Siebdruck mit Plastisol-Tinte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Siebdruck mit Plastisol-Tinte (mit Bildern)
Siebdruck mit Plastisol-Tinte (mit Bildern)
Anonim

Während viele Schulen und Vereine auf Druckereien für T-Shirts zurückgreifen, müssen Sie das nicht. Das Bedrucken von T-Shirts kann ein Ventil für Kreativität und persönlichen Ausdruck sowie eine unterhaltsame Art sein, etwas Freizeit zu verbringen. Ob für ein Freizeitballteam, eine Arbeits-Spendenaktion oder einfach nur zum Spaß, das Siebdrucken mit Plastiktinte ist ein ziemlich einfacher Prozess, wenn Sie die richtigen Werkzeuge und Richtlinien haben.

Schritte

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 1
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie eine Schicht Emulsion auf Ihren Bildschirm auf

Sie können dies mit einem Spatel tun. Halten Sie einen klaren Rahmen um den Rahmen. Dieser sollte etwa 2,5 bis 5,1 cm breit sein. Für diesen Schritt müssen Sie sich in einer Dunkelkammer befinden.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 2
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 2

Schritt 2. Ziehen Sie den Rakel am Sieb entlang, um überschüssige Emulsion zu entfernen, die sich ansammelt

Lassen Sie den Bildschirm trocknen.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 3
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 3

Schritt 3. Entwerfen Sie das gewünschte Bild auf Ihrem T-Shirt am Computer und drucken Sie es aus

Dieses Bild muss schwarz-weiß sein, nicht in Graustufen.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 4
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 4

Schritt 4. Platzieren Sie das gedruckte Bild auf Ihrem Bildschirm

Stellen Sie sicher, dass es glatt aufliegt und es keine Blasen, Falten oder andere Stellen gibt, an denen es nicht flach aufliegt.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 5
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie ein Stück Schaumstoff und ein flaches Gewicht über den Bildschirm

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 6
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 6

Schritt 6. Wickeln Sie den Bildschirm, den Schaumstoff und das Gewicht in einen schwarzen Müllsack

Der Müllsack erleichtert das Aufräumen erheblich. Sollte Emulsion ablaufen, wird sie vom Beutel aufgefangen und nicht verschmutzt.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 7
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 7

Schritt 7. Starten Sie die UV-Lampen und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang laufen

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 8
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 8

Schritt 8. Waschen Sie den Bildschirm sorgfältig

An diesem Punkt sollte die Emulsionsschicht haften bleiben, während Ihr Bild klar auf dem Bildschirm erscheint.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 9
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 9

Schritt 9. Lassen Sie den Bildschirm vollständig trocknen

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 10
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 10

Schritt 10. Decken Sie alle Stellen ab, die durch den Bildschirm deutlich sichtbar sind, wie z. B. die Ränder um den Rahmen

Malerband eignet sich dafür gut.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 11
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 11

Schritt 11. Sperren Sie den Bildschirm in die Druckmaschine

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 12
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 12

Schritt 12. Legen Sie das T-Shirt auf den Druckständer

Stellen Sie sicher, dass das Material ohne Knicke oder Falten geglättet ist, da dies das Druckergebnis beeinträchtigen könnte.

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 13
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 13

Schritt 13. Senken Sie den Bildschirm ab

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 14
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 14

Schritt 14. Tragen Sie Plastiktinte auf Ihr Design auf

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 15
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 15

Schritt 15. Ziehen Sie den Rakel entlang des Bildschirms

Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 16
Siebdruck mit Plastisol-Tinte Schritt 16

Schritt 16. Trocknen Sie das T-Shirt gründlich mit einer Heißluftpistole

Plastiktinte trocknet bei etwa 340 Grad Fahrenheit (171 Grad Celsius).

Tipps

  • Wenn Sie mit einer einzigen Farbe arbeiten und keinen Computer verwenden möchten, können Sie mit einem schwarzen Permanentmarker ein Bild auf ein Blatt Papier zeichnen.
  • Obwohl Plastik nicht die einzige Tinte ist, die Sie verwenden können, ist sie im Allgemeinen billiger und effektiver als andere.
  • Um Siebe auszuwaschen, möchten Sie vielleicht einen Gartenschlauch mit Druckeinstellungen anstelle eines Innenwasserhahns verwenden, der möglicherweise nicht genügend Kraft hat. Wenn Sie Ihre Wäsche mit einem Schlauch waschen möchten, legen Sie das Sieb in einen schwarzen Müllsack, um es vor natürlichem Licht zu schützen, das die Belichtung beeinträchtigen könnte. Spülen Sie es aus, während es sich in der Tasche befindet, und entsorgen Sie es, wenn Sie drin sind und für den nächsten Schritt bereit sind.
  • Wenn Sie keinen Zugang oder kein Geld für einige der Geräte haben, die Sie für dieses Projekt benötigen, gibt es viele Kunsteinrichtungen, in denen Sie Kurse besuchen oder eine Mitgliedschaft beantragen können. Durch die Mitgliedschaft erhalten Sie Zugang zu einigen der Ausrüstung vor Ort, die Sie für den Siebdruck von T-Shirts oder anderen Kleidungsstücken benötigen. Ein guter Ort, um solche Einrichtungen zu finden, ist ein lokales College. Beachten Sie, dass der Zugang zu dieser Ausrüstung Sie ein wenig Geld kostet.
  • Um in mehreren Farben zu drucken, benötigen Sie Zugang zu einem Computer mit Software zum Bearbeiten von Bildern. Sie ziehen Ihr Bild in Ihrem Programm hoch und nutzen spezielle Funktionen, mit denen Sie jede einzelne Farbe trennen können. Machen Sie einen Ausdruck der Bereiche, die die erste Farbe sind, und verwenden Sie diese, um einen Bildschirm zu erstellen. Erstellen Sie einen Bildschirm für jede Farbe. Tragen Sie die Farbe mit dem ersten Sieb auf und lassen Sie sie dann trocknen. Ändern Sie den Bildschirm auf den für die zweite Farbe und wenden Sie diese Farbe an. Wiederholen Sie dies für jede Farbe.
  • Machen Sie vor dem Bedrucken Ihres T-Shirts einen Probelauf mit einem Stück Papier.
  • T-Shirts, die zu 50 bis 100 Prozent aus Baumwolle bestehen, erzielen die besten Ergebnisse.

Beliebt nach Thema