Eine Perlenblume herstellen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Eine Perlenblume herstellen – wikiHow
Eine Perlenblume herstellen – wikiHow
Anonim

Wenn Sie sich für Perlen und Blumen interessieren, sind Sie vielleicht daran interessiert, eine einzelne Perlenblume zu kreieren. Dies ist ein schönes Geschenk oder eine Ergänzung für Ihre Raumdekoration. Es kann sogar perfekt als Sonnenfänger sein, wenn es an ein Fenster gehängt wird.

Schritte

Teil 1 von 2: Herstellung der Blütenblätter

20181009_022252

Schritt 1. Sammeln Sie Ihre Materialien

Sie benötigen eine Kordel oder Schnur, Perlen, eine Schere und ein Lineal.

  • Verwenden Sie das Lineal, um die Schnur abzumessen. Sie können es auf etwa 48 Zoll schneiden.
  • Für die Farbe der Blütenblätter können Sie eine beliebige Farbe wählen, aber zur Vereinfachung dieser Aufgabe ist die Farbe rosa. Für den mittleren Teil der Blüte, auch Scheibe genannt, können Sie genauso gut gelbe Perlen verwenden. Schließlich hat der Stiel grüne Perlen.
20181009_183416

Schritt 2. Fügen Sie den ersten Satz Perlen für das erste Blütenblatt hinzu

  • Nehmen Sie die Schnur und fädeln Sie sie durch mindestens 8 rosa Perlen. Dies wird das Blütenblatt.
  • Nehmen Sie 2 gelbe Perlen und fädeln Sie sie mit der Schnur ein.
  • Sie sollten sehen, dass Sie insgesamt 10 Perlen auf derselben Schnur haben.
20181009_183649

Schritt 3. Beginnen Sie mit der Erstellung des ersten Blütenblatts

Sie werden eine Schleife erstellen, die dieses Blütenblatt vervollständigt.

Nehmen Sie einfach eine Seite der Schnur mit den rosa Perlen und fädeln Sie sie durch die 2 gelben Perlen in entgegengesetzter Richtung wie die gelben Perlen ursprünglich eingefädelt wurden. Sie haben Ihre erste Schleife erstellt, die jetzt das erste Blütenblatt ist

20181009_184304

Schritt 4. Beginnen Sie mit dem zweiten Blütenblatt, indem Sie weitere Perlen hinzufügen

  • Da Sie das erste Blütenblatt fertiggestellt haben, nehmen Sie eine Seite einer Schnur und fädeln Sie diese mit 2 gelben Perlen ein.
  • Fügen Sie 7 weitere Perlen hinzu, die die konsistente Farbe des ersten Blütenblatts haben. Sie sollten für dieses Blütenblatt nur eine Perle weglassen, da diese für den späteren Schritt eine Rolle spielt.
Zwei Schritte mit Anleitungen

Schritt 5. Vervollständigen Sie das zweite Blütenblatt

Sie werden eine zweite Schleife erstellen, aber dieser Schritt wird anders sein.

  • Verwenden Sie die achte Perle vom ersten Blütenblatt, die die letzte Perle ist, die eingefädelt wurde. Fädeln Sie die Schnur in diese Perle und ziehen Sie sie dann durch.
  • Fädeln Sie die gelben Perlen für das zweite Blütenblatt in die gleiche Richtung, in die Sie bereits eingefädelt haben.
  • Sie haben jetzt das zweite Blütenblatt erstellt. Der Grund, warum für dieses Blütenblatt eine zusätzliche Perle weggelassen wurde, ist, dass sich beide Blütenblätter dieselbe Perle teilen. Dies verleiht der Blume ein „erhebendes“Aussehen.
20181009_185043

Schritt 6. Erstellen Sie den Rest der Blütenblätter

Wiederholen Sie einfach die vorherigen Schritte, um das Blütenblatt oben herzustellen.

  • Beginnen Sie mit der Fertigstellung auf der linken Seite der Blume. Nachdem Sie das zweite Blütenblatt erstellt haben, vervollständigen Sie einfach das dritte Blütenblatt: Fügen Sie zwei gelbe Perlen hinzu, dann sieben Perlen, fädeln Sie die letzte Perle des vorherigen Blütenblatts auf und fädeln Sie durch die gelben Perlen. Hören Sie auf, die Schnur zu verwenden, sobald Sie das dritte Blütenblatt fertiggestellt haben.
  • Für die rechte Seite wiederholen Sie zunächst die Schritte für das 4. und 5. Blütenblatt.
  • Sobald Sie die Blütenblätter auf beiden Seiten der Blume fertig haben, sollten Sie sehen, dass von jeder Seite der Perlen zwei Schnüre kommen. Sie sollten mindestens die gleiche Länge haben, da Sie genug Schnur haben sollten, um zu den anderen Schritten überzugehen.

