6 einfache Möglichkeiten, Steam Guard zu aktivieren

Inhaltsverzeichnis:

6 einfache Möglichkeiten, Steam Guard zu aktivieren
6 einfache Möglichkeiten, Steam Guard zu aktivieren
Anonim

Steam Guard ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die auf Ihr Steam-Online-Gaming-Konto angewendet werden kann. Wenn Steam Guard aktiviert ist, muss jeder Benutzer, der versucht, sich von einem unbekannten Computer aus bei Ihrem Steam-Konto anzumelden, zusätzliche Überprüfungsvorgänge abschließen, bevor er sich erfolgreich anmelden kann. Die Aktivierung von Steam Guard kann dazu beitragen, Ihr Konto vor Phishern zu schützen und Betrug.

Schritte

Teil 1 von 3: Überprüfen Ihrer E-Mail-Adresse

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie das Steam-Menü „Einstellungen“(Windows) oder „Einstellungen“(Mac)

Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf das Menü "Steam" klicken und "Einstellungen"/"Einstellungen" auswählen.

Wenn Sie die Steam-Website verwenden, klicken Sie oben rechts auf Ihren Profilnamen und wählen Sie "Kontodetails"

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "E-Mail-Adresse bestätigen"

Folgen Sie den Anweisungen, um eine Bestätigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse zu senden, mit der Sie sich bei Steam angemeldet haben.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 3

Schritt 3. Öffnen Sie die Bestätigungs-E-Mail

Es sollte nach wenigen Augenblicken erscheinen. Folgen Sie dem Link in der Bestätigungs-E-Mail, um den E-Mail-Bestätigungsprozess abzuschließen.

Fehlerbehebung

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 4

Schritt 1. Ich erhalte keine Bestätigungs-E-Mail

Wenn Sie Ihre Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten, kann dies verschiedene Ursachen haben.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die E-Mail-Adresse überprüfen, die Sie zum Erstellen Ihres Steam-Kontos verwendet haben. Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf die E-Mail-Adresse haben, mit der Sie sich angemeldet haben, müssen Sie den Stem-Support unter support.steampowered.com/newticket.php kontaktieren.
  • Wenn Sie Gmail verwenden, wird die Bestätigungs-E-Mail möglicherweise auf dem Tab "Updates" angezeigt.
  • Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, wenn die Nachricht nicht angezeigt wird. Wenn es immer noch nicht angezeigt wird, fügen Sie [email protected] und [email protected] zu Ihrer Liste vertrauenswürdiger E-Mail-Adressen hinzu.

Teil 2 von 3: Steam Guard aktivieren

Steam Guard aktivieren Schritt 5

Schritt 1. Starten Sie Steam zweimal neu, um Steam Guard automatisch einzuschalten

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse überprüft haben, schaltet sich Steam Guard automatisch ein, wenn Sie Steam zweimal neu starten. Dies ist eine Sicherheitsvorkehrung.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 6

Schritt 2. Klicken Sie im Menü „Einstellungen“oder „Einstellungen“auf die Schaltfläche „Steam Guard aktivieren“

So aktivieren Sie Steam Guard, wenn Sie gerade Ihre E-Mail-Adresse bestätigt oder Steam Guard in der Vergangenheit deaktiviert haben.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 7

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Steam Guard eingeschaltet ist

Auf der Registerkarte "Konto" Ihres Einstellungs- oder Voreinstellungen-Menüs wird unter "Sicherheitsstatus" "Geschützt durch Steam Guard" angezeigt, wenn Steam Guard aktiviert wurde.

Hinweis: Nachdem Sie Steam Guard aktiviert haben, müssen Sie 15 Tage warten, bevor Sie handeln oder den Community-Markt nutzen können

Fehlerbehebung

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 8

Schritt 1. Es gibt keine Schaltfläche "Steam Guard aktivieren"

Wenn auf der Registerkarte "Konto" in Ihren Einstellungen oder Einstellungen keine Schaltfläche "Steam Guard aktivieren" angezeigt wird, wurde Ihr Konto wahrscheinlich kürzlich vom Steam-Support wiederhergestellt. Melden Sie sich vollständig von Steam ab und dann wieder an, damit die Schaltfläche angezeigt wird.

