3 einfache Möglichkeiten, ein gebrauchtes Bett zu reinigen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, ein gebrauchtes Bett zu reinigen
3 einfache Möglichkeiten, ein gebrauchtes Bett zu reinigen
Anonim

Der durchschnittliche Mensch verbringt etwa ein Drittel seines Lebens im Bett. Dies bedeutet, dass die meisten Matratzen voller abgestorbener Hautzellen und der von ihnen lebenden Hausstaubmilben sind, ganz zu schweigen von Flecken, die im Laufe der Zeit durch verschiedene Körperflüssigkeiten entstehen können. Egal, ob Sie gerade ein gebrauchtes Bett gekauft haben oder Ihre aktuelle Matratze reinigen möchten, das Entfernen von Schmutz und das Desodorieren kann dazu beitragen, ihre Lebensdauer zu verlängern. Versuchen Sie, den Reinigungsvorgang alle 6 Monate zu wiederholen, um Ihre Matratze in gutem Zustand zu halten!

Schritte

Methode 1 von 3: Entfernen von Staub und Schmutz

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 1

Schritt 1. Ziehen Sie alle Laken und Bettwäsche aus und waschen Sie alles in heißem Wasser, wenn möglich

Entferne die Decken, Laken, Kissen und Kissenbezüge. Geben Sie alles, was maschinenwaschbar ist, in Ihre Waschmaschine und waschen Sie alles in heißem Wasser mit Ihrem üblichen Waschmittel.

Wenn auf Ihrer Matratze kein Bettzeug vorhanden ist, entfällt dieser Schritt. Wenn Sie beispielsweise gerade ein gebrauchtes Bett gekauft haben, ist die Matratze normalerweise leer. Dies gilt eher für eine Matratze, die Sie persönlich seit mindestens 6 Monaten nutzen

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie den Polsteraufsatz eines Staubsaugers, um die gesamte Matratze zu saugen

Der Polsteraufsatz ist die Düse mit einer Bürste, die auf das Ende des Saugschlauchs passt. Beginnen Sie mit der flachliegenden Matratze, dann saugen Sie die gesamte Oberseite und die Seiten der Matratze mit dem Bürstendüsenaufsatz ab.

Matratzen sind voller Staub, abgestorbener Hautzellen und anderem Schmutz, der sich im Laufe der Zeit ansammelt. Beginnen Sie mit der Reinigung einer gebrauchten Matratze immer durch Staubsaugen, um diese losen Rückstände zu entfernen

Spitze: Stellen Sie sicher, dass der Polsteraufsatz sauber ist, bevor Sie ihn zum Saugen Ihrer Matratze verwenden. Wenn sich Flusen und andere Ablagerungen in der Bürste befinden, ziehen Sie sie mit den Fingern heraus, bevor Sie sie verwenden. So übertragen Sie beim Reinigen keinen Staub und Schmutz mehr auf die Matratze.

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 3

Schritt 3. Wechseln Sie zum Fugenaufsatz des Staubsaugers, um Risse und Falten abzusaugen

Der Fugenaufsatz ist das lange dünne Werkzeug mit einem abgewinkelten Schlitz an der Spitze. Verwenden Sie dies, um in Ecken und Winkel der Matratze zu gelangen, z.

In diesen Rissen und Spalten setzt sich der meiste Staub und Schmutz ab. Gehen Sie also so tief wie möglich hinein

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 4

Schritt 4. Drehen Sie die Matratze um und wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite

Drehen Sie die Matratze um, um die Unterseite zu erreichen. Saugen Sie mit dem Polsteraufsatz die gesamte Unterseite ab und saugen Sie mit der Fugendüse eventuelle Risse und Knicke an der Unterseite aus.