Teil 2 von 2: Die Blume fertigstellen

20181009_185405 Kopie

Schritt 1. Vervollständigen Sie die Blume

Wenn Sie die Blume haben, sehen Sie, dass von jeder Seite 2 Schnüre kommen. Nehmen Sie eine gelbe Perle und fädeln Sie diese mit einer Schnur von einer beliebigen Seite ein. Nehmen Sie dann die Schnur, die der anderen Schnur gegenüberliegt, und fädeln Sie sie in die andere Richtung ein.

  • Sie sollten in der Lage sein zu sehen, dass Sie ein kreuz und quer aussehendes Muster innerhalb dieser Perle gemacht haben.
  • Binde es mit einem einzigen Knoten. Schneiden Sie die Saiten nicht ab.
20181009_185851 Copyguides

Schritt 2. Beginnen Sie mit der Herstellung der Hälfte des Stiels

Nehmen Sie mindestens 7 grüne Perlen und fädeln Sie sie mit zwei Schnüren ein, die in die gleiche Richtung gehen müssen

3 Schritte mit Anleitungen

Schritt 3. Beginnen Sie das Blatt

Obwohl Sie den Stiel herstellen, sind Sie auch dabei, mit der Herstellung des Blattes zu beginnen.

  • Nehmen Sie nur eine Saite und legen Sie diese beiseite. Fügen Sie 5 grüne Perlen hinzu, um sie durch diese Schnur zu fädeln.
  • Fädeln Sie eine Schlaufe um die fünfte Perle.
  • Nachdem Sie die fünfte Perle umschlungen haben, verwenden Sie die Schnur, um sie in die entgegengesetzte Richtung durch die vierte Perle zu fädeln.
  • Lösen Sie den Faden von der vierten Perle.
2 Exemplare mit Richtlinien

Schritt 4. Vervollständigen Sie das Blatt

  • Zuerst fügen Sie der Schnur zwei grüne Perlen hinzu.
  • Nehmen Sie die Schnur und fädeln Sie, beginnend mit der fünften Perle des Stiels, diese Perle durch die sechste und siebte Perle. Diese Saite sollte in die gleiche Richtung gehen wie die andere nicht verwendete Saite.
20181009_190934

Schritt 5. Machen Sie das zweite Blatt (optional)

Wiederholen Sie einfach die obigen Schritte für das erste Blatt. Sie müssen jedoch die andere nicht verwendete Zeichenfolge verwenden.

Trennen Sie einfach die Schnur, fügen Sie die Perlen hinzu, legen Sie sie um die 5. Perle, fädeln Sie sie in die entgegengesetzte Richtung durch die 4

2 Schritte Blumenführer

Schritt 6. Vervollständigen Sie den Vorbau

  • Fädeln Sie einfach 1 grüne Perle ein, wobei die beiden Fäden in die gleiche Richtung zeigen.
  • Nimm noch eine grüne Perle. Verwenden Sie dann eine Schnur, um sie einzufädeln, und verwenden Sie die andere Seite der Schnur und fädeln Sie sie in die entgegengesetzte Richtung ein. Dies sollte ebenfalls einem Kreuzmuster folgen.
20181009_191238

Schritt 7. Binden Sie die beiden Schnüre mit zwei Schlaufen

Stellen Sie sicher, dass die Saiten fest angezogen sind.

Verwenden Sie die Schere, um die überschüssige Schnur abzuschneiden und voila! Sie haben Ihre erste Blume fertiggestellt

Tipps

  • Wenn die Schnur nach ein paar Mal beim Einfädeln durch einige Perlen stecken bleibt, verwenden Sie einen Zahnstocher oder eine Nadel, um die Schnur zu lösen.
  • Wenn die Schnur zu fransen beginnt, schneiden Sie mindestens 0,1 mm ab. Schneiden Sie es nicht länger als nötig.
  • Wenn Sie einen elastischen Faden verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er beim mehrmaligen Auffädeln einiger Perlen stecken bleibt, geringer, als wenn Sie eine Schnur wie eine Hanfschnur verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, die Schnur während dieses Projekts zu entwirren. Wenn es sich verheddert, nehmen Sie sich die Zeit, die einzelnen Saiten zu trennen.

Beliebt nach Thema