3 Möglichkeiten, eine Türklingel abzudecken

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, eine Türklingel abzudecken
3 Möglichkeiten, eine Türklingel abzudecken
Anonim

Wenn Ihre Türklingel funktioniert, Ihnen aber nicht gefällt, wie sie aussieht – die Box könnte wie ein schmerzender Daumen an Ihrer Wand hervorstehen oder die Abdeckung möglicherweise nicht zu Ihrem Stil passt – haben Sie Alternativen zum Austausch der gesamten Klingel. Sie können beispielsweise die Glockenbox-Abdeckung gegen eine neue austauschen oder die Glocke mit einem strategisch platzierten Regal oder einer ungerahmten Kunst- oder Fotoleinwand verbergen. Diese Projekte sind sehr DIY-freundlich und erfordern nicht, dass Sie sich um die elektrische Verkabelung kümmern.

Schritte

Methode 1 von 3: Ersetzen der Glockenabdeckung

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 1

Schritt 1. Schalten Sie den Strom aus, wenn Sie einen kabelgebundenen Türgong haben

Gehen Sie zum Schaltschrank Ihres Hauses und schalten Sie den Unterbrecher aus, der Ihre Türklingel mit Strom versorgt. Wenn Ihre Unterbrecherschalter nicht gut beschriftet sind, schalten Sie den/die wahrscheinlichsten Kandidaten aus – den/die Unterbrecher, die Gegenstände in der Nähe der Türklingel mit Strom versorgen.

  • Um zu bestätigen, dass Sie den richtigen Unterbrecher ausgeschaltet haben, versuchen Sie, an der Tür zu klingeln. Wenn es nicht funktioniert, ist der Strom aus!
  • Dieser Schritt wird empfohlen, ist aber nicht unbedingt erforderlich, da kabelgebundene Türklingeln mit Niederspannung betrieben werden und ein sehr geringes Risiko besteht, ernsthafte Stromschläge zu verursachen.
  • Überspringen Sie diesen Schritt ganz, wenn Sie eine batteriebetriebene drahtlose Türklingel haben.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 2

Schritt 2. Schrauben Sie die vorhandene Glockenabdeckung ab, schieben Sie sie ab oder ziehen Sie sie ab

Schlagen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, falls Sie es haben, damit Sie genau wissen, wie Sie die Glockenabdeckung entfernen. Erwarten Sie in den meisten Fällen eine der folgenden Aktionen:

  • Schieben Sie die Glockenabdeckung nach oben und von der Glockenbox ab.
  • Drücken Sie auf eine Lasche unten (und möglicherweise auch oben) der Glockenabdeckung und ziehen Sie sie aus der Glockenbox.
  • Entfernen Sie 2 oder mehr Schrauben, mit denen die Glockenabdeckung befestigt ist. Behalten Sie die Schrauben für die spätere Verwendung im Auge.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 3

Schritt 3. Zeichnen Sie die Abdeckung auf einem Blatt Papier nach

Um das Cover nachzuzeichnen, legen Sie es mit der Vorderseite nach oben auf ein Blatt Papier und folgen Sie dem Umriss sorgfältig mit einem Bleistift. Alternativ skizzieren Sie eine grobe Zeichnung des Covers auf einem Blatt Papier, messen Sie dann sorgfältig die Maße des Covers und fügen Sie diese Ihrem Diagramm hinzu. Messen und notieren Sie in beiden Fällen die Tiefe der Abdeckung – wie weit sie aus der Wand herausragt.

