4 Möglichkeiten, einen traditionellen Ostersonntag zu feiern

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, einen traditionellen Ostersonntag zu feiern
4 Möglichkeiten, einen traditionellen Ostersonntag zu feiern
Anonim

Ostern ist der Tag, an dem Christen die Auferstehung Jesu Christi feiern. Ostertraditionen variieren von Land zu Land und können sich sogar innerhalb von Regionen desselben Landes unterscheiden. Es gibt jedoch einige Ostertraditionen, die auf der ganzen Welt gefeiert werden.

Schritte

Methode 1 von 4: Verstehe die Bedeutung von Ostern

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie die liturgischen Jahreszeiten Fastenzeit und Ostern

Ostersonntag ist der Tag, an dem Christen die Auferstehung Jesu Christi feiern. Ostern markiert den Abschluss der Fastenzeit, einer 40-tägigen Zeit des Gebets, der Buße und des Fastens. Die letzte Fastenwoche, die Woche vor Ostern, wird oft als Karwoche bezeichnet. Während dieser Woche feiern Christen den Palmsonntag, der die Rückkehr Jesu nach Jerusalem markiert; Gründonnerstag, an dem Jesus mit seinen Jüngern sein letztes Abendmahl hielt; und Karfreitag, an dem Jesus gekreuzigt wurde.

Erkenne, dass am Ostersonntag die Osterzeit beginnt. Am Ostersonntag beginnt eine neue liturgische Jahreszeit, die als Osterzeit oder Osterzeit bezeichnet wird. Diese Saison dauert 50 Tage und endet am Pfingstsonntag, an dem Christen die Gabe des Heiligen Geistes feiern

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 2

Schritt 2. Erkenne die Bedeutung des Ostersonntags für Christen

Die Auferstehung Jesu Christi ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Daher ist der Ostersonntag ein heiliger Tag für Christen. Viele Christen betrachten den Ostersonntag als einen Tag der Neugeburt.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 3

Schritt 3. Erkenne den heidnischen Hintergrund von Ostern

Das Wort Ostern hat seine Wurzeln in "Ostern", das war der Name der teutonischen Göttin des Frühlings. Ostern war ursprünglich ein heidnisches Fest, das den Frühlingsanfang feierte. Das Fest konzentrierte sich auf die Fruchtbarkeit und verwendete das Ei und das Kaninchen als Symbole der Feier. Frühe Christen nahmen das heidnische Osterfest als eine Zeit an, um den auferstandenen Christus zu feiern, anstatt die Göttin des Frühlings. Noch heute bestimmt die Frühlings-Tagundnachtgleiche das Datum für Ostern. In den meisten westlichen Ländern wird Ostern am ersten Sonntag nach der Frühlings-Tagundnachtgleiche gefeiert, der normalerweise zwischen dem 22. März und dem 25. April stattfindet.

Methode 2 von 4: Besuchen Sie traditionelle Ostergottesdienste

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 4

Schritt 1. Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag in einem Gottesdienst

Die Gottesdienste am Ostersonntag variieren in den Traditionen, je nach Konfession und Art der Anbetung. Die meisten Gottesdienste am Ostersonntag folgen der üblichen Gottesdienstordnung der Kirche, beinhalten jedoch normalerweise festliche Musik. Viele Kirchen schmücken ihre Gottesdiensträume mit Osterlilien oder speziellen liturgischen Bannern. Einige Kirchen feiern das Heilige Abendmahl, während andere das Sakrament der Taufe feiern, das ein Symbol für das neue Leben in Christus ist.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 5

Schritt 2. Nehmen Sie an einem Sonnenaufgangsgottesdienst am Ostersonntag teil

Der erste Sonnenaufgangsgottesdienst zu Ostern fand 1732 auf einem Bergfriedhof Deutschlands statt. Die Teilnehmer feierten die Auferstehung Christi zwischen den Gräbern der Verstorbenen, als die Sonne auf dem Hügel aufging. Mährische Missionare verbreiteten das Konzept des Ostergottesdienstes in der ganzen Welt, auch in den Vereinigten Staaten. Viele christliche Kirchen bieten heute frühmorgendliche Sonnenaufgangs- oder „Sonnenaufgang“-Gottesdienste auf dem Kirchengelände oder in einem nahe gelegenen Park an.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 6

Schritt 3. Betrachten Sie eine Osternacht am Samstagabend

Viele christliche Konfessionen beginnen das Osterfest am Samstagabend mit einer Osternacht. Die Mahnwache beginnt normalerweise in der Dunkelheit und beinhaltet das Anzünden einer großen Osterkerze. Der Gottesdienst umfasst Lesungen aus dem Alten Testament und dem Neuen Testament. Wenn die Auferstehungsgeschichte gelesen wird, werden Lichter angeschaltet und Kirchenglocken geläutet. Die Osternacht endet mit der Heiligen Kommunion, die oft als Eucharistie bezeichnet wird.

