3 Möglichkeiten, einen Cartoon zu zeichnen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Cartoon zu zeichnen
3 Möglichkeiten, einen Cartoon zu zeichnen
Anonim

Einen Cartoon zu zeichnen ist einfach und macht Spaß, da Sie wirklich ohne viele Einschränkungen im Vergleich zu realistischen und anderen Arten von Zeichnungen zeichnen können. Hier sind die grundlegenden Schritte, die in fast allen Arten von Cartoons verwendet werden. Genießen!

Schritte

Methode 1 von 3: Grundlegendes Cartooning

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie die richtigen Materialien wie Bleistift, Stift und Farbstoffe

Bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen können, benötigen Sie Zeichenmaterialien. Farbmaterialien, die Sie beim Zeichnen verwenden können, können Buntstifte, Farbstifte, Aquarelle und vieles mehr sein.

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 2

Schritt 2. Skizzieren Sie die Entwurfslinien

Das erste, was Sie beim Cartooning tun müssen, ist, die Entwurfsillustration der Figur mit einem Bleistift, vorzugsweise einem HB-Bleistift, zu erstellen. Der Entwurf besteht aus den Hauptformen des Körpers und der Kleidung der Zeichentrickfigur, der Position, dem Ausdruck und dem Haar.

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 3

Schritt 3. Zeichnen Sie die Zeichentrickfigur mit einem Stift

Ein Zeichenstift ist der bevorzugte Stift für Papiere, da er Ihnen eine Vielzahl von Breitenoptionen bietet. Darüber hinaus sind Zeichenstifte einfach zu verwenden und ermöglichen ein saubereres Zeichnen.

Zeichnen Sie einen Cartoon-Schritt 4

Schritt 4. Löschen Sie die Bleistiftmarkierungen mit einem Radiergummi

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 5

Schritt 5. Färben Sie, wie Sie möchten

Sie können jedes beliebige Medium verwenden und es nach Belieben einfärben.

Methode 2 von 3: Hintergründe

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 6

Schritt 1. Zeichnen Sie den grundlegenden Hintergrundentwurf

Verwenden Sie einfache Formen und Linien.

Zeichnen Sie einen Cartoon-Schritt 7

Schritt 2. Fügen Sie dem Hintergrund weitere Details hinzu, die ihn ansprechender machen

Zeichnen Sie einen Cartoon-Schritt 8

Schritt 3. Zeichnen Sie den Hintergrund mit einem Stift

Zeichnen Sie einen Cartoon-Schritt 9

Schritt 4. Löschen Sie die Bleistiftmarkierungen

Zeichnen Sie einen Cartoon-Schritt 10

Schritt 5. Fügen Sie weitere Details und Schatten hinzu

Das Schattieren kann mit einem Stift erfolgen, indem Linien wie unten gezeigt gezeichnet werden.

Zeichnen Sie einen Cartoon Schritt 11

Schritt 6. Färben Sie, wie Sie möchten

Zeichne einen Cartoon Schritt 12

Schritt 7. Sie können den Charakter auch mit dem Hintergrund kombinieren

Es kann mit einer kombinierten Methode aus beiden durchgeführt werden.

Methode 3 von 3: Alternative Methode

Dinge brauchen Schritt 1

Schritt 1. Bevor Sie beginnen, müssen Sie alles einrichten

Überprüfen Sie für alle Materialien, die Sie benötigen, die Dinge, die Sie benötigen. (unter)

Denken Sie an das Thema Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie sich zweitens eine Vorstellung davon, worum es geht, wie zum Beispiel Krokodiljagd, Politik, Ihre Sicht auf neue Gegenstände, Enten, gefährdete Arten usw

Dies wird Ihnen helfen, eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was Sie im Hintergrund und im Vordergrund zeichnen müssen.

Skizzieren Sie Schritt 3

Schritt 3. Drittens benötigen Sie einige Zeichen, also üben Sie, ein Zeichen auf einem freien Blatt Papier zu zeichnen

Beginnen Sie mit dem Zeichnen einer zufälligen Form. Es kann alles sein. Ein Kreis, ein Quadrat usw. Außerdem müssen Sie sich überlegen, wie sich der Charakter fühlen wird. Versuchen Sie, Ausdrücke in den Spiegel zu schreiben und sie dann nach unten zu kopieren. Sie können auch nachspielen, was Ihre Zeichentrickfigur tun wird. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie er/sie/es aussieht. *Wenn Sie es auch brauchen, können Sie sich Zeichnungen in Zeitschriften, Büchern, Postern und im Internet ansehen, aber NICHT kopieren! Du wirst in ein Copywriting-Chaos geraten!

Hintergrund Schritt 4

Schritt 4. Viertens müssen Sie das Zeichnen von Requisiten, Landschaften usw. üben

Alles, was Sie tun müssen, um dies zu üben, ist, Szenen ohne Charaktere zu zeichnen. Zeichnen Sie Objekte, die Sie benötigen oder nicht benötigen.

Versuchen Sie es mit Cartoon Schritt 5

Schritt 5. Fünftens müssen Sie einen Übungs-Cartoon-Streifen oder einfach nur einen Cartoon zeichnen

Zeichnen Sie dazu ein paar Platten mit einem Lineal. (am besten ein Lineal versuchen)

Farbkarikatur Schritt 6

Schritt 6. Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines fertigen Cartoons

Denken Sie daran, zuerst Umrisse zu zeichnen, DANN mit Buntstiften, Markern, Buntstiften, Farbe, Glitzer usw. auszumalen. Vielleicht möchten Sie zeichnen, wie groß Sie den Cartoon machen; wie "11' 4', 3' 5' usw.

Schnittschritt 7

Schritt 7. Wenn Ihr Cartoon nicht das ganze Blatt Papier bedeckt, dann schneiden Sie ihn aus

Sie können es kleben, kleben, heften usw. wo auch immer du willst!

Zeigen Sie Ihren Freunden Schritt 8

Schritt 8. Nachdem Sie mit Ihrem Cartoon fertig sind, können Sie ihn Familie und Freunden zeigen

Wie zeichnet man ein Zeichentrick-Intro

Schritt 9. Fertig

Tipps

  • Machen Sie sich vor dem Zeichnen eine gute Idee. Wenn Sie nicht wissen, was Sie zeichnen, ruinieren Sie möglicherweise Ihren Cartoon!
  • Zeichnen Sie zuerst die Umrisse mit Bleistift. Auf diese Weise können Sie, wenn es Ihnen nicht gefällt, jederzeit zurückgehen und es ändern.
  • Führen Sie immer ein kleines Notizbuch und Schreibutensilien mit. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie eine gute Idee für einen Cartoon haben, diese aufschreiben! Oder… Sie können ein Tonbandgerät kaufen. Das kostet leider viel, also würde ich einfach mit dem Notebook gehen.
  • Versuchen Sie, so kreativ wie möglich zu sein. Denken Sie an Dinge, die Sie inspirieren und lassen Sie die Zeichnungen einfach fließen.

Warnungen

  • Zeichne zuerst Umrisse. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie eine TONNE Papier verschwenden.
  • Achte nicht auf Leute, die dich wegen deiner zeichnerischen Fähigkeiten beleidigen.

Beliebt nach Thema