Wenn das Bett über ein Boxspringbett verfügt, wiederholen Sie den Saugvorgang auch für das Boxspringbett

Methode 2 von 3: Flecken entfernen

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 5

Schritt 1. Mischen Sie eine hausgemachte Fleckenreinigungslösung, um Körperflüssigkeitsflecken zu behandeln

Stelle eine Paste her, indem du zu gleichen Teilen Natron, Salz und Wasser oder zu gleichen Teilen Zitronensaft und Salz kombinierst. Vermische 2 Teile Wasserstoffperoxid mit 1 Teil flüssigem Geschirrspülmittel oder 1 TL (4,9 ml) flüssigem Geschirrspülmittel und 1 Tasse (236,5 ml) warmem Wasser, um einen flüssigen Reiniger herzustellen.

  • Alle diese Lösungen können Flecken aus Körperflüssigkeiten wie Blut, Schweiß und Urin entfernen. Sie können auch für Flecken von Dingen wie Wein oder anderen Lebensmitteln funktionieren.
  • Wählen Sie einfach eine Lösung basierend auf den Zutaten, die Sie in Ihrem Zuhause zur Verfügung haben, oder probieren Sie verschiedene Lösungen aus und sehen Sie, welche am besten funktioniert.
Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 6

Schritt 2. Tragen Sie Ihre hausgemachte Fleckenreinigungslösung auf die Flecken auf

Reiben Sie die Reinigungslösung in jeden Fleck ein und überlappen Sie ihn etwa 14 in (0,64 cm). Lassen Sie es 5-30 Minuten einwirken, tupfen oder wischen Sie es dann mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie die Matratze trocknen.

Wenn der Fleck noch da ist, kannst du die Reinigungslösung erneut auftragen und länger einwirken lassen oder eine andere Reinigungslösung ausprobieren

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 7

Schritt 3. Besprühen Sie Flecken mit einem Fleckenentferner für Haustiere als Alternative zu einer hausgemachten Lösung

Tragen Sie den Reiniger gemäß den Anweisungen des Herstellers auf der Verpackung auf die Flecken auf. Tupfen Sie es mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie die Matratze trocknen.

  • Fleckenreiniger für Haustiere dienen hauptsächlich zum Entfernen von Flecken aus Körperflüssigkeiten auf Proteinbasis.
  • Sie können Fleckenreiniger für Haustiere in einem Zoofachgeschäft oder online kaufen.
Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 8

Schritt 4. Reinigen Sie Ihre Matratze mit Dampf, wenn Sie Flecken mit der Fleckenreinigung nicht entfernen können

Fahre mit einem Dampfreiniger mit langen, langsamen Bewegungen über deine gesamte Matratze. Warten Sie mindestens 3-4 Stunden, bis Ihre Matratze getrocknet ist, bevor Sie Laken und Bettzeug darauf legen.

  • Öffne Fenster und Türen, um etwas Luft in den Raum zu bekommen und den Trocknungsprozess zu beschleunigen.
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Matratze vollständig trocknen lassen, bevor Sie das Bett machen und verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, können sich Schimmel und Schimmel entwickeln und Ihre Matratze ruinieren.
  • Ein zusätzlicher Vorteil der Dampfreinigung ist, dass damit auch Ihre gesamte Matratze desinfiziert wird.

Spitze: Dampfreiniger können Sie in bestimmten Kaufhäusern oder Baumärkten mieten, wenn Sie noch keinen Dampfreiniger besitzen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Matratze auch professionell mit Dampf reinigen lassen.

Methode 3 von 3: Desinfizieren und Desodorieren einer Matratze

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 9

Schritt 1. Besprühen Sie die Matratze mit einem gewebesicheren Desinfektionsspray

Halten Sie die Flasche Desinfektionsmittel etwa 15 cm von der Matratze entfernt und drücken Sie den Auslöser oder drücken Sie die Düse zum Sprühen nach unten. Arbeiten Sie sich von einem Ende der Matratze zum anderen vor und bewegen Sie die Flasche beim Sprühen von Seite zu Seite über die Matratze, um die gesamte Matratze gleichmäßig zu bedecken.