Methode 3 von 4: Nehmen Sie an traditionellen Osterbräuchen teil

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 7

Schritt 1. Ostereier dekorieren

Obwohl das Symbol des Eies in einem heidnischen Fruchtbarkeitsfest im Frühling verwurzelt ist, haben Christen das Ei als Ostersymbol angenommen, das neues Leben repräsentiert. In vielen Gegenden der Welt färben und dekorieren die Menschen im Rahmen ihrer Osterfeierlichkeiten hartgekochte Eier.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 8

Schritt 2. Nehmen Sie an einer Ostereiersuche teil

Sobald die Eier dekoriert sind, suchen Kinder nach Eiern, die in ihren Häusern oder Gärten versteckt sind. In manchen Traditionen versteckt der Osterhase die Eier am Ostermorgen, damit die Kinder sie später am Tag finden können.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 9

Schritt 3. Feiern Sie mit einem Osterkörbchen vom Osterhasen

Wie das Ei war das Kaninchen ein Symbol der Fruchtbarkeit, das mit dem heidnischen Osterfest verbunden war. Im 16. Jahrhundert begannen die Deutschen, den Osterhasen als Symbol der Wiedergeburt zu Ostern zu verwenden. In der Nacht vor Ostern machten die Kinder Nester aus ihren Mützen und ließen sie draußen, wo der Osterhase bunte Eier für sie hinterließ. Heute ist es eine gängige Tradition, dass der Osterhase den Kindern am Ostermorgen Körbe voller Süßigkeiten bringt.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 10

Schritt 4. Genießen Sie Schokoladen-Osterhasen und Süßigkeiten

Den Deutschen wird die Erfindung des Schokoladen-Osterhasen im 19. Jahrhundert zugeschrieben. Der Schokoladenhase ist heute ein traditionelles Symbol für Ostern. Andere traditionelle Arten von Ostersüßigkeiten sind Schokoladeneier, Marshmallow-Küken und Jelly Beans.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 11

Schritt 5. Nehmen Sie an einer Osterparade teil

Die Tradition der Osterparade begann im 19. Jahrhundert, als die Menschen nach den Gottesdiensten am Ostersonntag die 5th Avenue in New York City entlanggingen. Inzwischen bieten viele Städte Osterparaden am Ostersonntag oder am Tag vor Ostern an.

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 12

Schritt 6. Kleiden Sie sich in "Ostern bester" Kleidung

Die Tradition, zu Ostern neue Kleider zu tragen, reicht Jahrhunderte zurück, als die Menschen beschlossen, die Neugeburt mit neuer Kleidung zu feiern. Sie bezeichneten ihre neuen Kleider als ihre "Osterbesten". Heute verkleiden sich Menschen auf der ganzen Welt in ihrer schönsten Kleidung für den Ostergottesdienst. In vielen Traditionen tragen Frauen weiße Handschuhe und Hüte, die oft als Osterhauben bezeichnet werden.

Methode 4 von 4: Genießen Sie ein traditionelles Osteressen mit Familie und Freunden

Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 13

Schritt 1. Feiern Sie den Ostersonntag mit einem traditionellen Abendessen

Die Bräuche zum Osteressen variieren auf der ganzen Welt. In westlichen Gesellschaften besteht ein traditionelles Osteressen jedoch entweder aus Lamm oder Schinken als Hauptgericht.

  • Betrachten Sie einen Lammbraten. Der Lammbraten hat seine Wurzeln in der jüdischen Tradition, als Lamm zu Pessach gegessen wurde. Als Juden zum Christentum konvertierten, nahmen sie die Passah-Tradition in ihre Osteressen auf.
  • Betrachten Sie einen Schinken. In den Vereinigten Staaten ist Schinken eine beliebte Wahl, da im Winter gepökeltes Schweinefleisch im Frühjahr verzehrfertig war.
Feiern Sie einen traditionellen Ostersonntag Schritt 14

Schritt 2. Genießen Sie zum Abendessen Osterbrot und Kuchen

Hot Cross Buns, das sind gewürzte Brötchen mit einem zuckerhaltigen Kreuz obendrauf, sind für den Ostersonntag beliebt. In einigen Traditionen wird Simmerkuchen serviert. Dieser Obstkuchen enthält 11 Marzipankugeln, die die 11 treuen Jünger Jesu darstellen.

Tipps

Beliebt nach Thema