telefon auf dem Stapel an, damit Sie ein Foto im Spiegel machen können

Legen Sie Ihr Telefon auf die gestapelten Gegenstände, sodass die Linse zum Spiegel zeigt. Lehnen Sie Ihr Telefon gegen einen anderen stabilen Gegenstand wie ein Glas oder einen Behälter, damit es nicht in der Mitte des Bildes umfällt. Überprüfen Sie, ob die äußere Kamera zum Spiegel geneigt ist, damit Sie eine klare Sicht auf Sie haben, wenn Sie Ihr zufälliges Objekt halten.

Stellen Sie immer sicher, dass das Objektiv zum Spiegel zeigt, sonst wird Ihr Selfie nicht richtig aufgenommen

Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie sich vor den Spiegel und stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon nicht sichtbar ist

Nehmen Sie die gleiche Pose ein, die Sie für Ihr Selfie einnehmen möchten. Ist Ihre Telefonkamera erfolgreich versteckt oder ist sie noch in der Ecke sichtbar? Wenn Sie Ihr Telefon immer noch sehen können, versuchen Sie, an der Platzierung Ihres Telefons herumzufummeln, bis es vollständig außer Sicht ist.

  • Es könnte einfacher sein, ein Selfie vor einem kleineren Spiegel zu machen.
  • Sie können das Foto auch später immer noch zuschneiden.
Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 4

Schritt 4. Posieren Sie mit einem zufälligen Objekt vor dem Spiegel

Heben Sie ein lustiges Objekt auf, das Ihren Freunden die Illusion wirklich verkauft. Dies kann etwas so Einfaches wie eine Fernbedienung sein, oder etwas so Zufälliges wie eine Scheibe Brot oder ein Kanister mit Desinfektionstüchern. Halten Sie das Objekt so vor sich, wie Sie Ihr Telefon halten würden, um ein normales Spiegel-Selfie zu machen.

Teil 2 von 2: Foto aufnehmen und bearbeiten

Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 5

Schritt 1. Nehmen Sie das Bild mit einem Selbstauslöser auf, um eine einfache Option zu erhalten

Öffnen Sie die Kamera-App und stellen Sie den Timer auf 5 oder 10 Sekunden. Wenn Sie bereit sind, drücken Sie den Auslöser, um den Timer Ihrer Kamera zu starten.

  • Auf dem iPhone können Sie den Timer einstellen, indem Sie auf das Uhrsymbol im oberen Teil Ihres Telefonbildschirms tippen.
  • Suchen Sie auf Android nach einem Timer-Symbol oben auf dem Kamerabildschirm, das standardmäßig auf "Aus" eingestellt ist. Stellen Sie den Timer so ein, dass er 2, 5 oder 10 Sekunden wartet, bevor Sie das Bild aufnehmen.
  • Vielleicht möchten Sie mehrere Bilder machen, um Ihren Rhythmus wirklich zu verbessern.
Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 6

Schritt 2. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, das Foto zu machen, wenn Sie Probleme haben

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Bild nicht perfekt herauskommt! Wenn die Selbstauslösermethode nicht sehr gut funktioniert, sehen Sie nach, ob ein Freund oder ein Familienmitglied bereit ist, das Bild stattdessen zu machen. Überprüfen Sie, ob sie aus dem Blickfeld des Spiegels herausragen, und warten Sie dann, bis sie ein paar Fotos machen.

Nehmen Sie Spiegelbilder mit zufälligen Objekten auf Schritt 7

Schritt 3. Wenden Sie einen zusätzlichen Filter an, um das Foto aufzupeppen

Durchsuchen Sie Ihr Telefon nach voreingestellten Filteroptionen oder verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um Ihrem zufälligen Objekt-Selfie den letzten Schliff zu verleihen. Posten Sie das Bild in den sozialen Medien oder senden Sie es an Ihre Freunde, um zu sehen, wie viele von ihnen auf die Illusion hereinfallen!

Apps wie Instagram und Adobe Photoshop Express sind großartige Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten

Tipps

Beliebt nach Thema