Rosen ernten (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Rosen ernten (mit Bildern)
Rosen ernten (mit Bildern)
Anonim

Die Blütenblätter von Rosen können geerntet und dann in Lebensmitteln wie Marmeladen, Salaten und Sirupen verwendet werden. Um Rosen zu ernten, suchen Sie sich Gebiete aus, in denen gesunde Rosen wachsen, und ernten Sie sie im zeitigen Frühjahr oder Sommer. Schneiden Sie die Rosen vorsichtig ab und trocknen Sie die Blütenblätter, um sie später zu verwenden.

Schritte

Teil 1 von 3: Rosen finden oder züchten

Rosen ernten Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie Bereiche, in denen Rosen wachsen

Wenn Sie keine Rosen pflanzen möchten, finden Sie sie im Freien. Rosen neigen dazu, in niedrigen bis mittleren Höhenlagen zu wachsen. Rosen werden normalerweise in Gruppen in offenen, sonnigen Gebieten gefunden. Rosen sind leicht zu finden, da sie an den richtigen Stellen dazu neigen, dichtes Dickicht zu bilden. Erkunden Sie bewaldete Gebiete um Sie herum, um Rosen zum Ernten zu finden.

Rosen ernten Schritt 2

Schritt 2. Rosen richtig identifizieren

Stellen Sie vor der Ernte sicher, dass es sich bei den Pflanzen, die Sie finden, um Rosen handelt, da einige Wildblumen nicht sicher zu essen sind. Wildrosen sind rot oder rosa und haben jeweils fünf Blütenblätter. Rote Rosen neigen dazu, eine birnenartige Form zu haben. Rosen haben normalerweise eine Blüte pro Zweig und neigen dazu, Dornen oder stachelige Texturen am Stiel zu haben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einer Pflanze um eine Rose handelt, ernten oder konsumieren Sie sie nicht

Rosen ernten Schritt 3

Schritt 3. Pflanzen Sie Ihre Rosen

Sie können auch Rosen pflanzen, um sie zu ernten. Kaufen Sie Rosensamen online oder in einem lokalen Gewächshaus. Sie sollten in einem Gebiet gepflanzt werden, in dem der pH-Wert des Bodens zwischen 6,5 und 7 liegt und wo sie sechs bis acht Stunden am Tag direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

  • Sie können in einem Gewächshaus ein pH-Testkit kaufen, um Ihren Boden im Freien zu überprüfen. Wenn Sie Rosen in Innenräumen anbauen, sollten Sie in einem Gewächshaus Erde kaufen können, die den richtigen pH-Wert für Ihre Rosen hat.
  • Wenn du drinnen Rosen anbaust, platziere sie in der Nähe eines Fensters oder auf deinem Balkon, um sicherzustellen, dass sie genügend Sonnenlicht bekommen.
Rosen ernten Schritt 4

Schritt 4. Gießen Sie Ihre Rosen ausreichend

Weichen Sie den Bereich um die Wurzeln mindestens einmal pro Woche vollständig ein, wenn Sie keinen Regen bekommen oder Ihre Rosen drinnen anbauen. Platzieren Sie zwei bis zehn Zentimeter zerkleinerte Blätter oder Grasschnitt in der Nähe der Basis Ihrer Rosen, um die Drainage zu unterstützen.

Rosen ernten Schritt 5

Schritt 5. Düngen Sie Ihre Rosen

Rosen brauchen etwa ein Jahr, um zu wachsen. Hilf ihnen in diesem Jahr, zu reifen, damit du sie ernten kannst, wenn sie blühen. Geben Sie von April bis Juli körnigen Dünger mit einem Verhältnis von 5-10-5 oder 5-10-10, wenn die Rosen aus der Erde wachsen. Streuen Sie 3/4 einer Tasse auf eine Tasse des Düngers um das Rosenbeet herum und arbeiten Sie den Dünger in die oberen 2–3 Zoll (5,1–7,6 cm) Erde ein.

Teil 2 von 3: Rosen schneiden

Ernte Rosen Schritt 6

Schritt 1. Rosen direkt nach der Blüte ernten

Rosen ernten am besten direkt nach der Blüte. Warten Sie, bis sich die Blüten vollständig entfaltet haben, um Ihre Rosen zu ernten.

Ernte Rosen Schritt 7

Schritt 2. Versuchen Sie, im Frühjahr oder Sommer zu ernten

In den meisten Klimazonen blühen Rosen im späten Frühjahr oder Frühsommer. Behalten Sie Ihre Rosen zu dieser Zeit im Auge. Versuchen Sie in diesen Monaten, kurz nach der Blüte zu ernten.