Teil 3 von 3: Verwenden von Steam Guard zum Anmelden

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 9

Schritt 1. Melden Sie sich von einem neuen Computer oder Webbrowser an

Wenn Steam Guard aktiviert ist, werden Sie jedes Mal aufgefordert, einen Code einzugeben, wenn Sie sich von einem Ort oder Gerät aus anmelden, das nicht mit Ihrem Konto verknüpft ist. Dies hilft, unbefugten Zugriff auf Ihr Steam-Konto zu verhindern.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 10

Schritt 2. Öffnen Sie die Bestätigungs-E-Mail

Das Thema lautet "Ihr Steam-Konto: Zugriff von einem neuen Computer/Gerät". Diese wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie beim Aktivieren von Steam Guard bei Steam verifiziert haben.

Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, wenn die Nachricht nicht angezeigt wird. Wenn es immer noch nicht angezeigt wird, fügen Sie [email protected] und [email protected] zu Ihrer Liste vertrauenswürdiger E-Mail-Adressen hinzu

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 11

Schritt 3. Kopieren Sie den Code in die Bestätigungs-E-Mail

Ihre Bestätigungs-E-Mail enthält einen fünfstelligen Code, den Sie verwenden, um Steam Guard zu bestehen.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 12

Schritt 4. Klicken Sie im Fenster "Steam Guard" auf "Weiter" und fügen Sie Ihren Code in das Feld ein

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 13

Schritt 5. Aktivieren Sie „Diesen Computer merken“, wenn Sie von Ihrem persönlichen Gerät aus auf Steam zugreifen

Wählen Sie diese Option nicht, wenn Sie sich von einem öffentlichen Computer aus anmelden.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 14

Schritt 6. Geben Sie dem Computer einen "freundlichen Namen", wenn Sie ihn häufig verwenden

Auf diese Weise können Sie leicht unterscheiden, welche Geräte für Ihr Steam-Konto autorisiert wurden. Sie könnten beispielsweise Ihren Arbeitscomputer "Büro" nennen.

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 15

Schritt 7. Melden Sie sich bei Steam an

Nachdem Sie den Code eingegeben und auf "Weiter" geklickt haben, werden Sie eingeloggt und können Steam wie gewohnt verwenden. Beachten Sie, dass Sie bei der Autorisierung eines neuen Geräts auf diesem Gerät für 15 Tage vom Handel und vom Community-Markt ausgeschlossen werden.

Fehlerbehebung

Aktivieren Sie Steam Guard Schritt 16

Schritt 1. Steam fragt jedes Mal nach einem Code, wenn ich mich von demselben Computer aus anmelde

Dies wird normalerweise durch ein Problem mit der Authentifizierungsdatei auf Ihrem Computer verursacht. Es gibt ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um es zu beheben:

  • Versuchen Sie zunächst, Steam neu zu starten. Melden Sie sich vollständig ab und dann wieder an. Dadurch werden die meisten Probleme behoben.
  • Löschen Sie Ihre ClientRegistry.blob-Datei. Starten Sie Steam danach neu. Sie finden es an den folgenden Standardspeicherorten:

    • Windows - C:\Programme\Steam
    • Mac - ~/Benutzer/Benutzername/Bibliothek/Anwendungsunterstützung/Steam
Steam Guard aktivieren Schritt 17

Schritt 2. Ich werde immer noch jedes Mal zur Eingabe eines Codes aufgefordert

Wenn das oben genannte immer noch nicht funktioniert, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie alle Ihre Steam-Programmdateien löschen. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Spieldateien aus. Beenden Sie Steam und öffnen Sie dann den gleichen Ort wie oben. Löschen Sie alles außer dem SteamApps-Ordner und steam.exe (Windows) und UserData (Mac). Starten Sie Steam neu und die erforderlichen Dateien werden erneut heruntergeladen.

Tipps

  • Steam Guard ist standardmäßig für alle Steam-Benutzer automatisch aktiviert. Wenn Sie Steam Guard jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt über Ihre Kontoeinstellungen deaktiviert haben, müssen Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte ausführen, um die Funktion erneut zu aktivieren.
  • Verwenden Sie niemals dasselbe Passwort für Ihr Steam-Konto und die dazugehörige E-Mail-Adresse.

Warnungen

Beliebt nach Thema