Wie man En Pointe steht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man En Pointe steht (mit Bildern)
Wie man En Pointe steht (mit Bildern)
Anonim

Es ist der Traum jeder jungen Ballettschülerin, eines Tages auf den Zehenspitzen zu tanzen und das Publikum atemlos zu machen. Doch bevor das Publikum staunen kann, muss ein jahrelanges Spitzentraining im Studio stattfinden und zuvor müssen die Füße fit gemacht werden für die Anforderungen der Spitzenarbeit. Wenn Sie en-pointe tanzen möchten, müssen Sie hart arbeiten, um Ihren Traum zu verwirklichen.

Schritte

Teil 1 von 3: Ausreichende Stärke erlangen

Stand En Pointe Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie Ihre aktuelle Kraft von Ihrem Ballettlehrer einschätzen

Sie können dies nicht versuchen, es sei denn, Sie sind stark genug, um en pointe zu sein. Hören Sie zu, was Ihr Lehrer zu sagen hat, und versuchen Sie nicht, en pointe zu arbeiten, bis er oder sie erklärt, dass Sie bereit sind.

Stand En Pointe Schritt 2

Schritt 2. Entwickeln Sie die Kraft, die für die Spitzenarbeit erforderlich ist

Die Füße und Knöchel müssen stark sein, und die Fähigkeit, die Gelenke in diesen Bereichen zu kontrollieren, ist ebenso wichtig. Das Aufstehen auf die Spitze und das Absenken wieder nach unten hängen davon ab. Die Knöchel müssen auch stabil sein, um ein dauerhaftes Gleichgewicht auf den Zehen zu unterstützen. Eine starke Wadenmuskulatur ist auch erforderlich, um diese Fähigkeiten zu entfalten. Jedes dieser Dinge kann durch die Übungen im Ballettunterricht erreicht werden. Es hilft auch, einen festen Kern zu haben, den man beim Ballett gewinnen kann.

Pilates ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, den Kern zu stärken, wenn das Tanzen selbst das nicht für Sie tut

Stand En Pointe Schritt 3

Schritt 3. Behalten Sie ein gesundes Gewicht bei

Übergewicht beim Tanzen auf der Spitze kann zu gesundheitlichen Problemen führen, da es zu viel Druck auf die Zehen ausübt. Sie können Ihre Knöchel beschädigen oder, noch schlimmer, brechen oder brechen, was bedeutet, dass Sie das Training für eine ausreichende Zeit unterbrechen müssen; Wochen, vielleicht sogar Monate, je nach Verletzung. Im Laufe dieser Zeit haben sich beispielsweise Ihre Kraft, Ihr Können und Ihre Flexibilität verschlechtert. Dies kann auch bedeuten, dass Sie wieder auf Platz eins stehen und es noch länger dauert, bis Sie en pointe stehen können.

Teil 2 von 3: Perfektionierungstechnik

Stand En Pointe Schritt 4

Schritt 1. Nehmen Sie zwei bis drei Kurse pro Woche

Dies wird dazu beitragen, die Technik zu verbessern und so viel wie möglich zu lernen. Üben Sie jeden Schritt richtig und wissen Sie, dass er sich schließlich auf Ihre Spitzenarbeit übertragen wird.

Es ist üblich, mindestens zwei bis drei Jahre lang Ballett in weichen Schuhen zu lernen, bevor man auf Spitzenkurs geht

Stand En Pointe Schritt 5

Schritt 2. Lernen Sie die richtige Ausrichtung

Auf diese Weise werden die Körperteile während der Bewegung übereinander gereiht. Dies ist wichtig, um sicher zu sein und Verletzungen an der Spitze zu vermeiden.

Stand En Pointe Schritt 6

Schritt 3. Konzentrieren Sie sich auf die Fähigkeit, die Weiche bei jedem Schritt aus den Hüften zu halten

Stand En Pointe Schritt 7

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass Sie starke Resonanzen haben

Das Releve muss die Fähigkeit beinhalten, auf demi Pointe zu balancieren, während die Knöchel ruhig bleiben. Diese Fähigkeit ist extrem wichtig.

Stand En Pointe Schritt 8

Schritt 5. Suchen Sie nach Anleitung

Sprechen Sie mit einer sachkundigen und vertrauenswürdigen Quelle, z. B. Ihrem Ballettlehrer. Fragen Sie sie, was Sie persönlich tun müssen, um Ihr Ziel zu erreichen, auf den Punkt zu kommen. Lassen Sie ihn oder sie wissen, dass Sie es ernst meinen.

Teil 3 von 3: Going en Pointe

Schritt 1. Lernen Sie unter Anleitung Ihres Lehrers

Folgendes muss unter Anleitung und in Anwesenheit Ihres Tanzlehrers durchgeführt werden. Versuchen Sie nicht, ohne qualifizierte Hilfe en pointe zu gehen.

Stand En Pointe Schritt 9

Schritt 2. Ziehen Sie Ihre Spitzenschuhe an

Die Schuhe sollten vorher richtig vorbereitet worden sein, mit den Bändern und Gummibändern nach Bedarf. Wenn Sie die Schuhe angezogen haben, stellen Sie sicher, dass das Gummiband und die Bänder richtig an Ihren Beinen befestigt sind.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Tanzlehrer die Schuhe genehmigt hat, bevor Sie sie verwenden.
  • Das Blockende des Schuhs wird als Box oder Block bezeichnet. Auf diesem Ende wirst du stehen.
Stand En Pointe Schritt 10

Schritt 3. Gehen Sie zur Barre (oder zu einem sicheren Tisch oder Tresen von ungefähr gleicher Höhe)

Stand En Pointe Schritt 11

Schritt 4. Stellen Sie sich in die erste Position

Denken Sie an Ihre Wahlbeteiligung. Dies ist sehr wichtig, um Verletzungen vorzubeugen und im Tanz stärker zu werden. Behalten Sie die richtige Balletthaltung bei - offene Brust, nach hinten gezogene Schultern usw. Versuchen Sie, sich aus den Hüften und zur Decke zu "heben", entspannen Sie sich nicht in dieser Position.

Stand En Pointe Schritt 12

Schritt 5. Machen Sie sich bereit, auf Pointe zu stehen

Drücken Sie Ihre Beine so fest wie möglich zusammen. Stell dir vor, zwischen deinen Schenkeln wäre ein Dollarschein und du willst ihn nicht fallen lassen.

Stand En Pointe Schritt 13

Schritt 6. Verwenden Sie Ihre Rumpf- und Gesäßmuskulatur, um Ihre Schuhe zu „herausheben“

Beginnen Sie mit einem Relevé und hören Sie auf, wenn Sie auf demi-pointe sind. Jetzt beginnt der Spaß: Drücken Sie Ihren Hintern zusammen, als würde Ihr Leben davon abhängen, en-pointe zu bekommen.

Wenn Sie nach oben gehen, gehen Sie ganz nach oben auf die Kiste. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihre Knöchel aufgrund der zusätzlichen Belastung ernsthaft verletzen

Stand En Pointe Schritt 14

Schritt 7. Drücken Sie weiter, während Sie en pointe bleiben

Stand En Pointe Schritt 15

Schritt 8. Komm runter

Sobald Sie bereit sind, herunterzukommen, drücken Sie Ihren Hintern noch mehr, um die Art und Weise zu kontrollieren, wie Sie herunterkommen. Dies ist ein Relevé.

Stand En Pointe Schritt 16

Schritt 9. Fahren Sie mit den Relevés fort, um Ihre Bein- und Po-Stärke aufzubauen

Stand En Pointe Schritt 17

Schritt 10. Üben

Sobald Sie ziemlich stark in Ihren Beinen sind, werden Sie (höchstwahrscheinlich) in der Lage sein, einige lustige, freche Spaziergänge auf der Spitze zu machen. Sobald Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht haben, werden Sie es genießen, die Bewegungen von der "Mittelstufe" aus auszuführen – solange Sie dafür ausreichend vorbereitet sind!

Tipps

  • Lass dich nicht von Mädchen entmutigen, die bereits en pointe sind und viel jünger sind als du. Erkenne, dass jeder mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vorankommt, und wenn du en pointe gehst, bevor du bereit bist, könnte dies deine Füße beschädigen. Nur weil Sie etwas später als andere Tänzer in Ihrer Gruppe sind, heißt das nicht, dass Sie nicht aufholen werden.
  • Wahlbeteiligung, Wahlbeteiligung, Wahlbeteiligung!
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Knie zu Ihren Beinen "anheben" (halten Sie Ihre Beine gerade).
  • Es braucht Zeit, um für die Spitzenarbeit bereit zu sein. Geduld und Ausdauer zahlen sich aus.
  • In diesem Fall ist Ihr Po der wichtigste Teil Ihres Körpers, also drücken Sie ihn mit aller Kraft.

Warnungen

Beliebt nach Thema