So ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Elektrofeuer

Inhaltsverzeichnis:

So ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Elektrofeuer
So ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Elektrofeuer
Anonim

Diese Anleitung dient zur Behebung eines Fehlers an einem Dimplex Cheriton CHT20LE-Feuer, bei dem der LED-Flammeneffekt anfangs aufleuchtet, aber nach einigen Minuten erlischt. Nach dem Aus- und Wiedereinschalten des Feuers arbeitet der Flammeneffekt wieder für einige Minuten und erlischt dann. Die wahrscheinliche Ursache für dieses Problem ist, dass das LED-Treibermodul defekt ist und ersetzt werden muss.

Schritte

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 1

Schritt 1. Trennen Sie das Feuer vom Stromnetz

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 2

Schritt 2. Entfernen Sie die Kohlen oder Kieselsteine ​​vom vorderen Rost

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die 2 Schrauben an der Vorderseite des Rosts

Dann den Rost entfernen.

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie den Drehspieß

Ziehen Sie den Gummistecker vorsichtig vom Motor ab und schieben Sie ihn dann nach rechts heraus.

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 5

Schritt 5. Suchen Sie nach den 2 LEDs, die an einer Metallhalterung montiert sind

Die Halterung wird von 4 Schrauben gehalten, die von der Rückseite des Kamins zugänglich sind. Entfernen Sie diese Schrauben mit einem Kreuzschlitzschraubendreher und ziehen Sie die Halterung vorsichtig heraus. Entfernen Sie das LED-Modul vorsichtig aus der Halterung.

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 6

Schritt 6. Entfernen Sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher die Abdeckungen an jedem Ende des Moduls, um die elektrischen Anschlüsse freizulegen

Merken Sie sich vor dem Trennen der Kabel, welche Kabelfarbe zu welchem ​​Anschluss gehört. Die Niederspannungsanschlüsse sind mit einem „+“und „-“gekennzeichnet. Dies ist sehr wichtig, da die LEDs bei falschem Anschluss beschädigt werden können. Trennen Sie nun die Drähte.

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Step 7

Schritt 7. Holen Sie sich Ihr Ersatzmodul

Kaufen Sie nach Möglichkeit ein Ersatzmodul vom Typ SLT12-350IF, aber ein Händler dafür kann schwer zu finden sein. Ansonsten ist ein geeigneter Ersatz RACD12-350, hergestellt von Recom. Dieser kann bei RS Components, Teilenummer 7377067, erworben werden und hat die gleichen elektrischen und physikalischen Spezifikationen.

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Step 8

Schritt 8. Schließen Sie alle Drähte wieder an und achten Sie auf die Polarität

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Step 9

Schritt 9. Bringen Sie die Halterung mit den 4 Schrauben wieder an der Rückwand des Kamins an

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Step 10

Schritt 10. Setzen Sie den Drehspieß wieder ein

Ersetzen Sie den LED-Treiber in einem Dimplex Optiflame CHT20LE Electric Fire Schritt 11

Schritt 11. Bringen Sie den Rost mit den 2 Schrauben wieder an

Ersetzen Sie die Kohlen oder Kieselsteine.

Warnungen

Beliebt nach Thema