3 Wege, wie ein Zombie zu laufen

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, wie ein Zombie zu laufen
3 Wege, wie ein Zombie zu laufen
Anonim

Möchten Sie sich auf Ihr Halloween-Kostüm festlegen? Hoffen Sie, eine Rolle in einem Zombie-Film zu gewinnen? Lerne, wie die Untoten zu gehen!

Schritte

Methode 1 von 3: Sich wie ein Zombie bewegen

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 1

Schritt 1. Entspannen Sie Ihren Körper

Denken Sie daran, dass Ihre Muskeln möglicherweise keine Nachrichten vom Gehirn erhalten, und selbst wenn dies der Fall ist, sind sie möglicherweise sowieso zu schwach, um Befehlen zu folgen. Lassen Sie Ihre Wirbelsäule hin und her schwingen. Halten Sie Ihre Schultern locker.

Halte deine Arme unten. Verwerfen Sie die veraltete Pose eines Zombies, der mit ausgestreckten Armen herumläuft. Halte dich an Posen und Bewegungen, die nur für Zombies gelten, anstatt die, die man mit Mumien, Vampiren, Frankensteins usw. teilt. Vergiss, dass du sogar Arme hast, bis du sie benutzen musst. Lassen Sie Ihre Arme an den Seiten hängen, wenn Sie sie nicht verwenden

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 2

Schritt 2. Gehen Sie aus dem Tritt

Vermeiden Sie gleichmäßige Schritte. Vermeiden Sie auch, aus Ihren ungleichmäßigen Schritten ein Muster zu erstellen. Machen Sie Ihre Schritte unbeholfen und unberechenbar.

Stellen Sie sich vor, Sie lernen Laufen. Beobachten Sie, wie ein Baby seine ersten Schritte macht. Beachten Sie, wie ruckartig und zögerlich seine Bewegungen sind. Imitieren Sie diese Unsicherheit

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 3

Schritt 3. Verliere deine Koordination

Machen Sie sich auf den Weg. Stellen Sie sich das Gehen als Mannschaftssport vor, mit Ihrem Gehirn als Trainer und jedem Oberschenkel, Knie, Wade, Knöchel und Fuß als Einzelspieler. Stellen Sie sich nun vor, dass diese Spieler keine Ahnung haben, was ihre Positionen sind, wie sie zusammenarbeiten oder sogar das Spiel spielen sollen, und so kommen sie sich ständig in die Quere.

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 4

Schritt 4. Vermeiden Sie den geraden Weg

Wenn du ziellos herumstolperst, betrachte dich selbst als ein Boot, das in offenen Strömungen treibe, und lass dich von ihnen tragen, wohin sie wollen; Wenn der Boden unter Ihren Füßen zum Beispiel bergab geneigt ist, folgen Sie dem einfachen Weg und lassen Sie sich auch bergab von der Schwerkraft tragen. Wenn Sie versuchen, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen, bewegen Sie sich zielgerichtet, aber auch richtungslos, sodass Sie Ihren Kurs ständig neu anpassen müssen.

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 5

Schritt 5. „Verletzen“Sie sich

Unabhängig davon, ob Sie nach einem gewaltsamen Tod wiederbelebt wurden oder seit der Auferstehung von Menschen angegriffen wurden, überlegen Sie, wie und wo Ihr Körper irreparabel beschädigt wurde. Bauen Sie diese Verletzung in Ihren Spaziergang ein; Ziehen Sie beispielsweise Ihren zerschmetterten Fuß hinter sich her, wobei Ihr vorderes Bein die Hauptlast Ihres Gewichts trägt, oder lassen Sie Ihren ausgerenkten Arm locker an Ihrer Seite hängen und Ihre Schulter nach unten drücken.

  • Seien Sie konsequent. Denken Sie daran, welches Bein humpelt und welcher Arm nutzlos ist. Üben Sie das Gehen mit jeder Verletzung, bis Sie daran festhalten können, ohne darüber nachdenken zu müssen.
  • Üben Sie bei mehreren Verletzungen jede einzeln, bis Sie sie festnageln. Kombinieren Sie sie dann einzeln und üben Sie sie zusammen, bis sie sich natürlich anfühlen.
Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 6

Schritt 6. Greifen Sie mit dem Mund an

Wenn du einem Menschen nachgehst, führe mit deinem Mund. Denken Sie an die Entfernung, die Befehle von Ihrem Gehirn zu Ihrem Mund, Armen bzw. Händen zurücklegen müssen. Reagieren Sie auf den Befehl Ihres Gehirns "Iss diese Gehirne!" mit dem Mund zuerst, da er am nächsten ist. Bringen Sie Ihre Beute mit einem eher tierähnlichen Angriff zum Ausflippen.

