Wie erstelle ich ein Geisterkostüm (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie erstelle ich ein Geisterkostüm (mit Bildern)
Wie erstelle ich ein Geisterkostüm (mit Bildern)
Anonim

Ein Geisterkostüm ist perfekt, wenn du ein gruseliges Kostüm für Halloween oder eine Kostümparty suchst. Noch besser, es ist super einfach und günstig, das Kostüm selbst zu machen!

Schritte

Methode 1 von 2: Machen Sie ein traditionelles Geisterkostüm

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 1

Schritt 1. Schneiden Sie die Krempe einer hellen Baseballmütze ab

Wenn Sie die Krempe von Ihrem Hut nicht abschneiden möchten, können Sie ihn einfach verkehrt herum tragen. Oder kaufen Sie einen unerwünschten aus dem Secondhand-Laden.

Der Hut sollte so hell wie möglich sein, sonst können die Leute ihn durch das Bettlaken sehen, das über deinen Kopf drapiert wird

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 2

Schritt 2. Drapieren Sie das Laken über den Kopf der Person, die das Geisterkostüm trägt

Wenn es zu stark auf dem Boden schleift, markieren Sie die Stelle, an der es geschnitten werden soll.

Das Kostüm sollte nur ein wenig ziehen, um einen schwebenden Effekt zu erzeugen, aber nicht so sehr, dass die Person, die es trägt, stolpert

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie die Mitte des Kopfes der Person auf dem Blatt mit einem schwarzen Marker

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 4

Schritt 4. Markieren Sie die Augenlöcher

Lassen Sie die Person unter dem Laken ihre Finger dorthin strecken, wo ihre Augen sind, und zeichnen Sie an diesen Stellen kleine Punkte auf das Laken.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 5

Schritt 5. Entfernen Sie das Blatt

Pin es an die Baseballmütze. Platziere die Markierung, die du für die Mitte des Kopfes der Person gemacht hast, genau in der Mitte der Baseballmütze.

  • Stecke das Blatt um den Hut herum; Sie müssen ungefähr drei oder vier weitere Stifte verwenden.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass der schwarze Punkt oben auf dem Kopf so auffällt, können Sie das Blatt umdrehen. Sie sollten immer noch sehen können, wo sich die Markierung auf der Oberseite des Kopfes befindet, aber für Zuschauer ist sie weniger sichtbar.
  • Sie können die Markierung auch einfach mit White-Out abdecken. Oder verwenden Sie einen Stoffmarker, der verblasst (unsichtbare Stoffmarker).
Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 6

Schritt 6. Schneiden Sie die Augenlöcher aus

Augenlöcher dort schneiden, wo die Augenpositionen markiert wurden. Kreisen Sie sie mit einem schwarzen magischen Marker ein. Die Augenlöcher sollten mindestens doppelt so groß wie die Augen des Trägers sein.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 7

Schritt 7. Zeichnen Sie einen Mund und eine Nase

Verwenden Sie den Marker, um eine Nase und einen Mund zu zeichnen. Sie können ein Loch für die Nase oder den Mund schneiden, um das Atmen zu erleichtern.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 8

Schritt 8. Wenn das Blatt zu lang war, schneiden Sie es ab

Wenn Sie eine Stelle markiert haben, an der das Blatt geschnitten werden soll, schneiden Sie entlang dieser Linie.

Methode 2 von 2: Machen Sie ein aufwendigeres Geisterkostüm

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 9

Schritt 1. Legen Sie ein Laken über den Kopf der Person, die das Kostüm trägt

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 10

Schritt 2. Zeichnen Sie einen Kreis um den Hals der Person auf das Blatt

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 11

Schritt 3. Markieren Sie den Bereich über den Ellbogen der Person

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 12

Schritt 4. Markieren Sie den Bereich unter den Knöcheln der Person

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 13

Schritt 5. Entfernen Sie das Blatt

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 14

Schritt 6. Schneiden Sie einen Kreis um den kreisförmigen Bereich, den Sie für den Kopf markiert haben

Sie können es beim Zuschneiden etwas größer machen, um sicherzustellen, dass die Person ihren Kopf durch das Laken passt.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 15

Schritt 7. Schneiden Sie Armlöcher durch die Markierungen, die Sie über den Ellbogen der Person gemacht haben

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 16

Schritt 8. Schneiden Sie entlang der Knöchellinie

Schneiden Sie gezackte Linien für einen zackigen Effekt.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 17

Schritt 9. Nehmen Sie die übrig gebliebenen Stoffreste und kleben Sie sie in gezackten, dreieckigen Formen über das gesamte Kostüm

Tun Sie dies mit Textilkleber. Dadurch entsteht ein gruseliger Effekt.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 18

Schritt 10. Bitten Sie die Person, die das Kostüm trägt, ein weißes langärmeliges Hemd anzuziehen

Du kannst mehr zerfledderte Dreiecke an das Hemd der Person kleben, damit sie wie Eiszapfen herunterhängen.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 19

Schritt 11. Legen Sie das Blatt wieder auf die Person

Die Person sollte in der Lage sein, ihren Kopf leicht durch das obere Loch zu stecken und ihre Arme sollten sauber durch die Armlöcher passen.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 20

Schritt 12. Tragen Sie weißes Gesichts-Make-up auf das gesamte Gesicht der Person auf

Bedecken Sie alle Teile des Gesichts, sogar die Augenbrauen und Lippen.

Sie können das Make-up auch auf den Hals der Person auftragen, da es sichtbar ist

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 21

Schritt 13. Zeichnen Sie graue Kreise auf die Augenlider der Person und unter ihre Augen

Sie können die Lippen entweder bemalen oder mit dem weißen Make-up bedeckt lassen.

Machen Sie ein Geisterkostüm Schritt 22

Schritt 14. Streuen Sie Mehl durch das Haar der Person

Dadurch entsteht ein staubiges Aussehen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie Ihre Fingernägel schwarz oder weiß lackieren, wird Ihr geisterhaftes Aussehen noch verstärkt.
  • Die Bettlakenmethode zur Herstellung eines Geisterkostüms ist klassisch, aber denke daran, dass es ein wenig schwierig sein kann, Kontakte zu knüpfen. Wenn Sie Süßes oder Saures sind, ist dies ein großartiges Kostüm, aber wenn Sie zu einer Party gehen, kann es am besten funktionieren, Ihr Gesicht zu bemalen und ein Laken über Ihre Schultern zu legen.
  • Versuchen Sie, helle Schuhe mit dem Kostüm für den authentischsten Look zu tragen.
  • Kinder können unter Geisterkostümen pingelig werden. Wenn Ihr Kind wirklich ein Geist sein möchte, kann die Gesichtsbemalungsmethode auch am besten funktionieren.

Beliebt nach Thema