  • Wenn die Abdeckung Schraubenlöcher oder Laschenpositionen hat, messen und markieren Sie diese Positionen auch auf Ihrer Zeichnung oder Ihrem Diagramm.
  • Nehmen Sie sich Zeit – so können Sie sicher sein, dass die neue Glockenabdeckung passt!
Bedecken Sie einen Türklingel-Gong Schritt 4

Schritt 4. Messen Sie die Tiefe des nicht abgedeckten Glockenkastens, wenn Sie eine niedrigere Abdeckung wünschen

Ziehen Sie bei abgenommener Glockenabdeckung ein Maßband aus, um zu sehen, wie weit die nicht abgedeckte Glockenbox aus der Wand herausragt. Wenn dieses Maß mindestens 1,3 cm unter dem Tiefenmaß der gerade entfernten Abdeckung liegt, können Sie eine neue Abdeckung mit einem niedrigeren Profil kaufen (oder herstellen), die bisher nicht aus der Wand herausragt.

Addieren Sie 0,25 Zoll (0,64 cm) zum Tiefenmaß des Glockenkastens, um die minimale benötigte Tiefe des Glockenkastendeckels zu bestimmen. Wenn die alte Abdeckung beispielsweise 15,2 × 15,2 × 5,1 cm (6 × 6 × 2 Zoll) groß ist und die Tiefe des nicht abgedeckten Glockenkastens nur 3,2 cm (1,25 Zoll) beträgt, können Sie eine 6 × 6 × 1,5 Zoll (15,2 Zoll) auswählen × 15,2 × 3,8 cm) Ersatzbezug

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 5

Schritt 5. Kaufen oder stellen Sie eine Abdeckung her, die zum Glockenspiel passt und zu Ihrem Stil passt

Nehmen Sie Ihr Diagramm und die alte Glockenhülle mit in einen Baumarkt und suchen Sie sich eine neue Glockenhülle aus, die das richtige Aussehen für Ihren Stil und die richtigen Abmessungen für Ihre Glockenbox hat. Oder nutzen Sie das Diagramm, um online einzukaufen und eine neue Glockenhülle zu bestellen, die gut passt und gut aussieht.

  • Stellen Sie sicher, dass die neue Abdeckung auf dieselbe Weise (und an denselben Stellen) wie die alte an der Glocke befestigt wird. Wenn zum Beispiel die alte Abdeckung 2 Schrauben an den Seiten verwendet hat, sollten die neuen 2 Schrauben an den gleichen Stellen verwenden. Beziehen Sie sich auf Ihr Diagramm und Ihre Messungen.
  • Wenn Sie ein einzigartigeres Aussehen wünschen, kaufen Sie online nach handgefertigten Türklingelabdeckungen. Oder, wenn Sie der DIY-Typ sind, versuchen Sie sich selbst aus Materialien wie gestanztem Metall und Altholz zu machen!
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 6

Schritt 6. Bringen Sie die neue Abdeckung an, schalten Sie die Stromversorgung ein und testen Sie die Türklingel

Setzen Sie die neue Abdeckung auf die gleiche Weise auf, wie Sie die alte wahrscheinlich entfernt haben, indem Sie sie entweder aufschieben, einrasten lassen oder mit Schrauben befestigen. Wenn Sie den Strom ausgeschaltet haben, gehen Sie zurück zur Schalttafel und schalten Sie den Unterbrecher wieder ein. Gehen Sie danach zum Türklingelknopf und geben Sie Ihrem frisch verschönerten Türklingel ein Klingeln!

Methode 2 von 3: Eine Leinwand vor dem Glockenspiel aufhängen

Bedecken Sie einen Türklingel-Gong Schritt 7

Schritt 1. Entfernen Sie die Glockenabdeckung, um das Profil des Glockenkastens zu reduzieren

Die meisten Glockenabdeckungen lassen sich auf eine der folgenden Arten lösen: durch Auf- und Abschieben; durch Entfernen von 2 oder mehr Schrauben; oder durch Drücken von 1 oder 2 Laschen und Aufklappen der Abdeckung. Wenn Sie das Produkthandbuch für die Türklingel haben, verwenden Sie es als Anleitung.

