So erstellen Sie ein Origami-Koala-Lesezeichen (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie ein Origami-Koala-Lesezeichen (mit Bildern)
So erstellen Sie ein Origami-Koala-Lesezeichen (mit Bildern)
Anonim

Koalas sind mit Sicherheit eines der süßesten Tiere, die wir kennen. Verwenden Sie Origami, um ein Origami-Koala-Lesezeichen zu erstellen. Diese Lesezeichen können auch als Dekoration verwendet werden. Das Erstellen dieses Origami-Stücks kann auch Ihre Origami-Fähigkeiten verbessern. Sie können alle Origami-Papierfarben verwenden, stellen Sie jedoch sicher, dass beide Papiere die gleiche Farbe haben.

Schritte

Teil 1 von 3: Den Kopf von Koala. machen

IMG1

Schritt 1. Falten Sie das Papier in zwei Hälften zu einem Rechteck

  • Verwenden Sie ein kleineres Blatt Papier!
  • Falten/Drücken Sie die Kanten mit den Fingern nach unten.
IMG_3480

Schritt 2. Falten Sie das Papier erneut zu einem Quadrat

IMG3

Schritt 3. Falten Sie das Papier vollständig auf

Es sollten vier Quadrate gebildet werden

IMG4

Schritt 4. Falten Sie eines der Eckstücke in die Mitte des Papiers

IMG5

Schritt 5. Falten Sie die angrenzende Ecke in die Mitte des Papiers

IMG6

Schritt 6. Drehen Sie das Papier auf die Rückseite

IMG7

Schritt 7. Falten Sie die dritte Ecke in die Mitte des Papiers

Diese Faltung erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite anderer Falten

IMG8

Schritt 8. Falten Sie die vierte Ecke in die Mitte

  • Jetzt sollten Sie wieder ein rautenförmiges / quadratisches Stück haben.
  • Auf jeder Seite des Origami-Stücks sollten zwei Klappen zur Mitte des Papiers gefaltet sein.
IMG9

Schritt 9. Wählen Sie eine Seite des Origami-Papiers aus

Richten Sie das Origami-Stück so aus, dass sich die Klappe zu Ihnen öffnet, wie in der Abbildung gezeigt

IMG_34y77

Schritt 10. Falten Sie die äußere Kante der Raute, die hervorgehoben ist, in die mittlere Falte

  • Stellen Sie sicher, dass die Seiten genau mit der Mitte ausgerichtet sind.
  • Wenn Sie hier verloren gehen, kann das Betrachten des zweiten Bildes des nächsten Schritts hilfreich sein.
IMG_34q78

Schritt 11. Falten Sie die markierte äußere Kante der linken Seite in die mittlere Falte

IMG12

Schritt 12. Drehen Sie das Origami-Stück auf die gegenüberliegende Seite

IMG13

Schritt 13. Klappen wie im Bild gezeigt ausklappen

IMG14

Schritt 14. Zurück zur vorherigen Seite blättern

IMG15

Schritt 15. Falten Sie die untere Ecke direkt unter die Seitenklappen

Die Spitze der Bodenklappe sollte sich in der Nähe der Spitzen der Seitenklappen befinden

IMG_34179

Schritt 16. Falten Sie die inneren Seitenklappen in der Mitte, sodass sie die Außenkanten berühren

  • Seitenklappen der gegenüberliegenden Seite, die aufgeklappt wurden, sollten nach dieser Faltung noch sichtbar sein.
  • Das Ende jeder Seitenklappe befindet sich am Anfang in der Mitte.
  • Am Ende sollte das Origami-Stück wie das zweite Bild aussehen.
IMG17

Schritt 17. Falten Sie die obere Ecke des Papiers nach unten

Etwas oberhalb der Unterkante des Kopfstücks

IMG_3366

Schritt 18. Fertiggestelltes Koala-Kopfstück zurück

IMG_3365

Schritt 19. Fertiggestelltes Koala-Kopfstück vorne

Teil 2 von 3: Den Körper von Koala. herstellen

IMGn1

Schritt 1. Falten Sie es in zwei Hälften, um ein langes Rechteck zu bilden

Verwenden Sie ein größeres Blatt Papier (12 cm x 12 cm hier)

IMGn2

Schritt 2. Falten Sie es in zwei Hälften, um ein Quadrat zu bilden

IMGn3

Schritt 3. Entfalten Sie das Papier, um ein langes Rechteck zu bilden

  • Aufgrund von Knicken sollten zwei Quadrate sichtbar sein.
  • Stellen Sie sicher, dass sich das geschlossene Ende des gefalteten Papiers links befindet.
IMGn4

Schritt 4. Drücken Sie gegen die geschlossene Seite des Quadrats, öffnen Sie es und drücken Sie es nach unten, um ein großes Dreieck zu bilden

  • Folgen Sie den Bildern der Reihe nach.
  • Es bildet sich ein großes gleichschenkliges Dreieck mit einer Falte in der Mitte, die zwei kleinere Dreiecke zeigt.
  • Eine Spitze des großen Dreiecks wird Ihnen zugewandt, eine von Ihnen weg.
IMGn5

