So treten Sie der lokalen Musikszene bei: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So treten Sie der lokalen Musikszene bei: 12 Schritte (mit Bildern)
So treten Sie der lokalen Musikszene bei: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Lieben Sie die lokale Musikszene Ihrer Stadt, wissen aber nicht, wie Sie sich einbringen sollen? Hier sind ein paar Schritte und Tipps, die Ihnen beim Eintauchen helfen.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Musikszene kennenlernen

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 1

Schritt 1. Recherchieren Sie

Sehen Sie nach, ob Ihre lokale(n) Nachrichtenquelle(n) einen Abschnitt oder eine spezielle Zeitung für Musik hat. Wenn nicht, können Sie jederzeit über die "Stichwortsuche" verschiedene Artikel finden, die über die Musikszene veröffentlicht wurden.

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie Konzerte in der Stadt und besuchen Sie sie

Sie können die Augen offen halten, während Sie die Nachrichten lesen oder durch die Innenstadt schlendern, aber noch besser: Sie können bei Google nach lokalen Musikakten suchen, diejenigen finden, die Sie interessieren, und auf deren Website nach Konzerten suchen.

Einige Städte haben auch Websites, die der lokalen Musikszene gewidmet sind, auf denen Sie Konzertlisten und Details finden. Wenn Sie in einer Universitätsstadt wohnen, können Sie auch auf der Website der Universität nach Konzerten suchen

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 3

Schritt 3. Nutzen Sie die sozialen Medien, um herauszufinden, wo Sie in die Musikszene Ihrer Stadt passen

Suchen Sie nach Gruppen oder Seiten auf Facebook, indem Sie beispielsweise nach "Musik (Ihre Stadt)" suchen. Du kannst YouTube auch nach Musik in deiner Stadt durchsuchen und "empfohlene Videos" verwenden, um andere Künstler zu finden, die dir gefallen.

Teil 2 von 3: Sich selbst erfinden und Ihren Beitrag zur Musikszene bestimmen

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 4

Schritt 1. Überlegen Sie, was Sie zu bieten haben

Sie können der Musikszene nicht beitreten, ohne zu überlegen, was Sie in dieser speziellen Community tun möchten. Einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind:

  • Welche Instrumente spiele ich?
  • Kann ich Musik oder DJ produzieren?
  • Habe ich gute Leistungen?
  • Komponiere ich gerne Musik?
  • Spiele oder produziere ich gerne beliebte Melodien?
  • Welche Musikrichtungen mag ich?
  • Mag ich große Ensembles oder kleine Rockbands?
  • Bevor Sie in die Musikszene einsteigen, müssen Sie wissen, wer Sie als Musiker sind und wie Sie in das große Ganze passen.
Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 5

Schritt 2. Üben

Üben mag nervig klingen, aber es zahlt sich aus. Je mehr Sie üben, desto mehr erfahren Sie über sich selbst als Musiker. Und natürlich, je mehr Sie üben, desto besser werden Sie!

Recherchieren Sie über Ihr Instrument, über das Genre, das Sie spielen möchten; tauchen Sie ein in die Feinheiten Ihres individuellen Beitrags zur Musikszene

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 6

Schritt 3. Fangen Sie an, Leute zu treffen

Auch wenn Sie nicht zu offiziellen "Events" gehen, lohnt es sich auf jeden Fall, mit Musikern herumzuhängen. Google ist Ihr bester Freund, wenn Sie herausfinden möchten, wo Sie Leute treffen können. Es wird Ihnen helfen, herauszufinden, wo Sie Musiker finden können, mit denen Sie sprechen können.

Sie waren wahrscheinlich schon an einigen dieser Orte. Da Sie nicht so schwer versuchen müssen, Musiker zu finden, seien Sie bereit, mit Straßenmusikern ins Gespräch zu kommen, in den guten Musikbars abzuhängen und die Musiker zu treffen und ein paar Partys mit lokal gefeierten DJs zu besuchen. Treffen Sie die Leute. Im Allgemeinen liebt man die Szene, wenn man die Leute liebt

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 7

Schritt 4. Seien Sie vorbereitet

Es ist sehr wichtig, die notwendige Ausrüstung zu haben, um der Community qualitativ hochwertige Musik zu präsentieren.

