So verkaufen Sie bei eBay für Anfänger

Inhaltsverzeichnis:

So verkaufen Sie bei eBay für Anfänger
So verkaufen Sie bei eBay für Anfänger
Anonim

Der Verkauf bei eBay ist eine großartige Möglichkeit, Geld für Dinge zu verdienen, die Sie nicht mehr benötigen. Sobald Sie Ihr eBay-Profil eingerichtet haben, können Sie im Handumdrehen mit dem Verkauf beginnen.

Schritte

Teil 1 von 6: Erste Schritte bei eBay

Bei eBay verkaufen Schritt 1

Schritt 1. Erkunden Sie die Website ein wenig

Um eBay zu finden, verwenden Sie einfach Ihre bevorzugte Suchmaschine und geben Sie eBay ein. eBay passt seine Website auf Länder auf der ganzen Welt an, also stellen Sie sicher, dass Sie sich die eBay-Website Ihres Landes ansehen. Für Leute in den Vereinigten Staaten ist es www.ebay.com.

  • Sehen Sie sich die Seiten mit den Verkäuferinformationen von eBay an. Auf diesen Seiten werden die Verkaufsrichtlinien von eBay ausführlich erläutert.
  • Experimentieren Sie mit den Suchfunktionen von eBay und durchsuchen Sie einige Angebote. Wenn Sie wissen, wie die Suchfunktion von eBay funktioniert, können Sie bessere Angebote erstellen.

    • Versuchen Sie, die Suchergebnisse zu ändern, indem Sie die Optionen im Menü "Sortieren" ändern.
    • Behalten Sie die Angebote im Auge, die oben in den Suchergebnissen erscheinen und die viele Gebote erhalten.
Bei eBay verkaufen Schritt 2

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für einen guten Kontonamen

eBay kann Ihnen einen Namen geben, aber wenn Sie einen attraktiven Namen finden, kann dies die Verkaufschancen erhöhen. Vermeiden Sie alles, was anstößig ist oder den Wert der von Ihnen verkauften Artikel mindert. Gemäß der eBay-Richtlinie für Benutzernamen:

  • eBay-Benutzernamen müssen aus mindestens zwei Zeichen bestehen und dürfen keine Symbole wie At-Zeichen, kaufmännisches Und (&), Apostroph, Klammern oder Kleiner/Größer-als-Zeichen enthalten, noch dürfen sie Leerzeichen oder aufeinanderfolgende Unterstriche enthalten. eBay-Benutzernamen dürfen auch nicht mit einem Bindestrich, Punkt oder Unterstrich beginnen.
  • eBay erlaubt weder die Namen von Websites oder E-Mail-Adressen als Benutzer-IDs noch alles mit dem Wort "eBay" oder dem Buchstaben "e" gefolgt von mehreren Zahlen. Dies vermeidet Missbrauch durch Benutzer, die sich als eBay-Mitarbeiter ausgeben oder Kunden über eBay auf andere, weniger seriöse Websites umleiten möchten.
  • Verwenden Sie keinen markenrechtlich geschützten Namen (z. B. eine Marke), es sei denn, Sie sind deren Eigentümer.
  • Namen wie „iselljunk“oder „chickmagnet69“wirken unprofessionell und können Käufer abstoßen. Namen, die hasserfüllt oder obszön sind, können von eBay blockiert werden.
  • Da bereits so viele Leute bei eBay sind, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, zu überprüfen, ob der gewünschte Name tatsächlich verfügbar ist, und sich Alternativen überlegen, wenn Ihr bevorzugter Name bereits verwendet wird.
  • Sie können Ihre Benutzer-ID später ändern; Sie können dies jedoch nur alle 30 Tage tun, und wenn Sie dies häufig tun, können Ihre Stammkunden verloren gehen.
Bei eBay verkaufen Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie ein eBay-Konto

Rufen Sie die eBay-Hauptseite auf und suchen Sie oben auf der Seite nach dem Link "Anmelden". Geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse ein und wählen Sie ein Passwort (muss 6-64 Zeichen haben und mindestens einen Buchstaben und ein Symbol enthalten). Danach werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen zu wählen.

  • eBay sendet eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail, um Ihr Konto zu bestätigen.
  • Wenn Sie ein bestehendes Unternehmen haben, können Sie sich auch für ein Geschäftskonto anmelden. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf den Link oben auf der Registrierungsseite mit der Aufschrift "Ein Geschäftskonto eröffnen". Sie werden aufgefordert, Ihren Firmennamen und einige zusätzliche Kontaktinformationen einzugeben.
Bei eBay verkaufen Schritt 4

Schritt 4. Richten Sie Ihre Zahlungsmethode ein

Akzeptierte Zahlungsmethoden variieren je nach Land. In den Vereinigten Staaten müssen Verkäufer PayPal akzeptieren oder ein Händler-Kreditkartenkonto haben. Richten Sie Ihr PayPal-Konto über die Links von der eBay-Website ein oder besuchen Sie www.PayPal.com.

