Wie man in einem Theaterstück spielt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man in einem Theaterstück spielt (mit Bildern)
Wie man in einem Theaterstück spielt (mit Bildern)
Anonim

Der Gedanke, in einem Theaterstück mitzuspielen, kann überwältigend oder sogar beängstigend erscheinen. Obwohl es viel zu tun gibt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – wenn Sie das gesamte Stück gelesen und verstanden haben, sind Sie bereits auf halbem Weg! Verbringen Sie Zeit damit, Ihren Charakter zu erstellen, damit Sie die Rolle überzeugend spielen können. Nehmen Sie an jeder Probe teil, üben Sie das Blockieren der Bühne und arbeiten Sie hart daran, sich alle Ihre Zeilen zu merken. Vergessen Sie auch nicht, sich zu amüsieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Gestalte deinen Charakter

Act in a Play Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie das gesamte Skript

Auch wenn Sie nur eine Zeile haben oder nur in einer Szene sind, sollten Sie trotzdem das gesamte Drehbuch lesen. Studieren Sie Genre, Handlung, Konflikte und Charakterentwicklungen, um herauszufinden, wie Sie am besten an Ihre eigene Rolle herangehen.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mit dem Autor oder Regisseur und erfahren Sie mehr über das Drehbuch

Act in a Play Schritt 2

Schritt 2. Kommen Sie in den Charakter

Machen Sie sich mit der Rolle Ihres Charakters im Stück vertraut und achten Sie auf alles, was Sie über den Charakter erfahren, einschließlich Alter, Erziehung, sozialer Status, Vorlieben und Abneigungen sowie politische oder religiöse Ansichten. Denken Sie darüber nach, was Ihren Charakter motiviert, zu sagen und zu tun, was er tut, wovor er Angst hat und worauf er hofft.

Ergänze die Informationen, die du nicht erhältst, um den Charakter vollständig abzurunden. Denken Sie zum Beispiel darüber nach, wie ihre Kindheit war, welche Beziehungen in ihrem Leben am wichtigsten sind, wie sie mit Widrigkeiten oder Enttäuschungen umgegangen sind und so weiter

Act in a Play Schritt 3

Schritt 3. Verbinden Sie sich emotional mit Ihrem Charakter

Auch wenn dir das Verhalten des Charakters nicht gefällt, musst du dich mit ihm verbinden, um die Rolle so gut wie möglich zu spielen. Arbeiten Sie daran, zu verstehen, wo sich der Charakter in seinem Leben befindet und vor welchen Scheidewegen er steht. Überlegen Sie, was sie wollen und warum. Finden Sie dann ähnliche emotionale Erfahrungen in Ihrem eigenen Leben, die Sie nutzen können, um die Figur glaubwürdig zu spielen.

Wenn Sie keine Witwe sind, fällt es Ihnen zum Beispiel möglicherweise schwer, eine Beziehung zum Tod des Ehepartners Ihres Charakters herzustellen. Denken Sie jedoch an einen anderen Verlust, den Sie erlebt haben, wie den Tod eines Großelternteils, um sich mit den Emotionen des Charakters zu verbinden

Act in a Play Schritt 4

Schritt 4. Sprechen Sie wie Ihr Charakter

Wenn Ihr Charakter einen Akzent hat, nehmen Sie sich die Zeit, um zu lernen, wie Sie ihn richtig emulieren. Sehen Sie sich Filme, Fernsehsendungen oder Videoclips an, in denen Personen mit dem Akzent sprechen, den Sie lernen müssen. Passen Sie auch den Tonfall und die Sprechgeschwindigkeit Ihrer Stimme an, um Ihren Charakter lebendig zu machen.

  • Wenn Sie beispielsweise den CEO eines großen Unternehmens spielen, möchten Sie vielleicht schnell und eindringlich sprechen, um zu zeigen, dass der Charakter sowohl beschäftigt als auch wichtig ist.
  • Umgekehrt, wenn Sie ein kleines Kind spielen, möchten Sie vielleicht mit einer Sing-Song-Stimme sprechen, um die Unschuld und Vorstellungskraft der Figur zu zeigen.
Act in a Play Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie Körpersprache, um Persönlichkeit zu zeigen

Es reicht nicht aus, die Zeilen nur in einem bestimmten Tonfall zu sagen. Sie müssen auch Ihren Körper verwenden, um die Persönlichkeit Ihres Charakters zu demonstrieren. Denken Sie darüber nach, wie sich Ihr Charakter bewegen würde (z. B. kann sich ein junger Mensch schnell bewegen und viel Energie haben, während ein älterer Charakter langsamere, angehaltenere Bewegungen hat). Machen Sie Ihre Bewegungen etwas größer als Sie es normalerweise tun würden, damit sie von überall im Publikum gesehen werden können.