  • Es ist nicht erforderlich, die Glockenabdeckung zu entfernen, aber dadurch wird das Profil des Glockenkastens reduziert. Dies reduziert wiederum den Betrag, den die Leinwand, die Sie aufhängen möchten, aus der Wand herausragen muss.
  • Kabelgebundene Türklingeln werden mit Niederspannung betrieben, daher ist es nicht unbedingt erforderlich, aber es wird empfohlen, zuerst den Strom auszuschalten. Gehen Sie zum Schaltschrank Ihres Hauses und schalten Sie den entsprechenden Unterbrecherschalter aus, während Sie arbeiten, und schalten Sie ihn dann wieder ein, wenn Sie fertig sind.
Bedecken Sie einen Türklingel-Gong Schritt 8

Schritt 2. Messen Sie das Profil des Glockenspiels und die Tiefe Ihrer ungerahmten Leinwand

Messen Sie von der Wand aus und notieren Sie, wie weit der offene Glockenkasten herausragt. Legen Sie Ihre ungerahmte Leinwand, z. B. ein Gemälde oder einen Fotoabzug, kopfüber auf ein Handtuch und messen Sie die Tiefe der Keilrahmen, die der Leinwand ihre Form geben. Wenn Sie fertig sind, vergleichen Sie die Maße der Leinwandtiefe und des Glockenprofils – zum Beispiel:

  • Wenn das Tiefenmaß der Leinwand größer ist als das Profilmaß des Klangkastens, können Sie im nächsten Schritt Holzabstandshalter beliebiger Dicke verwenden.
  • Wenn das Profil des Glockenkastens größer als die Tiefe der Leinwand ist, subtrahiere letzteres von ersterem und addiere 0,5 Zoll (1,3 cm). Dies ist die Mindestdicke der Holzabstandshalter, die Sie im nächsten Schritt benötigen.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 9

Schritt 3. Befestigen Sie die Abstandshalter aus Altholz an den oberen und unteren Keilrahmen

Augenschutz aufsetzen und Handsäge oder Motorsäge greifen. Schneide 2 Holzreste ab – zum Beispiel von einem 2,5 cm × 5,1 cm großen Brett –, damit sie die gleiche Länge wie die oberen und unteren Keilrahmen der Leinwand haben. Bohren Sie 2-4 Führungslöcher durch die Distanzstücke und befestigen Sie die Distanzstücke dann mit Schrauben an der Rückseite der oberen und unteren Keilrahmenleisten.

  • Wählen Sie Schrauben, die in der Länge 0,25–0,5 Zoll (0,64–1,27 cm) kürzer sind als die kombinierte Tiefe der Holzabstandshalter und der Keilrahmenleisten der Leinwand. Bohren Sie Pilotlöcher, die dem Durchmesser der Schrauben entsprechen.
  • Wenn Sie die Abstandsstücke bemalen oder färben möchten, um sie mit der Wand zu verschmelzen oder hervorzuheben, tun Sie dies, bevor Sie sie an der Rückseite der Leinwand befestigen.
  • Die Abstandshalter bieten genügend Platz, damit der Glockenkasten hinter die Leinwand passt. Sie schaffen auch Lücken zwischen den Seiten der Leinwand und der Wand, damit der Klang des Glockenspiels nicht wesentlich gedämpft wird.
Bedecken Sie eine Türklingel Schritt 10

Schritt 4. Nivellieren und markieren Sie die Wandpositionen für 2 hängende Nägel

Halte die Leinwand dort an die Wand, wo sie aufgehängt werden soll, und achte darauf, dass der Glockenkasten vollständig dahinter verborgen ist. Legen Sie eine Tischlerwaage auf die Leinwand und passen Sie die Positionierung an, bis sie waagerecht ist. Markieren Sie mit einem Bleistift die linke und rechte obere Ecke der Leinwand an der Wand. Messen Sie 2 Zoll (5,1 cm) von jeder Eckmarkierung und machen Sie ein Paar "X" -Markierungen, um anzuzeigen, wo die hängenden Nägel hingehen werden.