Ernte Rosen Schritt 8

Schritt 3. Pflücken Sie Rosen an einem sonnigen Tag

Der ideale Zeitpunkt für die Rosenernte ist der Morgen an einem sonnigen Tag. Entscheiden Sie sich für einen relativ trockenen Morgen, nachdem der Tau verdunstet ist. Wenn die Rosen trocken sind, haben sie einen stärkeren Geruch und sind leichter zu ernten.

Ernte Rosen Schritt 9

Schritt 4. Rosen direkt nach dem Öffnen ernten

Die besten Rosen sind diejenigen, die sich im späteren Knospenstadium befinden. Ihre äußeren Blüten sollten geöffnet sein. Wählen Sie Rosen aus, die der Sonne am stärksten ausgesetzt waren. Diese Rosen riechen am stärksten und schmecken am besten.

Ernte Rosen Schritt 10

Schritt 5. Schneiden Sie den Stiel ab

Bei der Ernte schneidet man den Stiel einer Rose zweimal ab. Verwenden Sie eine hochwertige Hand- oder Gartenschere, um den ersten Schnitt tief am Stiel vorzunehmen. Machen Sie einen schnellen Schnitt und lassen Sie etwas mehr Stiel übrig, als Sie möchten. Sie werden später einen zweiten Schnitt machen, also lassen Sie den Stiel einen Zentimeter länger, als Sie möchten.

Ernte Rosen Schritt 11

Schritt 6. Legen Sie Ihre Rose in Wasser

Bringen Sie einen kleinen Behälter mit Wasser mit, wenn Sie Rosen ernten. Sobald Sie Ihre Rose geschnitten haben, tauchen Sie den Stiel sofort in Wasser. Dies verhindert ein Verwelken.

Ernte Rosen Schritt 12

Schritt 7. Machen Sie einen zweiten Schnitt innen

Nachdem Sie Ihre Rosen hineingebracht haben, machen Sie einen zweiten Schnitt am Stiel. Lasse den Stiel in Wasser getaucht und schneide einen weiteren Zoll von der Unterseite des Stiels ab. Dies hilft Ihrer Rose, Wasser aufzunehmen.

Ernte Rosen Schritt 13

Schritt 8. Lassen Sie Ihre Rosen in Wasser, bis Sie sie verwenden können

Rosen sollten in Wasser bleiben, bis du sie verwenden kannst. Vielleicht möchten Sie Rosen einfach in einer Vase ausstellen lassen oder ihre Blütenblätter für den Gebrauch ernten. Halten Sie die Stängel in Wasser und schneiden Sie alle zwei bis drei Tage einen weiteren Zentimeter vom Stängel ab.

Teil 3 von 3: Trocknen und Aufbewahren Ihrer Rosen

Ernte Rosen Schritt 14

Schritt 1. Zupfen Sie die Blütenblätter

Um die Rosenblätter zu entwässern, müssen Sie sie zuerst von den Rosen pflücken. Verwenden Sie einfach Ihre Finger, um die Blütenblätter von Ihren Rosen zu entfernen. Lege sie an einem sicheren Ort beiseite, z. B. in einem kleinen Glas oder einem Tupperware-Behälter, bis du sie zur Konservierung dehydrieren kannst.

Ernte Rosen Schritt 15

Schritt 2. Trocknen Sie Ihre Rosen drinnen an der Luft

Verteile deine Rosen auf einer ebenen Fläche, wie einem Backblech. Achte darauf, dass sich die Rosenblätter nicht berühren oder überlappen. Vermeide es, deine Rosen im Freien zu trocknen, da sie sonst in der Sonne verbrennen könnten.

Ernte Rosen Schritt 16

Schritt 3. Verwenden Sie einen Dehydrator

Wenn Sie ein Dörrgerät haben, verteilen Sie die Rosen auf der Dörrschale. Stellen Sie sicher, dass sie sich nicht berühren oder überlappen. Dörren Sie die Rosen auf niedrigster Hitzestufe. Die Zeiten variieren je nach Dörrgerät, lesen Sie also die spezifischen Anweisungen Ihres Dörrgeräts.

Ernte Rosen Schritt 17

Schritt 4. Lagern Sie Ihre getrockneten Rosen richtig

Rosenblätter sollten in einem Glasgefäß aufbewahrt werden. Bewahren Sie Ihr Glas an einem trockenen Ort in Ihrem Haus auf. Achten Sie darauf, die direkte Sonneneinstrahlung zu minimieren.

Beliebt nach Thema