  • Informieren Sie sich in den eBay-Richtlinien für akzeptierte Zahlungen, was erlaubt ist.
  • In Greater China ist es möglich, Auszahlungen mit Payoneer zu erhalten.
Bei eBay verkaufen Schritt 5

Schritt 5. Bauen Sie Ihren Ruf auf, indem Sie ein paar kleine Gegenstände kaufen

Ein wichtiger Weg, um sich als sicherer Marktplatz zu behaupten, besteht darin, Käufer und Verkäufer zu ermutigen, Feedback zu hinterlassen. Käufer sehen sich die Bewertungen der Verkäufer an, und der Kauf einiger Artikel ist der schnellste Weg, um positive Bewertungen zu Ihrem Profil hinzuzufügen.

  • Versuchen Sie, kleine Artikel zu kaufen, die Sie trotzdem wollen oder brauchen, und zahlen Sie sofort, um als Käufer ein gutes Feedback zu erhalten. Machen Sie sich keine Sorgen über den Kauf von Dingen, die Sie weiterverkaufen können. Die Hauptsache ist, sich als zuverlässiges Mitglied der ebay-Community zu etablieren.
  • Potenzielle Käufer, die einen neuen Verkäufer ohne Feedback sehen, können sehr vorsichtig sein, dass Sie ein "Fly-by-night"-Verkäufer sind, und zögern möglicherweise, bei Ihnen zu kaufen.
Bei eBay verkaufen Schritt 6

Schritt 6. Richten Sie Ihre Profilseite ein

Wenn Sie nur kleine Artikel verkaufen, ist es nicht erforderlich, ein sehr ausführliches Profil zu erstellen, aber das Hinzufügen eines Bildes und einiger Informationen kann Käufern versichern, dass Sie ein legitimer Verkäufer sind.

  • Wenn Sie teurere Artikel verkaufen möchten, ist es wichtiger, mehr Informationen über sich selbst hinzuzufügen, insbesondere wenn Sie ein neuer Verkäufer sind.
  • Die Leute lesen diese, um mehr über Sie herauszufinden, daher ist es ein guter Ort, um Ihre Referenzen zu erläutern, z.

Teil 2 von 6: Auswählen, was verkauft werden soll

Bei eBay verkaufen Schritt 7

Schritt 1. Verkaufen Sie, was Sie wissen

eBay richtete sich zunächst an Bastler und Sammler und ist nach wie vor ein großartiger Ort, um Ihre Sachen zu präsentieren. Wenn Sie gut darin sind, Schnäppchen oder seltene Artikel in einer bestimmten Kategorie zu finden, sollten Sie sich auf Artikel spezialisieren, mit denen Sie viel wissen.

Bei eBay verkaufen Schritt 8

Schritt 2. Wissen Sie, was Sie nicht verkaufen können

Offensichtlich sind illegale und gefährliche Gegenstände wie menschliche Körperteile, Drogen, lebende Tiere und illegale Dienstleistungen nicht erlaubt. Andere Artikel können verkauft werden, sind jedoch eingeschränkt, wie z. B. solche, die in der Kategorie "nur für Erwachsene" verkauft werden. Überprüfen Sie die eBay-Richtlinien zu verbotenen und eingeschränkten Artikeln, um zu vermeiden, dass Ihr Konto gesperrt oder sogar dauerhaft gesperrt wird.

Auf eBay verkaufen Schritt 9

Schritt 3. Minimieren Sie das Risiko, indem Sie verkaufen, was Sie bereits haben, oder indem Sie klein anfangen

eBay legt neuen Verkäufern Verkaufslimits fest, in der Regel fünf Artikel pro Monat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie verkaufen sollen, ist es riskant, Lagerbestände aufzubauen, ohne zuerst ein paar Verkäufe durchzuführen. Versuchen Sie, ein paar kleine Artikel aufzulisten, um ein Gefühl für den Verkauf und die damit verbundene Logistik zu bekommen.

  • Sie können damit beginnen, Dinge zu verkaufen, die Sie im Haus haben und die Sie nicht mehr verwenden, oder indem Sie ein paar Gegenstände zum Experimentieren auswählen, die Sie entweder zurückgeben oder für sich selbst behalten können.
  • Es ist wichtig, zu experimentieren, bevor Sie zu viel Inventar aufladen. Möglicherweise können Sie Ihre Artikel nicht zu einem ausreichend hohen Preis verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen, oder Sie haben am Ende viel zusätzliches Inventar, das schwer zu bewegen ist.
  • Wenn Sie bereits über Inventar aus Ihren bestehenden Sammlungen oder Ihrem Geschäft verfügen, können Sie loslegen! Wenn Sie ein paar Verkäufe tätigen, können Sie den besten Ansatz für den Verkauf Ihrer Waren bei eBay finden.
Bei eBay verkaufen Schritt 10

Schritt 4. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Artikel beziehen. Was Sie verkaufen, hängt oft davon ab, was Sie finden können. Es kann Zeit und Mühe kosten, Dinge für eBay zu beschaffen. Daher ist es wichtig, eine Beschaffungsmethode zu finden, die Ihnen Spaß macht und mit der Sie sich wohl fühlen.