Bestätigen Sie, dass die Nagelpositionen eben sind, indem Sie die Wasserwaage Ihres Zimmermanns zwischen den beiden "X" -Markierungen halten

Bedecken Sie einen Türklingel-Gong Schritt 11

Schritt 5. Klopfen Sie ein Paar 5,1 cm lange Nägel ein und hängen Sie die Leinwand auf

Halten Sie jeden Nagel waagerecht und klopfen Sie ihn vorsichtig ein, damit er senkrecht zur Wand steht. Lassen Sie jeden Nagel etwa 1,9 bis 2,5 cm herausragen. Hängen Sie die Leinwand auf, indem Sie die obere Distanzstange auf das Paar hängender Nägel legen.

  • Eine ungerahmte Leinwand ist normalerweise leicht genug, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, die Nägel in Wandbolzen zu schlagen. Wenn Sie jedoch eine außergewöhnlich große und schwere Leinwand verwenden, nageln Sie sie entweder in Bolzen oder verwenden Sie Wandanker und Schrauben, um sie aufzuhängen.
  • Wenn Sie das Gerät zuvor ausgeschaltet haben, schalten Sie den Unterbrecherschalter um, um es wieder einzuschalten. Testen Sie dann die Türklingel mit der Leinwand. Dank der Abstandshalter sollten Sie das Glockenspiel immer noch laut und deutlich hören können!

Methode 3 von 3: Ein Regal unter das Glockenspiel stellen

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 12

Schritt 1. Wählen Sie ein Regal mit einer Tiefe von mindestens 5,1 cm (2 Zoll) größer als das Profil der Glocke

Um das Profil des Glockenspiels zu bestimmen, messen Sie einfach, wie weit es aus der Wand herausragt. Addieren Sie 5,1 cm zu diesem Maß und verwenden Sie das Ergebnis dann bei der Auswahl eines Regals. Denken Sie daran, dass je größer die Tiefe des Regals ist, desto besser ist es, das Glockenspiel zu verbergen.

  • Wenn die Klingel beispielsweise 7,6 cm aus der Wand herausragt, wählen Sie ein Regal mit einer Tiefe von mindestens 13 cm. In diesem Fall leistet ein 15–20 cm tiefes Regal einen noch besseren Job.
  • Achten Sie darauf, Regalhalterungen auszuwählen, die entworfen sind, um ein Regal mit der von Ihnen gewählten Tiefenmessung zu halten. Regale und Halterungen können als einzelne Kits oder separat verkauft werden.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 13

Schritt 2. Suchen und markieren Sie die Wandpfosten im Bereich des Glockenspiels

Verwenden Sie einen elektronischen Bolzensucher, um die Holzrahmenbolzen hinter der fertigen Wand zu lokalisieren, oder klopfen Sie vorsichtig mit einem Hammer auf die Wand und achten Sie auf das „tote“Geräusch, das auf einen Bolzen hinweist. Markieren Sie diese Bolzenpositionen mit einem Bleistift.

Verwenden Sie diese Markierungen, wenn Sie entscheiden, wo das Regal aufgestellt werden soll. Positionieren Sie das Regal nach Möglichkeit so, dass 1) es die Türklingel verdeckt und 2) seine Halterungen in den Wandpfosten befestigt sind. Wenn die Bolzen nicht günstig platziert sind, müssen Sie sich auf Wandanker verlassen, um die Halterungen an Ort und Stelle zu halten

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 14

Schritt 3. Stellen Sie die Position des Regals so ein, dass sich seine Leiste direkt unter dem Glockenkasten befindet

Halte eine Tischlerwaage etwa 2,5 cm unter dem Klingelkasten der Türklingel an die Wand. Zeichnen Sie mit einem Bleistift eine Linie an die Wand und folgen Sie dabei der Oberkante der Wasserwaage. Halte das Regal deiner Wahl an die Wand, sodass seine Oberseite mit der Bleistiftlinie ausgerichtet ist, und markiere dann mit deinem Bleistift Linien entlang der Unterseite und an den Seiten des Regals.