Schritt 5. Falten Sie das Dreieck an der oberen Spitze der quadratischen Ecke auf das untere Dreiecksstück

IMGn6

Schritt 6. Drücken Sie gegen die geschlossene Seite des anderen Quadrats, öffnen Sie es und drücken Sie es nach unten, um ein großes Dreieck zu bilden

  • Folgen Sie den Bildern der Reihe nach.
  • Es bildet sich ein großes gleichschenkliges Dreieck mit einer Falte in der Mitte, die zwei kleinere Dreiecke zeigt.
IMGn7

Schritt 7. Falten Sie ein kleines Dreieck mit der Spitze nach oben auf das andere Dreieck

Sowohl die Ober- als auch die Unterseite haben jetzt zwei Dreiecke/Klappen

IMGn10

Schritt 8. Origami-Stück um 45 Grad im Uhrzeigersinn drehen

Die obere Ecke sollte von Ihnen weg zeigen

IMGn11

Schritt 9. Falten Sie die obere Ecke des Dreiecks fast ganz nach unten

IMGn12

Schritt 10. Öffnen Sie das Stück

IMG_3418

Schritt 11. Drehen Sie das Origami-Stück um 45 Grad im Uhrzeigersinn

IMGn13

Schritt 12. Falten Sie eine äußere Klappe zur Ecke

Dadurch wird das Origami-Stück geöffnet

IMGn14

Schritt 13. Drücken Sie die inneren Klappen nach unten

  • Achten Sie darauf, die Klappen gleichmäßig und sauber nach unten zu drücken.
  • Das Stück sollte wie das zweite Bild aussehen.
IMGn15

Schritt 14. Drehen Sie um 45 Grad, sodass die äußeren Ecken zu den Seiten zeigen

IMGn15

Schritt 15. Falten Sie die Spitzen aller Eckenteile wie gezeigt ein

IMGn16

Schritt 16. Öffnen Sie die gefalteten Ecken

IMGn17

Schritt 17. Kleben Sie die Eckkanten des Körperteils nach unten

  • Dies sind die vier Ecken, die zuvor gefaltet und dann entfaltet wurden.
  • Kleben Sie Bereiche, auf die Pfeile zeigen.
IMGn18

Schritt 18. Falten Sie das Papier erneut entlang der Mittellinie, um das fertige Körperteil zu zeigen

  • Die Arme und Beine sind zu sehen.
  • Achten Sie darauf, die Kante des Stückes mit dem Finger zu falten.
IMGn19

Schritt 19. Fertiggestelltes Körperteil

Möglicherweise muss das Origami-Stück umgedreht werden, wenn es nicht genau dem Bild entspricht

Teil 3 von 3: Anbringen und Dekorieren

IMGf1

Schritt 1. Kleben Sie die Innenseite der unteren Falte für das Kopfstück

  • Tragen Sie Klebstoff in den Bereich auf, in dem der Pfeil zeigt.
  • Achten Sie darauf, die obere Falte nicht damit zu kleben.
IMf2

Schritt 2. Drücken Sie die Falte nach unten

Drücken Sie die obere Klappe nicht mit der unteren Klappe nach unten

IMGf3

Schritt 3. Fügen Sie die Ecke des Körperteils bis zur Hälfte zwischen die Laschen des Kopfteils ein

  • Achten Sie darauf, dass die Arme und Beine des Körperteils nach rechts zeigen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Rückseite des Kopfteils noch nach oben zeigt.
IMGf4

Schritt 4. Geben Sie Klebstoff in die obere Falte des Kopfteils

  • Tragen Sie Klebstoff in den Bereich auf, in dem der Pfeil zeigt.
  • Dieser Schritt ist auf der Rückseite des Kopfstücks.
IMG_3443

Schritt 5. Drücken Sie die obere Klappe des Kopfteils nach unten

Das Bild zeigt die Rückseite des Koalas

IMG_3444

Schritt 6. Drehen Sie den Koala um, sodass die Vorderseite zu Ihnen zeigt

IMG_3446

Schritt 7. Kleber auf die obere Klappe auftragen, wo der Pfeil zeigt

Diese obere Klappe befindet sich auf der Vorderseite des Koalakopfes

IMG_3447

Schritt 8. Drücken Sie die obere Klappe auf das Körperteil

Koala sollte von vorne so aussehen

IMG_3450

Schritt 9. Dekorieren Sie den fertigen Koala mit schwarzem Filzstift

Tipps

  • Nach jeder Faltung das Papier nach unten falten/drücken.
  • Achten Sie darauf, die Seiten vor dem Falten auszurichten.
  • Nehmen Sie sich Zeit, beziehen Sie sich auf die Schritte vor oder nach dem aktuellen Schritt, wenn Sie ihn verloren haben.
  • Übung macht den Meister.

Warnungen

Beliebt nach Thema