  • eBay selbst kann ein guter Ort sein, um Schnäppchen zu finden. Manche Leute suchen nach Artikeln, die unterbewertet, schlecht präsentiert oder falsch geschrieben sind.
  • Wenn Sie Secondhand-Läden oder Flohmärkte mögen, ist dies ein großartiger Ort, um anzufangen. Denken Sie nur daran, dass Sie das, was Sie gekauft haben, normalerweise nicht zurückgeben können, sodass Sie möglicherweise Artikel erhalten, die sich nicht verkaufen lassen.
  • Discount-, Lager- und Outlet-Stores sind gute Orte, um Schnäppchen zu finden, und haben oft ein Rückgaberecht, das Sie nutzen können, wenn Ihre Artikel nicht verkauft werden.
Auf eBay verkaufen Schritt 11

Schritt 5. Überlegen Sie, wie lange Sie die einzelnen Artikel auflisten werden

Denken Sie daran, dass Sie Fotos machen, Beschreibungen schreiben und herausfinden müssen, wie Sie jeden einzelnen Artikel, den Sie verkaufen, versenden. Dies braucht Zeit, daher ist es effizienter, ähnliche Artikel zu verkaufen und Artikel, die sich leicht fotografieren und beschreiben lassen.

  • Versuchen Sie, Dinge in großen Mengen oder mit ähnlichen Funktionen zu finden. Auf diese Weise können Sie Angebotsvorlagen für sich selbst erstellen oder sogar nur ein Angebot für mehrere Artikel erstellen.
  • Suchen Sie nach Artikeln, die sich leicht beschreiben, fotografieren und versenden lassen.
  • Suchen Sie nach Artikeln, die Sie problemlos auf die gleiche Weise versenden können, damit Sie die Dinge schnell verpacken und Mengenrabatte auf Versandmaterialien erhalten können.
Auf eBay verkaufen Schritt 12

Schritt 6. Betrachten Sie die Versand- und Lagerlogistik

Mit sperrigen und schweren Artikeln kann es schwierig sein, Gewinne zu erzielen, da der Versand teuer sein kann und viel Platz beanspruchen.

  • Käufer sehen sich die Gesamtkosten des Artikels einschließlich Versand an, daher müssen die Versandkosten immer berücksichtigt werden, wenn er überlegt, ob ein Artikel zu einem vernünftigen Preis verkauft werden kann.
  • Betrachten Sie den Raum als ein wichtiges Thema. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten und Dinge verkaufen, können Sie die Gemeinkosten senken, aber wenn Ihre Lagerbestände den Raum einnehmen, wird Ihr Leben nicht mehr dasselbe sein. Haben Sie Platz für Ihre Produkte und Platz zum Verpacken, Verpacken und Aufbewahren von gekauften Artikeln?
Bei eBay verkaufen Schritt 13

Schritt 7. Überlegen Sie, wie schnell Sie Ihr Inventar verschieben können und wie lange Sie bereit sind zu warten

Seien Sie sich bewusst, dass Trends schnell vergehen können und Sie mit abgestandenen Aktien zurückbleiben. Bei anderen Artikeln müssen Sie möglicherweise länger warten, bis der Sammler oder andere interessierte Käufer auftaucht.

Bei eBay verkaufen Schritt 14

Schritt 8. Wissen, was heiß ist

Je beliebter ein Artikel ist, desto mehr Menschen werden natürlich danach suchen und bieten. Dies erfordert ein gewisses Händchen, und oft sind erfolgreiche Verkäufer Menschen, die intuitiv wissen, was sich verkaufen lässt. eBay hat jedoch einige Tools, um herauszufinden, was beliebt ist.

  • Schauen Sie sich die heiße Artikelseite von eBay an. Zu den hier häufig aufgeführten Artikeln gehören Markenkleidung, Elektronik, Goldschmuck, Modeaccessoires und Fußballtrikots.
  • Sehen Sie sich die vollständigen Listen an. Auf diese Weise können Sie sehen, wie viele von einem bestimmten Artikel verkauft wurden, wann sie verkauft wurden und für wie viel sie verkauft wurden. Wenn Sie die eBay-App auf Ihrem mobilen Gerät haben, kann dies besonders nützlich sein, wenn Sie in einem Geschäft oder Flohmarkt sind und sich nicht sicher sind, ob Sie etwas kaufen sollen.

    • Geben Sie Ihre Anfrage in das eBay-Suchfeld ein und aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen neben "Verkaufte Angebote" oder "Abgeschlossene Angebote" im Menübereich "Nur anzeigen" auf der linken Seite.
    • Geben Sie für die mobile App Ihre Suchbegriffe ein und tippen Sie dann auf "Verfeinern". Aktivieren Sie "Abgeschlossene Angebote" oder "Nur verkaufte Artikel" unter "Optionen zur Suchverfeinerung".
  • Sie können Produkte verwenden, die speziell für die Verkäuferforschung entwickelt wurden, aber Sie müssen dafür bezahlen. Popsike.com ist eine kostenlose Version für Musikverkäufer.
  • Seien Sie sich bewusst, dass, wenn etwas beliebt ist, es viele Verkäufer geben wird, die genau die gleichen Dinge verkaufen wie Sie. Es kann schwierig sein, in einer bereits übersättigten Kategorie zu verkaufen, weil man sich so leicht in der schieren Menge an Suchergebnissen verliert und die Preise bereits so günstig sind, dass es fast unmöglich ist, als kleiner Verkäufer einen Gewinn zu erzielen. Außerdem sind Sie durch Ihre niedrige Feedback-Bewertung benachteiligt. Beliebte Artikel ziehen Betrüger an, die es auf unerfahrene Verkäufer abgesehen haben, die nicht wissen, wie sie sich schützen sollen.