Wenn Sie möchten, können Sie das Regal unter dem Glockenkasten zentrieren, dies ist jedoch nicht erforderlich, da Ihr Ziel es ist, es zu verbergen

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 15

Schritt 4. Markieren Sie die Stellen für die Regalhalterungen und die Schrauben, die sie halten

Verwenden Sie die Wandkontur des Bodens und der Seiten des Regals als Orientierungshilfe zum Auffinden der Halterungen. Messen Sie etwa 5,1 cm von jedem Ende des Regals und markieren Sie eine Halterungsposition. Markieren Sie dann alle 46–61 cm Regallänge zwischen den Endhalterungen eine Halterungsposition.

  • Nachdem Sie alle Halterungspositionen markiert haben, halten Sie eine Halterung an jeder Stelle so hoch, dass ihre Oberseite mit der unteren Linie des Regals ausgerichtet ist. Markieren Sie mit Ihrem Bleistift die Löcher für die Schrauben, mit denen jede Halterung an der Wand befestigt wird.
  • Richten Sie die Klammern nach Möglichkeit über den Bolzen aus, die Sie zuvor gefunden und markiert haben. Verlassen Sie sich andernfalls auf Wandanker, um die Halterungen an Ort und Stelle zu halten.
  • Wenn es sich bei Ihrem Regal um ein komplettes Set handelt, verwenden Sie alle mitgelieferten Halterungen entsprechend dem empfohlenen Abstand.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 16

Schritt 5. Befestigen Sie die Regalhalterungen an der Wand, verwenden Sie bei Bedarf Dübel

Wenn eine Halterung über einem Bolzen positioniert wird, bohren Sie kleine Führungslöcher (nicht größer als die Schrauben, die Sie verwenden werden) durch die Wandoberfläche und an den Schraubenlochmarkierungen in den Bolzen. Halten Sie die Halterung in Position und drehen Sie die Schrauben in die Führungslöcher, um die Halterung zu befestigen.

  • Wenn sich eine Halterung nicht über einem Bolzen befindet, bohren Sie Pilotlöcher, deren Durchmesser dem der verwendeten Wandanker entspricht. Klopfen Sie die Wandanker in die Wand, sodass sie bündig mit der Wandoberfläche abschließen, halten Sie die Halterung fest und drehen Sie die Schrauben in die Wandanker.
  • Verwenden Sie die Schrauben und Dübel, die mit den Halterungen geliefert wurden, falls verfügbar. Wenn nicht, reichen Schrauben und Dübel mit einer Länge von 3,2 bis 3,8 cm normalerweise zum Aufhängen von Regalen aus.
Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 17

Schritt 6. Legen Sie das Regal auf die Halterungen und befestigen Sie es bei Bedarf mit Schrauben

Wenn Ihr Regal mit Schrauben an den Halterungen befestigt wird, legen Sie das Regal in Position und markieren Sie die Schraubenpositionen an der Unterseite des Regals durch die Löcher in den Halterungsarmen. Entfernen Sie das Regal und bohren Sie an den markierten Stellen flache Führungslöcher, die nicht mehr als die Hälfte der Dicke des Regalmaterials reichen - nicht ganz durchbohren! Bringen Sie das Regal wieder in Position und drehen Sie kurze Schrauben (kürzer als die Dicke des Regals) durch die Halterungslöcher und in die Unterseite des Regals.

Manche Regalvarianten ruhen einfach ungesichert auf den Halterungen. In diesem Fall einfach das Regal aufstellen und weitermachen

Decken Sie eine Türklingel ab Schritt 18

Schritt 7. Stellen Sie Gegenstände auf das Regal, die den Türklingel weitgehend verbergen

Verwenden Sie Bilder, Schnickschnack oder was auch immer zu Ihrer Einrichtung passt, um die Sicht auf Ihre unansehnliche Türklingel zu blockieren. Nein, das Glockenspiel wird nicht zu 100% versteckt sein, aber Sie müssen sehr genau hinsehen, um es zu sehen!

Beliebt nach Thema