Denken Sie an das Nötigste an Equipment, das Sie benötigen, um sich professionell zu präsentieren. Auf diese Weise bluten die Ohren der Leute nicht. Denken Sie an die allgemeine Klangqualität, den einfachen Zugang, die Sicherheit und die Einrichtung. Diese Dinge sind entscheidend für eine gute Produktion, egal ob live, online oder über die Lautsprecher eines Clubs

Teil 3 von 3: Da rauskommen

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 8

Schritt 1. Finden Sie eine Methode, die Ihnen hilft, da rauszukommen

Eine Methode ist, Straßenmusik zu machen. Sie können dies tun, indem Sie zuerst einen Ort finden, der von Fußgängern stark frequentiert wird, z.

  • Seien Sie freundlich, und es ist garantiert, dass Sie andere lokale Musiker treffen. Neue Verbindungen sind der erste Schritt, um in Ihre lokale Musikszene einzusteigen. Sie werden nicht nur Straßenmusikanten treffen, sondern auch sehen, was Sie zu bieten haben.
  • Wenn Sie Ihren Gitarrenkoffer als Ort für Spenden öffnen, können Sie dadurch auch ein Einkommen erzielen, damit Sie in Ausrüstung, Konzerte usw. investieren können. Wenn Sie ernsthaft an Straßenmusik oder Straßenauftritten interessiert sind, lesen Sie mehr darüber.
Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 9

Schritt 2. Erfinde dich online als Musiker

Erstellen Sie eine Facebook-Seite, einen YouTube-Kanal, ein ReverbNation-Konto oder ein SoundCloud-Profil. Sie haben Tonnen von Optionen. Teilen Sie Ihre Musik mit Ihren Freunden und bitten Sie sie, sie mit ihren Freunden zu teilen. Je mehr Verbindungen Sie haben, desto besser. Online zu sein, schafft einen einfachen Zugang für Zuhörer und eine einfache Möglichkeit für Sie, die Leute über Ihre Arbeit auf dem Laufenden zu halten.

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 10

Schritt 3. Treten Sie einem großen Ensemble bei

Google kann Ihnen bei der Suche nach lokalen Chören, Symphonien oder Jazz-Ensembles helfen, bei denen Sie mitmachen könnten. Auf der Website des Ensembles können Sie sich über Konzerte, Probenzeiten und Vorsingen informieren.

Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 11

Schritt 4. Erwägen Sie, sich einer Band anzuschließen oder eine Band zu gründen

Bands bestehen normalerweise aus durchschnittlich vier oder fünf Mitgliedern, deren Genres aus Rock, Heavy Metal, Jazz, Contemporary, Pop usw. bestehen. Im Grunde sind es vier oder mehr Gleichgesinnte, die regelmäßig Musik machen und gemeinsam auftreten. Einige Bands sind professioneller und bitten dich, vorzuspielen, aber viele lassen dich einfach zuhören und lassen dich dann mitmachen, um zu sehen, wie du hinzufügst.

  • Seien Sie höflich und freundlich. Diese Leute werden deine Freunde sein. Sie könnten sogar diejenigen sein, die dir die Haare zurückziehen, während du betrunken in die Toilette kotzt. Oftmals gibt es neue Anfragen für Bandmitglieder auf Facebook, Craigslist oder auf Plakaten in Musikvereinen.
  • Wenn Sie sich für DJing interessieren, ist eine der besten Möglichkeiten, sich als DJ zu präsentieren, Ihre Kreationen online zu teilen und auch Updates zu Gigs zu veröffentlichen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Stapel Visitenkarten zu erstellen und sie zu verteilen! Ihre DJ-Optionen umfassen High-School-Tänze, College-Partys und Hochzeitsempfänge.
Treten Sie der lokalen Musikszene bei Schritt 12

Schritt 5. Treffen Sie Menschen und interagieren Sie mit ihnen

Auch in der lokalen Musikszene dreht sich alles um Musik und Menschen. Triff dich mit den Musikern und mach mit. Je mehr Verbindungen Sie haben, desto mehr Möglichkeiten erhalten Sie.

Warnungen

  • Wenn Sie es mit Straßenmusikern ernst meinen, beachten Sie, dass Sie in vielen Städten eine Straßenkünstlerlizenz benötigen. Es gibt bestimmte Bereiche, in denen Sie dies möglicherweise nicht tun müssen, aber für die meisten öffentlichen Orte ist eine Lizenz erforderlich. Dies wird jedoch nicht unbedingt durchgesetzt.
  • Wenn Sie nicht in Nashville leben, wird Ihre lokale Musikszene wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen. Aber wenn sich jemand in die Musik verliebt, muss er sich von der Fremdsubstanz "Geld" trennen. Sie kommen immer zurecht, aber Sie tun es aus Leidenschaft.

Beliebt nach Thema