  • Du könntest auch ein hausgemachtes Desinfektionsspray herstellen, indem du Essig und Wasser zu gleichen Teilen in einer Sprühflasche mischst.
  • Desinfektionssprays helfen auch bei der Neutralisierung von Gerüchen. Kommerzielle Desinfektionssprays gibt es sogar in verschiedenen Düften wie Zitrone oder Lavendel, sodass Sie Ihren Lieblingsduft auswählen können.
Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 10

Schritt 2. Bedecken Sie die gesamte Oberfläche der Matratze mindestens 1 Stunde lang mit Backpulver

Legen Sie die Matratze mit der Oberseite nach oben. Streuen Sie großzügig Backpulver über die gesamte Oberfläche und lassen Sie es mindestens 1 Stunde einwirken, um Gerüche zu neutralisieren und Schweiß und Schmutz aufzusaugen.

  • Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie zu viel Backpulver verwenden. Wenn Sie eine gebrauchte Matratze reinigen, die Sie gerade gekauft haben, oder wenn Sie zum ersten Mal eine Matratze reinigen, die Sie seit einiger Zeit verwenden, werfen Sie eine ganze Schachtel Backpulver auf das Bett.
  • Bei milden Gerüchen reicht es oft aus, das Backpulver etwa 1 Stunde einwirken zu lassen, um sie zu neutralisieren. Wenn Sie eine besonders stinkende Matratze haben, erzielen Sie mit 24 Stunden Sitzen die besten Ergebnisse.

Spitze: Drücken Sie bis zu 5 Tropfen Lavendelöl oder ein anderes ätherisches Öl in das Backpulver, bevor Sie es auf die Matratze streuen, damit Ihr Bett noch besser riecht. Ätherische Öle sind sehr konzentriert und stark, übertreiben Sie es also nicht, indem Sie mehr als ein paar Tropfen verwenden.

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 11

Schritt 3. Saugen Sie das Backpulver mit dem Schlauchaufsatz Ihres Staubsaugers auf

Führen Sie den Schlauch in überlappenden Bewegungen langsam über die gesamte Matratze, um das gesamte Backpulver aufzusaugen. Verwenden Sie die Fugendüse, um das Natron aus schwer erreichbaren Stellen zu saugen.

Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite der Matratze, wenn Sie fertig sind, um die besten Ergebnisse zu erzielen

Reinigen Sie ein gebrauchtes Bett Schritt 12

Schritt 4. Lüften Sie Ihre Matratze nach Möglichkeit draußen in der Sonne

Frische Luft und UV-Licht sind großartige natürliche Geruchsvernichter und UV-Licht kann auch Bakterien abtöten. Nehmen Sie Ihre Matratze an einem sonnigen Tag mit nach draußen und lassen Sie sie einige Stunden dort, um sie zu desodorieren und alle verbleibenden Bakterien auf der Oberfläche zu entfernen.

Dies ist natürlich nicht immer möglich oder praktikabel, insbesondere wenn Sie in einer Wohnung in der Stadt wohnen. Wenn Sie jedoch einen Garten oder eine große Terrasse oder einen Balkon haben, nutzen Sie ihn, um Ihre Matratze zu lüften

Tipps

  • Decken Sie Ihre Matratze nach der Reinigung mit einem hochwertigen Matratzenschoner ab, um sie vor zukünftigen Verschmutzungen und Flecken zu schützen und die Reinigung Ihres Bettes zu erleichtern.
  • Öffnen Sie Türen und Fenster, wenn Sie Ihre Matratze reinigen, um den Raum zu lüften, wodurch flüssige Reinigungsmittel schneller trocknen und die Matratze mehr lüften, während Sie sie desodorieren. Sie können auch einen Ventilator auf das Bett richten, um dabei zu helfen.

Warnungen

Beliebt nach Thema