Die besten Möglichkeiten, nachhaltige Kleidung zu finden (2020)

Inhaltsverzeichnis:

Die besten Möglichkeiten, nachhaltige Kleidung zu finden (2020)
Die besten Möglichkeiten, nachhaltige Kleidung zu finden (2020)
Anonim

Die Fast-Fashion-Produktion ist weltweit so weit verbreitet, dass es leicht ist, Kleidung zu einem günstigen Preis aus erschwinglichen Materialien zu erwarten. Die Mode- und Bekleidungsproduktion macht jedoch 10 % der jährlichen CO2-Emissionen weltweit aus (das sind mehr als alle internationalen Flüge des Jahres zusammen!). Zu wissen, wie man den Kreislauf der Fast Fashion durchbricht, kann schwierig sein, und die Suche nach nachhaltiger Kleidung kann erscheinen wie ein riesiger Berg zu erklimmen. Aber indem Sie ein wenig über Marken recherchieren und ihre Zertifizierungen überprüfen, können Sie den Kreislauf der Fast Fashion durchbrechen und Kleidung kaufen, die unter Berücksichtigung der Umweltfreundlichkeit hergestellt wurde.

Schritte

Methode 1 von 3: Suche nach Marke

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie sich mit nachhaltigen Marken vertraut

Es wird viel einfacher sein, Kleidung aus nachhaltiger Quelle zu finden, wenn Sie ein paar Marken im Hinterkopf haben, die Sie kennen. Es gibt eine Vielzahl von nachhaltigen Modemarken, bei denen Sie einkaufen können, und die richtigen Marken für Sie hängen von Ihrem persönlichen Stil und Ihrem Budget ab. Hier sind ein paar beliebte:

  • Rothys
  • Zelt
  • Everlane
  • Pakt
  • Reformation
  • Menschenbaum
Nachhaltige Kleidung finden Schritt 2

Schritt 2. Überprüfen Sie die Websites der Marken, um mehr darüber zu erfahren, wie nachhaltig sie sind

Wenn Sie auf einer Website sind und sich nicht sicher sind, wie ihr Nachhaltigkeitsprozess aussieht, gehen Sie zum Abschnitt „Über uns“, um zu sehen, ob sie überhaupt über Nachhaltigkeit sprechen. Wenn sie keine Informationen über Nachhaltigkeit haben, sind sie wahrscheinlich nicht nachhaltig. Selbst wenn sie eine verwaschene, vage Aussage über Nachhaltigkeit haben, besteht die Möglichkeit, dass sie auch nicht so nachhaltig sind. Einige Marken verwenden irreführende Wörter oder Phrasen, um nachhaltig zu erscheinen, obwohl sie es tatsächlich nicht sind. Daher sollten Sie neben der Überprüfung der Website einer Marke auch externe Recherchen durchführen und nach Zertifizierungen von Drittanbietern suchen.

  • Schauen Sie sich zum Beispiel einen Teil des Abschnitts „Über“auf Levis Website an: „Bei diesem Vorgang wird leider viel Wasser verbraucht. Oder früher. 2011 haben wir Levi's® Water<Less®-Innovationen eingeführt. Seitdem haben wir mehr als 3,5 Milliarden Liter Wasser aus dem Veredelungsprozess gespart (das ist genug, um 12 olympische Schwimmbecken zu füllen!) und über 5 Milliarden mehr recycelt.” Es ist klar, direkt und liefert Ihnen Zahlen, um ihre Aussage zu untermauern. Das bedeutet, dass Levi’s (oder zumindest ihre WaterLess-Linie) wahrscheinlich ziemlich nachhaltig ist.
  • Hat eine Marke hingegen nur wenige Sätze zum Thema Nachhaltigkeit ohne konkrete Zahlen oder Fakten, sollte man eher skeptisch sein. Es ist immer eine gute Idee, externe Recherchen durchzuführen, bevor Sie von einer Marke kaufen, mit der Sie nicht vertraut sind.
Nachhaltige Kleidung finden Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie bei großen Modeunternehmen nach nachhaltigen Linien