  • Stelle zum Beispiel Augenkontakt her, wenn dein Charakter selbstbewusst ist, oder wende deinen Blick ab, wenn er schüchtern ist.
  • Wenn Ihr Charakter zum Beispiel ängstlich ist, zeigen Sie dies, indem Sie mit dem Saum Ihres Hemdes spielen oder sich auf die Lippe beißen. Alternativ, wenn Ihr Charakter begeistert ist, lächeln Sie hell und handeln Sie energisch.

Teil 2 von 3: Vorbereitung auf die Bühne

Act in a Play Schritt 6

Schritt 1. Verbinden Sie sich mit Ihren Castmates

Es ist wichtig, eine gute Beziehung zu anderen Personen im Stück aufzubauen, besonders wenn Ihr Charakter ihm nahe steht. Verbringen Sie Zeit zusammen außerhalb der Proben – sehen Sie sich eine andere Show an, gehen Sie essen, besuchen Sie eine Kunstgalerie oder ein Museum oder machen Sie einen Spaziergang oder eine Wanderung in der Natur. Wenn Sie sich in ihrer Nähe wohl fühlen, wird dies für das Publikum offensichtlich und Ihre Beziehungen auf der Bühne glaubwürdiger.

Act in a Play Schritt 7

Schritt 2. Nehmen Sie an jeder Probe teil

Ihre erste Probe kann tatsächlich eine Tischlesung sein, bei der alle anwesend sind und das gesamte Stück durchlesen. Sie sollten das Stück gelesen haben und an dieser Stelle ein grundlegendes Verständnis Ihres Charakters und seiner Linien haben. Es wird viele Proben vor Ihrem ersten Auftritt geben und Sie sollten jede besuchen, auch wenn Sie nicht in den Proben sind.

Nutzen Sie die Zeit, um sich das Stück anzusehen, damit Sie ein gutes Verständnis dafür haben, was passiert und warum, oder üben Sie Ihre Zeilen, bis Sie auf der Bühne an der Reihe sind

Act in a Play Schritt 8

Schritt 3. Üben Sie das Blockieren der Bühne

Während der technischen Proben konzentrieren Sie sich auf das Blockieren der Bühne oder darauf, wie und wann sich Charaktere auf der Bühne bewegen und den Raum nutzen. Manchmal werden Markierungen in Form von Klebeband auf dem Boden angebracht, um den Charakteren zu helfen, ihre Plätze zu finden. Denken Sie daran, wie der Charakter, den Sie spielen, im wirklichen Leben gehen und sich bewegen würde. Üben Sie auch Ihre Ein- und Ausfahrten von der Bühne.

Wenn der Charakter, den Sie spielen, zum Beispiel unbeholfen ist, stoßen Sie gegen einen Tisch oder ein anderes Möbelstück oder geben Sie so, als würden Sie stolpern, während Sie sich über die Bühne bewegen

Act in a Play Schritt 9

Schritt 4. Merken Sie sich Ihre Zeilen

Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre Zeilen kennen, bevor das Stück aufgeführt wird. Heben Sie Ihre Zeilen hervor und üben Sie sie jeden Tag außerhalb der Proben. Lesen Sie die Zeilen laut vor, damit Sie mit Ton und Vortrag experimentieren können. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, Ihnen beim Üben kniffliger Szenen zu helfen.

Act in a Play Schritt 10

Schritt 5. Nehmen Sie die Notizen des Regisseurs ernst

Unterlassen Sie es, mit dem Direktor zu streiten oder seinen Rat zu ignorieren. Der Regisseur hat sich die Zeit genommen, Ihre Darbietung zu notieren, um sicherzustellen, dass das Stück so gut wie möglich ist. Stellen Sie Fragen oder lassen Sie sich erklären, wenn Sie etwas nicht verstehen, was sie Ihnen sagen. Nehmen Sie sich ihren Rat zu Herzen und geben Sie Ihr Bestes, um ihn in Ihre Rolle zu integrieren.