Teil 3 von 6: Angebote erstellen, die verkaufen

Auf eBay verkaufen Schritt 15

Schritt 1. Erforschen Sie Ihren Markt

Suchen Sie bei eBay nach Artikeln, die Sie verkaufen möchten, und lesen Sie die Angebote, insbesondere abgeschlossene Angebote, die zu einem guten Preis verkauft wurden, oder aktuelle Angebote, die viele Gebote erhalten haben.

  • Notieren Sie sich, welche Art von Informationen oder Fotos für Sie als potenzieller Käufer am hilfreichsten sind – dieselbe Art von Informationen wird auch für Ihre potenziellen Käufer hilfreich sein.
  • Überlegen Sie, warum Sie einen Verkäufer für vertrauenswürdig halten und wie Sie es schaffen, das gleiche Gefühl der Vertrauenswürdigkeit durch Ihre Verkäufe und Ihr Profil zu vermitteln.
Auf eBay verkaufen Schritt 16

Schritt 2. Melden Sie sich an und gehen Sie entweder in „Mein eBay“oder über die Hauptseite oben auf „Verkaufen“

Auf eBay verkaufen Schritt 17

Schritt 3. Geben Sie einen Titel für Ihren Eintrag ein

Der Titel ist die erste Linie, um auf Ihre Auktion aufmerksam zu machen. Ein guter Titel gibt potenziellen Käufern nicht nur genügend Informationen, um zu wissen, ob es sich lohnt, sich das Angebot anzusehen, sondern zieht auch Leute an, die nach Ihren Artikeln suchen.

  • Füge alle relevanten Wörter ein und buchstabiere sie richtig. Unzureichende Informationen in einem Titel ziehen eine weitaus geringere Anzahl potenzieller Käufer und/oder Bieter an; folglich wird sich ein solcher Artikel entweder nicht verkaufen oder zu einem viel niedrigeren Preis als sonst erhältlich sein.
  • Halten Sie die Wörter relevant. Schließen Sie Flusen wie "cool" oder "exzellent" aus. Sie haben sehr wenig Platz, also verwenden Sie ihn für das, wonach die Leute suchen (niemand wird eBay nach Artikeln mit dem Titel "[email protected]@K" oder "AWESOME!!!!" durchsuchen).
  • Fügen Sie alternative Schreibweisen und Formulierungen hinzu, wenn Sie Platz haben. Wenn Sie beispielsweise einen iPod verkaufen, geben Sie "MP3-Player" in Ihren Titel ein. Bei der Suche von eBay werden jedoch automatisch abweichende Formulierungen berücksichtigt; es überprüft manchmal auch Kategorienamen zusätzlich zum Auktionstitel. Suchen Sie nach bestimmten Begriffen und sehen Sie sich die Titel der angebotenen Auktionen an.
Auf eBay verkaufen Schritt 18

Schritt 4. Machen Sie gute Fotos von Ihrem Artikel

Fotos, die den zu verkaufenden Artikel deutlich veranschaulichen, können eine Auflistung machen; schlechte Fotos können Kunden tatsächlich abstoßen. Holen Sie sich eine billige Digitalkamera oder ein Fotohandy, wenn Sie noch keine haben. Sie müssen Ihrem Angebot mindestens ein Foto beifügen, und mehr als ein Foto stärkt definitiv das Vertrauen der Käufer. Sie können bis zu 12 Fotos pro Eintrag haben.

  • Verwenden Sie eine gute Beleuchtung. Schalten Sie nach Möglichkeit Ihren Blitz aus und verwenden Sie natürliches Licht. Gehen Sie nach draußen oder machen Sie ein Foto an einem Fenster.
  • Drehen oder beschneiden Sie alle Fotos, die sie für ein besseres Aussehen benötigen, und verwenden Sie eine Fotobearbeitungssoftware oder den eBay-Fotoeditor, um das Bild zu verbessern.
  • Holen Sie sich so viele Fotos, wie Ihre Käufer benötigen. Fotografieren Sie Ihren Artikel aus jedem Blickwinkel, von dem Sie glauben, dass er für jemanden nützlich ist. eBay bietet für jedes Angebot 12 kostenlose Fotos an.
  • Machen Sie Fotos von ungewöhnlichen Merkmalen, Mängeln usw. Das zusätzliche Vertrauen, das dies den Käufern gibt, lohnt sich fast immer (außer bei den niedrigsten Artikeln). Natürlich benötigen einige Artikel nur ein Foto; verwenden Sie Ihr Urteil hier.
  • Verwenden Sie keinen ablenkenden oder schmutzigen Hintergrund und beseitigen Sie Unordnung in der Nähe. Ein einfaches weißes Blatt Papier kann verwendet werden, um einen sauberen, neutralen Hintergrund für kleinere Gegenstände zu schaffen.
  • Kopieren Sie niemals Fotos aus anderen Angeboten oder anderswo im Internet. Abgesehen davon, dass es unehrlich und betrügerisch ist, wird dies fast immer eine Urheberrechtsverletzung sein; Fast alles im Internet und anderswo ist urheberrechtlich geschützt, unabhängig davon, ob es einen Copyright-Vermerk hat oder nicht.
  • Erfahren Sie, wie Sie kostenlos bessere Produktfotos machen können, um weitere Ideen zum Erstellen guter Fotos für eBay-Verkäufe zu erhalten.
Bei eBay verkaufen Schritt 19

Schritt 5. Geben Sie eine Beschreibung für Ihren Artikel ein

Fügen Sie alle relevanten Informationen hinzu. Dazu gehören Dinge wie Hersteller, Kompatibilität (für Artikel, die mit etwas anderem verwendet werden sollen), Größe, Gewicht, Farbe, Zustand, Maße usw.

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu viele Informationen hinzufügen. Ein Käufer kann Informationen durchblättern, die er nicht kennen muss, wird aber wahrscheinlich auf die Schaltfläche "Zurück" klicken, wenn er die gewünschten Informationen nicht sieht. Zusätzliche Informationen können auch Suchmaschinen helfen, Ihren Eintrag zu finden.
  • Platzieren Sie die wichtigsten Informationen am Anfang oder in unmittelbarer Nähe des Eintrags.
  • Halten Sie das Design einfach, wenn Sie überhaupt die Notwendigkeit sehen, ein Listing zu erstellen. Einige Verkäufer überladen ihre Angebote mit nicht verwandten Elementen, die das Lesen des Angebots selbst erschweren und auf Mobilgeräten nicht richtig anzeigen. Lassen Sie die Bilder und Ihren Text für sich sprechen.
  • Wählen Sie mittelgroße, leicht lesbare Schriftarten für Ihren Eintrag und übertreiben Sie es nicht mit Animationen, kollidierenden Farben und anderen Ablenkungen. Denken Sie daran, dass einige Käufer ein schlechtes Sehvermögen haben und Großdruck bevorzugen. Denken Sie an "Großdruckbücher" als Beispiel für die Textgröße.
  • Machen Sie sich über alle Mängel des Artikels klar. Käufer werden dies sowieso herausfinden, also lassen Sie sie selbst entscheiden, was ein erhebliches Problem ist und was nicht. Eine klare Beschreibung der Mängel eines Artikels schützt Sie vor SNAD-Ansprüchen (Significantly Not As Described). Wenn Ihr Artikel jedoch Mängel aufweist, sollten Sie ihn überhaupt nicht bei eBay verkaufen. Sie wollen sich keinen Ruf für den Verkauf von Schrott machen. Bei negativem Feedback kann ein kleiner Verkäufer ernsthaft verletzt oder sogar zerstört werden.
Auf eBay verkaufen Schritt 20

Schritt 6. Wählen Sie ein Verkaufsformat

Sie können wählen, was für Sie bequem ist und am besten zu Ihrem Artikel passt

  • Die Online-Auktion. Auktionen dauern 1-10 Tage und können manchmal dazu führen, dass Sie einen höheren Preis für Ihren Artikel erzielen, da dies Käufer ermutigt, miteinander wettbewerbsfähig zu werden und den Nervenkitzel zu genießen, einen Artikel genauso zu gewinnen wie den Artikel selbst.

    • Dies ist gut, wenn Sie etwas zu verkaufen haben, nach dem die Leute häufig suchen und um das sie sich zu streiten scheinen, wie zum Beispiel ein seltenes Stück Sport-Erinnerungsstück.
    • Das Auktionsformat ist auch nützlich, wenn Sie sich nicht sicher sind, zu welchem ​​Preis Sie verkaufen sollen, und kann Ihnen helfen, den Preis für ähnliche Artikel in Zukunft zu bestimmen.
  • Sofort-Kaufen-Artikel sind Festpreisartikel. Sie ermöglichen es dem Käufer, etwas zu kaufen und es sofort an ihn zu versenden, anstatt auf das Ende der Auktion warten zu müssen.

    • Dies ist ideal für Artikel, die Menschen entweder routinemäßig oder spontan kaufen, oder für Artikel, bei denen das Angebot bereits die Nachfrage übersteigt und bei denen Sie einen wettbewerbsfähigen Preis anbieten möchten.
    • Gegenstände, die die Leute sofort brauchen, werden in einer Auktion wahrscheinlich nicht viele Gebote erhalten.
Auf eBay verkaufen Schritt 21

Schritt 7. Legen Sie Ihren Preis entsprechend dem Betrag, den Sie für den Artikel bezahlt haben, Ihrer Zeit, den eBay-Gebühren und den Versandkosten fest

Denken Sie daran, dass, sobald jemand einen Artikel von Ihnen kauft oder die Auktion endet, dies eine verbindliche Vereinbarung zum Verkauf darstellt und es schwierig ist, darüber hinwegzukommen, es sei denn, beide Parteien stimmen zu, den Verkauf zu stornieren. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen des Preises für Ihre eBay-Artikel.

