So installieren Sie einen Türstopper: 9 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So installieren Sie einen Türstopper: 9 Schritte (mit Bildern)
So installieren Sie einen Türstopper: 9 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn Ihre Türen überall an Ihren Wänden Abriebspuren hinterlassen, ist die Installation von Türstoppern eine gute Idee. Türstopper sind billig, leicht verfügbar und sehr einfach zu installieren. Installieren Sie eine für jede Tür in Ihrem Haus und Sie müssen nie wieder zusammenzucken, wenn Sie einen Türgriff gegen Ihre Wand schlagen hören. Befolgen Sie einige einfache Schritte, um schnell zu lernen, wie Sie einen Türstopper installieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Einrichten eines auf Scharnieren montierten Türstoppers

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie, welche Art von Türstopper Sie installieren möchten

Es gibt 2 gängige Typen, die für den Heimgebrauch geeignet sind: scharniermontierte und feste Pfosten (auch als Wandmontage bekannt). Scharniermontierte Türstopper bleiben aus dem Weg und müssen keine Löcher in Ihre Wand gebohrt werden. Feste Pfosten-Türstopper erfordern, dass Sie in Ihre Wand bohren, um sie zu montieren, und eignen sich am besten für schwere Türen.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie die Türstopper

Scharniermontierte Türstopper bestehen aus einem kleinen Metallkörper, 2 Gummipuffern (1 davon verstellbar) und einem Metallring. Sie sind im Baumarkt erhältlich und passen zu fast jeder Tür.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 3

Schritt 3. Hebeln Sie den oberen Scharnierstift heraus

Schließen Sie die Tür, an der Sie den Anschlag installieren, und hebeln Sie den Scharnierstift mit einem Schlitzschraubendreher aus dem oberen Scharnier. Platzieren Sie die Spitze des Schraubendrehers unter der aufgeweiteten Oberseite des Scharnierstifts und verwenden Sie den Schraubendreher als Hebel, um ihn herauszudrücken.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 4

Schritt 4. Stecken Sie den Scharnierstift durch den Ring am Türstopper

Richten Sie den Türstopper so aus, dass das verstellbare Gummipolster zur Wand zeigt und das feste Polster bündig an der Tür anliegt. Schlagen Sie den Scharnierstift wieder ein.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie den Türstopper auf den gewünschten Öffnungsabstand ein

Drehen Sie die am verstellbaren Pad befestigte Gewindestange, um festzustellen, wie weit die Tür geöffnet werden kann. Dazu ist möglicherweise ein Schlitzschraubendreher erforderlich, oder Sie können das Pad mit den Fingern greifen und drehen.

Methode 2 von 2: Installieren eines festen Pfosten-Türstoppers

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 6

Schritt 1. Kaufen Sie den/die Türstopper

Türstopper mit festem Pfosten bestehen aus einem kurzen, starren Pfosten mit einem Gummipolster an einem Ende. Das andere Ende wird an Ihrer Wand oder Fußleiste befestigt, normalerweise durch Bohren eines Lochs und Einschrauben des Anschlags in das Loch.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 7

Schritt 2. Öffnen Sie Ihre Tür, bis sie parallel zur Wand ist

Markieren Sie mit einem Bleistift den Punkt auf der Fußleiste, der mit der Kante der Tür übereinstimmt. Markieren Sie nun einen zweiten Punkt, der 1,5 Zoll (38 mm) von diesem Punkt entfernt ist, in Richtung der Scharniere der Tür. Achten Sie darauf, die Stelle nicht weiter von der Türkante entfernt zu markieren, denn wenn der Türstopper dort installiert ist, könnte er ein Loch durch eine Hohlkammertür stanzen.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 8

Schritt 3. Bohren Sie ein Loch in die Fußleiste, um den Türstopper zu montieren

Bohren Sie mit einem Bohrer mit einem 1/8 Zoll (3 mm) Bohrer ein Loch in Ihre Fußleiste, wo Sie die zweite Bleistiftmarkierung gezeichnet haben.

Installieren Sie einen Türstopper Schritt 9

Schritt 4. Schrauben Sie den Türstopper in das Loch

Der Türstopper hat eine Seite mit einer herausstehenden Gewindeschraube; Schrauben Sie dieses Ende in das gebohrte Loch, indem Sie es im Uhrzeigersinn drehen, bis es mit der Wand bündig ist.

Tipps

Beliebt nach Thema