Einige große Unternehmen haben nachhaltige Bekleidungslinien auf den Markt gebracht, die andere Materialien und ethischere Praktiken verwenden als ihre normalen Linien. Es gibt einige Diskussionen darüber, ob diese Linien wirklich nachhaltig sind, da sie immer noch von Fast-Fashion-Firmen hergestellt werden, aber wenn Sie bei einem großen Modeunternehmen einkaufen möchten, ist es möglicherweise besser, bei ihren nachhaltigen Bekleidungslinien zu kaufen, um zu zeigen, dass es so ist dem Unternehmen, dass Nachhaltigkeit für seine Kunden wichtig ist.

  • Levi’s und H&M haben zum Beispiel beide nachhaltige Bekleidungslinien.
  • Langfristig reichen diese nachhaltigen Linien möglicherweise nicht aus, um die CO2-Emissionen dieser großen Unternehmen auszugleichen. Sie können sich jedoch beim Kauf von großen Unternehmen etwas besser fühlen, wenn Sie deren nachhaltige Linie anstelle von nicht nachhaltig hergestellter Kleidung kaufen.
Nachhaltige Kleidung finden Schritt 4

Schritt 4. Laden Sie die Good on You App herunter, um mehr über die Nachhaltigkeit verschiedener Marken zu erfahren

Wenn Sie viel online mit Ihrem Telefon einkaufen, kann es hilfreich sein, Marken in einer App zu überprüfen, die sich direkt auf Ihrem Gerät befindet. Laden Sie die Good on You-App herunter und suchen Sie dann nach dem Unternehmen, nach dem Sie suchen, um eine 1 bis 5 Bewertung zu erhalten, wie nachhaltig und umweltfreundlich sie auf zahlreichen Faktoren basiert.

Um die App zu finden, gehen Sie zum App Store oder Google Play Store und suchen Sie dann nach „Good on You“. Es ist völlig kostenlos, sodass Sie sich keine Sorgen um versteckte Kosten machen müssen

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 5

Schritt 5. Installieren Sie die Done Good Browser-Erweiterung für nachhaltige Bekleidungsmarkenempfehlungen

Eine weitere Möglichkeit, um herauszufinden, ob die Marke, die Sie sich ansehen, nachhaltig ist, besteht darin, die Browsererweiterung Done Good herunterzuladen und dann Ihre Online-Einkäufe zu überwachen. Es prüft automatisch, wonach Sie suchen, gibt Empfehlungen zu besseren, nachhaltigeren Marken und gibt Ihnen sogar Gutscheincodes und Angebote, um Geld zu sparen.

  • Hier ist das Beste: Done Good ist völlig kostenlos!
  • Um die Done Good-Erweiterung herunterzuladen, besuchen Sie

Methode 2 von 3: Zertifizierungen prüfen

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 6

Schritt 1. Kaufen Sie Kleidung, die OEKO-TEX zertifiziert ist, um den Einsatz gefährlicher Chemikalien zu reduzieren

OEKO-TEX ist ein Unternehmen, das den Status gefährlicher Chemikalien in der Bekleidungsherstellung überprüft. Sie haben unterschiedliche Standards für Leder und gewebte Textilien, und Sie können auf ihrer Website nach bestimmten Marken suchen, um festzustellen, ob sie zertifiziert sind. Kaufen Sie Kleidung mit diesem Etikett, um Unternehmen zu vermeiden, die gefährliche Chemikalien verwenden.

  • Chemikalien, die bei der Bekleidungsherstellung verwendet werden, sind oft umweltschädlich, insbesondere für Wasserwege, wovon diese Zertifizierung abschrecken soll.
  • Jede Kleidung, die von OEKO-TEX zertifiziert wurde, trägt ein Zertifizierungslabel.
  • Um die OEKO-TEX Website zu durchsuchen, besuchen Sie
Nachhaltige Kleidung finden Schritt 7

Schritt 2. Suchen Sie nach Kleidung, die GOTS-zertifiziert ist, damit Sie wissen, dass sie nachhaltig produziert wird

Der Global Organic Textile Standard oder GOTS ist eine Zertifizierung, die die Chemikalien überprüft, die bei der Herstellung von Kleidung verwendet werden. Es berücksichtigt auch die ethische und soziale Verantwortung des Unternehmens und betrachtet auch die Kleidungsverpackungen. Sie können ihre Website nach Marken und Herstellern durchsuchen, um zu sehen, wie sie auf der Skala abschneiden, und dann Artikel von Unternehmen kaufen, die einen hohen Rang einnehmen.

Um nach einer Marke zu suchen, besuchen Sie

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 8

Schritt 3. Lesen Sie den Fashion Transparency Index, um die nach Nachhaltigkeit geordneten Top-Marken zu finden

Der Fashion Transparency Index führt jedes Jahr eine neue Studie durch und bewertet Top-Marken anhand ihrer ökologischen und sozialen Auswirkungen. In ihrem Dokument finden Sie Marken, die auf einer Skala von 0 bis 100 bewertet wurden und sich auf Transparenz konzentrieren und ihren Kunden sagen, woher die Kleidung kommt. Dann können Sie sich diese Marken ansehen, um zu sehen, ob sie Kleidung haben, die Ihnen gefällt, und Sie können sicher sein, dass Sie alle Informationen über ihre Nachhaltigkeit erhalten.

Um den Fashion Transparency Index für 2020 herunterzuladen, besuchen Sie

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 9

Schritt 4. Kaufen Sie Kleidung, die Fair-Trade-zertifiziert ist, um ethische Unternehmen zu unterstützen

Ethisch hergestellte Kleidung berücksichtigt die Umweltauswirkungen sowie die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiter, die sie herstellen. Achten Sie auf das Label „Fair Trade Certified“auf jeder Kleidung, die Sie online oder persönlich kaufen, um sicherzustellen, dass sie sowohl unter Berücksichtigung der Menschenrechte als auch der Umwelt hergestellt wird.

Die Fair-Trade-Zertifizierung stellt außerdem sicher, dass den Fabrikarbeitern mindestens der Mindestlohn gezahlt wurde

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 10

Schritt 5. Suchen Sie auf allen Baumwollwaren nach dem BCI-Logo

Die Better Cotton Initiative, kurz BCI, stellt sicher, dass jedes Textilunternehmen, das Baumwolle verwendet, nachhaltiger wird oder seine Nachhaltigkeit transparent macht. Sie zertifizieren Unternehmen weltweit, sodass Sie beim Kauf von Baumwollkleidung in Geschäften oder online immer nach diesem Logo suchen können.

Es ermutigt Baumwollbauern auch, sich dem Ziel zuzuwenden, biologisch zu werden (was bedeutet, dass sie keine Pestizide oder Herbizide mehr für ihre Ernten verwenden)

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 11

Schritt 6. Kaufen Sie Lederprodukte mit dem LWG-Label

Die Leather Working Group (LWG) zertifiziert Ledergerbereien und Händler, die umweltbewusste Produktionsmethoden anwenden. Sie bewerten die Unternehmen mit Bronze, Silber oder Gold, basierend auf ihren Standards, die sie jedes Jahr aktualisieren.

Traditionelles Leder verwendet bei der Herstellung viele Chemikalien und Wasser, daher ist es wichtig, nach nachhaltigen Quellen zu suchen

Methode 3 von 3: Materialien auswählen

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 12

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für Stoffe aus recyceltem Material

Stoffe aus neuen Materialien herzustellen kostet viel Zeit und Energie und ist daher nicht wirklich nachhaltig. Stoffe, die recycelte Materialien verwenden, wie Polyester aus Fischernetzen oder Plastikflaschen, sind eine bessere Möglichkeit, Materialien zu verwenden, die wir bereits haben, und trotzdem neue Artikel daraus herzustellen. Schauen Sie sich die Materialien auf der Website der Marke an, um herauszufinden, was sie verwenden und ob es sich um recyceltes Material handelt.