Teil 3 von 3: Aufführung des Stücks

Act in a Play Schritt 11

Schritt 1. Erscheinen Sie pünktlich und seien Sie vorbereitet

Das Letzte, was Ihre Castmates und Ihr Regisseur brauchen, ist jemand, der sich verspätet und/oder nicht bereit für die Vorstellung ist. Gehen Sie früh auf die Bühne, um letzte Fältchen auszubügeln und sich Zeit zum Aufwärmen zu nehmen. Wenn Sie etwas mitbringen müssen, tun Sie dies und befolgen Sie alle Anweisungen der Garderobe oder der Make-up-Abteilung (z. B. tragen Sie einen trägerlosen BH oder verzichten Sie darauf, sich vor der Show die Haare zu schneiden).

Act in a Play Schritt 12

Schritt 2. Beruhigen Sie sich vor der Show

Nerven können manchmal selbst die erfahrensten Schauspieler überwältigen. Bevor das Stück beginnt, nehmen Sie sich etwas Zeit, um an beruhigenden Aktivitäten teilzunehmen. Übe tiefes Atmen, meditiere ein paar Minuten oder schreibe in dein Tagebuch.

Act in a Play Schritt 13

Schritt 3. Seien Sie im Moment präsent

Denken Sie nicht an das Publikum oder an frühere oder zukünftige Aufführungen. Lassen Sie alles los, was in der Probe passiert ist, und konzentrieren Sie sich nur auf die Aufführung. Lassen Sie sich in das Spiel verwickeln, als würden die Ereignisse tatsächlich in Echtzeit stattfinden. Werden Sie Ihr Charakter und geben Sie Ihr Bestes, um Emotionen so zu erleben, wie sie es tun würden.

Act in a Play Schritt 14

Schritt 4. Projizieren Sie Ihre Stimme und sprechen Sie Ihre Worte aus

Es ist entscheidend, dass jeder im Publikum Sie hören und verstehen kann. Atme tief aus deinem Bauch ein, damit du genug Luft hast, um deine Linien laut und deutlich vorzutragen. Achte darauf, dass du jede Silbe jedes Wortes, das du sagst, klar aussprichst, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Vergessen Sie nicht, Ihre Sprechgeschwindigkeit und Ihren Ton basierend auf den Zeilen zu variieren, die Sie sagen.

Act in a Play Schritt 15

Schritt 5. Umgang mit Fehlern im Charakter

Wenn etwas schief geht, ignorieren Sie das Problem nicht einfach. Denken Sie darüber nach, wie Ihr Charakter dieser Herausforderung begegnen würde, und handeln Sie entsprechend.

  • Wenn zum Beispiel das Messer, das Sie zum Schneiden eines Seils benötigen, im Set fehlt, tun Sie nicht einfach so, als ob Sie das Seil durchschneiden würden. Sagen Sie etwas wie: „Mein Messer ist weg!“und schauen Sie sich nach einer anderen Requisite aus dem Set um, die Sie an ihrer Stelle verwenden können, wie zum Beispiel einen Feuerpoker.
  • Alternativ, wenn Sie etwas fallen lassen und zerbrechen, das Ihr Charakter als Geschenk machen soll, zeigen Sie dem Publikum, dass Sie über den Unfall verärgert sind. Sagen Sie etwas wie: „Ich kann nicht glauben, dass ich diese 400 Jahre alte Vase zerbrochen habe. Was schenke ich Oma jetzt zum Geburtstag?“
Act in a Play Schritt 16

Schritt 6. Viel Spaß

All Ihre harte Arbeit und die Zeit, die Sie in das Spiel gesteckt haben, zahlt sich endlich aus. Genießen Sie es, während Sie die Magie des Spiels beobachten. Machen Sie Ihren Castmates und Ihrer Crew nach der Vorstellung Komplimente und gratulieren Sie sich selbst zu ihrer guten Arbeit.

Tipps

  • Eine gute Regel zum Arbeiten ist die Drei-Sekunden-Regel. Wenn jemand seine Zeilen vergisst und sich innerhalb von drei Sekunden nicht mehr daran erinnern kann, übernimmt ein anderer Schauspieler. Wenn Sie derjenige sind, der seine Zeile vergisst, werden Sie nicht sauer auf den, der für Sie ausgefüllt hat, und wiederholen Sie die Zeile nie.
  • Sprich nicht hinter der Bühne. In der Menge ist mehr als ein Flüstern zu hören. Speichern Sie die Albern für eine Pause oder Pause. Stille hinter der Bühne, Außenstimme auf der Bühne.
  • Seien Sie beim Anziehen schnell, aber stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist. Wenn möglich, bitten Sie einen anderen Darsteller, Ihnen zu helfen, sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Beliebt nach Thema