  • Bei Festpreisartikeln oder vor Abgabe des ersten Gebotes bei Auktionsartikeln können Sie den Preis jederzeit ändern.
  • Niedrigere Startgebote ziehen mehr Bieter und Interesse an Ihrem Artikel an und können durchaus dazu führen, dass Ihr Artikel für mehr verkauft wird. Wenn ein Artikel jedoch nicht genügend Interesse weckt oder nicht sichtbar genug ist, erhalten Sie möglicherweise einen sehr niedrigen Endverkaufspreis.
  • Es besteht die Möglichkeit, einen Mindestpreis für Ihren Artikel festzulegen, während Sie ein niedriges Startgebot bieten, aber eBay berechnet hierfür zusätzliche Gebühren und einige Käufer finden es ärgerlich.
  • Berechnen Sie nicht zu viel für Versand und Handhabung. Während es manchmal hilfreich ist, den Versandpreis ein wenig zu optimieren, um einen niedrigeren Preis anbieten zu können und die Handhabung und Lieferung zu berücksichtigen, werden die meisten Käufer von offensichtlich überhöhten Versandkosten abgeschreckt. Heutzutage erwarten Käufer kostenlosen Versand, und eBay erhöht die Sichtbarkeit von Artikeln in der Suche, wenn sie kostenlosen Versand anbieten. Sofern Ihr Artikel nicht besonders schwer ist, erhöhen Sie Ihr Eröffnungsgebot oder den Sofort-Kaufen-Preis und bieten Sie kostenlosen Versand an.
  • Behalten Sie die von eBay gesendeten Rechnungen im Auge und zahlen Sie pünktlich. Sie werden im Laufe der Zeit Provisionsgebühren und andere Gebühren schulden, und Sie müssen regelmäßige, vollständige Zahlungen leisten, um Ihre Artikel weiterhin zum Verkauf anbieten zu können. Auch wenn die Gebühren Sie anfangs überraschen mögen, behandeln Sie sie als Teil Ihrer Geschäftsausgaben, und Sie werden sich bald daran erinnern, dass diese von den Kosten Ihrer Produkte und Bemühungen abgezogen werden müssen.
Auf eBay verkaufen Schritt 22

Schritt 8. Wählen Sie aus, wann Sie Ihre Auktion starten und beenden möchten

Auktionen enden 1, 3, 5, 7 oder 10 Tage, nachdem Sie sie gestartet haben. Wann die Auktion endet und wie lange sie dauert, kann sich darauf auswirken, wie viel Ihr Artikel verkauft. Wenn Sie Ihre Auktion so planen, dass sie zu einer Hauptkaufzeit endet, können Sie oft einen höheren Verkaufspreis erzielen.

  • Auktionen, die am Wochenende enden, haben in der Regel einen hohen Traffic, wodurch sich die Chancen auf bessere Endpreise für Ihre Artikel erhöhen.
  • Viele Artikel sind auch saisonabhängig, daher gibt es bessere Jahreszeiten, um diese zu verkaufen als andere Jahreszeiten. Zum Beispiel ist Strandausrüstung im Sommer besser, während Skier im Winter besser sind.
  • Sie können sich die geplanten Aktionen von eBay für bestimmte Kategorien ansehen [pages.ebay.com/sell/resources.html hier]. Sehen Sie sich das an und planen Sie Ihre Verkäufe, wenn diese Kategorien hervorgehoben werden.
Auf eBay verkaufen Schritt 23

Schritt 9. Behalten Sie einen freundlichen Ton bei

Viele Verkäufer scheinen zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um potenzielle Kunden einzuschüchtern; Sie scheinen der Meinung zu sein, dass es wichtig ist, Schrei-Drohungen (ausnahmslos in großen, farbigen Schriften) zu hinterlassen, um nicht zahlende Bieter zu melden und so weiter. Tun Sie dies nicht! Sie würden nicht in einem Laden kaufen wollen, in dem der Besitzer Sie bei jeder Bewegung beobachtet, oder in einem Geschäft einkaufen, in dem sich der Verkäufer über andere Kunden beschwert. Das Internet ist nicht anders; es ist beleidigend für Ihre potenziellen Käufer, sie als potenzielle Diebe oder Übeltäter zu behandeln; den bösen Glaubensansatz fallen lassen.

  • Wenn Sie zusätzliche Informationen zu Ihren Richtlinien hinzufügen müssen, stellen Sie sicher, dass die Länge kürzer ist als Ihre Artikelbeschreibung.
  • Erwägen Sie, ein Rückgaberecht anzubieten. Dies hilft Ihnen nicht nur, sich für Rabatte bei eBay zu qualifizieren, sondern einige Verkäufer glauben, dass Käufer dadurch eher zum Kauf verpflichtet sind. Nur sehr wenige Käufer geben ihre Einkäufe tatsächlich zurück, sodass Sie wahrscheinlich mehr davon profitieren, dass sich die Käufer sicher fühlen, als Geld durch Rücksendungen zu verlieren. Auf der anderen Seite sind die Rabatte, die eBay den Top Rated Plus-Verkäufern gewährt, die Rabatte anbieten, gering genug, dass eine einzelne Rücksendung mehr kosten kann als der monatliche Rabatt für kleine Verkäufer. Wenn Sie ein Rückgaberecht anbieten, können alle Käufer alles, was sie bei Ihnen gekauft haben, ohne Angabe von Gründen zurückgeben; Sie können eine Rücksendung niemals ablehnen, auch nicht aus Reue des Käufers. Wenn Sie offiziell keine Rücksendungen anbieten, können Sie sie dennoch von Fall zu Fall annehmen.
  • Beantworten Sie während der Auktion die Fragen Ihrer Käufer. Seien Sie schnell und immer geduldig, klar, professionell und freundlich. Käufer mögen keine unbeantworteten Fragen und das wirkt sich auf Ihre Professionalität aus. Zögern Sie also nicht, darauf zu antworten.
Auf eBay verkaufen Schritt 24