Marken wie Summersalt und Patagonia stellen den Großteil ihrer Kleidung aus recycelten Materialien her

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 13

Schritt 2. Seien Sie beim Kauf von Lederersatz vorsichtig

„Veganes Leder“oder Leder aus Kunststoff schadet keinen Tieren und ist daher eine schöne Alternative für Menschen, die ethisch nicht mit Leder einverstanden sind. Der chemische Prozess zur Umwandlung von Kunststoff in Lederersatz ist jedoch sehr umweltschädlich und verwendet auch fossile Brennstoffe bei der Herstellung. Wenn Sie Leder nachhaltig tragen möchten, sollten Sie es stattdessen gebraucht kaufen.

Veganes Leder hält auch nicht so lange wie echtes Leder, was es auf Dauer weniger nachhaltig macht

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 14

Schritt 3. Erstellen Sie eine Kapselgarderobe

Wenn Sie beispielsweise eine Frau sind, könnte Ihre Garderobe 10 Oberteile, 10 Unterteile, 5 Hosen, 10 Oberbekleidungsstücke und 5 Kleider umfassen. Konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf neutrale Farben mit Akzenten hier und da und vielleicht auf einen Druck. Auf diese Weise können Sie Ihre Stücke leicht kombinieren und beim Einkaufen leicht Artikel auswählen, die zu Ihrem Rest Ihrer Garderobe passen.

Wenn Sie mit Absicht einkaufen und Stücke mit Wert auswählen, werden Sie weniger wahrscheinlich Spontankäufe tätigen, die Sie am Ende nicht tragen

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 15

Schritt 4. Vermeiden Sie Polyester und synthetische Stoffe

Fast alle synthetischen Fasern (Polyester, Nylon, Acryl und Neopren, um nur einige zu nennen) geben Plastikpartikel in die Wasserwege ab. Und sie brauchen eine Tonne Öl und Energie, um sie zu produzieren. Wenn Sie sich für wirklich nachhaltige Kleidung entscheiden, bleiben Sie bei Naturfasern wie Baumwolle, Seide und Wolle.

Wenn Sie dehnbare Kleidung wie Trainingskleidung benötigen, suchen Sie nach Polyester aus recyceltem Kunststoff

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 16

Schritt 5. Entscheiden Sie sich für hochwertige Kleidung, die lange hält

Wählen Sie beim Einkaufen gut verarbeitete, strapazierfähige Kleidung im klassischen Stil. Diese halten viel länger und werden mehr gebraucht als Fast Fashion, die nur für ein paar Mal getragen wird.

Damit deine Kleidung länger hält, wasche sie seltener und hänge sie zum Trocknen auf. Achte außerdem darauf, dass du sie richtig in einem verschlossenen Behälter lagerst, damit du dir keine Sorgen um Schimmel oder Motten machen musst

Nachhaltige Kleidung finden Schritt 17

Schritt 6. Kaufen Sie Kleidung aus zweiter Hand für wirklich nachhaltige Mode

Das nachhaltigste Kleidungsstück ist dasjenige, das sich bereits im Kleiderschrank befindet, und etwas Second-Hand zu kaufen ist immer besser, als es ganz neu zu kaufen. Schauen Sie in Ihrem lokalen Secondhand-Laden nach, um billige Kleidung zu kaufen und nachhaltig zu einem niedrigeren Preis einzukaufen.

  • Es gibt auch Online-Gebrauchtwarenläden wie Poshmark, ThredUp und Tradesy.
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, um in nachhaltige Mode einzutauchen, da nachhaltige Bekleidungslinien einen hohen Preis haben können.

Tipps

  • Die Auswahl nachhaltiger Kleidung kann einige Recherchen erfordern, also bereiten Sie sich darauf vor, ein wenig Zeit damit zu verbringen, online nach Marken zu suchen.
  • Fast Fashion verursacht jedes Jahr eine Menge Müll. Indem du nachhaltige Kleidung kaufst, hilfst du, den Kreislauf zu durchbrechen und weniger Stoff auf die Mülldeponien zu bringen, was großartig ist!

Beliebt nach Thema