Entsorgen eines Heliumtanks - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Entsorgen eines Heliumtanks - Gunook
Entsorgen eines Heliumtanks - Gunook
Anonim

Heliumtanks sind eine großartige Möglichkeit, Luftballons von zu Hause aus aufzublasen. Sie stehen jedoch vor dem Dilemma, wie Sie den Tank entsorgen. Keine Sorge, die verantwortungsvolle Entscheidung für das Recycling Ihres Heliumtanks ist schnell und einfach. Lassen Sie einfach das Helium aus dem Tank und entfernen Sie die Entlastungsscheibe, bevor Sie den Tank zu einem Recyclingzentrum bringen. Die spezifischen Recyclinganweisungen können je nach Ihrem Wohnort leicht variieren. Geben Sie daher Ihr örtliches Recyclingzentrum an, wenn Sie nicht weiterkommen. Alternativ können Sie Ihren Tank zur Wiederverwendung an den Lieferanten zurücksenden. Wenn Sie den Tank nicht recyceln können, entsorgen Sie den Tank, indem Sie ihn in den Müll werfen oder zu einer Sammelstelle bringen.

Schritte

Methode 1 von 2: Recycling Ihres Heliumtanks

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 1

Schritt 1. Drehen Sie das obere Ventil gegen den Uhrzeigersinn

Drehen Sie das Ventil nach links, bis es nicht mehr weiter geht. Dadurch wird das Ventil vollständig geöffnet und das im Tank verbleibende Gas wird freigesetzt. Lassen Sie das Ventil draußen los oder öffnen Sie Fenster, um zu vermeiden, dass Sie zu viel Helium einatmen.

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 2

Schritt 2. Drücken Sie die Kippdüse nach unten, um den Druck aus dem Tank abzulassen

Diese Düse ist der Hebel, den Sie drücken, um die Ballons mit Helium zu füllen. Sie hören ein zischendes Geräusch, wenn die Düse nach unten geht. Dies ist der Druck, der aus den Tanks abgelassen wird. Halten Sie die Düse gedrückt, bis das Geräusch aufhört, um anzuzeigen, dass der gesamte Druck abgelassen wurde.

Wenn Sie kein Zischen hören, üben Sie mehr Druck nach unten auf die Kippdüse aus

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 3

Schritt 3. Durchstechen Sie die Seite der Entlastungsscheibe

Ziehen Sie eine Schutzbrille und Handschuhe an, bevor Sie versuchen, die Bandscheibe zu durchstechen, um sich vor Unfällen zu schützen. Suchen Sie die Entlastungsscheibe auf der hinteren Schulter des Heliumtanks. Dies wird oft beschriftet, damit Sie es leichter finden können. Setzen Sie den Kopf eines Schraubendrehers auf die Scheibe und schlagen Sie mit einem Hammer oben auf den Schraubendrehergriff. Schlagen Sie weiter auf den Schraubendreher, bis Sie ein Loch durchstechen.

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 4

Schritt 4. Entfernen Sie die durchstochene Entlastungsscheibe

Die durchstochene Scheibe kann scharf sein. Tragen Sie daher unbedingt Handschuhe und vermeiden Sie es nach Möglichkeit, die perforierten Kanten zu berühren. Verwenden Sie Ihre behandschuhten Hände, um die Scheibe vom Tank zu lösen.

  • Wenn sich die Bandscheibe nicht leicht lösen lässt, versuchen Sie, noch ein paar Löcher in die Bandscheibe zu machen.
  • Wenn ein Teil der Scheibe abbricht, durchstechen Sie die verbleibende Scheibe mit Hammer und Schlitzschraubendreher und entfernen Sie sie dann von Hand.
Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 5

Schritt 5. Zeichnen Sie einen Kreis um das Loch und markieren Sie es als leer

Verwenden Sie einen Permanentmarker, um das Loch im Tank zu umkreisen, in dem sich die Entlastungsscheibe befand. Schreiben Sie unter den Kreis, dass der Tank „leer“ist. Dies zeigt dem Recyclingzentrum an, dass der Tank sicher verarbeitet und recycelt werden kann.

Verwenden Sie eine Kontrastfarbe, um den Tank als leer zu markieren, damit er deutlich zu sehen ist. Verwenden Sie beispielsweise einen silbernen Marker auf einem schwarzen Tank

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 6

Schritt 6. Bringen Sie den Tank zu einem Recyclingzentrum

Das Recyclingzentrum kann den Tank aufbereiten und das Metall wiederverwenden. Wenn Ihr Recyclingzentrum den Tank nicht annimmt, wenden Sie sich stattdessen an einen örtlichen Metallrecycler, um den Tank abzuholen.

Wenn Sie einen Recycling-Abholservice nutzen, werfen Sie Ihren leeren Heliumtank in den Recyclingbehälter. Stellen Sie sicher, dass sich der Deckel schließen kann, um zusätzliche Kosten zu vermeiden

Methode 2 von 2: Wiederverwendung oder Entsorgung eines Heliumtanks

Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 7

Schritt 1. Bringen Sie Ihren Heliumtank zum Lieferanten zurück, wenn er wiederverwendbar ist

Viele Heliumtanks können wiederverwendet werden. Geben Sie Ihren Heliumtank an den Lieferanten zurück, bei dem Sie ihn gekauft haben. Viele Geschäfte bieten Ihnen sogar Geldprämien für Panzer, die in gutem Zustand zurückgegeben werden.

  • Überprüfen Sie die Gebrauchsanweisung auf Ihrem Tank, um zu sehen, ob er wiederverwendet werden kann.
  • Wenn Sie in naher Zukunft wieder Helium verwenden möchten, halten Sie den Tank bereit. Die meisten Geschäfte können Ihren Tank wieder auffüllen, wenn er wiederverwendbar ist.
Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 8

Schritt 2. Werfen Sie es in den Müll, wenn es weniger als 5 Gallonen (18,9 Liter) enthält

Heliumtanks mit kleinerem Volumen können sicher im Hausmüll entsorgt werden. Drehen Sie das obere Ventil nach links, um das gesamte Helium freizugeben, bevor Sie es in den Behälter geben.

  • Wenn der Tank nicht in Ihren Mülleimer passt, bringen Sie den Tank zu Ihrer örtlichen Abfallentsorgung.
  • Es ist wichtig, dass das gesamte Helium aus dem Tank abgelassen wird, bevor Sie es wegwerfen, da bei unsachgemäßer Entsorgung die Müllarbeiter der Gefahr von Körperverletzungen ausgesetzt sind.
Entsorgen eines Heliumtanks Schritt 9

Schritt 3. Bringen Sie Ihren Tank zum Abfallzentrum, wenn er mehr als 5 Gallonen (18,9 Liter) hat

Bringen Sie den Heliumtank zur Sondermüllabteilung des Hausmülls. Sie können entscheiden, ob es recycelt oder entsorgt werden soll, und den Prozess für Sie abwickeln. Dieser Service wird in der Regel kostenlos angeboten.

Beliebt nach Thema