Schritt 10. Überprüfen Sie alles vor dem Speichern

Stellen Sie sicher, dass, wenn Sie mit allem fertig sind, am Ende (Sie befinden sich auf der Seite "Übersicht"), um es zu überprüfen und auf "Senden" zu klicken. Wenn Sie nicht auf Senden klicken, wird es nicht eingegeben. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihr Produkt bei eBay eingestellt wurde.

  • Überprüfe deine Rechtschreibung. Dies macht eine schlechte Auflistung in anderer Hinsicht nicht wett, aber es geht immer noch ein Stück weit. Die richtige Groß- und Kleinschreibung und Interpunktion erleichtern das Lesen von Einträgen.
  • Beheben Sie alle Fehler. Sie können Fehler in einer Auktion so lange beheben, bis das erste Gebot abgegeben wurde. Danach heißt es!

Teil 4 von 6: Abschluss der Transaktion

Auf eBay verkaufen Schritt 25

Schritt 1. Sehen Sie sich die Auktion an

Sie erhalten eine Vorstellung von Interesse, wenn Sie die Zähleränderung beobachten. Wenn nur wenige Leute suchen, müssen Sie möglicherweise die Auktion anpassen, um sie für die Besucher der Website attraktiver zu machen. Lernen Sie, indem Sie beobachten, was funktioniert und was nicht, und nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.

  • Beenden Sie eine Auktion, falls erforderlich. Sie haben die Möglichkeit, eine Auktion bis zu 12 Stunden vor dem Ende zu beenden. Dies sollte jedoch sehr sparsam verwendet werden, da die Zuschauer möglicherweise aufgeregt sind, Gebote abzugeben und enttäuscht sein werden, dies als Gewohnheit zu betrachten. Bewahren Sie es für außergewöhnliche Umstände wie zerbrochene, verlorene oder gestohlene Gegenstände auf. Wenn Sie Produkte zum Verkauf angeboten haben, bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
  • Senken Sie den Mindestpreis. Vor den letzten 12 Stunden einer Auktion ist es möglich, den Mindestpreis zu senken, wenn Sie feststellen, dass Sie keine Gebote erhalten.
  • Behalten Sie die Käufer im Auge. Es ist möglich, einige Käufer aus bestimmten Gründen zu blockieren, z. B. Käufer, die kein PayPal haben, Käufer in Ländern, in die Sie nicht versenden, und Käufer mit zwei oder mehr Verwarnungen für unbezahlte Artikel. Außerdem können Sie Listen mit zugelassenen Käufern einrichten, die es einigen Käufern automatisch ermöglichen, Gebote abzugeben.
Auf eBay verkaufen Schritt 26

Schritt 2. Wenn der Artikel verkauft und bezahlt wurde, bereiten Sie ihn umgehend zum Versand vor

Auf eBay verkaufen Schritt 27

Schritt 3. Verpacken Sie Ihre Artikel ordentlich und sicher

Wenn Artikel zerbrechlich sind, kann eine unsachgemäße Verpackung zu kaputten Artikeln und unzufriedenen Kunden führen! Umgekehrt kann eine ausgezeichnete Verpackung den Eindruck eines Käufers vom Verkauf wirklich verbessern

Auf eBay verkaufen Schritt 28

Schritt 4. Es ist eine gute Geschäftspraxis, schnell zahlenden Kunden positives Feedback zu hinterlassen

Sie können es auch als Werbemöglichkeit nutzen, indem Sie beispielsweise "Danke für Ihren Einkauf in meinem eBay-Shop! Bitte kommen Sie bald wieder!"

Teil 5 von 6: Werbung für Ihre Inserate

Auf eBay verkaufen Schritt 29

Schritt 1. Wenn Sie Originalkunstwerke oder handgefertigte Waren jeglicher Art verkaufen, nehmen Sie an eBay-Gruppen für Ihr Produkt teil

Sammler schließen sich diesen Gruppen genauso oft an wie Künstler/Handwerker und viele Künstler/Handwerker sind auch Käufer. Einige Bastler verkaufen, um ihre Einkäufe zu finanzieren. Lesen Sie Threads, seien Sie angenehm und freundlich, verwickeln Sie sich nicht in Flammenkriege und machen Sie Komplimente, was Ihnen gefällt. Es ist eine gute Möglichkeit, Freunde zu finden und sich in einer florierenden Nischen-Community zu engagieren.