Methode 2 von 3: Verwenden Sie Ihr Gesicht, um den Part zu spielen

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 7

Schritt 1. Halten Sie Ihren Mund geschlossen

Denken Sie daran, dass Ihr Zahnfleisch und Ihre Zunge genauso verfallen sein sollten wie der Rest Ihres Körpers. Wenn Sie nicht die Innenseite Ihres Mundes schwarz färben, verstecken Sie das hübsche rosa Fleisch vor den Augen. Halte deinen Kiefer entspannt und locker, um einen leeren Ausdruck zu erhalten, aber pass auf, dass du deine Lippen nicht zu weit aufteilst.

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 8

Schritt 2. Nehmen Sie einen leeren Blick an

Halte die Muskeln in deinem Gesicht entspannt, besonders die in deinen Augen, Wangen und Brauen. Verwenden Sie Ihre periphere Sicht, um zu sehen, wohin Sie gehen. Vermeiden Sie es, geradeaus zu fokussieren, da dies dazu führen kann, dass Sie die Augen zusammenkneifen und/oder Ihre Stirn falten, ohne dass Sie es merken.

  • Um diesen Menschen einen zusätzlichen Schrecken einzujagen, halten Sie Ihren Blick leer und Ihre Sicht peripher, bis Sie sie endlich „bemerken“. Dann stürzen Sie sich mit zielstrebiger Absicht direkt auf sie.
  • Widerstehen Sie dem Blinzeln. Denken Sie daran, Ihr Gehirn und Ihr Körper funktionieren nicht richtig. Minimieren Sie unfreiwillige Aktionen wie Blinken, um Schaden anzuzeigen. Verwirren Sie diese nervigen Menschen mit langen, nicht zu blinzelnden Blicken.
Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 9

Schritt 3. Neigen Sie Ihren Kopf in einem seltsamen Winkel

Halten Sie Ihren Kopf in eine beliebige Richtung, aber gerade und nach vorne. Zeigen Sie an, dass die Verkabelung zwischen Ihrem Gehirn und Ihrem Körper zu beeinträchtigt ist, um Ihren Kopf normal zu halten. Lassen Sie es bei jedem Schritt herumrollen, als ob Sie es überhaupt nicht halten könnten, oder stellen Sie sich vor, Ihr Nacken sei gebrochen und halten Sie Ihren Kopf in einem unnatürlich steifen Winkel.

Richten Sie für einen beängstigenden Kontrast plötzlich Ihren Kopf gerade, wenn Ihnen ein paar leckere Gehirne ins Auge fallen

Methode 3 von 3: Das Zombie-Mindset annehmen

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 10

Schritt 1. Denken Sie daran, dass Sie immer noch einen Verstand haben

Tun Sie so, als wären Sie noch in der Lage zu denken. Denken Sie daran, dass ein Zombie wiederbelebtes Fleisch ist, zu dem auch das Gehirn gehört; die einzige änderung ist, dass es verfallen ist und nicht mehr so ​​gut funktioniert wie früher.

Beeinträchtigen Sie Ihren Denkprozess. Wissen Sie genau, was Sie wollen (Essen – oder genauer gesagt leckeres menschliches Gehirn), aber seien Sie weit weniger sicher, wie Sie es bekommen. Stellen Sie sich vor, dass selbst die einfachsten Aufgaben viel mehr Problemlösung als normal erfordern, einschließlich Problemlösung

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 11

Schritt 2. Verzögern Sie die Reaktionen Ihres Körpers

Denken Sie daran, wie verfallen Ihr Körper ist, einschließlich aller Relais zwischen Ihrem Gehirn und jedem Teil Ihres Körpers. Stellen Sie sich jedes Gelenk in Ihrem Körper als Relaisstation vor, die nicht richtig funktioniert. Stellen Sie sich für jeden Befehl, den Ihr Gehirn an einen beliebigen Teil Ihres Körpers sendet, vor, wie der Befehl den Draht entlang wandert und auf dem Weg auf Störungen trifft, bevor er sein endgültiges Ziel erreicht.

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 12

Schritt 3. Seien Sie zielstrebig

Denken Sie an einen Gedanken: "Ich will Gehirne!" Konzentrieren Sie sich auf Ihr einziges Ziel. Bewegen Sie sich mit diesem einen Zweck. Ignoriere alles andere.

Gehen Sie wie ein Zombie Schritt 13

Schritt 4. Stellen Sie sich vor, Sie wären betrunken

Da Alkohol den Denkprozess trübt und die Motorik beeinträchtigt, verhalten sich betrunkene Menschen ziemlich wie Zombies, also studieren Sie ihr Verhalten, um es später nachzuahmen. Beachten Sie, wie sie fast nie gerade gehen. Beachten Sie, wie sie ständig aufhören müssen, was sie tun, und überdenken, wie sie es tun sollen. Achten Sie auch darauf, auf welche Reize sie nicht sofort reagieren oder gar nicht bemerken.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema