Jute-Teppich reinigen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Jute-Teppich reinigen – wikiHow
Jute-Teppich reinigen – wikiHow
Anonim

Jute, auch Jute oder Sackleinen genannt, ist eine Naturfaser, die in Kleidung, Reisegepäck und Einrichtungsgegenständen vorkommt. Jute-Teppiche haben einige der weichsten Fasern der Welt und weisen in ihrem natürlichen Zustand einen goldenen Glanz auf. Jute kann auch in unzähligen Farben gefärbt werden, um unterschiedliche Formen und Muster in bunten Teppichen zu erzeugen. Einige Hersteller können Jutefasern mit synthetischen Fasern mischen, um einen stärkeren, haltbareren Teppich herzustellen. Juteteppiche können jedoch verfärbt, fleckig oder schimmelig werden, und Sie müssen möglicherweise wissen, wie Sie einen Juteteppich mit der richtigen Sorgfalt reinigen.

Schritte

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 1
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten und einen Tupfer Wasser, um Verschüttungen auf einem Juteteppich sofort zu entfernen

Sobald eine Verschüttung fest ist, kann sie zu einem Fleck werden und schwer zu entfernen sein.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 2
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 2

Schritt 2. Saugen Sie zweimal pro Woche einen Juteteppich ab, um zu verhindern, dass sich Schmutz in den Jutefasern ansammelt

Saugen Sie beide Seiten des Teppichs sowie den Boden darunter ab.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 3
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie ein Trockenreinigungspulver, um einen Juteteppich zu reinigen

Streuen Sie das Trockenreinigungspulver auf den Teppich und verwenden Sie eine Bürste mit harten Borsten, um die Jutefasern zu reinigen. Schütteln Sie den Teppich aus oder saugen Sie ihn nach Bedarf. In Teppichgeschäften oder online ist möglicherweise ein Trockenreinigungsset erhältlich, das das Trockenreinigungspulver, einen Fleckenentferner und eine Bürste enthält.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 4
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 4

Schritt 4. Schaben Sie feste Verschmutzungen mit einem stumpfen Messer ab und bürsten Sie sie dann mit einer Bürste mit steifen Borsten ab

Anschließend Staubsaugen.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 5
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 5

Schritt 5. Entfernen Sie verschüttete Flüssigkeiten auf einem Jute-Teppich durch Abtupfen

Vermeiden Sie es, die Verschüttung zu reiben. Club Soda kann verwendet werden, um verschüttete Säuren wie Rotwein oder Tomatensauce zu neutralisieren.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 6
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 6

Schritt 6. Trocknen Sie alle nassen Spritzer sofort mit einem Fön oder Ventilator ab

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 7
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 7

Schritt 7. Entfernen Sie Schimmel von einem Jute-Teppich

Mische 1 Teil Bleichmittel mit 6 Teilen Wasser in einer Sprühflasche. Testen Sie die Mischung an einer unsichtbaren Stelle auf dem Teppich. Bei Verfärbungen das Spray verdünnen und erneut testen. Wenn die Mischung zufriedenstellend ist, sprühen Sie ein wenig auf den Mehltau und arbeiten Sie mit einer weichen Bürste ein. Nach 10 Minuten mit einem trockenen Tuch abreiben.

Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 8
Reinigen Sie einen Juteteppich Schritt 8

Schritt 8. Behandeln Sie Juteteppiche mit einem Jutesiegel

Dies kann die Saugfähigkeit der Jutefasern minimieren und den Teppich vor Flecken schützen. So hast du etwas mehr Zeit, um verschüttete Flüssigkeiten zu entfernen, bevor sie sich im Teppich festsetzen.

Reinigen Sie einen Jute-Teppich Schritt 9
Reinigen Sie einen Jute-Teppich Schritt 9

Schritt 9. Fertig

Tipps

  • Testen Sie jeden Reiniger an einer unauffälligen Stelle des Juteteppichs, bevor Sie ihn auf den gesamten Teppich auftragen.
  • Wenn ein Bereich eines Teppichs durch das Reinigen eines Flecks aufgehellt wird, ziehen Sie in Erwägung, den gesamten Teppich aufzuhellen.
  • Wenn Schimmel auf einem Juteteppich ein anhaltendes Problem ist, bringen Sie den Teppich an einen trockeneren Ort oder verwenden Sie den Teppich nur während der Trockenzeit.
  • Verwenden Sie Kreiden, um Teppichfarben zu mischen. Dies ist eine Alternative zum Anzünden des gesamten Teppichs, wenn Flecken oder Reinigungsmittel aufgehellte oder gebleichte Teppichfasern aufweisen.

Warnungen

  • Reiben Sie einen Juteteppich nicht zu aggressiv mit einem Tuch oder einer Bürste. Es kann die Pflege von Juteteppichen beschädigen, da die Fasern dadurch ausfransen können.
  • Wasser ist für Juteteppiche sehr schädlich. Reinigen Sie Jutefasern nicht mit Dampf und verwenden Sie kein nasses Shampoo.
  • Verwenden Sie auf Juteteppichen keine Haushaltsreiniger, da dies zu einer Aufhellung der Fasern führen kann.

Beliebt nach Thema