Auf eBay verkaufen Schritt 30

Schritt 2. Nutzen Sie die Macht der sozialen Netzwerke, um Ihre Angebote zu bewerben

Bloggen Sie beispielsweise über Ihre Einträge, insbesondere wenn Sie Künstler oder Handwerker sind. Teilen Sie sie auf Facebook und Twitter.

Bei eBay verkaufen Schritt 31

Schritt 3. Beziehen Sie den Versandpreis in den Gesamtpreis oder das Mindestgebot ein

Die Leute werden nach Dingen suchen, die billig oder kostenlos versandt werden, was sie wiederum zum Kauf neigen kann.

Auf eBay verkaufen Schritt 32

Schritt 4. Verkaufen Sie preiswerte Artikel, um Ihr Feedback aufzubauen

Ihr Feedback-Score ist ein oft übersehener Bestandteil beim Kauf und Verkauf bei eBay. Käufer, die sich zwischen identischen oder nahezu identischen Angeboten entscheiden, entscheiden sich normalerweise für das Angebot, dessen Verkäufer eine höhere Bewertung hat. Daher ist es sehr wichtig, Ihre Feedback-Bewertung zu verbessern.

Auf eBay verkaufen Schritt 33

Schritt 5. Nachdem Sie sich als Verkäufer etabliert haben, sollten Sie erwägen, ein Geschäft oder Geschäft bei eBay zu eröffnen

Dies kann attraktiv sein, wenn Sie möchten, dass die Leute über Ihre eigene eindeutige URL in Suchmaschinen suchen können, Sie Verkaufsartikel in einzigartigen Kategorien zusammenfassen möchten, die Sie selbst erstellt haben, und wenn Sie ein wirklich interessantes Profil für Ihre Stammkunden und andere Käufer.

Auf eBay verkaufen Schritt 34

Schritt 6. Fertig

Teil 6 von 6: Tipps von erfahrenen Verkäufern

Bei eBay verkaufen Schritt 35

Schritt 1. Verkaufen Sie bei eBay nichts, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können

  • Beschreiben Sie Ihren Artikel, als ob es keine Bilder gäbe, und fotografieren Sie Ihren Artikel, als ob es keine Beschreibung gäbe.
  • Lesen Sie ein Buch über das Verkaufen, bevor Sie beginnen.
  • eBay ist kein schnelles Schema, um reich zu werden.

    eBay ist bestenfalls ein Schema, um langsam reich zu werden. Leider werden viele neue Verkäufer betrogen und finden, dass es sich um ein schnelles Schema handelt.

  • Eröffnen Sie kein eBay-Konto, um Ihr iPhone oder Ihre Designerhandtasche zu verkaufen. Professionelle Betrüger suchen nach neuen Verkäufern, die beliebte Artikel anbieten, und nehmen sowohl Ihren Artikel als auch Ihr Geld an sich. Es ist am besten, solche Artikel über Craigslist, Letgo oder eine andere App zu verkaufen, die persönliche Bargeldtransaktionen erleichtert.

Tipps

  • Unabhängig davon, ob Sie ein Anfänger oder jemand sind, der schon seit einiger Zeit verkauft, sollten Sie erkennen, dass es kein einziges Geheimnis für den Verkaufserfolg gibt. Die Realität ist, dass Sie den Verkauf auf Ihre eigene Weise ausprobieren müssen, bis Sie den Weg gefunden haben, der für Sie, Ihre Artikel und Ihren Ansatz den größten Erfolg bringt. Verlassen Sie sich auf Ihren gesunden Menschenverstand, gute Beobachtungs- und Recherchefähigkeiten sowie ein exzellentes Kommunikationsvermögen und Sie werden in der Lage sein, bei eBay erfolgreich zu verkaufen.
  • Nutzen Sie die kostenlose Verkaufsschulung. Es gibt Dutzende von Büchern darüber, wie man bei eBay verkauft. Sie werden mindestens eine in Ihrer örtlichen öffentlichen Bibliothek finden und es sollte ausreichen (da alle nach einer Weile das gleiche sagen und der Kauf sich nicht wirklich lohnt).

Warnungen

  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ins Ausland verkaufen. Die meisten Artikel sind vollkommen in Ordnung und können Ihren Bieterpool erhöhen. Was jedoch in den USA völlig legal ist, kann in anderen Ländern illegal sein (oder umgekehrt).
  • Verkaufen Sie keine illegalen Artikel. Dies kann schwerwiegende Folgen für Sie haben.
  • Akzeptieren Sie keine Angebote zum Verkauf eines Artikels oder akzeptieren Sie keine Zahlungen außerhalb von ebay. Dies verstößt gegen die eBay-Richtlinien und gibt Ihnen keinen Regress, wenn der Verkauf schlecht läuft.
  • Ein Verkauf bei eBay ist so endgültig wie ein Vertrag woanders. Wenn Sie sich dazu verpflichten, etwas bei eBay zu versteigern, können Sie Ihre Meinung nicht ändern, da der Preis nicht hoch genug ist. Es ist durchaus möglich, Verlieren Sie Geld für einen Artikel, wenn Sie einen Startpreis festlegen, der zu niedrig ist, um zumindest die Gewinnschwelle zu erreichen wenn nur eine Person darauf bietet.

Beliebt nach Thema