Wie man einen Kleiderbügelbezug strickt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Kleiderbügelbezug strickt (mit Bildern)
Wie man einen Kleiderbügelbezug strickt (mit Bildern)
Anonim

Grobe Holz- oder schmale Kleiderbügel können beim Aufhängen von Kleidung unangenehm sein. Indem Sie sie abdecken, können Sie sie weicher machen, sich angenehmer anfühlen und die Kleidung hängt eher daran. Diese Muster sind nur für Einzellängen-/Stangenhänger geeignet. Erläuterungen zu Abkürzungen und Techniken werden nach den Mustern bereitgestellt. Wenn Sie ein ähnliches Muster teilen möchten, klicken Sie auf Bearbeiten und fügen Sie hier hinzu oder bitten Sie um Hilfe.

Schritte

Methode 1 von 2: Gestrickter Kleiderbügel # 1

Dies ist eine einfarbige Abdeckung für einen Kleiderbügel aus Holz mit einer einzigen Stange.

Kleiderbügelabdeckung

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 1

Schritt 1. 29 M anschlagen

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 2

Schritt 2. 1. Reihe (rechte Seite) K

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 3

Schritt 3. 2. Reihe * K1, TW3; Wiederholung von * bis zur letzten M, k1

(Tw3 wird in den Tipps unten erklärt.)

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 4

Schritt 4. 3. Reihe, K

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 5

Schritt 5. 4. Reihe, P2, * k1, tw3; Wiederholung ab * letzten 3 M, k1, p2

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 6

Schritt 6. Das Muster wird durch diese vier Reihen gebildet

Im Muster weiterfahren, bis die Arbeit die gleiche Länge wie der Kleiderbügel hat.

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 7

Schritt 7. Leinen los

Stricken der Hakenabdeckung des Kleiderbügels

Dieser Schritt ist optional und kann bei Bedarf durch die in Methode 2 unten erläuterte Hakenabdeckungsmaßnahme ersetzt werden.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 8

Schritt 1. Schlagen Sie 38 Maschen an

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 9

Schritt 2. K6 Reihen

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 10

Schritt 3. Leinen los

Montage der Abdeckung

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 11

Schritt 1. Polstern Sie den Kleiderbügel mit der Watte

Die Watte kann festgeklebt oder mit Gummibändern gehalten werden.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 12

Schritt 2. Falten Sie das Hauptgestrickte der Länge nach in zwei Hälften

Nähen Sie die Seitenkanten.

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 13

Schritt 3. Führen Sie den Haken durch die Mitte der gefalteten Kante und legen Sie das Hauptstrickstück auf den Kleiderbügel

Verbinden Sie die Kanten, indem Sie ordentlich zusammennähen.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 14

Schritt 4. Falten Sie die Hakenabdeckung der Länge nach in zwei Hälften

Lassen Sie ein kurzes Ende offen. Dann rundherum nähen, wobei das offene Ende über den Haken gestülpt wird. Auf das Hauptteil nähen.

Oder verwenden Sie die in Methode 2 vorgeschlagene Alternative, Garn um den Haken zu wickeln und ihn festzukleben

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 15

Schritt 5. Nach Bedarf verwenden

Der Kleiderbügel ist nun vollständig abgedeckt und kann zum Aufhängen Ihrer Kleidung verwendet werden.

Am Haken kann ein Bändchen befestigt werden, um den letzten hübschen Touch zu verleihen

Methode 2 von 2: Kleiderbügel gestrickter Bezug #2

So entsteht ein dreifarbiger Strickbezug, wählen Sie die Farben nach Ihren Wünschen. Achte nur darauf, dass sie gut zusammenpassen. Sie sind im Muster als Farben Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 3 bekannt; Es liegt an Ihnen, in welcher Reihenfolge Sie sie haben möchten.

Den Bezug stricken

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 16

Schritt 1. Verwenden Sie die Kugel der Farbe Nr. 1

Auf 18 gegossen. in dieser Farbe.

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 17

Schritt 2. Stricken Sie die 1. Reihe

Stricken Sie dies in Farbe #1.

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 18

Schritt 3. Stricken Sie die 2. Reihe

Lila in Farbe #1.

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 19

Schritt 4. Stricken Sie die 3. und 4. Reihe

In Farbe 2 stricken.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 20

Schritt 5. Stricken Sie die 5. und 6. Reihe wie bei der 1. und 2. Reihe

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 21

Schritt 6. Stricken Sie die 7. und 8. Reihe in Farbe #3

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 22

Schritt 7. Behandeln Sie diese ersten 8 Reihen als Muster

Wiederholen Sie dies, bis das Muster eine Länge von 44 cm hat (oder passen Sie die Länge Ihres Kleiderbügels an). Mit der 6. Musterreihe enden. Ablegen.

Herstellung der Kleiderbügelabdeckung

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 23

Schritt 1. Falten Sie die Abdeckung der Länge nach in zwei Hälften

Habe die rechte Seite nach innen.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 24

Schritt 2. Nähen Sie nur entlang der beiden kurzen Enden, um sie zu verbinden

Drehen Sie die Abdeckung mit der rechten Seite nach außen.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 25

Schritt 3. Entfernen Sie den Haken vom Holzaufhänger

Legen Sie den Holzaufhänger in den gerade gestrickten Bezug. Die lange Naht sollte unter den Kleiderbügel gelegt werden.

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 26

Schritt 4. Nähen Sie die lange Naht zusammen, entlang der Unterseite des Holzbügels

Stricken Sie eine Kleiderbügelabdeckung Schritt 27

Schritt 5. Bringen Sie den Haken in seine ursprüngliche Position zurück

Bedecke den Kleiderbügel mit Bastelkleber, nur eine leichte Schicht. Wickeln Sie Garn in Farbe #3 um den Haken, um ihn vollständig zu wickeln und zu bedecken. An Ort und Stelle trocknen lassen.

Überschüssiges Garn abschneiden und feststecken

Stricken Sie einen Kleiderbügelbezug Schritt 28

Schritt 6. Fertig

Der Kleiderbügel ist nun abgedeckt und einsatzbereit. Stellen Sie nur sicher, dass der Kleber vollständig getrocknet ist.

Tipps

  • Spannung: Breite – ungefähr 7,5 cm (3,0 Zoll) breit.
  • Für die Drehmasche: 2 abheben, dann die dritte Masche der linken Nadel stricken, dann die zweite Masche stricken, dann die erste Masche und normalerweise würden Sie alle drei Maschen zusammen von der Nadel heben. Bei Methode 1 belassen Sie jedoch die Maschen auf der Nadel.

Warnungen

Beliebt nach Thema